Los Arqueros Golf & Country Club

18 Loch

Fairway 17
Fairway 17Grün 18Loch 2Loch 5Loch 10Loch 12Loch 13Loch 17Loch 13Los Arqueros Golf & Country Club

Los Arqueros Golf & Country Club

Ctra. Ronda A-397 km 44,5, E-29679 Benahavís, Málaga, Spanien

Charakteristik

Los Arqueros Golf & Country Club war der erste Golfplatz, der von Severiano Ballesteros auf dem Costa del Sol designet wurde. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz sichert durch hügeligen Landschaften, drei Seen und mehreren Ströme ein abwechslungsreiches Spiel. Hier bietet jedes Loch eine neue Herausforderung. Los Arqueros Golf ist in einem beneidenswerten Berglandschaft platziert, wo der Spieler wunderschöne Aussichten über die andalusischen Hügel und Mittelmeer hat.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Severiano Ballesteros

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7171.31375667 m
Gelb (Herren)7168.91335321 m
Blau (Damen)7170.51295150 m
Rot (Damen)7171.21284820 m
Orange (Herren)71--4321 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Angemessene Golfbekleidung ist Bedingung. Jeans, T-Shirts und Jogginganzüge werden nicht akzeptiert. Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Juni - August
18-Loch-Greenfee (inkl. Cart)94 €94 €
Januar - Februar 2020, 16. Mai - 31. Mai 2020, September 2020 und Dezember 2020
18-Loch-Greenfee (inkl. Cart)57 €57 €
9-Loch-Greenfee53 €53 €
1. März - 15. Mai 2020 und 20. Oktober - 30. November 2020
18-Loch-Greenfee (inkl. Cart)134 €134 €
9-Loch-Greenfee65 €65 €

Jugendliche bis 15 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Balltoken (20 Bälle)1 €

Die 18-Loch GF beinhaltet die Miete für das Elektrocart.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar
  • Snack Bar

Restaurant

Seves Restaurant and Bar
Tel.: 952-786437
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 952-784600
caddiemaster@losarquerosgolf.com
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1991

Personen

PositionName
DirektorAntonio Lantero
ClubsekretärinLidia Martín952-784712
ProRikard Strongert952784600

Bewertungen

4.2 von 5 Sternen37 Bewertungen

5 Sterne:
14
4 Sterne:
17
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

sebastianpeer 1 Bewertung

Top

Hat uns sehr gut gefallen. Kurs ist anspruchsvoll. Teilweise sehr enge Fairways, aber wer die Herausforderung liebt, fühlt sich hier wohl. Platzzustand war top, sehr gepflegt und schnelle Grüns. Wer nicht gut zu Fuß ist, sollte unbedingt ein Cart nehmen. Sehr hügelig. Man wird aber darauf hingewiesen. Personal war sehr freundlich. Essen im Clublokal war sehr gut. Preis-Leistung TOP

reiner2304 461 Bewertungen

Interessante Herausforderung und nicht überlaufen

Gespielt am 5.3.2022. Die 18-Loch-Anlage liegt oberhalb der Autobahn AP7 in den Anhöhen zwischen Marbella und Estepona. Man spielt einige Bahnen unterhalb der in die Hänge, bzw oberhalb gebauten Wohnanlagen. Trotzdem ist es ruhig und die Bebauung stört nicht direkt. Man tut gut daran ein Cart zu nehmen, da es einige Höhenunterschiede zu bewältigen gibt. Die Bahnen wurden als PAR 71 von Seve Ballesteros angelegt. Der Schwierigkeitsgrad ist relativ hoch, da es einige Bahnen gibt, die von echten Wasserhindernissen oder Schluchten eingeengt sind. Strategisches Spiel ist angesagt und der Driver sollte hier und da in der Tasche bleiben, sonst droht Ballverlust. Höhere HC sollten die vorderen Abschläge wählen. Es gibt auch blinde Schläge und eine gute Anzahl ins Spiel kommende Bunker. Die Grüns sind schnell und oft unmerklich onduliert. Aufgrund der Lage gibt es immer wieder erhöhte Abschläge mit tollen Blicken in die Landschaft und auch den ein oder anderen Meerblick gibt es. Auf der ersten Bahn steht man trotz Fangnetz etwas unter Beschuss von der Driving-Range. Auf Bahn 7 gibt es auch erstmals den historischen Torre, sowie eine Wildschweinfalle zu sehen. Der Pflegezustand war im Grundsatz in Ordnung, auch wenn das ein oder andere Fairway ein paar kahle oder braue Stellen aufwies und der ein oder andere Abschlag ein wenig abgenutzt war. Aber die Grüns waren tadellos und auch die Bunker mit feinem Sand gut aufbereitet. Der Spielbetrieb an einem sonnigen Samstagnachmittag war überschaubar. Wir konnten zu zweit um 15 Uhr sofort losspielen und sind bis zur 18 auf keinen Flight aufgelaufen. Das Regelgreenfee von 99 € in der Hochsaison ist im Vergleich zu anderen Anlagen in der Region in Ordnung. Wer online eine Startzeit bucht erhält einen Rabatt. Ab 15 Uhr gibt es einen Sundowner für 82 € incl. Cart. Das Clubhaus mit großem ProShop macht einen guten Eindruck, die Mitarbeiter sind freundlich. Die Carts (ohne GPS) sind neuwertig und es gibt zwei kleine Flaschen Wasser mit auf die Runde. Es gibt zwei Restaurants und sogar eine Bowlingbahn im Clubhaus. Wir haben nach der Runde auf der Terrasse mit Gaskamin im Rücken noch etwas gegessen. Das Essen war gut, preiswert und die Bedienung schnell und freundlich. Wer keine flache Nobelwiese erwartet und die Herausforderung liebt, der ist hier richtig.

Oldive 48 Bewertungen

Lohnt sich in jedem Fall

Ich kann einige Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Meine Frau (HCP 23) hat hier heute (14.02.22) 39 Nettopunkte gespielt und ich (HCP 17.0) immerhin 36!
Der Platzzustand war sehr gut, die Grüns etwas langsam, aber o.k. Das Preis-Leistungsverhältnis mit 80€ incl. Buggy für die Gegend sehr gut.

Die Bahnen sind eng, besonders 1-9, aber fair. Natürlich gibt es bei Bergplätzen auch Gefälle, aber das sollten besonders Einstellige doch einschätzen können! Die Randbebauung ist sehr ansprechend und teilweise hat man spektakuläre Blicke über Schluchten und auf das Meer.

Ein sehr interessanter, fordernder Platz, bei dem Course Management gefragt ist, aber er macht viel Spaß. Hat eher Parklandcharakter, mit vielen Palmen, wenig Wasser. Gerade spielen sollte man können, evtl. mal zum kürzeren Eisen greifen...

Einen Buggy würde ich unbedingt empfehlen, dann kann man genießen. Wer sehr fit ist und einen E-Trolley hat, viel Spaß!

Für diese Gegend um Marbella, wo teilweise Mondpreise verlangt werden, eine unbedingte Empfehlung. Die Gastro mit typisch mürrischer Bedienung, na ja, kann man lassen.

Los Arqueros Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 37 Bewertungen ansehen