Pezula Championship Golf Course

18 Loch Resort

Pezula Championship Golf Course

Lagoonview Drive, 6570 Knysna, Südafrika

Tel.: +27 44 302 5307, Fax: +27 44 384 1277

Golfpakete

mit Pezula Championship Golf Course
Pezula Resort, Hotel & Spa

Pezula Resort, Hotel & Spa 5 Sterne

Südafrika

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate

ab 552,- pro Person Mehr Infos
Pezula Resort, Hotel & Spa

Pezula Resort, Hotel & Spa 5 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 939,- pro Person Mehr Infos
Pezula Resort, Hotel & Spa

Pezula Resort, Hotel & Spa 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 1184,- pro Person Mehr Infos
Simola Hotel, Country Club & Spa

Simola Hotel, Country Club & Spa 5 Sterne

Südafrika

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate

ab 501,- pro Person Mehr Infos
Simola Hotel, Country Club & Spa

Simola Hotel, Country Club & Spa 5 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 853,- pro Person Mehr Infos
Simola Hotel, Country Club & Spa

Simola Hotel, Country Club & Spa 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 1068,- pro Person Mehr Infos
Laird´s Lodge

Laird´s Lodge 4 Sterne

Südafrika

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate

ab 490,- pro Person Mehr Infos
Laird´s Lodge

Laird´s Lodge 4 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 834,- pro Person Mehr Infos
Laird´s Lodge

Laird´s Lodge 4 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Simola Golf & Country Estate und Goose Valley GC

ab 1043,- pro Person Mehr Infos
14-tägige Rundreise in Südafrika & Botswana im Januar 2021

14-tägige Rundreise in Südafrika & Botswana im Januar 2021

Südafrika

Rundreise, 14 Nächte + 7 Greenfees, 16.1. - 30.1.2021

ab 5625,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Seine spektakuläre Lage direkt an der Steilküste macht ihn zu einem der schönsten Golfplätze der Welt. Er wurde von David Dale and Ronald Fream von GolfPlan USA designt und 2001 eröffnet.

Der Golfplatz

18-Loch Pezula Championship Course

Design: Ronald Fream

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273-6355 m
Gelb (Herren)7271-5930 m
Schwarz (Damen)7274-5630 m
Rot (Herren)7271-5195 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Pezula Championship Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Etikette

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Pezula Championship Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Mai - September 2009
18-Loch-GreenfeeZAR 595 (31 €)ZAR 595 (31 €)
9-Loch-GreenfeeZAR 475 (24 €)ZAR 475 (24 €)
Oktober - April 2009
18-Loch-GreenfeeZAR 795 (41 €)ZAR 795 (41 €)
9-Loch-GreenfeeZAR 495 (25 €)ZAR 495 (25 €)

Hotelgäste erhalten Ermäßigung.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)44 302 5310/1, Fax: +27 (0)44 384 1277
golfshop@pezula.com

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Personen

PositionName
DirektorBlyth Reid+27 (0)44 302 5333

Bewertungen

4.3 von 5 Sternen45 Bewertungen

5 Sterne:
25
4 Sterne:
12
3 Sterne:
5
2 Sterne:
3
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 271 Bewertungen

Landschaftlich ein Genuss

Das Layout des Platzes ist auf Grund der Aussicht auf den Knysna River und auf der anderen Seite auf den indischen Ozean ein wahrer Genuss. Die Anlage auf einen Bergrücken besticht mit sehr schönen Spielbahnen (5 und 14, und ...), hervorragenden Grüns, extrem schnell, spurtreu und onduliert.
Wir hatten sehr starken Wind (und das Corona Virus in den Hintergedanken) so war auch unser Spiel.

Großes Manko des Platzes waren die sehr nassen Fairways, extrem viele Stellen „Boden in Ausbesserung“ und die schlechten, extrem harten Bunker. Leider!

Platz muss man auf Grund der Landschaft trotzdem spielen.

Goldietati 4 Bewertungen

Zur Zeit (02.2020) furchtbar!

Mit großer Erwartung sind wir (w/6&m/8) nach Pezula gefahren. Nach Pinnacle Point, Mossel Bay und Oubaai war dies jedoch leider eine schlechte Erfahrung, Empfang, Einweisung, Freundlichkeit waren unterirdisch. Leider ging es danach auf dem Platz noch schlechter weiter.
Die Grüns waren steineübersät gesandet, die Fairways sehr großflächig in GUR, und der Rest war kaum als Fairway zu bezeichnen.
Der Platz selbst als solches, nun ja, ein Versuch, es als kreatives und spektakuläres Design zu verkaufen, ist m.E. völlig mißlungen.
Kann man einfach weglassen, und lieber die weniger beworbenen Anlagen besuchen.

pitchmark 175 Bewertungen

Absolut Spitze...

... die Holes den Klippen entlang, die abseits derselben gehen etwas unter. Das ist jedoch jammern auf sehr hohen Level.

Sparrabosch, so hiess der Club ursprünglich, als wir 2001, kurz nach der Eröffnung erstmals gespielt haben. Er galt als der beste neue Course Südafrikas, heute ist er in den Top 20 und Top 10 des Western Cape - zu Recht wie wir meinen.

Es ist so, er ist Top vom Layout her, auch vom spielerischen her und müssten man heute noch laufen wie 2001, auch vom körperlichen her.

Auf einigen Holes wartet ein richtiges Bunker-Festival - die uns mit ihren hohen Kanten an Scotland erinnern - das davon abrät einfach den Driver volle Pulle zu spielen. Ein platzierte Ball verspricht mehr Erfolg und dies ist nicht alles, es warten auch hängende Fairways, die einen perfekt gespielten Ball in eine schwierige Lage rollen lassen.
Schwer sind alle Par 3, mit vielen Bunkern gut verteidigt.
Ist der Wind mit von der Partie kann es sehr derb werden, kaum eine Change aus Par.

Auf einigen Greens hatten wir den Eindruck, diese kämpfen um die Ehre mit den Fairways. Sie stehen mit ihren Konturen nicht im Schatten derselben.

Demut ins Bag packen und genügend Bälle - das Semi hat uns einige wegrollende geklaut - so kann man die Runde geniessen.

Die Aussicht auf den Nysna-River und die indische Sea ist grossartig.

Es waren tolle Golfrunden, Bedingungen teils perfekt.

Tolles Clubhaus mit sehr nettem Personal.

Pezula Championship Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 45 Bewertungen ansehen