4 Sterne Superior

VIVA Golf Adults Only 18+

Alcúdia, Mallorca, Spanien

Golfpakete

Top Golfpakete

5 Nächte mit HP & 3 Greenfees

6 Nächte mit HP & 4 Greenfees

7 Nächte mit HP & 5 Greenfees

Impressionen

Charakteristik

Das VIVA Golf Adults Only liegt in erster Reihe am Strand in der schönen Bucht von Alcudia. Als Adults Only Hotel empfängt es nur Gäste über 18 Jahren. Alle Zimmer sind geräumig und hell, modern und gemütlich eingerichtet und bieten alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Besonderes Highlight sind die Royal Terrace Zimmer mit Minipool mit Hydromassage auf der privaten Terrasse, von der aus man einen tollen Blick auf das türkisfarbene Meer der Playa de Alcúdia hat. Das gastronomische Angebot umfasst das Büffetrestaurant Adagio sowie das Strandrestaurant Mirablau mit seiner Terrasse direkt an der Strandpromenade. Auch zwei Bars stehen zur Verfügung. Im Wellnessbereich Balneum Spa entspannt man bei der umfangreichen Auswahl an Anwendungen und Behandlungen. Auch Sauna und Whirlpool stehen bereit. Ideal für Golfer, der bekannte 18-Loch-Golfplatz Alcanada befindet sich nur zehn Minuten vom Hotel entfernt.

Im Angebot enthaltene Golfplätze

Karte & Umgebung

Lage des Hotels

Carretera d'Artà, 13, E-07410 Alcúdia, Mallorca, Spanien

Nächste Flughäfen

  • Palma de Mallorca (PMI) – 62 km (44 Minuten) vom Hotel entfernt

Bewertungen

100% Echte Bewertungen von Albrecht Golf Travel Kunden
8,0Sehr gut Ergebnis aus 11 Bewertungen
5,4
Jürgen

Deutschland, Paar, 10 Nächte

Liebe Leutchen von Albrecht, es gibt noch viel zu tun!

Liebe Leutchen von Albrecht, es gibt noch viel zu tun!
Obwohl wir eine bessere Kategorie (Superior mit seitlichem Meerblick) gebucht hatten, wurde uns als Erstes versucht, das wohl mieseste Zimmer im ganzen Hotel anzudrehen! 1. Stock ganz links mit Blick in einen Biergarten! Ein "besseres" akzeptables Zimmer dann erst nach Reklamation.
Dummerweise hatte ich der Damen an der Rezeption bereits im Vorfeld für € 20,- Trinkgeld gegeben. Werde ich nie wieder machen! Es wurde uns dann die Westseite mit Ostblick schön geredet. Wir hatten dann keinen Bock auf weitere Diskussionen mit der Dame an der Rezeption!
Dafür keine Nachmittagssonne und auch nur ganz wenig Meerblick.
In der Minibar im Zimmer fanden wir genau eine Flasche Mineralwasser. Das war es dann aber auch. Sie wurde immer nur auf ausdrückliches Verlangen nachgefüllt. Die Gläser aber nicht wieder neu nachgeschlichtet. Die mussten wir nachordern - Kosten € 6,- !!! nur für 2 frische saubere? Gläser!
Nicht vergessen! Wir befinden uns hier in einem 4***+ Hotel!
Dass es sich hier um einen "Altbau" handelt spüren sie sehr schnell an der Isolierung. Sie hören auch 2 Zimmer weiter, was sie nicht wirklich interessiert!
Beim Personal muss man stark unterscheiden. Rezeption wie beschrieben schlecht. Gastro sehr freundlich und bemüht. Zimmer wieder - trotz vorneweg großzügigem (€20,-) - teilweise überhaupt nicht! bis sehr oberflächlich (Bad, Tisch und Glasflächen nie gereinigt!, usw.) Frühstück war absolut ausreichend, leider in den Details wieder naja?! Ein ordentliches Frühstück fängt mit einem guten Obst an! Das wird hier absolut nicht gegeben!
Die Wurst war grundsätzlich unappetitlich feucht/wässerig?! Da zeugt ebenfalls nicht von hoher Qualität. Man hat das Gefühl, dass einfach immer nur billige Produkte verwendet werden.
Beim Abendessen (wir hatten HP) sehr viel undurchsichtiger Mischmasch. Wenn man nur Fisch oder Fleisch vom Grill gewählt hat, dann fehlte meist eine "unverfälschte" Zutat. Das Neutralste waren Pommes Frites. Neutrale (Brat)Kartoffel oder neutraler unverfälschter Reis wäre schön gewesen.
Mit den Getränken war das dann ebenfalls so eine Sache. Wir hatten uns für den Sauvignon blanc von der Weinkarte entschieden - Grundsätzlich keine schlechte Wahl. Aber leider zwei mal aus! Es wurde einem dann irgend ein (Fusel) Wein empfohlen. Aber das kennen wir ja bereits vom Einchecken!
Im Hotel - das sich zwar VIVA Golf nennt - hat man mehr das Gefühl, dass es hier nur Biker gibt?! Dieses Völkchen, das sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen teilweise noch im Bikerdress (gefühlt ungeduscht) auftritt, scheint hier dann auch das Niveau zu dominieren. Nicht unsympathisch, aber an vielen stellen dann doch sehr "genügsam". Hier scheint der Poolbereich, der auch wirklich recht schön ist, das wesentliche Kriterium zu sein. Und genau auf diese Ebene scheint sich dass Hotel vollends eingestellt zu haben.

Was mich am meisten gestört hat ist, dass Albrecht Golfreisen sich hier nicht besser um "seine" Kunden kümmert! Da erwarte ich dann schon, dass mein Reiseveranstalter, wenn er mich in eine 4***+ Hotel schickt, darauf achtet, dass entsprechende Standards eingehalten werden!
Zu den Golfplätzen muss dann doch noch etwas gesagt werden. Die Qualität der Plätze ist überwiegend gut. Mal ist es der Goldplatz, dann eher die Gastro, manchmal auch Beides.
Problematisch bis sehr unsinnig finde ich dann aber die Lage des Hotels zu den 5 Goldplätzen.
Man hat nur einmal einen kurzen Weg (Alcanada), ansonsten fährt man jedes mal Stunden immer in die gleiche Richtung, da die restlichen Golfplätze zwar nur ca. 50km (östlich) entfernt sind, dies aber jedes mal mindestens eine Stunde pro Weg ist!!! Liebe Leutchen von Albrecht, das kann man sicher deutlich besser organisieren!

10
Rudolf

Schweiz, Gruppe von Freunden, 7 Nächte

Außergewöhnlich

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar.

7,1
Helmut

Deutschland, Paar, 9 Nächte

Gut

Zu dieser Bewertung gibt es keinen Kommentar.

VIVA Golf Adults Only 18+

www.hotelsviva.com

Individuelle Beratung / Buchung

Mo-Do: 9:00 - 18:00 Uhr, Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

+49 (89) 85853-300

Keine Angebote verpassen!