Dragør Golfklub

18 Loch

Hole 16
Hole 16Clubhouse

Dragør Golfklub

Kalvebodvej 100, DK-2791 Dragør, Dänemark

Tel.: +45 32 53 89 75, Fax: +45 32 53 88 09

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7172.21295678 m
Rot (Damen)7174.41255027 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (49) ist erforderlich.
Sa./So./Feiertage ist Handicap 36 erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
20. April - 30. November 2014
18-Loch-GreenfeeDKK 325 (44 €)DKK 375 (50 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Mulligan
Tel.: +4532940250
Kreditkarten akzeptiert.
Ruhetag: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag

Pro-Shop

Davies Golf
Tel.: 3294 0240
info@daviesgolf.com

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Personen

PositionName
PräsidentMette Groth-Andersen
ClubsekretärinAnni Søndergaard32538975
ProJohn Davies+45 32940240
GreenkeeperMichael Rosengaard

Bewertungen

3.5 von 5 Sternen2 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
0
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

olfbraun 3 Bewertungen

Einfach gut

Schönes golf ohne viel schnick-schnack. anlage gepflegt, zolles golferlebnis. weltbeste smørrebrod ever im restaurant.

Michael Tiedemann 52 Bewertungen

Einfacher Platz in Flughafennähe

Der 18-Loch Platz von Dragør ist etwas phantasielos ins flache Gelände gebaut. Die Anlage ist recht kompakt angelegt, die Bahnen bestehen überwiegend aus „langen Geraden“, die durch Hecken, Busch- oder Baumreihen voneinander abgegrenzt sind, so daß man beim Spielen „Hin, Zurück, Hin, Zurück“ nicht sehr viel Abwechslung erfährt. Die Löcher 12 bis 16 sind etwas schöner und interessanter angelegt, so daß man vielleicht eher eine 9-Loch Runde auf den zweiten neun Löchern empfehlen kann.
Die Pflege des Platzes kann man als ordentlich – aber nicht wirklich gut – bezeichnen.
Die Nähe zum Flughafen führt dazu, daß je nach Windrichtung die startenden Flugzeuge ordentlichen Lärm machen. Man sieht zwar nicht wie in Son Gual auf Mallorca die Schrauben der Fahrwerke der Flieger, aber ziemlich niedrig sind sie schon.

Dragør Golfklub - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle Bewertungen ansehen