Tanka Golf Villasimius

18 Loch

Tanka Golf Villasimius
Tanka Golf VillasimiusTanka Golf VillasimiusTanka Golf Villasimius

Tanka Golf Villasimius

Via degli Oleandri 4, I-09049 Villasimius (CA), Sardinien, Italien

Charakteristik

Mit Beginn der Saison wurden im Mai 2007 die 18 Löcher des Tanka Golf Club eingeweiht. Der Kurs bietet prächtige Ausblicke auf das Meeres-Schutzgebiet Capo Carbonara. Auf etwa 40 ha erfordert er ein reichliches Maß an Technik, Präzision und Konzentration. Eine großzügige Driving Range mit 12 überdachten Abschlagplätzen, eine Chipping- sowie eine Pitching-Area ergänzen das Angebot.

Der Golfplatz

18-Loch Tanka Golf Villasimius Platz

Eröffnet 2006. Design: Luigi Rota Caremoli.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7071.51405418 m
Gelb (Herren)7070.81405261 m
Blau (Damen)7074.61374930 m
Rot (Damen)7072.31344600 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (27 Rangeabschläge, davon 12 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Tanka Golf Villasimius Platz

Gäste sind jeden Tag (außer Dienstag und Mittwoch) willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 54 ist erforderlich.

Etikette

Softspikes empfohlen.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz nicht gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Tanka Golf Villasimius Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
April - Mai und Oktober
18-Loch-Greenfee70 €
9-Loch-Greenfee40 €
Juni - Juli und September
18-Loch-Greenfee80 €
9-Loch-Greenfee45 €
August
18-Loch-Greenfee90 €
9-Loch-Greenfee55 €
November - Dezember
18-Loch-Greenfee50 €
9-Loch-Greenfee35 €

Jugendliche bis 18 Jahre erhalten 35% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range10 €
Balltoken (24 Bälle)2 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Golfunterricht
  • Snack Bar

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2005
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
ManagerRichard Cau
ProetteGiulia Montagnani
HeadgreenkeeperLuciano Marci

Bewertungen

3.6 von 5 Sternen16 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
5
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
3
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Xof_L 9 Bewertungen

Macht Spaß und ist zu teuer

Ich kann mich bei einigen meinen Vorrednern anschließen. Der Platz begrüßt einen mit einem einfachen Empfang, an dem ich freundlich beraten wurde. Ein Clubhaus gibt es nicht, aber eine Umkleidekabine ist vorhanden. Für Getränke steht ein günstiger Automat bereit und man kann dort auch sitzen. Kein Restaurant.

Driving range auf Matten und bergauf. Es gibt ein paar Schattenplätze. Nichts tolles. Putting Green ok.

Wenn man wie ich Mitte Juni bei über 30 Grad spielt, ist man wahnsinnig hier kein Cart zu buchen. Viele und sehr steile Höhenmeter. Auch die Fahrt mit dem Cart war abenteuerlich und eher ein Enduro Rennen. Hat der Challenge noch mal was dazu gegeben. Auf den meisten Löchern kann man wenn man wie ich unter 250 Meter abschlägt gut den Driver rausholen. Trifft man den Fairway nicht ist der Ball aber eventuell weg.

Greens in gutem Zustand und erstaunlich weich und eher langsam. Fairway okay, hatte ein paar Löcher, ist aber auch eher trocken hier um die Zeit. Repellent nicht vergessen, da kamen ein paar komische Viecher vorbei. Mein Lieblingsloch war die 8 wo man vor einen steilen Abhang vorlegen muss. Auch die Par3 waren meist spaßig.

Mir hat es Spaß gemacht aber es hat mich 120 Euro gekostet. Da man ohne Cart hier eigentlich nicht spielen kann ist das zu viel wenn man öfter spielen will. Deswegen war der Platz auch fast leer. Ich denke bei besseren Preisen wäre auch mehr los. Ich würde so Pakete schnüren, Greenfee und Shared Buggy ca 80, das wäre sicherlich gerechtfertigt und dann kommen auch die Golf Touristen.

Der Platz hätte es verdient. Mit seiner Aussicht ist er wirklich sehr schön.

celticpoog 29 Bewertungen

Für sportliche Golfer!

Ich habe am 30.5.22 die ersten 9 Löcher gespielt, da die Back-Nine weniger herausfordernd und spektakulär sein sollen. Dafür haben es die Front-Nine wirklich in sich. Obwohl der Platz nicht lang ist, ist er für einen High-Handicaper wie mich (HCP 26) ziemlich tricky. Ziemlich enge Drive- (oder besser Fairwayholz) Landezonen, die mich ein paar Bälle gekostet haben. Mehrere Abschläge sind stark erhöht, sodass man wunderschöne Abschläge ins Tal machen darf. Aber nicht, ohne zuvor den wirklich spektakulären Ausblick zu genießen. Am besten das Smartphone immer zur Hand haben. Und -wenn man wie ich in der Mittagssonne spielt - unbedingt (!) ein Cart nutzen. Ohne Cart kann man den Platz nur extrem sportlichen Golfern empfehlen. Aber selbst beim Cartfahren sollte man hier noch etwas vorsichtig sein.
Der Club hat zwar keine Gastronomie, aber einen kleinen Proshop und mehrere Verpflegungsautomaten. Der Service war ausgesprochen freundlich und unkompliziert. Der Eingang zum Club ist erstaunlicher Weise überhaupt nicht beschildert, sodass man auf der Hauptstraße schnell daran vorbeifahren kann.

Franziska_Roland 78 Bewertungen

Viele Hanglagen

Am 20.09.2021 haben wir (HCP 11 und 9) auf unserer Womo Rundreise diesen Platz gespielt. Die Anlage ist recht bergig und erfordert gute Kondition, trotzdem ist es möglich mit Handtrolleys zu spielen. Auf der DR waren nur Matten. An jedem Abschlag ist eine Tafel mit den Angaben zur Bahn. Die Fairways waren gut, daneben jedoch teilweise braun und erdig. Greens waren langsam und sehr weich. Die Wasserhindernisse sind teilweise ausgetrocknet, dafür gibt es einige gut platzierte Bunker. Das Restaurant besteht aus Selbstbedienungsautomaten. Es war wenig Betrieb auf der Anlage.

Tanka Golf Villasimius - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 16 Bewertungen ansehen