Golfclub Rügen e.V.

18/9 Loch

Golfclub Rügen e.V.
Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.Golfclub Rügen e.V.

Golfclub Rügen e.V.

Am Golfplatz 2, D-18574 Garz OT Karnitz/Rügen, Deutschland

Tel.: +49 38304 82470, Fax: +49 38304 824712

Charakteristik

Die Golfanlage liegt mitten im Herzen der Insel Rügen. Jedermann kann hier Golfspielen lernen, auch ohne in einem Club Mitglied zu sein. Die teilöffentl. Anlage ermöglicht ein harmonisches Miteinander von Clubleben und öffentl. Betrieb. Das Herzstück ist ein 18-Loch-Turnierplatz mit schmalen Fairways, undurchdringlichem Rough und hohem Baumbestand.

Golfplätze

18-Loch Challenge Course

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Blau (Herren)7268.9130 m
Orange (Damen)7272.4127 m
Weiß (Herren)72731386033 m
Gelb (Herren)7271.41375727 m
Schwarz (Damen)7277.81395727 m
Rot (Damen)72741285128 m

9-Loch Public Course

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6060.91053654 m
Rot (Damen)6061.21013298 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (40 Rangeabschläge, davon 10 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Challenge Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

9-Loch Public Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch Challenge Course

GreenfeeMo. - Do.Fr. - So./Feiertage
18-Loch-Greenfee55 €60 €
9-Loch-Greenfee30 €33 €

Jugendliche und Studenten erhalten 20% Ermäßigung.

9-Loch Public Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
9-Loch-Greenfee25 €30 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range8 €
Balltoken (28 Bälle)2 €

WE-GF gilt bereits ab Fr.

Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 20/21 erhalten Sie in diesem Club folgendes Angebot:

  • 1 x Wochentags 20% Greenfee-Nachlass

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar

Restaurant

Gunilla
Tel.: 038304-82470, Fax: 038304-82886
info@golfclub-ruegen.de
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 038304-82470, Fax: 038304-82886
info@golfclub-ruegen.de

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Tim Meltke
Tel.: 038304 - 82470, Fax: 038304 - 82886
info@golfclub-ruegen.de
www.inselgolf-ruegen.de

Platzreifekurs, Runter mit dem Handicap, Schnupperkurse, Trainerstunden

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1995
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentGerhard Kuhl
GeschäftsführerGerhard Kuhl
ClubsekretärinMonic Cornelius038304/824711
Pro-Shop-LeiterAlexander Pahl038304-824713

Bewertungen

2.4 von 5 Sternen58 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
16
3 Sterne:
8
2 Sterne:
17
1 Stern:
17
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

drfritzmaier 138 Bewertungen

Lieber Baden gehen!

Empfang : sehr freundlich Unaufgefordert Greenfeeermässigung wegen einiger (fast überall) trockener Stellen - selbst das war bei dem Platzzustand viel zu viel!
Alles andere : indiskutabel Ungemähte Abschläge, katastrophale greens, verunkrautete Bunkes haben nichts mit Trockenheit zu tun, sondern mit Desinteresse und unfähigen Greenkeepern.

114711 3 Bewertungen

Schade drum

Mai 2019

Sehr freundlich

da sie selber wissen das der platz leider in keinem tollen zustand ist

sehr Preiswert

aber ich glaube mit etwas mehr mühe könnte da was schönes draus gemacht werden
zu mindestens an den Grüns könnte man arbeiten

trotz aussage Landschaftsschutz gebiet und krähen

THLambracht 2 Bewertungen

Interessantes Platzdesign, aber warum die eklatante Vernachlässigung?

Ich habe nach 2011 beim diesjährigen Rügen-Urlaub (Anfang Juli) mal wieder den Platz gespielt und ich bin erschüttert. Selbst mit dem Rabatt als Hapimag-Gast ist das Greenfee von € 44 werktags noch eine Frechheit.

Der Empfang durch die augenscheinlich sehr junge Mitarbeiterin im Proshop war wenig freundlich. Die Tür zum Proshop war verschlossen und auf meinen entsprechenden Hinweis, das vielleicht dem Gast durch ein Schild kund zu tun, wurde mit der Aussage "das weiß doch jeder" beantwortet. Wir haben dann die Driving-Range besucht, die ich für okay halte, wenngleich die Qualität der Bälle besser sein könnte. Der Weg zum 1. Abschlag des Challenge-Course war noch recht einfach zu finden, die weitere Beschilderung auf dem Platz wie auch die Hinweistafeln sind aber deutlich verbesserungsfähig und sollten zumindest mal vom Grünspan befreit werden. Die Grüns waren teilweise komplett vertrocknet. Hat der Platz keine Bewässerungsanlage? Die Fairways voller Unkraut und überall Maulwurfshügel. Krumme und schiefe Abschläge und ein insgesamt sehr schlechter Pflegezustand. Die Bunker teilweise bereits am Rand zugewachsen und lange nicht mehr aufgefüllt worden. Gegen Ende der Runde, etwa 1700 Uhr, wollten wir noch etwas im Clubhaus essen. Das haben wir dann mit den Worten "wir stören hier wohl" wieder sein gelassen, da die Servicekraft so deutlich ihr Desinteresse zeigte, dass wir uns definitiv nicht wohlfühlten.

Die Website ist auf dem inhaltlichen Stand von 2017 und zeigt auch so das Desinteresse an Greenfeespielern. Das ist extrem schade weil es so viele Optionen für Golfer auf Rügen nicht gibt.

Golfclub Rügen e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 58 Bewertungen ansehen