Golfclub GolfRange Dortmund

9 Loch

Golfclub GolfRange Dortmund
Golfclub GolfRange DortmundGolfRange DortmundGolfRange Dortmund

Golfclub GolfRange Dortmund

Rennweg 70, D-44143 Dortmund, Deutschland

Tel.: +49 231 9812950, Fax: +49 231 98129522

Charakteristik

Die 1994 eröffnete Dormunder Anlage wurde im Herbst 2001 von dem Golfanlagenbetreiber GolfRange Deutschland übernommen. Auch in Dortmund setzt GolfRange auf sein erfolgreiches Konzept: stadtnah, beste Übungsmöglichkeiten, ein stets gut gepflegter Golfplatz und günstige Konditionen. Die Anlage verfügt über ein interessantes Kurzspielcenter, ein funktionelles Verwaltungsgebäude mit Golfshop, Gastronomie und eine Range mit 36 überdachten und 20 Rasen-Abschlagplätzen.

Der Golfplatz

9-Loch Platz

Eröffnet 1994

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6462.51164146 m
Rot (Damen)6463.71113754 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (60 Rangeabschläge, davon 36 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

9-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

Greenfee-Preise

9-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
bis 16:00 Uhr34 €38 €
ab 16:00 Uhr37 €38 €
9-Loch-Greenfee
bis 16:00 Uhr22 €25 €
ab 16:00 Uhr24 €25 €

Jugendliche bis 18 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (46 Bälle)3.5 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Bar
  • Snack Bar

Restaurant

Green Ville
Ruhetag: Dienstag

Pro-Shop

Golf24
Tel.: 0231-9812950, Fax: 0231-98129522
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2001
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
GeschäftsführerH.P. Thomßen
GeschäftsführerDr. Florian Bosch
ClubmanagerChristoph Kneer
ClubmanagerTimo Goldau
ClubsekretärinMaria Emmler
Pro-Shop-LeiterBenedikt Martinschledde
ProStefan Seebeck
ProRoy Stirling
GreenkeeperFirma Sommerfeld AG
Leiter GastronomieBernardo Martinez

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
3
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 447 Bewertungen

Stadtnah für die schnelle kurze Runde

Gespielt am 24.6.2020. Die flache 9-Loch-Golfanlage (PAR 32 – 5x PAR 3) liegt im östlichen Stadtteil Namens Wambel in Dortmund innerhalb einer Pferderennbahn gegenüber vom Dortmunder Hauptfriedhof. Die Anlage ist über die A1/B1 schnell erreicht. Vom Parkplatz aus geht man durch einen Fußgängertunnel unter der Pferderennbahn durch um zur Anlage und dem Clubhaus zu kommen. Also Golftasche gleich vom Parkplatz aus am besten mitnehmen. Auch zwischen den Bahnen 2 und 3 sowie 5 und 6 geht man nochmals durch eine Tunnelröhre unter der Rennbahn her. Das Konzept von Golf Range geht hier auf. Es herrscht eine lockere, eher junge Atmosphäre. Viele fangen wohl auch wegen der Stadtnähe und der guten Übungsmöglichkeiten hier mit Golf an. Die Driving-Range liegt innerhalb der Pferderennbahn, was zur Folge hat, dass die Bahnen 1 und 9 entsprechende Ausgrenzen nicht nur zur Rennbahn, sondern auch nach innen zur Driving-Range haben. Es gibt durchaus auch ein Dogleg und ein paar Wasserhindernisse oder Bäume, Sträucher und hohes Rough, was es nicht einfach macht den Platz zu spielen. Auch die Bunker sind gut platziert und verteidigen die Grüns. Die kürzeste Bahn ist um die 90 Meter, das einzige PAR 5 für die Herren 450 Meter lang. Man glaubt es kaum, aber auf der Anlage kann, aufgrund der überall lauernden Ausgrenzen, der Wind eine entscheidende Rolle spielen. Der Pflegezustand der Grüns war hervorragend, die Fairways in Ordnung wenn auch schon durch die anhaltende Hitze etwas trocken. Was aber gar nicht gut war sind einige Abschläge, die teilweise so schräg sind und dazu noch eng gesteckt waren, dass man keinen geraden Stand gefunden hat. Der Spielbetrieb an einem späteren Mittwochnachmittag war rege. Ein Viererflight nach dem anderen, daher kam es hier und da auch zu kleineren Wartezeiten, da halt auch einige Anfänger, bzw. hohe HC unterwegs sind. Alle Mitglieder die ich traf waren freundlich und die Mitspieler die ich im Flight hatte sehr nett. Das relativ günstige Greenfee (24 € für 9 Loch wochentags) zahlt man bei den netten, freundlichen, jungen Mitarbeitern im Sekretariat. Startzeiten kann man auch als Gast nach vorheriger Registrierung auch online über die Homepage einsehen und buchen. Eine kleine Gastronomie findet man direkt am Platz oder vom Parkplatz aus auch neben der Pferderennbahn. Wer keinen vollwertigen Club mit Edelwiese erwartet, in der Nähe ist, Lust auf eine kurze 9 Loch-Runde hat oder etwas üben möchte, ist hier gut aufgehoben

Thomas P. 3 Bewertungen

Anfänger willkommen!

Ich habe an der GolfRange meine Platzreife gemacht und sofort eine vergünstigte Mitgliedschaft bekommen. Sicher nicht die günstigste Wahl, aber alles in Allem bin ich mit der GR mehr als zufrieden.

Die Mitarbeiter im Sekretariat, die gleichzeitig auch den Pro-Shop organisieren sind sehr freundlich und wirken kompetent.

Nach dem Kauf eines "Montags-Schlägersatzes" wurde dieser jetzt zweimal anstandslos und vor allem kostenlos repariert.

Der PE Kurs beim Pro war sehr angenehm, freundlich und respektvoll... Allerdings sind die Gruppen mit 8-10 Personen sehr groß, so dass individuelle Betreuung nur selten erfolgen konnte. So muss mehrmals geübt werden, um die die geforderten 12 Stableford Punkte in der Prüfung zu bekommen. Hier wird tatsächlich drauf geachtet und nichts verschenkt.

Besonders erwähnenswert ist der sehr gute Zustand der Übungsanlagen, 2 Puttinggrüns, die den gleichen Standard wie auf dem Platz haben, 2 Pitchinggrüns und die riesige Range mit Grasabschlägen geben viel Raum zum effizienten Training.

Auf dem Platz angekommen zeigt sich die schöne gepflegte Anlage hoch frequentiert. Wenn man Wert auf Alleinsein legt, sollte man früh morgens oder mittags spielen, sonst geht man in - immer sehr angenehmer - Gesellschaft über den Platz.

Das ist auch der Grund, warum ich mich für die GR entschieden habe. Man ist als Anfänger sehr willkommen, alle Mitspieler haben großes Verständnis für etwaige Verzögerungen aufgrund mehrfacher Ballsuche. Auch nachfolgende Gruppen reagieren nie genervt oder ungehalten. Es herrscht eine angenehme freundliche Atmosphäre durc h alle Bereiche.

Es sind zudem alle Altersstufen vertreten, dich sich bisher alle auch nicht zu wichtig nehmen.

Wem das Konzept der GR zusagt und eine schnelle 2 Stunden Runde spielen möchte ist hier sehr gut aufgehoben.

markus55 1 Bewertung

Gastronomie

Eine Clubgastronomie die kaum Wünsche offen lässt...
Obwohl mit Vorbereitungen für ein Turnier die kleine Küche dicht war, bekammen wir eine super persönliche Beratung. Warmes Brot und hausgemachte Kräuterbutter kammen als Gruß aus der Küche.
Das Essen liess auch nicht lange auf sich warten absolut frisch und lecker zubereitet.
Meine Pasta mit frischen Pfifferlingen etwas Speck, frischen Kräutern, einfach lecker. Aber auch das Essen meiner Kolegen visuel als auch geschmacklich.. toll gemacht!!
Dem nach gingen wir guter Dinge auf die Runde.
Wir kommen gerne wieder.

Golfclub GolfRange Dortmund - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen