Bewertungen

für The Gleneagles, Perthshire, Großbritannien

2.6 von 5 Sternen7 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
2
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
3
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 7 von 7

Kehi 7 Bewertungen

Toller Platz in traumhafter Landschaft.

Wir haben den Kings Course gespielt und sind begeistert.
Leider ist der Preis recht happig und man kann für das gleiche Geld in Schottland 4 ähnlich gute aber weniger bekannte Plätze spielen. Daher ein Punk abzug.

Rich 30 Bewertungen

PGA Course - Eine Frechheit

Was man hier für 195,-- Pfund angeboten bekommt, ist eine Frechheit: ausgetretene Teeboxen, ungepflegte Fairways und vermooste Grüns. Kein Ranger weit und breit, um das muntere Gehacke zu beschleunigen und als Gipfel eine Zwangskaffepause nach der 10, die einem zaghaft aufkommenden Spielrythmus endgültig den Garaus macht. Wenn Sie sich einen Gefallen tun wollen, umfahren Sie Gleneagles weiträumig.

KurtZ 53 Bewertungen

Grosser Namen, schlechter Zustand

Wir haben den PGA Cent. Course am 11.06.2016 gespielt. Leider war der Platz in einem schlechten Zustand. Die Fairways waren eher braun als grün. Sodann scheint man die Divots hier nicht aufzufüllen. Die Greens waren OK. Schade, dass der Platz nicht besser gepflegt wird. Kommt hinzu, dass das Spielen auf diesem Platz sehr teuer ist: Pro Person GBP 165 pro Person. Für diesen Preis bekommt man nur ca. 20/25 Bälle auf der kleinen Range, wo man von Matten abschlagen muss. Möchte man mehr Bälle muss man bezahlen. Dies darf bei einem solchen Greenfee nicht sein. Wir haben an Gleneagles sehr schöne Erinnerungen vom Ryder Cup im Sept. 2014. Deshalb war es richtig hier zu spielen, wirklich lohnen tut es sich angesichts des Zustandes nicht.

Albatroscologne 7 Bewertungen

RyderCup 2014

Wir haben den PGA Kurs am 22.07.2014 gespielt.
Das Ambiente war schon beeindruckend incl. dem angeschlossenem Hotel. Die ersten Tribünen wurden angeliefert und Reporter wieselten schon in der Anlage umher. Wir hatten eine der letzten vier Abschlagzeiten, danach wurde der Platz wohl erstmal geschlossen.
Es ist ein Parklandcourse der sehr schön angelegt ist. Pflegezustand entsprechend dem Anspruch war sehr gut, die Bahnen abwechslungsreif.
Inwieweit ein Greenfee von 175 Pfund gerechtfertigt ist muss jeder für sich selber entscheiden. Wir fanden z.B. den Sam Torrence Platz in St. Andrews (LinksCourse) für 50 Pfund vom Preis Leistungsverhältnis besser.
Aber wann spielt man schon mal eine Ryder Cup Platz :)

Golf-Familie 38 Bewertungen

Warnung ernst nehmen!

Wir haben bereut, dass wir die Warnung ignoriert haben. Auch Mitte Juni war der Centenery Platz in einem sehr schlechten Zustand. Das Greenfee von € 195,- pro Person ist nicht gerechtfertigt. Einfach entäuschend!

m.gates 4 Bewertungen

Warnung

Wir haben den Kurs Anfang Mai 2013 gespielt. 115 £ damit wir den Rydercup schon mal spüren. Der Platz wird\wurde umgebaut. Das heisst man spielt zur Zeit auf einem besseren Acker. Dies wird sich natürlich wieder ändern. Was uns nicht freute, dass niemand etwas gesagt hat... Da fühlt man sich ein wenig abgezockt. Also, wenn ihr Bucht, nach dem Zustand fragen!

Die Anlage als ganzes ist sehr schön... Wäre sogar fast noch zum Zigarrenraucher geworden ;)

Ians 8 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Jetzt redest du

Ich war schon zweimal in Gleneagles und hatte bei beiden Gelegenheiten eine fantastische Zeit. Tolle Golfplätze und Personal. Wir werden bald wiederkommen.

Übersetzt von Google.

The Gleneagles - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben