Morgado do Reguengo Resort

18/18 Loch Resort

Morgado do Reguengo Resort

Morgado do Reguengo, P-8501-912 Portimao, Algarve, Portugal

Tel.: +351 282 402 150, Fax: +351 282 402 153

Charakteristik

Im Hinterland der Algarve, zwischen Portimão und Monchique, eine Kleinstadt, die vor allem aufgrund der in der Nähe liegenden Bäder als Kurort bekannt ist, befindet sich inmitten einer herrlichen Hügellandschaft der 18-Loch-Golfplatz Morgado Golfe. Mit Par 73 und 6.399 m Länge ist der Platz, der nach Planung von European Golf Design 2003 eröffnet wurde, sicherlich einer der längsten Golfplätze an der Algarve. Mit seinen weiten, flachen Fairways und zahlreichen, tiefen Bunkern, die man auch in Schottland finden könnte, weist er deutliche Charakteristiken eines Links Platzes auf, nur mit dem Unterschied, dass er eben nicht an der Küste liegt.

Deutlich kürzer ist der Schwesterplatz Álamos Golf. Mit auch 18 Loch misst er bei Par 71 lediglich 5.683 m. Ebenfalls aus der Hand von European Golf Design wurde er aber erst drei Jahre später im Jahr 2006 eröffnet. Wer ihn gespielt hat, dem bleiben vor allem die großen Seen und die herrliche Aussicht auf die Berge der Serra Monchique in Erinnerung. Er hat zwar deutlich weniger Bunker als Morgado Golfe, doch stellen hier strategisch gepflanzte Bäume des Öfteren eine Schwierigkeit dar. Bei den Übungseinrichtungen steht alles doppelt zur Verfügung, so haben wir hier zwei Driving Ranges und je zwei Chipping und Putting Greens. Nach der Runde kann man sich auf das architektonisch interessante Clubhaus freuen, von dessen Terrasse man wunderbare Blicke über die Golfplätze hat.

Golfplätze

18-Loch Morgado Golf Platz

Design: European Golf Design

Gelände: Flach - Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7372.41266399 m
Gelb (Herren)7369.91215857 m
Rot (Damen)7369.71154824 m

Nebensaison: 18 Loch 45 Euro / 9 Loch 35 Euro

18-Loch Álamos Golf Platz

Design: European Golf Design

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7168.81275641 m
Gelb (Herren)7167.71245055 m
Rot (Damen)7168.61194291 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (20 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Morgado Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.
Sa./So./Feiertage ist Handicap 28 (Herren) / 36 (Damen) erforderlich.

18-Loch Álamos Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Morgado Golf Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee100 €100 €
9-Loch-Greenfee55 €55 €

Jugendliche und Studenten erhalten Ermäßigung.

18-Loch Álamos Golf Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee100 €100 €
9-Loch-Greenfee55 €55 €

Nebensaison: 18 Loch 45 Euro / 9 Loch 35 Euro

Hauptsaison: Jugendliche 50% Rabatt

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2003

Personen

PositionName
GeschäftsführerJorge Papa
ProJohn Seymour

Bewertungen

3.6 von 5 Sternen25 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
12
3 Sterne:
7
2 Sterne:
3
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Bert Klingmann 18 Bewertungen

Sehr schöner Platz

Abgesehen von den Investitionsruinen an Rande der 2. Neun, ist der Platz selbst in einem sehr guten Zustand. Abschläge, Fairways und Greens sind nicht zu beanstanden. Heute sehr wenige Spieler. Wir konnten den Platz völlig stressfrei spielen. Dem Clubhaus und Restaurant würden einige Schönheitsreparaturen gut tun. Dennoch gerne wieder.

charly44 55 Bewertungen

Morgado muss nicht sein

Ein sehr einfacher nicht sehr gepflegter Platz. Lange Anfahrt im Ressort, vorbei an riesigen Bauruinen, man glaubt man ist falsch. Dann endlich das Clubhaus. Alles wirkt ungepflegt und von gestern. Die Fairways sind ganz ok, die Abschläge wie ein Acker, die Grüns gesandet und langsam. Im allgemeinen ist der Platz sehr leicht zu spielen, wir hatten jedoch sehr starken, böigen Wind, was es etwas interessanter machte, kann man nicht empfehlen.

UG 12 Bewertungen

Alamos at it‘s best

Wir haben den Platz in den letzten Jahren oft gespielt. Aktuell übetrifft er den Zustand der letzten Jahre. Gestern zu 3. gespielt und wir waren begeistert. Die Grüns onduliert, gewalzt und fast zu schnell. Es brauchte einige Löcher um damit klar zu kommen. Die Fairways waren satt und ohne Divots. Hier wurde gute Arbeit geleistet in den letzten Wochen. Das Maiangebot zudem Top. Wir zahlten zu dritt mit 2 Buggies 110€, deutlich weniger als auf manch schlechtem Platz bei uns.

Morgado do Reguengo Resort - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 25 Bewertungen ansehen