Fanø Vesterhavsbads Golfklub

18 Loch

Fanø Vesterhavsbads Golfklub

Fanø Vesterhavsbads Golfklub

Golfvej 5, DK-6720 Fanø, Dänemark

Tel.: +45 75 16 14 00, Fax: +45 75 16 14 01

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7068.11195080 m
Rot (Damen)7069.11164314 m

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
TagesgreenfeeDKK 230 (31 €)DKK 230 (31 €)

Der Club

Personen

PositionName
PräsidentOve Brinck Sørensen75132774
ClubsekretärinKarin Clausen75163152

Bewertungen

3.6 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

WiMich 1 Bewertung

Ursprüngliches Golf

Der Platz auf Fano ist eine kleine Reise in die Vergangenheit des Golfsports. Der Platz wird komplett durch die Umgebung bestimmt und ist manchmal ein Abenteuer. Viel Wind und Wasser, oftmals kleine Grüns und nicht immer ist die Fahne vom Abschlag zu sehen. Auch schon mal nicht an einem Par 3. Es folgen auch schon mal zwei Par 3s aufeinander, aber so ist es halt, wenn der Platz der Landschaft angepasst wird und nicht umgekehrt. Ich liebe diesen Platz und fahre bald zum fünften Mal dort hin, um ihn tgl. zu spielen. Dazu ist das Greenfee günstig und sowohl die Angestellten als auch die Mitglieder sehr entspannt. Sicherlich schwierig für Mitglieder deutscher Premium-Plätze sich mit den Gegebenheiten vor Ort zu arrangieren, aber dafür gibt es auf dem Festland ja noch andere Plätze.

Bernie. B. 1 Bewertung

Ca 18 Blinde Schläge

Auch wenn man schon mal schottische Linksplätze gespielt hat, muss man feststellen dieser Platz ist die absolute Härte. Mattenabschläge, Mannshohes Rough, viele Blinde Schläge! Das muss man mögen! Wenn nicht, sollte man einen großen Bogen um den Platz machen. Leider gibt es aber auf Fano keine Alternative zum Golfen. Also Augen zu und durch.
Ps. Viele Bälle mitnehmen

kalle 745 Bewertungen

Ursprünglich

Wer ein echter Links Golf Fan ist sollte Fano unbedingt spielen. Der Pflegezustand der Fairways war leider bei unseren Besuch schwach (viel zu langes Gras). Ansonsten spielen Sie von kl. Abschlagmatten auf die Bahnen über Dünen und Heidekraut.
Wer es nicht weiss, zu Old Tom Morris Zeiten gabs noch keine Abschlagsboxen. Diese wurden erst später angelegt. Die Pros von früher teeten meist neben den gerade fertig gespielten Grün an einer vereinbarten Stelle auf und spielten die nächste Bahn. Fano ist so gesehen also sehr Ursprünglich und der älteste Platz Dänemarks.

Fanø Vesterhavsbads Golfklub - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 5 Bewertungen ansehen