Punta Espada Golf Club

18 Loch Resort

Punta Espada Golf Club
Punta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf ClubPunta Espada Golf Club

Punta Espada Golf Club

Cap Cana, Dominikanische Republik

Campo de Golf Punta Espada

Der von Jack Nicklaus geplante Golfplatz wurde Ende 2006 eröffnet. Es ist der erste Golfplatz im Cap Cana Resort. Acht Löcher liegen direkt am Meer.

Der Golfplatz

18-Loch Campo de Golf Punta Espada

Eröffnet 2006. Design: Jack Nicklaus.

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72771377396 yards
Gold (Herren)7275.31346883 yards
Blau (Herren)7272.41336314 yards
Blau (Damen)7278.91396314 yards
Rot (Damen)7271.41285052 yards

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range

Gästeinformation

18-Loch Campo de Golf Punta Espada

Gäste sind jederzeit willkommen.

Greenfee-Preise

18-Loch Campo de Golf Punta Espada

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
14. April - 22. November 2020
18-Loch-Greenfee
7:00 - 11:48 Uhr$295 (284 €)$295 (284 €)
12:00 - 15:00 Uhr$235 (226 €)$235 (226 €)
23. November 2020 - 5. April 2021
18-Loch-Greenfee
7:00 - 11:48 Uhr$395 (380 €)$395 (380 €)
12:00 - 15:00 Uhr$295 (284 €)$295 (284 €)

Preise inkl. Cart!

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range$25 (24 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Pro-Shop
  • Restaurant
  • Golfunterricht

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Caddie

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2006

Bewertungen

4.8 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
9
4 Sterne:
3
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Hampe 61 38 Bewertungen

Potential vorhanden

Wir haben den Platz zu zweit am 1.11.2022 gespielt.
Die Bahnen sind wie vorab mehrfach erwähnt spektakulär, da mehrfach dem Meer entlang verlaufend.
Der Fareways, Green und Bunker waren an diesem Tag ebenfalls perfekt.
Aber für 5* muss aus meiner Sicht alles stimmen. Dann darf an 4 Abschlägen auch kein Presslufthammer direkt daneben laufen. Und das könnte bei der Bautätigkeit um die Anlage auch noch länger andauern.
Nicht unerwähnt bleiben darf auch der Caddy, welcher wir an diesem Tag zugeteilt erhielten: konnte kaum englisch, gab nur Tipps auf dem Grün. Um die Distanz zur Fahne zu erhalten, brauche ich dank technischen Hilfsmittel keinen Caddy. Und auf die anfänglichen Fragen, ob er z. B. bei Gegenwind 1 oder 2 Schläger länger empfehle zuckte er nur mit den Schultern. Meiner Frau gab er schon gar keine Informationen, ausser auf dem Grün. Bis wir realisierten, dass wir ihn besser ignorieren, waren bereit 9 Löcher hinter uns. Da waren wir von Casa de Campo (Dye Fore / the Links / Teeth of the Dog) und Corales bezüglich Caddy einiges besseres gewohnt!

versbuero1 57 Bewertungen

Traumplatz

Haben den Platz am 14.08.2022 gespielt und es war ein Erlebnis der Extraklasse.
Sensationelles Platzlayout, Toppflege und ein super Caddy.
Freundlichster Empfang im Clubhaus und auf der Driving Range. Tees, Getränke und Caddy inklusive. Alle 18 Löcher immer irgenwie am Meer oder mit Meerblick. Der schönste Platz den ich in meiner Golfkarriere gespielt habe. Das hohe Greenfee absolut wert.

Golf-Traveller 10 Bewertungen

Sehenswert aber überbewertet

Ich habe Punta Espada am 26. Dezember 2021 bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Temperaturen gespielt. Obwohl die Fairways in einem Top-Zustand und die Greens in einem phantastischen Zustand sind wird das Golferlebnis durch vielfältige Bautätigkeiten rund um den Platz sowie den Zustand der Service-Einrichtungen (z.B. Toiletten) etwas getrübt. Hier stellt sich dann die Frage ob 295 USD Greenfee gerechtfertigt sind.
Der obligatorische Caddie macht auf diesem Platz absolut Sinn, da die superschnellen Grüns eine echte Herausforderung sind und diese Hilfestellung nahezu unabdingbar ist.
Wenn man in der Gegend ist sollte man den Platz auf jeden Fall einmal spielen, die oftmals zitierte Bewertung von Golfweek ( "Der schönste Platz der Karibik") kann ich ehrlich gesagt angesichts der Golf-Rahmenbedingungen (Clubhaus etc.) nicht nachvollziehen.

Punta Espada Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen