Golfclub Goldegg

18 Loch

Golfclub Goldegg
Golfclub GoldeggGolfclub GoldeggGolfclub GoldeggGolfclub Goldegg

Golfclub Goldegg

Maierhof 19, A-5622 Goldegg, Österreich

Charakteristik

Die traumhafte Umgebung auf 850 m Höhe und der 18-Loch Championship Course bieten Golfern jeder Spielstärke ein unvergessliches Erlebnis. Unvergeßliche Aussichten über das Salzachtal und die umliegende Salzburger Bergwelt. Genießen Sie nach dem Golfspiel einen wohlverdienten Drink und Imbiß auf der Sonnenterrasse im Clubhaus.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Thomas Himmel

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7270.71315553 m
Rot (Damen)7273.41315041 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (20 Rangeabschläge, davon 6 überdacht)
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Hunde angeleint erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Tagesgreenfee74 €74 €
9-Loch-Greenfee39 €39 €

Jugendliche/Studenten bis 18 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range10 €
Balltoken (26 Bälle)2 €

Gäste der Gründerhotels und Mitgliedsbetriebe erhalten Ermäßigung auf Greenfee.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Parkplatz für Hundebesitzer
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

19: NEUNZEHN
Tel.: 0043 (0) 6645313563
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Pro Shop
Tel.: 0043 (0) 6415 8585
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

PGA Florian Hofer
Tel.: +43 699 17204741
mail@florianhofer.at
www.florianhofer.at

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1985

Personen

PositionName
PräsidentinBettina von Brauchitsch
ManagerHeinz Pfuner
ClubsekretärinPetra Wimmer
Pro-Shop-LeiterHeinz Pfuner
Head-ProFlorian Hofer+43 699 17204741
HeadgreenkeeperAndreas Wallner
Leiter GastronomieHeinz Pfuner0043 (0) 6645313563

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
1
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

kalle 506 Bewertungen

Ein paar schöne Löcher

Goldegg ist irgendwie ein komischer Platz.
Man geht komplett der dritten Spielbahn entlang um auf die 1 zu kommen. Loch 1 Bergrunter, Loch 2 Bergrauf, Loch 3 Par 3.
Loch 4 Abschlag neben dem Clubhaus, bis dahin ok, aber nix spektakuläres. So gehts weiter immer bisal tricky aber ok!
Loch 8 ist ein sehr komisches Par 5 das durch die Baumreihen und einer Engstelle mit dem 2. Schlag gespielt wird, leicht unübersichtlich. An der 9 braucht man einen sauberen Fade vom Tee (generell wird der vom Rechtshänder öfter gefordert, macht aber Spass) und einen Pitch ins Grün. Das nächste Loch hätte man als Par 3 um den Hügel bauen können, hat man aber nicht und so maschiert, äh steigt man wie eine Gämse, wirklich sehr extrem die kleine Teetstraße hoch zum Tee 10! Der Platz war ziemlich voll, wir waren die einzigen zu Fuss, bis zur 10 fragt man sich warum haben die alle ein Car? Am Tee 10 ist es klar! Bahn 11 sauber Anstieg zum Green. 12 ok, die 13 wohl das schönste Loch, entlang des Bergmassiv. Luft holen für Marsch zi Tee 14. Auch die 14,15,16, sind schöne Löcher. Die 17 ist eigentlich kein Golfloch! Par 5 das sich lang spielt und ab 2Schlag eng wird auf hohes Grün über Senke! Hatte einen super Drive, der dann solange war das er den Quergraben traff…!
Die 18 geht den Hügel hinauf und zum Wienerschnitzel, gute Gastro!
Alles normal, hügelig, nix außergewöhnliches, viele Plätze im Alpenraum besser!
Aber mit 2:1 von Fairway2Hotel Führer wars ok! Bei unserem Besuch muss ich den Pflegezustand und das Tempo der Greens ausgesprochen lobend erwähnen, Pflege war Top!

Miss Schrödi 3 Bewertungen

Ein echtes Erlebnis

Dieser Platz ist eine Herausforderung - vor allem durch seine unglaubliche Lage mitten in den Bergen. Es ist kein platter Parkplatz und bietet auch deshalb abwechslungsreiches und anspruchsvolles Spielen. Kondition und Konzentration müssen einfach stimmen, ansonsten hat man immer noch Freude an der einzigartigen Umgebung. Ein Shuttleservice für den längsten Ansteig ist ein großer Spaß.
Für diesen Platz gilt - wie für viele andere auch: die zweite Runde spielt man deutlich besser. Ein Platz, der sich wirklch lohnt. Wir kommen immer wieder gerne hierher.

Oesigolfer 55 Bewertungen

Anstrengend und eindrücklich

Sehr schöner, extrem abwechslungsreicher Platz, aber die zweiten Neun anstrengend zu laufen (langer Anstieg von der 9 zur 10, langer Abstieg von der 11 zur 12, nach der 13 wieder Aufstieg zur 14...) viele Mitglieder spielen deswegen nur 9 Loch oder fahren die zweiten Neun mit E-Cart.
Insgesamt guter Pflegezustand, wenn auch manche Stellen auf dem FW kahl, aber Grüns und Abschläge prima. Jede Bahn bietet neue Herausforderungen, kein Loch ist wie das vorige, der Platz bleibt lange in Erinnerung. Schon die 1 und 2 (erst bergab, dann bergauf) sind schön mit wunderbarer Aussicht, dahinter geht es etwas unspektakulärer zu, die zweiten Neun sind dann wieder sehr abwechslungsreich.
Total netter und freundlicher Empfang (hat uns für die Ziehtrolleys extra noch Spanngurte zur Befestigung der Bags geborgt, was auch nötig war).
Insgesamt eine Empfehlung, wer‘s sportlich mag, ist hier mindestens auf den zweiten Neun absolut richtig.

Golfclub Goldegg - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 9 Bewertungen ansehen