Auckland

Neuseeland Deluxe

Auckland, Neuseeland

Unser Angebot

20-tägige, luxuriöse Selbstfahrertour Nord- und Südinsel Neuseeland

LEISTUNGEN

Übernachtungen
  • Hilton Auckland Hotel: 3 Übernachtungen in einem Studio Room inkl. Frühstück
  • The Lodge at Kauri Cliffs: 3 Übernachtungen in einer Suite inkl. Frühstück, Aperitif und Canapées sowie Gourmet-Abendessen jeden Abend
  • The Lodge at Kinloch Club, Taupo: 3 Übernachtungen in einer Junior Suite inkl. Frühstück, Aperitif und Canapées sowie Gourmet-Abendessen jeden Abend
  • The Farm at Cape Kidnappers: 3 Übernachtungen in einer Hilltop Suite inkl. Frühstück, Aperitif und Canapées sowie Gourmet-Abendessen jeden Abend
  • QT Museum Wellington Hotel: 3 Übernachtungen in einem Harbour View Room inkl. Frühstück
  • Matakauri Lodge, Queenstown: 4 Übernachtungen in einer Suite inkl. Frühstück, Aperitif und Canapées sowie Gourmet-Abendessen jeden Abend
Golf
Transport
  • Mietwagen für 20 Tage inklusive Basis-Versicherung, alle Kilometer und Einweg-Miete, Mittelklasse-Wagen.
Aktivitäten
  • Halbtages-Tour Hole in the Rock Dolphin Cruise
  • Halbtägige Hawke’s Bay Weintour inklusive Weinproben und Mittagessen
  • Ganztägige Tour Milford Sound inkl. Bus, Bootsfahrt, Flug
Services
  • Meet & Greet am Flughafen
  • Welcome Paket
  • Telefonische Erreichbarkeit während der Reise
  • Elektronischer on-line Reiseguide mit Restaurant und Sightseeing Empfehlungen
Nicht im Reisepreis inkludiert
  • Essen, sofern nicht angegeben
  • Ausflüge, sofern nicht angegeben
  • Trinkgelder
  • Internationale und Inlandsflüge

Termin: 1.1. - 31.3.2018

Das Reiseangebot kann natürlich ganz nach Ihren Wünschen angepaßt werden. Der angegebene Preis gilt für die Hauptsaison von Januar bis März 2018. Weitere Termine gerne auf Anfrage.

ab 17857,- pro Person bei Doppelbelegung

Information & Buchung

Programm

Tag 1: Ankunft in Auckland

Auckland, Neuseelands größte Stadt, ist eine pulsierende Großstadt, in der man nie weiter als 30 Minuten von wunderschönen Stränden, grandiosen Wanderwegen und einem Dutzend zauberhafter Inseln entfernt ist. Die Region um die Stadt bietet eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

  • Ankunft am Auckland International Airport
  • Meet & Greet am Flughafen, Übergabe Reiseunterlagen
  • Übernahme Mietwagen bei Budget Rent A Car, Auckland Airport
  • Fahrt in die Innnenstadt von Auckland (30 Minuten); Check in in Ihr Hotel
  • Übernachtung im Hilton Auckland Hotel

Tag 2: Tag zur freien Verfügung

  • Tag zur freien Verfügung. Programm-Optionen: Tagesausflug nach Waiheke Island mit Weintour oder Mittagessen im Mudbrick Vineyard and Restaurant; alternativ ganztägige Auckland-Tour mit Hafen-Rundfahrt und Eintritt in den Sky Tower
  • Übernachtung im Hilton Hotel Auckland

Tag 3: Golf im Windross Farm Golf Club

  • Golf im Windross Farm Golf Club: Austragungsort der LPGA NZ 2017 (Fahrzeit ca. 30 Minuten von der Innenstadt Auckland's)
  • Übernachtung im Hilton Hotel Auckland

Tag 4: Fahrt zur Bay of Islands, Golf im Gulf Harbour Country Club

Die Bay of Islands liegt weit oben auf der Nordinsel und besteht aus 144 Inseln. Das Klima hier ist subtropisch. In der Bay of Islands kann man Bootstouren unternehmen, mit Delfinen schwimmen, tauchen, Angeln oder einfach nur in der Sonne entspannen.

  • Fahrt zur Bay of Islands
  • Unterwegs Golf im Gulf Harbour Country Club: Austragungsort des World Cup of Golf 1998 (Fahrtzeit ca. 4 Stunden)
  • Check in in The Lodge at Kauri Cliffs für die nächsten 3 Nächte
  • Abendessen in The Lodge at Kauri Cliffs
  • Übernachtung in The Lodge at Kauri Cliffs

Tag 5: Hole in the Rock Delfin Tour

Ein Besuch der Waitangi Treaty Grounds, einer der wichtigsten historischen Stätten Neuseelands, ist absolut empfehlenswert. Hier unterzeichneten Maori und Europäer im Jahr 1840 den Vertrag von Waitangi im Treaty House. Das Haus steht stolz inmitten eines weitläufigen Parks (Waitangi Treaty Grounds), umgeben von Gärten und Spazierwegen durch den einheimischen Wald. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Küstenlandschaft der Bay of Islands.

  • Morgens Hole in Rock Delfin Tour
  • Nachmittags zur freien Verfügung. Vorschlag: Tour zu den Waitangi Treaty Grounds (die Geburtsstätte Neuseelands)
  • Abendessen in The Lodge at Kauri Cliffs
  • Übernachtung in The Lodge at Kauri Cliffs

Tag 6: Golf im Kauri Cliffs Resort

  • Golf im Kauri Cliffs Resort: #49 weltweit (Golf Digest’s World’s 100 Greatest Courses 2016)
  • Abendessen in The Lodge at Kauri Cliffs
  • Übernachtung in The Lodge at Kauri Cliffs

Tag 7: Flug nach Taupo

Der malerische Lake Taupo liegt in der Mitte der Nordinsel und hat eine Oberfläche von 616 km². Entstanden ist er vor nahezu 2.000 Jahren bei einem Vulkanausbruch. Ein Besuch in der Mondlandschaft der Craters of the Moon lässt die explosive Geschichte des Sees anhand von Geysiren, dampfenden Kratern und brodelnden Schlammlöchern erahnen. An einigen der Strände von Lake Taupo gibt es auch warme, geothermisch erhitzte Wasserzuflüsse.

  • Rückgabe des Mietwagens am Bay of Islands Airport
  • Flug nach Taupo
  • Übernahme des Mietwagens
  • Fahrt zur The Lodge at Kinloch, Check in
  • Abendessen in The Lodge at Kinloch
  • Übernachtung in The Lodge at Kinloch

Tag 8: Golf im The Kinloch Club

  • Golf im The Kinloch Club: Einziger Jack Nicklaus Course in Neuseeland
  • Abendessen in The Lodge at Kinloch
  • Übernachtung in The Lodge at Kinloch

Tag 9: Tag zur freien Verfügung

Etwas nördlich des Taupo Sees befindet sich Neuseelands meistbesuchte Sehenswürdigkeit: Die Huka Falls, wo in jeder Sekunde über 220.000 Liter Wasser in die Tiefe donnern. Empfehlenswert ist auch der Besuch von Rotorua, ein Ort der heißen Quellen, himmelhohen Geysire und blubbernden Schlammlöcher - und die Heimat faszinierender Maori-Kultur. Durch seine Lage auf dem Pazifischen Feuerring ist Rotorua ein geothermisches Wunderland, in dem Schlammbecken brodeln, Dampfwolken in der Luft liegen und zahllose natürliche heiße Quellen zum Baden und Entspannen einladen. Nach einem Besuch in den faszinierenden vulkanischen Landschaften der geothermischen Parks der Region gibt es nichts besseres, als sich in einem natürlich erhitzten Thermalbecken zurückzulehnen.

  • Tag zur freien Verfügung. Mögliche Aktivitäten in Taupo: Besuch des Orakei Korako Geothermal-Parks; Fahrt mit einem Jet Boot zu den Huka Wasserfällen; Unterricht im Fliegenfischen auf dem Lake Taupo. Alternativ: Tagesausflug nach Rotorua (ca. 1 Stunde Fahrt von Taupo entfernt): Besuch des Wai O Tapu Thermal Wonderland; Maori Kulturabend; Wildwasserrafting.
  • Abendessen in The Lodge at Kinloch
  • Übernachtung in The Lodge at Kinloch

Tag 10: Golf im Wairakei Golf & Sanctuary und Fahrt nach Napier

  • Golf im Wairakei Golf and Sanctuary: #9 in Neuseeland (Australian Golf Digest 2016) (Fahrzeit ca. 15 Minuten)
  • Weiterfahrt nach Napier (Fahrzeit ca. 2 Stunden von Taupo)
  • Check in in The Farm at Cape Kidnappers
  • Abendessen in The Farm at Cape Kidnappers
  • Übernachtung in The Farm at Cape Kidnappers

Tag 11: Hawke's Bay Weintour

Hawke's Bay an der Ostküste der Nordinsel ist eine der wärmsten, trockensten Gegenden Neuseelands. Aus dieser Gegend kommen die führenden Weingüter Neuseelands - ob Rotwein oder Weißwein.

  • Halbtägige Hawke’s Bay Weintour mit Weinproben in 3 bis 4 Weingütern und Mittagessen
  • Abendessen in The Farm at Cape Kidnappers
  • Übernachtung in The Farm at Cape Kidnappers

Tag 12: Golf am Cape Kidnappers Golf Course

  • Golf auf dem Cape Kidnappers Golf Course: #16 (Golf Digest’s World’s 100 Greatest Courses 2016)
  • Abendessen in The Farm at Cape Kidnappers
  • Übernachtung in The Farm at Cape Kidnappers

Tag 13: Fahrt nach Wellington

Wellington ist bekannt für Kunst, Kultur und natürliche Schönheit. Entspannen Sie an der Oriental Bay, ein Sandstrand nahe Wellingtons Innenstadt, und stöbern Sie durch die vielen Museen, Kunstgalerien und Theater, die die pulsierende Kulturszene dieser Stadt ausmachen. Am Hafen befindet sich auch das Te Papa Tongarewa Museum, Neuseelands Nationalmuseum. Wellington ist die Heimat der neuseeländischen Gourmetküche und des ausgezeichneten Weines. Hier wimmelt es nur so von Feinkostläden, Cafés und Restaurants. Die Hauptstadt ist berühmt für seine versteckten Bars, schrägen Cafés, preisgekrönten Restaurants und den hervorragenden Kaffee. Pflichtprogramm für „Herr der Ringe“ Fans: Wellington ist die Heimat von Peter Jacksons Weta Workshop und dem Weta Cave, wo man einen Blick hinter die Kulissen der Filmindustrie bekommt. Von hier aus kann man auch gut Tagestouren in die „Mittelerde“ Landschaft unternehmen.

  • Weiterfahrt nach Wellington (Fahrzeit ca. 4,5 Stunden von Napier)
  • Check in in das QT Museum Hotel
  • Übernachtung im QT Museum Hotel

Tag 14: Golf im Royal Wellington Golf Club

  • Golf im Royal Wellington Golf Club: Austragungsort der Asia Pacific Amateur Championship 2017 (Fahrzeit ca. 30 Minuten)
  • Übernachtung im QT Museum Hotel

Tag 15: Golf im Paraparaumu Beach Links Golf Club

  • Golf im Paraparaumu Beach Links Golf Club: #7 in Neuseeland (Australian Golf Digest 2016) (Fahrzeit ca. 1 Stunde)
  • Übernachtung im QT Museum Hotel

Tag 16: Flug nach Queenstown

Queenstown liegt am Ufer des kristallklaren Lake Wakatipu und ist umgeben von dramatischer Alpen-Szenerie. Dank seiner endlosen Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten ist Queenstown das beste Ziel für ultimative Abenteuer, von Skifahren und Snowboarden im Winter, bis hin zu Bungeejumping, Skydiving, Canyonswings, Jetbootfahrten und Rafting, Helibiking.

  • Rückgabe des Mietwagens am Wellington Airport
  • Flug nach Queenstown auf der Südinsel
  • Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel, wo Sie die letzten 4 Nächte verbringen werden
  • Check in in die Matakauri Lodge
  • Abendessen in der Matakauri Lodge
  • Übernachtung in der Matakauri Lodge

Tag 17: Golf im Millbrook Resort

  • Golf im Millbrook Resort: Co-host der NZ Open 2017 (Fahrzeit von Queenstown ca. 30 Minuten)
  • Abendessen in der Matakauri Lodge
  • Übernachtung in der Matakauri Lodge

Tag 18: Ausflug Milford Sound

An der Westküste der Südinsel liegend, bietet der Milford Sound spektakuläre Natur, und an jeder Ecke warten neue beeindruckende visuelle Reize. Der Milford Sound verzaubert und beeindruckt mit seiner dramatischen Ausdehnung. Schon die Anreise ist ein unvergessliches landschaftliches Erlebnis. Von Queenstown fährt man entlang des Ufers des Te Anau Sees hinauf zum aus dem Fels geschlagenen Homer Tunnel. Von dort schlängelt sich die Straße hinunter zu der kleinen Ortschaft Milford Sound.

  • Ganztägiger Ausflug nach Milford Sound Bus, Bootstour, Mittagessen vom Buffet und Rückflug nach Queenstown
  • Abendessen in der Matakauri Lodge
  • Übernachtung in der Matakauri Lodge

Tag 19: Golf im Jack’s Point Golf Club

  • Golf im Jack’s Point Golf Club: #2 in Neuseeland (Australian Golf Digest 2016) (Fahrzeit ca. 30 Minuten)
  • Abendessen in der Matakauri Lodge
  • Übernachtung in der Matakauri Lodge

Tag 20: Heimreise

  • Rückgabe des Mietwagens am Queenstown Airport
  • Flug nach Auckland; von hier Rückflug

Karte

Eine individuelle Beratung oder eine Buchung mit Startzeiten,
etc. bekommen Sie unter Email: travel@albrecht.de,
Tel. +49 (89) 85853-300 (Mo-Do: 9:00 - 18:00 Uhr, Fr: 9:00 - 17:00 Uhr)
oder Fax. +49 (89) 85853-197.