Anahita Golf Club Mauritius

18 Loch

Anahita Golf Club Mauritius

Beau Champ, Grande Rivière Sud Est, Mauritius

Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122

Charakteristik

Die 6.828 Meter lange zum Anahita Resort gehörende Anlage an der Ostküste der Insel liegt eingebettet zwischen Bergen und Wäldern, in denen sich zahlreiche einheimische Tiere tummeln. Der Platz ist umgeben von türkisblauen Lagunen und beeindruckt vor allem durch die weiten Ausblicke, die sich den Spielern während einer Partie eröffnen. Nach Auffassung des Designers Ernie Els ist das letzte Loch eines der imposantesten der Welt. Gleichwohl sich auch Spieler mit gutem Handicap auf dem Anahita Golf Course nicht langweilen werden, sind auch weniger erfahrene Golfer und Anfänger auf dem Grün willkommen. Die Golf Academy bietet Interessierten Unterstützung bei der Verbesserung ihres Golfspiels. Dabei wird die gesamte Bandbreite des Sports wie volle Schwünge, kurze Schläge, Spielmanagement und sogar praktisches und mentales Training berücksichtigt. Darüber hinaus bietet das Golf House ein schönes Restaurant, einen umfangreichen Pro-Shop, Lager- und Umkleideräume, Golf Carts und ein voll ausgestattetes Fitness Center.

Der Golfplatz

18-Loch Anahita Golf Course

Eröffnet 2008. Design: Ernie Els.

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72--6828 m
Weiß (Herren)72--6374 m
Gelb (Herren)72--6086 m
Gelb (Damen)72--5589 m
Rot (Herren)72--4971 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Anahita Golf Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Anahita Golf Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee175 €175 €
9-Loch-Greenfee95 €95 €
Twilight125 €125 €

Preise inkl. Cart!

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Bar
  • Snack Bar
  • Beverage Cart

Restaurant

Le Club Restaurant & Bar
Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122
golf.anahita@fourseasons.com
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger

Golfunterricht

Four Seasons Golf Academy
Tel.: +230 402 3125, Fax: +230 402 3122
golf.anahita@fourseasons.com
www.fourseasons.com/mauritius/golf

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2008
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
DirektorBlyth Reid+230 402 3125
VerkaufsleiterinPriscilla Guranna+230 421 5076
Pro-Shop-LeiterJosue Jhureea+230 402 3125
Head-ProKevin Mohun+230 402 3125
HeadgreenkeeperMark Kirkby+230 402 3125

Bewertungen

4.6 von 5 Sternen37 Bewertungen

5 Sterne:
28
4 Sterne:
6
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 378 Bewertungen

Extrem lang und auch breit

Vom drittletzten Herren-Abschlag (Gelb) noch immer 6.086 m lang, viel Wind im Spiel, gefühlt immer ein Gegenwind, spielt sich der Platz extrem lang. Das Gute ist jedoch, er ist auch extrem breit, daher kein Ballverlust!
Top Platzpflege, schöne Spielbahnen, zwar kein Wow-Effekt, aber sehr ansehnlich. Riesige Bunkerlandschaften rund ums Grün, die Bunker jedoch toll zu spielen. Grüns etwas onduliert, nicht zu viel, aber okay, Grüngeschwindigkeit nicht übertrieben.
Schön Loch 4,6 und 14, mit einer Steinmauer mittig der Spielbahn, die daher das Fairways teilt. Schön auch das Abschlussloch, ein Par 5 mit 490 m. Sehr gut fand ich auch die kleine Verpflegungsstation nach der Neun mit gratis Getränken und Kuchen.
Toll auch die Übungsanlagen.

Jureno 26 Bewertungen

Ein Platz für Longhitter

Der mit Abstand längste Platz an der Ostküste von Mauritius. Von schwarz über 6.800 Meter lang, und selbst von gelb noch über 6.000 Meter. Die meisten Fairways sind allerdings so breit, dass es fast nicht möglich ist, diese zu verfehlen. Pflegetzustand und Aussicht sind hervorragend, jedoch mangelt es an wirklichen sportlichen Herausforderungen mit Ausnahme der Grüns und der Bunker. Die überwiegend riesigen Grüns sind sämtlich leicht onduliert mit der Folge, dass es fast unmöglich ist, Putts von mehr als einem Meter zu lochen. Leider hat Ernie Els eine Vorliebe für Bunker, insbesondere tiefe Topfbunker, die viele Grüns umzingeln. Selbst für einstellige Handicaper ist es eine echte Herausforderung, den Ball mit einem Schlag aufs Grün zu bringen. Für den Normalgolfer ist es einfach nur frustrierend, wenn der Ball (oft nach mehreren Versuchen) endlich auf dem Grün landet, um dann im nächsten Topfbunker zu verschwinden. Die Bauarbeiten an den hinterer neun haben uns wenig gestört. Insgesamt ein abgesehen von den Bunkern äußerst fehlerverzeihender Platz ohne wirklichen Herausforderungen. Der Belle Mare Links ist unseres Erachtens wesentlich besser. Dass das Greenfee (rd. 175 €) wie bei allen Plätzen auf Mauritius deutlich überteuert ist, sei nur am Rande erwähnt. Fazit: Wir haben von Ernie Els Spektakuläres erwartet.

ela 4 Bewertungen

Wunderschöner Platz:Aber

Alles wunderbar, dass es hier Zyklone gibt und der Platz manchmal gesperrt wird ist klar. Wenn man dann wieder spielen -aber nicht mit Buggy fahren kann - gibt es Pushtrolleys. Diese sind erstens eine Katastrophe zu schieben. Nach 9 Löchern ist man fertig. Und es gibt zuwenige davon.
Ein Platz wie Anahita sollte für solche Fälle ordentlich E-Trollies haben oder Caddies beschäftigen.
ela

Anahita Golf Club Mauritius - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 37 Bewertungen ansehen