Lanzarote Golf

18 Loch

Lanzarote Golf
Lanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote GolfLanzarote Golf

Lanzarote Golf

Carretera Puerto del Carmen - Tías s/n, E-35510 Pto. del Carmen, Lanzarote, Kanarische Inseln, Spanien

Tel.: +34 928 51 40 50, Fax: +34 928 51 51 67

Charakteristik

Lanzarote Golf ist ein moderner 18-Loch-Golfplatz, der vom nordamerikanischen Designer Ron Kirby, dem Chefprojektdesigner von Jack Nicklaus, entworfen wurde. Der Golfplatz befindet sich zwischen Puerto del Carmen und Tias, nur 5 Minuten von den wichtigsten Hotels und Stränden von Puerto del Carmen und 10 Minuten vom Flughafen entfernt. Die Fairways wurden an das urprünglich wellige Terrain angepasst, so dass die typisch idyllische Landschaft von Lanzarote beibehalten werden konnte. Der Platz ist ein 18-Loch-Par-72-Platz mit vier Par 3, vier Par 5 und zehn Par 4 Löchern mit einer Gesamtlänge von 6.133 m. Der Platz wurde konzipiert, um jeden Spieler, unabhängig vom Handicap, anzusprechen und das Spiel auf breiten Fairways und großen Grüns zu genießen. Die Lage des Platzes in einer erhöhten Position von Puerto del Carmen ermöglicht spektakuläre Blicke auf den Atlantik sowie auf Fuerteventura und Lobos.

Der Golfplatz

18-Loch Lanzarote Golf Resort Platz

Design: Ron Kirby

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273.11256133 m
Gelb (Herren)7271.51255796 m
Blau (Damen)7274.91265363 m
Rot (Damen)72711204827 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (24 Rangeabschläge)
  • Übungsbereich
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Lanzarote Golf Resort Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Lanzarote Golf Resort Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
Oktober - April
18-Loch-Greenfee85 €
9-Loch-Greenfee62 €
Mai - September
18-Loch-Greenfee65 €
9-Loch-Greenfee52 €

Jugendliche und Studenten erhalten 40% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (30 Bälle)2 €
Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 23/24 erhalten Sie in diesem Club folgendes Angebot:

  • 2 x 20% Greenfee-Nachlass (On rack rate)

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Golfunterricht

Restaurant

HOYO 19
Tel.: 928 51 52 64
info@lanzarote-19.com
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

LANZAROTE GOLF
Tel.: 928 514 050, Fax: 928 51 51 67
recepcion@lanzarotegolfresort.com

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2008
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
PräsidentSeñor José Salces de Leon928 51 13 51
GeschäftsführerinSeñora Elena Angel Gutiéres663 818 914
ClubmanagerinElena Angel Gutiéres
MarketingSrta. Kelly Johanna Benitez Muñoz663 818 954
HeadgreenkeeperSeñor Agustín Brea Gonzalez663 818 914
Leiter GastronomieSr. Michael Spieler928 51 52 64

Bewertungen

3.7 von 5 Sternen23 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
12
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Uwe Chicco Felke 1 Bewertung

Ich hatte meinen Spaß

Habe heute alleine eine Runde zu Fuß gespielt. Ein early-Bird zu fairen 55€ +30€ für vernünftige Leihschläger.
Der Kollege im Clubhaus hat mir alles erklärt.
Offizielle Startzeiten sind eigentlich erst ab 8 Uhr, jedoch ist mir auch früher angeboten worden. Fand ich gut. War um 7:30 vor Ort und konnte meine Schläger in Empfang nehmen und gleich losspielen. Habe von gelb gespielt. Einige Bahnen auf den back-Nine waren nicht mit dem aktuellen GPS gültig. Aber auch hier hat das Office vorher schon meine Score-Karte ausgebessert (Änderung von Garmin kommt noch).
Zum Platz: Abschläge gut. Fairways auch gut. Diese sollten getroffen werden, da die Roughs sehr hoch sind, und die Bälle einfach verschwinden. Die Greens: extrem langsam. Nicht sehr stark onduliert. Dennoch fair.
Hole 19: ein foodtruck mit u.a. einem großen Bier für 3,50€ = Top Ansonsten ein paar kleine Gerichte für vor bzw. nach der Runde.
Alles in allem bin ich ohnehin Golfverrückt und mir ist es egal wo ich (HCP 18) spiele.
Der GC kann auf jeden Fall empfohlen werden!

GunnarP. 17 Bewertungen

Jederzeit gern wieder!

Wir waren jetzt einige Jahre schon nicht mehr auf der Insel und auf Grund der anderen Bewertungen durchaus skeptisch.
Unser FAZIT:
Es scheint sich seit Weihnachten einiges getan zu haben.
Rezeption - Service perfekt - Von der Reservierung am Telefon bis hin zur Begrüßung am Spieltag.
Carts in sehr guter Qualität, tolle Beratung bezüglich Leihschläger, Wasser und Fruits im Cart, Birdiebook dazu, also alles, wie es im besten Fall sein soll.
Driving Range: abenteuerlich - aber mit wunderschönem Blick und Mattenabschlägen in die Sandlandschaften.

Der Course in einem durchaus gutem Zustand. Die Grüns waren TOP und sehr gepflegt. Die Fairways auch in einem mittlerweile gutem Zustand. Die Abschläge absolut in Ordnung.
Insgesamt schon recht tricky- Genauigkeit ist hier oftmals wichtiger als Längen. ;-)
Ein kleines nettes Clubhaus mit freundliche Gastro dazu, was will man mehr für einen Tag Urlaubsgolf!

Man sollte sich halt klar sein das hier in eine skurrile Landschaft eine grüne Oase gebaut worden ist. Das dort nicht immer alles perfekt sein kann, dürfte jedem einleuchten.
Dafür wird man mit wunderschönen Ausblicken belohnt Für uns ein toller Golftag - Ok, 85,- Euro sind sicherlich obere Grenze aber auf Grund der Platz-Gegebenheiten durchaus nachvollziehbar.

Wir spielen ihn auf jeden Fall beim nächsten mal wieder..

Tom B. 11 Bewertungen

Crossgolf für viel Geld

Habe den "Platz" am 01.10.2021, am Eröffnungstag nach über einem Jahr Schließung wegen Coronadepression gespielt.
Das Greenfee hat die freundliche Dame an der Reception auf 50,-€ reduziert mit der Entschuldigung dass der Platz nach längerer Pause erst seit kurzem wieder gepflegt wird und noch "leichte Defizite" hätte.
Ich hätte nach dem ersten Blick auf die Anlage eigentlich sofort wieder gehen und das Greenfee wieder zurückverlangen sollen, aber wenn man extra hinfährt probiert man`s hat doch und denkt es wird schon nicht so schlimm sein wie`s zunächst aussieht - weit gefehlt - es war schlimmer!
Es ist absolut mutig eine Anlage in so einem Zusatnd zu eröffnen und dafür auch noch Geld zu verlangen: Keine Bahn wies ein nennenswertes Fairway auf -nur trockene Pflanzenreste mit einzelnen groben Grammainseln wo natürliche Feuchtigkeit das Kanarengras am Leben gehalten hat. Die Grüns hatten den Namen ebensowenig verdient (es waren traurige Brauns auf die man viel Sand geklatscht hatte) wie die Bunkerreste und alles Drumherum (ehemalige Teiche, Pflanzbeete, Markierungen, Schilder, WC`s, Wege, etc.).
Auch wenn momentan schwierige Zeiten für den Tourismus und alle Geschäfte die daranhängen sind, kann man sowas nicht bringen. Man muss schon vorher auch was investieren bevor ein Ertrag kommen soll - so ist das einfach nur Verarsche!
Man kann einen Golfplatz, vor Allem in extrem trockenem Klima, nicht mehr als ein Jahr lang ohne Wasser und Pflege lassen und dann so tun als ob die verbliebenen Reste sich wieder nach einem oder zwei Tagen Arbeit als taugliche Spielbahnen präsentieren - das geht einfach nicht.
Schade, das war früher mal ein sehr schöner Platz - aber ohne große, grundlegende Investitionen und entsprechender Zeit, wird dadraus kein spielbarer Kurs mehr werden.
Also bitte vorerst nicht dort buchen - Crossgolf wie hier ist leider nicht mehr als 10-15,-€ wert.

Kommentar von Lanzarote Golf, Direktor von Lanzarote Golf
14. Januar 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Hallo Tom, Wir bedauern zutiefst, dass Ihre Erfahrung bei Lanzarote Golf nicht positiv war. Wir bemühen uns sehr, das Feld nach längerer Sperrung so schnell wie möglich zu erholen. Aus diesem Grund… Mehr

Hallo Tom,

Wir bedauern zutiefst, dass Ihre Erfahrung bei Lanzarote Golf nicht positiv war. Wir bemühen uns sehr, das Feld nach längerer Sperrung so schnell wie möglich zu erholen. Aus diesem Grund haben wir bereits Verbesserungen entwickelt und renovieren unsere Einrichtungen, Beschilderung, Stadtmobiliar, Buggys usw. weiter. Darüber hinaus prognostiziert unser Projekt die Wiederherstellung des Sees, um die Wasserressourcen zu optimieren und das Ökosystem in der Bereich, in dem das Feld gebaut wird.

Wir werden Ihre Meinung berücksichtigen, um sie weiter zu verbessern. Wir hoffen Sie wieder zu sehen. Grüße,

Übersetzt von Google.

Lanzarote Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 23 Bewertungen ansehen