Bewertungen

für Monte Rei Golf & Country Club, Vila Nova De Cacela, Portugal

4.6 von 5 Sternen56 Bewertungen

5 Sterne:
43
4 Sterne:
6
3 Sterne:
5
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 56 von 56

reiner2304 461 Bewertungen

Tolles Design, toller Service, toller Pflegezustand

Gespielt am 6.9.2022. Die noble 18-Loch-Anlage, die sich selbst als den Golfplatz Nr. 1 in Portugal bezeichnet, liegt nahe der spanischen Grenze oberhalb der Autobahn 22 im Hinterland der Algarve. Die Homepage verspricht einen einzigartigen Service für uns Golfer und wenn man das Clubhaus betritt, spürt man auch einen Hauch von Luxusambiente. Das Design des Platzes stammt von Jack Nicklaus, was man vor allem den vielen und teilweise sehr großen Bunkern mit den hohen Kanten auch deutlich ansieht. Der Platz wurde perfekt in die Landschaft integriert. Immer wieder faszinieren die Blicke von den jeweiligen meist erhöhten Abschlägen auf die Verläufe der Fairways (Fotoapparat nicht vergessen). Neben den strahlend weißen Bunkern gibt es einige Wasserhindernisse und leichte Doglegs. Man sollte hier eher strategisch spielen, auch wenn viele Abschläge offen sind. Die ein oder andere Strecke bis zum Fairway oder bei den PAR 3 bis zum Grün muss carry über Wasser oder Rough überwunden werden. Es gibt 4 Abschläge und für die Herren gilt, höhere HC tun gut daran von Silber, statt von Gold, zu spielen. Man spielt in absoluter Ruhe und Natur. Und ja, durch das Großfeuer im Frühjahr 2022 ist die Natur rund um den Golfplatz deutlich gekennzeichnet, aber dafür kann der Golfplatz nichts und tut auch dem Design keinen Abbruch. Die Natur erholt sich langsam und das sieht an der ein oder anderen Stelle schon wieder ganz gut aus. Hin und wieder spielt man an prächtigen Villen vorbei, die aber nicht stören. Der Pflegezustand des Platzes war absolut in Ordnung. Grüne Fairways, schnelle und treue Grüns mit wenig braunen Stellen. Die Abschläge waren wenig abgenutzt, was wohl eine Folge des eher überschaubaren Spielbetrieb ist. Man kann die Startzeiten (entspannter 12 Minuten Rhythmus) über die Homepage einsehen und auch buchen. Man muss dann aber auch direkt bezahlen. Ich habe eine Startzeit per E-Mail angefragt und schnell eine Bestätigung erhalten. Man muss dann seine Kreditkartendaten sowie sein HC und seine Nationalität bekanntgeben, als Garantie. Wer nicht rechtzeitig absagt muss dann zahlen. Womit wir beim Preis wären. Der Normaltarif incl. Cart beträgt aktuell pro Spieler 220 €. Wer ab 15 Uhr spielt, zahlt als Sundowner immer noch 170 €. Das ist happig, aber es lohnt sich. Das obligatorische Cart ist im Preis drin und macht Sinn, da der Platz große Höhenunterschiede aufweist und auch der ein oder andere Weg zum nächsten Abschlag mal etwas länger ist. Die Carts haben selbstverständlich GPS und es werden kleine Handtücher und pro Spieler zwei kleine Flaschen Wasser mitgegeben. Auch die Rangebälle sind im Preis inbegriffen. Außerdem gibt es theoretisch einen Parkservice, einen Erklärservice mit Begleitung zur Range und zum ersten Abschlag, eine Schlägerreinigung nach der Runde und zum Abschluss als Gastgeschenk ein BagTag mit eingraviertem Namen. Wenn man den Sundowner bucht, kann allerdings der ein oder andere Service, wie z.B. auch die BuggyBar auf der Runde, schon mal entfallen, bzw. nur einmal stattfinden. Der Spielbetrieb bei unserer Runde an einem Dienstagnachmittag (Sundowner) war äußerst überschaubar. Wir waren um 15:12 Uhr die Letzten, die auf die Runde gingen und sind bis zur 18 auch auf niemanden aufgelaufen. Hinter uns wurden die Sprenkler angestellt, die Greenkeeper warteten schon zum Teil bis wir durch waren. Teilweise war es schon so einsam auf der Runde, dass man ein ungutes Gefühl bekommen hat, wenn das Cart etwas weiter weg vom Grün geparkt werden musste. Nach der Runde hat man die Wahl zwischen drei Restaurants. Vom Grillrestaurant bis zum Sternerestaurant. Sanitär, Duschen und Umkleiden sind natürlich vom Feinsten vorhanden. Selbst die WC auf der Runde sind fast schon Wellnessoasen. Lt. Homepage ist ein zweiter Platz geplant, wovon man allerdings nichts sieht. Vermutlich wurde das Projekt eingestellt oder verschoben. Die Mitarbeiter, von der Dame im Pro-Shop, über den Starter bis zum Schlägerwäscher waren alle sehr freundlich und professionell orientiert. Man wird dann auch tatsächlich zur Driving-Range gebracht, wieder abgeholt und dann zum 1. Abschlag begleitet. Dort erhält man dann noch eine intensive Einweisung, wenn man das erste Mal vor Ort ist. Also eigentlich fast alles perfekt für eine schöne Runde, wäre da nicht der dann doch letztlich etwas zu hohe Preis. Aber aufgrund des genialen Jack Nicklaus Design, dann doch 5 Sterne. Ob der Platz die Nr. 1 in Portugal ist muss letztlich jeder für sich entscheiden, wenn man alle Plätze in Portugal gespielt hat. Für die Ostalgarve zumindest würde ich die Nr. 1 bestätigen.

Tanja-HH 1 Bewertung

Schöner Platz, aber absolut überteuert

Ich habe Monte Rei Anfang Juni 2022 gespielt. Bei einem Green Fee von 220 € habe ich lange überlegt, ob ich überhaupt spiele. Ich bin froh, dass ich das gemacht habe, denn das Layout und der Service sind großartig.
Aber der Platz kann meiner Meinung nach überhaupt nicht mehr behaupten, die Nummer eins in Portugal zu sein. Leider hat der Waldbrand im vergangenen Jahr die Optik stark beeinträchtigt. Und auch der Zustand des Platzes ist absolut keine 220 € wert.

Aramis 1 Bewertung

Enttäuschend

Wir waren im Mai 2022 vor Ort. Eine (eigentlich) tolle Anlage mit gutem Service. Ein Vergleich zu früher habe ich allerdings nicht. Die Fairways sind in einem sehr schlechten Zustand und bei weitem nicht das Greenfee wert. Vertrockneter Rasen und extrem harter Boden. Die Grüns i.d. R schnell - aber auch hier sind einige im schlechten Zustand. Die Bahnen sind gut in die Landschaft integriert und bei besserem Zustand sicherlich toll zu spielen. Das überteuerte Bier von der Buggy-Bar hat ein wenig getröstet. Auf ein Mitbringsel in Form eines Club-Shirts musste leider verzichtet werden; fünf Modelle und alle in S oder M (für Herren).

ScheppGolf 2 Bewertungen

Aktuell nicht spielenswert

Im November 2021 gespielt. Kurz nach der Reservierung im September bekam ich eine Mail mit der Info das es im September Waldbrände in der Region gab, der Platz sei nicht direkt betroffen, aber das Umfeld wäre teilweise etwas unschön. Vor Ort ein Top-Service, soweit alles gut. Jedoch sind beinahe alle Bäume und Pflanzen mit Brandspuren versehen, die Optik der Bahnen leidet so völlig, kein Vergleich zu den Bilder auf der Website. Wir haben einen 20€ Gutschein für das Restaurant erhalten, das ist nett, aber dann waren es immer noch 200€ Greenfee, leider viel zu viel für dieses "Erlebnis". Es ist absolut bedauerlich, aber so machte es dort kaum Spass, auch waren die Fairways nicht satt grün wie zum Beispiel Quinta da Cima/da Ria.

Oldive 48 Bewertungen

War mal ein 5 Sterne Platz

Da wir vor einigen Jahren diesen Platz gespielt haben und 5 Sterne+ vergeben haben, mussten wir wieder nach Monte Rei.
An dem einzigartigen Layout hat sich nichts geändert, man sieht immer nur das aktuelle Loch und meist keine anderen Spieler. 18 Täler, 18 Löcher.
Das Personal ist immer noch sehr freundlich, aber der herausragende Service von früher ist dahin.
Der Pflegezustand ist allenfalls mittelmäßig und was mich extrem genervt hat, sind die sehr unterschiedlich schnellen Grüns. Von pfeilschnell bis quälend langsam, hier war offenbar ein Pilzbefall vor einiger Zeit.
Der Platz ist (wenn man nicht Champions-gelb nimmt) recht einfach zu spielen. Da ein Buggy inkludiert ist, sollte die Kraft reichen, um sein HCP zu spielen.
Die Blicke über die interessanten Bahnen sind noch schön, aber ein großes Feuer im letzten Jahr hat die Umgebung doch arg verschandelt. Einen Ballwäscher findet man höchstens alle 4 Löcher und Handtücher schon gar nicht.
Jetzt höre ich schon: aber Corona und für Feuer kann man doch nichts... O.k., aber ein normales Greenfee von 220.-€ ist ein Witz und selbst für das twilight-Greenfee von 170.-€ erwarte ich von einem Platz deutlich mehr.
Fazit: für 100.-€ pro Person würde ich darüber nachdenken, aber so ist der Platz auf absehbare Zeit für mich Geschichte.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebe Oldie, Es tut mir leid für Ihre Bewertung. Wir haben diese Woche viele fantastische Bewertungen über den Kurs von Kunden erhalten, die bei uns bleiben und uns besuchen, einschließlich seiner… Mehr

Liebe Oldie,

Es tut mir leid für Ihre Bewertung. Wir haben diese Woche viele fantastische Bewertungen über den Kurs von Kunden erhalten, die bei uns bleiben und uns besuchen, einschließlich seiner Konditionierung und des Service unseres Teams. Das Feuer hat es ja gegeben, aber dies hat keine Auswirkungen auf den Golfplatz selbst, sondern nur auf die umliegenden Gebiete.

In Bezug auf den Preis haben wir einen Buggy mit GPS und Übung für eine Stunde vor dem Spiel mit Premium-Range-Bällen inklusive. Bei allen anderen Kursen an der Algarve wären das 50 - 60€ extra.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen eine tolle Golfsaison.

