Royal Cape Golf Club

18 Loch

Royal Cape Golf Club

174 Ottery Road, Wynberg, Cape Town, Südafrika

Tel.: +27 21 761 6551, Fax: +27 21 797 5246

Golfpakete

mit Royal Cape Golf Club
Alphen Boutique Hotel

Alphen Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club

ab 570,- pro Person Mehr Infos
Alphen Boutique Hotel

Alphen Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club und Steenberg GC

ab 1056,- pro Person Mehr Infos
Alphen Boutique Hotel

Alphen Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club und Steenberg GC

ab 1379,- pro Person Mehr Infos
The Andros Boutique Hotel

The Andros Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

2 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club

ab 423,- pro Person Mehr Infos
The Andros Boutique Hotel

The Andros Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club, Steenberg GC und Erinvale GC

ab 811,- pro Person Mehr Infos
The Andros Boutique Hotel

The Andros Boutique Hotel 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club, Steenberg GC und Erinvale GC

ab 1035,- pro Person Mehr Infos
The Twelve Apostles Hotel and Spa

The Twelve Apostles Hotel and Spa 5 Sterne

Südafrika

3 Nächte mit Frühst. und 2 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club

ab 553,- pro Person Mehr Infos
The Twelve Apostles Hotel and Spa

The Twelve Apostles Hotel and Spa 5 Sterne

Südafrika

5 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club und Erinvale GC

ab 850,- pro Person Mehr Infos
The Twelve Apostles Hotel and Spa

The Twelve Apostles Hotel and Spa 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Clovelly Country Club und Erinvale GC

ab 1171,- pro Person Mehr Infos

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Charles Murray. Typ: Parkland.

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7270-5797 m
Rot (Damen)7473-5392 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 550 (27 €)ZAR 550 (27 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)21 761-6552

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1885

Personen

PositionName
ProRichard Pickering

Bewertungen

3.5 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
3
3 Sterne:
6
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Federer 18 Bewertungen

Kann man machen

Ich hatte an den ältesten Club höhere Erwartungen. Letztlich ist ein gsnz normaler südafrikanischer Platz mit keinen Besonderheiten. Preis-/Leistung ist ok und eine Runde auch, aber man muss dort nicht gespielt haben. Es gibt bessere Plätze in der Umgebung.

Matthias55 9 Bewertungen

Hin und her zwischen alten Bäumen

Bei aller Altehrwürdigkeit und allem Respekt vor dem Royal im Namen ist dieser Parkland-Course eher langweilig zu spielen. Zwischen schönen alten Bäumen ziehen sich die Bahnen hin und her und man weiß nie so recht, wo man gerade ist, und ob man die Bahn nicht schon gespielt hat. Die Fairways sind zwar gepflegt, ihr Gras aber zu lang geschnitten, so dass die Bälle kaum rollen. Das macht den Platz länger als er ist. Die Grüns sind ebenfalls gut gepflegt, allerdings schwer zu lesen. Ich würde nicht sagen "Den muss man spielen". Da gibt's um Kapstadt interessantere und abwechslungsreichere Plätze. Den Preis von 850 Rand, die ich am Sonntag 5.1.2020 zu bezahlen hatte, stufe ich hierfür eher als "stolz" ein.

pitchmark 175 Bewertungen

...der älteste...

...in Südafrika, über 130 Jahre gibt es diesen Club schon. In den Anfängen war er den Militärs vorbehalten - General-Leutnant Sir Herny Torrens war der Initiant.

William IV verlieh 1833 erstmals einen Golfclub - Perth Golfing Society Australien - das Recht, das "Royal* im Club-Wappen zu tragen. Inzwischen gibt es 132"Royale" Golfclubs auf der ganzen Welt, die von den Königshäusern die Berechtigung erhalten haben, diesen Namen und das Wappen zu tragen - Royal Cape gehört dazu.

Natürlich sind heute mehr Golfclubs zu finden, die das Royal im Namen tragen, ohne zu dem erlauchten Kreis zu gehören.

Dreimal mussten die Mitglieder mit ihrem Golfplatz umziehen, bis er 1905 sesshaft wurde. Einige Verbesserungen wurden bis 1929 realisiert, die verantwortlich sind für das heutige Layout - entworfen von Charles Melteno Murry. Im wesentlichen wurden keine grösseren Umbauten vorgenommen, das ist sehr toll - dass er sein Alter zeigt und es uns spüren lässt. Auf dem Course und im Club-Haus kann man Geschichte einatmen - phantastisch!

Wir gehen heute so weit, dass wir der Meinung sind, solche Anlagen muss man als Gesamtes unter Denkmalschutz stellen.
Es ist so, mit modernen Anlagen können solche Courses nur bedingt mithalten, das ist aber auch nicht notwendig.

Es werden immer wieder grosse Turniere hier gespielt, das alleine zeigt schon den Wert und die Bedeutung.

Die Greens mussten Anfang der Jahrtausendwende - den heutigen Erfordernissen entsprechend - neu gebaut werden. Hätte man diese Arbeit verweigert, wäre der Course aus den Austragungsorten gestrichen worden.

Es ist ein gut gepflegter Course, der im Ranking derzeit No 48 in Südafrika und No 14 im Western Cape zu finden ist.

Wir hatten grossen Spass obwohl wir hart ums Par kämpfen mussten, der Wind war mit von der Partie. 2002 haben wir hier erstmals ein Tee gesteckt.

Royal Cape Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 14 Bewertungen ansehen