Golfreisen Bermudas

Golfreisen Bermudas

Die Inseln mit der grössten Golfplatzdichte der WeltInfo & Fotos

Golfurlaub auf Bermudas

Die älteste britische Kronkolonie liegt inmitten des glasklaren, azurblauen Atlantiks, rund 1.500 Kilometer nördlich der Karibik. Die 150 kleinen Inseln, von denen sieben durch Brücken verbunden sind, locken mit einem ganzjährig angenehm milden Meeresklima und üppig grünender und blühender Natur. Gesäumt werden sie von reizvollen kleinen Buchten und Stränden mit dem weltbekannten rosafarben schimmerndem Korallensand. Auf der rund 34 Kilometer langen Hauptinsel findet man die typischen pastellfarbene Häuschen mit weiß getünchten Dächern, umrankt von tropischer Flora aus wildem Oleander, Hibiskus und Bougainvillea. Und in der Hauptstadt Hamilton, einem einzigen „Duty free“ Laden reihen sich noch ehemals viktorianische Prachtbauten aneinander. Egal, ob Sie Bermuda per Bus, Fähre oder Moped erkunden, Sie werden rasch feststellen, wie entspannt und gelassen es sich hier leben lässt, welch hohen Lebensstandard die Einheimischen genießen und wie herzlich man Gäste allerorten begrüßt.

An der Südküste reihen sich die beliebtesten und auch die spektakulärsten Strände, Warwick Long Bay, Chaplin Bay, Horseshoe Bay und Jobsons Cove wie eine Perlenschnur aneinander und locken vor allem Hochzeitspaare und Fotographen an.

Bermuda ist kein Massenurlaubsziel mit Dumpingpreisen, stattdessen findet man viele luxuriöse Resorts, wie das hervorragende Rosewood Tucker's Point, das Faimont Southhampton mit eigenem Golfplatz, hoch dekorierter Gourme-Küche und Spa, das romantische Cambridge Beaches im Cottage Stil, das Elbow Beaches in einem botanischen Garten gelegen, den Pink Beach Club mit rosa Strand oder das günstigere Grotto Bay Beach Resort in einer Gartenanlage mit Tropfsteinhöhlen und Tennisplätzen. Daneben gibt es aber auch Ferienappartements und familiengeführte Häuser für den kleinen Geldbeutel.

Gratis hingegen ist die herrliche Natur, die sprichwörtliche Sicherheit, bestes Service, Sauberkeit und eine herzlicher Gastfreundschaft.

Eigentlich genau das, was Golfer immer suchen. Mit acht Golfplätzen auf nur 54 Quadratkilometern kann Bermuda das dichteste Golfplatznetz der Welt vorweisen und dieses ist ganzjährig bespielbar. Beginnen wir mit dem ältesten Platz der Insel, der schon fast 90 jährige Riddels Bay Golf & Country Club, 18 Löcher, Par 70, der rund um eine Bucht mit Blick auf azurblaues Meer und Fairmont Hotel führt und heute der Lieblingsplatz des Schauspielerehepaares Douglas-Jones ist. An Wichtigkeit nicht zu übertreffen ist hier aber hundert Prozent der Mid Ocean Club, 18 Löcher, Par 71 auf dem sogar Winston Churchill, entgegen seines Credos „Sport ist Mord“ schon dem weißen Sport gefrönt hat. Nach ihm ist auch die Cocktail Bar im gleichnamigen Hotel im Cottage Stil benannt. In diesem Herbst trifft sich hier wieder das Who is Who der Golfszene zum hoch dotierten PGA Grand Slam Turnier und das steigert nur die Exklusivität dieses Platzes. Der dritte der privaten Golfclubs hier ist der Fairmont Southhamton Golf Club, 18 Löcher-Par 3 Course mit zugehörigem Hotel der Spitzenklasse. So kurz der Platz auch ist, so trickreich ist er im hügeligen Terrain mit Seen und üppiger Vegetation angelegt. Als beliebtester Platz der Insel gilt der Port Royal Golf Course, dessen 18 Löcher einen atemberaubenden Blick auf das Meer bieten, darunter ein Par 3 mit Inselgrün auf einer Klippe. Der Spaß-Platz der Insel ist aber unbestritten der 9-Löcher Ocean View Course, mit vielen erhöhten Tees, die den Blick auf das Meer garantieren.

Danach ist Genuss angesagt, denn gutes Essen gehört ebenso zum Leben auf Bermuda wie die Sonne und das türkisblaue Meer. Mehr als 150 Restaurants sowie Cafes und Bars, Bistros und Delikatessen Geschäfte stehen zur Auswahl und bieten von lokalen Spezialitäten wie dem Bermuda-Hummer, der von September bis Mitte April auf den Speisekarten zu finden ist, über schmackhafte Fisch- und Muschelgerichte bis hin zu inseltypischen Nachspeisen alles was das Herz begehrt. Und wann geht Ihre Reise ins Paradies?

Bermudas - zur Zeit haben wir leider keine Angebote.