CampoReal

18 Loch Resort

CampoReal
CampoRealCampoRealCampoRealCampoRealCampoRealCampoRealCampoRealCampoRealCampoReal

CampoReal

Rua do Campo, P-2565-770 Turcifal, Portugal

Tel.: +351 261 960 899, Fax: +351 261 960 994

Golfpakete

mit CampoReal
Dolce CampoReal Lisboa

Dolce CampoReal Lisboa 5 Sterne

Turcifal, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und Unlimited Golf

ab 468,- pro Person Mehr Infos
Dolce CampoReal Lisboa

Dolce CampoReal Lisboa 5 Sterne

Turcifal, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 6 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Royal Óbidos Golf Course und Guardian Bom Sucesso Golf

ab 518,- pro Person Mehr Infos
Dolce CampoReal Lisboa

Dolce CampoReal Lisboa 5 Sterne

Turcifal, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: G&CC Praia d'El Rey, West Cliffs Golf Links, Royal Óbidos Golf Course und Guardian Bom Sucesso Golf

ab 569,- pro Person Mehr Infos
Praia d’el Rey Marriott Golf & Beach Resort

Praia d’el Rey Marriott Golf & Beach Resort 5 Sterne

Amoreira Obidos, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: G&CC Praia d'El Rey, West Cliffs Golf Links, Royal Óbidos Golf Course und Guardian Bom Sucesso Golf

ab 652,- pro Person Mehr Infos
The Village – Praia D’El Rey Golf & Beach Resort

The Village – Praia D’El Rey Golf & Beach Resort 4 Sterne

Óbidos, Portugal

4 Nächte + 3 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: G&CC Praia d'El Rey, West Cliffs Golf Links, Royal Óbidos Golf Course und Guardian Bom Sucesso Golf

ab 350,- pro Person Mehr Infos
The Village – Praia D’El Rey Golf & Beach Resort

The Village – Praia D’El Rey Golf & Beach Resort 4 Sterne

Óbidos, Portugal

7 Nächte + 6 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: G&CC Praia d'El Rey, West Cliffs Golf Links, Royal Óbidos Golf Course und Guardian Bom Sucesso Golf

ab 631,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Das Gelände ist sehr hügelig, zu Fuss eine Herausforderung. Der Platz ist sehr gepflegt und auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Der Golfplatz

18-Loch CampoReal

Design: Donald Steel

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7271.61286009 m
Gelb (Herren)7269.11235510 m
Blau (Damen)7272.91245181 m
Rot (Damen)7270.31184745 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (20 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch CampoReal

Gäste sind jederzeit willkommen.
Handicap 36 (Herren) / 54 (Damen) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch CampoReal

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Januar - Februar 2010, Juni - August 2010 und November - Dezember 2010
18-Loch-Greenfee64 €80 €
Tagesgreenfee80 €96 €
9-Loch-Greenfee38.4 €48 €
März - Mai 2010 und September - Oktober 2010
18-Loch-Greenfee80 €100 €
Tagesgreenfee100 €120 €
9-Loch-Greenfee48 €60 €

Jugendliche bis 18 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Balltoken (50 Bälle)5 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Hallenbad im Club
  • Schwimmbad
  • Sauna
  • Kinderspielplatz im Club
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar

Restaurant

Club House
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Campo Real
Tel.: +351 261 960 899, Fax: +351 261 960 894
golf@camporeal.pt

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Ricardo Candeias

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2005

Personen

PositionName
PräsidentEng. Netto D´Almeira
Head-ProRicardo Candeias
HeadgreenkeeperVera Rebelo

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
5
3 Sterne:
4
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Klavier 12 Bewertungen

Gutes Traing für Golf und Fitness

Die Golfrezeption findet sich direkt im Hotel, zum Abschlag sind es 2 Minuten.
Extrem freundliches Personal, beginnend mit der Rezeption. Dort ist man auch extrem flexibel, was Abschlagzeiten etc. betrifft. Normalerweise ist der Kurs nicht voll, wenn nicht gerade eine skandinavische Reisegruppe mit 60 Spielern auftaucht, da der Platz oft im "Bundle" mit Obidos, Praya del Rhei u.a. angeboten wird.
Der Platz ist nicht für Golfästheten, die sich breite kurzgemähte Fairways wünschen und für die die Grassorte wichtig ist. Es ist ein "Naturplatz", sehr hügelig ähnlich Plätzen etwa in Österreich. Im Vorfeld wurde ein Cart unbedingt angeraten, in der Praxis gehen sehr viele mit dem Trolley die Runde. Ich nahm zunächst das Cart, dann nur mehr den Trolley. Ist viel interessanter und man hat einen besseren Bezug zum Platz. Vom 2. zum 3. Loch wird man "hochgezogen", am Start gibt es ein Glas Sekt. Stress kommt am Platz keiner auf. Am Wochenende war es etwas mühsam, da war Familien-und Kindertag und man musste schon lange warten, bis man durchspielen konnte.
Was nicht so gut war. Besonders morgens, aber auch generell ist der Platz in den Übergangszeiten extrem feucht, man könnte es auch als matschig bezeichnen. Zum Beispiel gehen viele Abschläge in einen Gegenhang. Selbst bei "guter Lage" ist der Ball dann oft unauffindbar, da er sich in das tiefe Gras und den Boden gräbt.
Bei diesen Verhältnissen ist der Platz nicht leicht. Ich habe gelesen, er wäre nichts für Longhitter, da strategisch gespielt werden muss. Allerdings sind 3 von 4 Par-3 knapp 200 Meter lang und die Par 4 an die 400 Meter, oft noch aufwärts zu spielen. Wem es da als Durchschnittsgolfer um sein Handicap geht, wird sich schwer tun. Habe aber trotzdem 3/4 meiner mitbebrachten Bälle wieder nach Hause mitgebracht.
Ich persönlich mag diese Plätze mit zum Teil "blinden" Schlägen, was andere Golfer hassen, und ich mag die "Natur",und die gibt es auf diesem Platz zur Genüge, wenn man nicht gerade zwischen den Appartments und Villen der "Reichen" durchspielen muss.

Das Wetter Anfang Februar war extrem angenehm mit ca. 15-17 Grad und, da nicht an der Küste gelegen, scheint der Platz recht windstill zu sein.
Was man etwa von Praya del Rhei direkt an der Küstenicht behaupten kann, wo man vom Wind meist deftig verblasen wird und die Temperaturen dann nicht mehr so angenehm sind.

Conclusio: Ein toller Trainingsplatz für die Übergangszeit, volle Flexibilität, preiswerte Pauschalen, zusätzliches Training durch das Gelände, v.a. aber ein ausgesprochen nettes und kompetentes Team am Golfplatz.

drfritzmaier 142 Bewertungen

Das Hotel brauchte halt noch einen Golfplatz

Eigentlich für einen Golfplatz nicht geeignetes Gelände : starkes Auf- und Ab , z. Tl. blinde Löcher, enge winkelige Löcher.
Kann man mitnehmen wenn man auf der Durchreise ist, gibt aber lohnenswertere Ziele. Mir war es unverständlich, wie die European Lpga Tour hier Station machen konnte.
Erinnernswert : Der Starter begrüsst die Gäste mit einem Glas Prosecco!
Ausserordentlich nette Rezeption!

MichaelKuhnert 6 Bewertungen

Tolles Design, sehr abwechslungsreicher Platz, Grüns leider frisch aerifiziert

Gespielt Ende Juli 2018 Das Design ist toll in die Landschaft eingepasst. Alle Bahnen sind abwechslungsreich und nie langweilig. Relativ viele Schläge sind blind, aber nicht unfähr.
Leider waren die Grüns frisch aerifiziert und gesandet. Die Löcher im Rasen waren so groß, dass ein Ball davon stark beeinflusst war. Der Pflegezustand war ansonsten sehr gut.
Hervorzuheben ebenfalls die schönen und gut gepflegten Übungsanlagen.
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend.

CampoReal - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 11 Bewertungen ansehen