Pinnacle Point Golf Club

18 Loch

Pinnacle Point Golf Club

1 Pinnacle Point Road, Mossel Bay, Südafrika

Golfpakete

mit Pinnacle Point Golf Club
Gondwana Game Reserve

Gondwana Game Reserve 5 Sterne

Südafrika

2 Nächte mit VP und 1 Greenfee

ab 697,- pro Person Mehr Infos
14-tägige Südafrika-Rundreise im Januar 2022 + Verlängerung in der Shambala Safari Lodge

14-tägige Südafrika-Rundreise im Januar 2022 + Verlängerung in der Shambala Safari Lodge

Südafrika

Rundreise, 14 Nächte + 8 Greenfees, 15.1. - 29.1.2022

Begleitete Golf-Erlebnis-Reise von Kapstadt am Atlantischen Ozean bis nach Plettenberg am Indischen Ozean

ab 7325,- pro Person Mehr Infos

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Peter Matkovich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7271-5747 m
Rot (Damen)7271-4867 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 495 (29 €)ZAR 495 (29 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Schwimmbad
  • Restaurant
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)44 693-3438

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2006

Bewertungen

4.8 von 5 Sternen60 Bewertungen

5 Sterne:
52
4 Sterne:
5
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

King of Flashs 1 Bewertung

Spektakulärer Platz

Im Februar als persönliches Highlight (Geburtstagsgeschenk) gebucht und im September 2019 inmitten einer Südafrika-Rundreise gespielt. Mein absolutes Highlight in meinem relativ kurzen Golferleben (seit 2015).

Ich hatte nur eine Pitchinggabel mitgebracht - alles zu leihen war kein Problem, 6 Bälle gekauft. Erste Startzeit am Morgen bekommen, war früh dort gewesen, zuerst Rührei mit Schinken im leeren Restaurant, dann etwas geputtet. Die DR habe ich mir erspart.

Ein freundliches, südafrikanische Paar aus den Drakensbergen spielte mit - wir sind heute noch (2021) in Kontakt. Von ihnen bekam ich Tipps, wohin mit dem Ball, denn ab und zu sieht man den Landeplatz nicht.
Die Bahnen an den Klippen sind eine Wucht. Die Umgebung lenkt schon ab, das muss man inhalieren! Nach 5 Bahnen waren vier der sechs Bälle weg (Beware of Snakes)... tja... Sockets und Slices werden mit Ballverlust bestraft :-) vielleicht besser doch vorher auf die Drivingrange...

Wir hatten kaum Wind (Winterzeit ca 23°C, angenehm).

In die Halfnine gerettet und dort nochmals 3 Bälle nachgekauft, war aber letztlich unnötig gewesen. Toller Platz, ja, nicht leicht aber spielbar. Gedrängelt hat niemand. Fand ihn auch nicht unfair. Was ist unfair? Die Bungalows (Beton+Glas) haben mich nicht gestört. Ich denke noch heute gerne und oft an diese Runde zurück. Für mich war das reines Genussspielen und keine Scorejagd.

Danach ein Bier auf der Terrasse mit den Flightpartnern, netter Austausch und dabei Delphine in den Wellen beobachtet. Der einzige Nachteil lag abseits des Golfplatzes: Für meine Frau und Tochter war eine interessante Küstenwanderung am Golfplatz eingeplant, von welcher aber vor Ort wegen möglicher Gefahren (Überfälle) abgeraten wurde. Der Aufenthalt in Mossel Bay selbst war nicht sehr schön. Knysa oder Hermanus sind da wohl schöner.

peter CH 184 Bewertungen

Genial – aber nur für könner oder masochisten

Golf vom allerfeinsten, schlicht überwältigend! aber slope 140…152 sagt alles.
Es geht gewaltig rauf und runter. zu fuss ist der platz vernünftig nicht machbar. das layout ist ganz edel. habe noch selten einen golfplatz derart genossen. und von *unfair*, wie manche vor-kommentatoren behaupen, ist keine rede.
Gefordert sind einfach lange, SEHR präzise schläge und viel golftaktik-erfahrung – auch im kurzspiel. wer HC 25+ hat, wird hier zum masochist, für instabile golfer kann ich den platz nicht empfehlen. bzw. sie gehören hier nicht auf den platz, sonst dauert eine runde 6 stunden.
Wer's trotzdem versuchen will: frustpotenzial und mindestens ein dutzend bälle mitnehmen. jeder fehlschlag wird brutal bestraft.

das 19. loch lädt mit tollem ausblick zur nachbetrachtung ein. nur schade, dass die menueauswahl dem gehobenen golf-anspruch nicht ganz entspricht.

ralemb 18 Bewertungen

Vermutlich der beste Platz den ich jemals gespielt haben werde

Was soll man noch mehr dazu sagen? Habe im Rahmen eines Urlaubes einen Platz gespielt - und zwar diesen hier und in keinster Weise bereut. Das Wetter war im März einfach perfekt zum Golfen, ich habe zum Glück einen local Player im 2er Flight bekommen und der Genuss konnte beginnen.

Vielleicht paar Anmerkungen zu anderen Bewertungen bzw. Hinweise:

- Ja, der Einlass dauert etwas, weil es insgesamt eine komplette Anlage mit Häusern und Locals etc. ist.
- Ja, die Range muss dann separat mit dem Auto angefahren werden, aber es sind nicht 20 sondern 5 Minuten, dennoch etwas anders als man essen gewohnt ist.
- Leihschläger waren bei mir nicht die neuesten, aber ich habe auch nach ner Alternative zu Stahl gefragt
- Viele Bälle ist ein Muss, auch wenn ich zum Glück nur 4 verloren habe
- Man sollte wissen wo es Dropzonen gibt - ohne einen Local und Platzkentnisse ist das sehr wichtig bevor man mehrere Bälle an zb Loch 5 in die Büsche knallt.

Ansonsten war es eine fantastische Experience mit sehr netten Mitarbeitern, perfekte Vorbereitung des Carts und der Platz selbst einfach mit einer unfassbaren Qualität und einem Layout was es so nicht oft geben wird auf der Welt.

Überraschend hügeliger als man es von Fotos und Videos vermutet - und obwohl ich jemand bin der sich immer zählt und das ganze sehr sportlich sieht konnte ich mich kaum auf Golf konzentrieren weil ich mich die ganze Zeit umschauen musste.

Pinnacle Point Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 60 Bewertungen ansehen