San Domenico Golf

18 Loch

San Domenico Golf
San Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico GolfSan Domenico Golf

San Domenico Golf

C.Da Masciola, I-72010 Savelletri di Fasano (Brindisi), Italien

Tel.: +39 080 482 9200, Fax: +39 080 482 7944

Charakteristik

Knorrige Olivenbäume, wogende Weizenfelder und ein tiefblaues Meer – beim Golfspiel in Apulien dient eine der schönsten Landschaften Italiens als Kulisse. Der Golfplatz San Domenico Golf hat sich in der Golfwelt schon länger einen Namen machen. Nicht ohne Grund findet hier zum wiederholten Male das Grand Final der European Challenge Tour statt. Nahe des Fischerörtchens Savelletri zwischen Bari und Brindisi gelegen, grenzt der 18-Loch-Platz (Par 72) unmittelbar an die Überreste der antiken Stadt Egnazia und ist nur ein paar hundert Meter von der Küste entfernt. Von jedem Abschlag, Green und Fairway aus hat man einen herrlichen Blick auf die Adria. Zahlreiche Bunker, sanfte Hügel und vor allem die leichte Brise vom Meer, die auch an heißen Tagen das Spielen angenehm macht, birgt auch für erfahrene Golfer Herausforderungen. Das Design der anspruchsvollen Anlage stammt aus der Feder renommierter Architekten der Gruppe „European Golf Design“. Der 6.300 m lange Kurs entspricht den höchsten Standards und stimmt mit der USGA Norm überein.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Andy Haggar

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)---6361 m
Gelb (Herren)7272.11325993 m
Schwarz (Damen)---5588 m
Rot (Damen)7270.11285158 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
7. Januar - 1. April 2021 und 3. November - 27. Dezember 2021
18-Loch-Greenfee95 €95 €
2. April - 20. Mai 2021, 21. September - 2. November 2021 und 28. Dezember 2021 - 6. Januar 2022
18-Loch-Greenfee110 €110 €
21. Mai - 7. August 2021 und 23. August - 20. September 2021
18-Loch-Greenfee130 €130 €
8. August - 22. August 2021
18-Loch-Greenfee150 €150 €

Jugendliche und Studenten erhalten Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range25 €
Balltoken (50 Bälle)3 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Bar
  • Snack Bar

Restaurant

Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2000

Personen

PositionName
PräsidentSergio Melpignano
ClubmanagerinMonica Cosenza
ProPietro Cosenza

Bewertungen

4.2 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
4
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

DonDan 2 Bewertungen

OK für jeden Golfer

San Domenico bietet für jedem Golfer/in der in Apulien Urlaub macht einen spielbaren Platz direkt an der Adria - Küste.
Für den heissen August der hinter der Anlage stand waren die Fairways in einen guten Zustand. Die Greens hatten da schon mehr gelitten und waren während unserem Aufenthalt in Bearbeitung und gesandet. Das freundliche Management ist uns dafür mit 30% Greenfee Erlass entgegengekommen. Das Layout des Platzes geht in Ordnung und ist gut begehbar.
Driving Range und Putting Zone ist ok, leider kann man nur von Matten abschlagen.
Suma sumarum war das Angebot ok, muss aber klar sagen, dass die normalen Greenfees von € 130 - 150/Pers exorbitant hoch sind für Süditalien, machen voraussichtlich die Gäste von Borgo Egnazia und San Domonico aus!
Das Personal im allgemeinen war sehr freundlich.

Bernhard 11 Bewertungen

Einfacher Platz in schöner Landschaft

Wir haben den Platz Mitte April 2x gespielt. Bis auf die Grüns war der Platz in einem bedauernswerten Zustand. Die Fairways waren braun statt grün und an vielen Stellen war kaum ein Grashalm zu sehen. Äußerst unangenehm war, dass der Platz komplett mit Unkrautvernichtungsmittel besprüht war. Schuhe, Schläger, Bälle, alles verklebt!!!
Der Platz liegt sehr schön am Meer zwischen alten Olivenbäumen aber leider gibt es einige ungepflegte Ecken mit Schutt und Abfall. Der Platz ist nicht allzu schwer zu spielen und es gibt kaum größere Herausforderungen.
Sehr schön ist das Clubhaus, aber die Preise doch recht gehoben (€6.– für ein Glas durchschnittlichen Weißwein).
Sehr zu empfehlen ist allerdings das am Golfplatz gelegene Hotel Masseria Cimino.

charly44 43 Bewertungen

Ein schöner Golftag

Nicht leicht zu erreichen aber ein überraschend gut gepflegter Platz ohne Tücken. Greenfee 70 €. Ein wunderschöner Tag bei 20 grad ohne Wind eine harmonische Runde wie es besser nicht sein kann. Service in der Rezeption sehr nett im Restaurant freundlich aber sehr langsam.

San Domenico Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 8 Bewertungen ansehen