Ein Putt Wünsche,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

m.heller 36 Bewertungen

Fast hervorragend

Schon bei der Einfahrt zum Clubhaus lässt sich der hohe Standard des Monte Rei– Golfplatzes erahnen. Die Bags werden auf ein Cart geladen, das Auto wird vom Personal eingeparkt. Ein Starter gibt die Zeiten für die Driving Range vor und wir wurden bis zum ersten Abschlag begleitet. Obwohl alle Startzeiten ausgebucht waren, haben wir kaum andere Spieler gesehen, da die Abstände der Flights auf 12 Minuten festgelegt waren. Darüber hinaus sind die jeweiligen Bahnen so geschickt in die Hügellandschaft eingebettet, dass jede Bahn sich in einem eigenen Tal befindet. Entsprechend lang sind mitunter die Wege zum nächsten Abschlag. Der Platz ist äußerst anspruchsvoll zu spielen, es finden sich sehr viele strategische Löcher, riskantes Spiel kann einerseits sehr belohnt werden, bei Fehlern jedoch auch hart bestraft.
Die Fairways sind sehr kurz gemäht, teilweise waren sie zum gespielten Zeitpunkt jedoch sehr trocken, so dass präzises Eisenspiel unerlässlich war. Die Grüns waren frisch gesandet, dennoch gut spielbar und ausreichend schnell. Der Platz verfügt über viele Bunker und auf 11 Bahnen Wasserhindernisse, die man am besten aus dem Spiel lässt. Es gibt viele erhöhte Abschläge und oft einen Blick in die Landschaft, welcher allerdings durch sehr viele durch einen Waldbrand verkohlten umliegenden Bäume sehr getrübt wird. Die Mitarbeiter waren freundlich, das Essen fiel jedoch vom hohen Standard etwas ab.
Das Layout des Platzes ist hervorragend, jedoch trugen die trockenen Fairways, die Aussicht auf die verbrannten Bäume und das eher durchschnittliche Essen nicht dazu bei, fünf Sterne zu vergeben.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber M. Heller, Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und dass Sie mit uns gespielt haben. In Bezug auf die Fairways haben wir Bermuda-Gras. Bermudagras ist eine der wichtigsten und am… Mehr

Lieber M. Heller,

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und dass Sie mit uns gespielt haben.

In Bezug auf die Fairways haben wir Bermuda-Gras.

Bermudagras ist eine der wichtigsten und am weitesten verbreiteten Rasengrasarten in der warmen Jahreszeit. Einschränkungen für Bermuda-Gras und Gräser der warmen Jahreszeit im Allgemeinen bestehen darin, dass sie in Gebieten mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ruhen und eine strohgelbe Farbe annehmen. Für einige ist dies ein unattraktives Merkmal.
Standort und Wettermuster haben einen Einfluss Das Klima und die Wettermuster Ihres Standorts haben einen großen Einfluss auf die Herbstfarbenbeständigkeit von Bermuda-Gras und was Sie als Rasenmanager tun können, um die Herbstfarbenbeständigkeit von Bermuda-Gras zu beeinflussen. Eine gute allgemeine Faustregel für das Wachstum von Bermuda-Gras ist 55 F. Bermuda-Gras beginnt im Allgemeinen nicht im Frühjahr mit einer Bodentemperatur unter 55 F (gemessen in einer Tiefe von 4 Zoll) zu ergrünen, und im Herbst beginnen Bermuda-Gräser ihre grüne Farbe zu verlieren, wenn die Bodentemperatur unter 55 F fällt. Wenn die Bodentemperatur auf und unter 55 F fällt, hat Bermudagras Schwierigkeiten, Chlorophyll schneller zu produzieren, als es in der Pflanze abgebaut wird, insbesondere bei hoher Lichtintensität. Dadurch verliert der Rasen seine dunkelgrüne Farbe. Alles Bermuda-Gras wird bei Lufttemperaturen unter 32 F ruhen.

Der Farbverlust beeinträchtigt nicht die Bespielbarkeit der Oberflächen, er ist lediglich eine optische Sache. Viele Länder, die Bermuda-Gras verwenden, entscheiden sich dafür, mit einem Gras für die kalte Jahreszeit zu übersäen, wenn sich die Temperaturen ändern. Unsere Politik ist es, Qualität und Konsistenz für unsere Mitglieder, Einwohner und besuchenden Kunden aufrechtzuerhalten.

Wir hoffen, Sie in Zukunft wiederzusehen, um zu sehen, ob wir es zu einem 5-Start-Besuch machen können.

Ein Putt Wünsche,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

TomOne 8 Bewertungen

Layout ist halt nichts alles!

Tolles Layout und einige Bahnen mit Sicherheit einzigartig angelegt (besonders 13 + 14) Freundlichkeit und Zuvorkommenheit, war absolut vorhanden, setze ich aber bei einer 5 Sterne Anlage voraus, wobei mir in Portugal nie etwas gegenteiliges passiert ist.

Wir hatten 2 Runden im Rahmen eines Stay&Play Package.
Der Platz bestand nur aus Fairway, alles kurz gemäht, weltklasse fand ich das jetzt nicht.
Bei unserer 2. Runde waren ohne Vorwarnung die Grüns aerifiziert worden, im Clubhouse angesprochen hakte man dies unter „Pech gehabt" ab.

Wie der Platz am seinen hohen Slope kommt ist mir ein Rätsel, weil schwer sieht anders aus.

Auf der Runde: Scheinbar nutzen die Mitglieder die langen Abstände der Teetimes dazu aus Bälle zu suchen und zu angeln und interessieren sich nicht für den folgenden Flight.
Dadurch das man sich nicht auf der Gegenbahn mal begegnet kann man dem Vorderflight auch keinen Hinweiss geben das man steht und wartet...
Soviel zum tollen Layout - jede Bahn für sich.
Marshall hat sich seit Tee 1 auch nicht mehr blicken lassen.

Leider ist ringsherum sehr viel abgefackelt, so dass man nur erahnen kann wie toll das einmal war.

Zur Unterkunft: 5 Sterne hängen außen dran - sind aber nicht drin!
Von versifften Sonnenliegenauflagen bis hin zu nicht richtig schließenden Terassentüren, Schimmel im Bad bei 5* nogo.

Restaurants im Clubhaus öffnet scheinbar nach Belegung, bei uns war wenig los.
Die Anlage liegt leider mitten im Nirgendwo, und egal welche Route man nimmt, selbst Portugal untypisch schlechte Straßen.
Dazu kommt das kilometerlange gegurke innerhalb der Anlage, zur Villa.

Und wenn das Golf Restaurant spontan wieder zu hat, fährt man wieder lange ins nächste Restaurant.

Mitten im nirgendwo, Wiederholungsfaktor selbst bei realistischen Preisen sehr unwahrscheinlich.

Bevor es Reklamationen hagelt:
Hab schon viel gesehen und HCP unter 10,
und nur 3 Sterne von mir

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Tom One, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Bewertung zu schreiben. Wir entschuldigen uns für Ihre Kommentare zum Golf. Die Arbeiten an den Grüns waren nicht geplant,… Mehr

Lieber Tom One,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Bewertung zu schreiben.

Wir entschuldigen uns für Ihre Kommentare zum Golf. Die Arbeiten an den Grüns waren nicht geplant, sondern eine Reaktion auf den Arbeitsmangel nach dem Brand im August 2021. Man hätte vor dem Spielen gewarnt werden müssen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Golfsaison.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

m.stratmann@gmx.de 1 Bewertung

Tolles Layout - schlechter Zustand

Die Architektur des Platzes ist wirklich sensationell und eine Reise wert. Wir spielten am 4.11.2021. Leider haben Pandemie und Feuer den Platz leiden lassen. Langsame und kaputte Grüns, trockene Fairways und Tee Boxen. Trotz 20€ Voucher leider den Preis auf keinen Fall wert.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber M. stratmann@gm, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Bewertung zu schreiben. Tut mir leid, wenn Sie das Gefühl hatten, dass die Konditionierung an diesem Tag nicht für… Mehr

Lieber M. stratmann@gm,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Bewertung zu schreiben.

Tut mir leid, wenn Sie das Gefühl hatten, dass die Konditionierung an diesem Tag nicht für Sie da war.

Bitte kommen Sie bald wieder und besuchen Sie uns.

Ein Putt Wünsche,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

MattiHH 11 Bewertungen

Sensationeller Platz

Man kann wohl nicht mehr von einem Golfplatz erwarten. Diese Anlage ist jeden Cent wert. Wir spielten in Zeiten der Covid 19 Pandemie (August 2020), insofern fehlten ein bißchen die gewohnten Serviceleistungen aber der Platz war in einem Top Zustand. Wir haben schon viele der besten Plätze weltweit gespielt aber Monte Rei gehört sicher zu den Top 10!

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebe MattiHH, Beeindruckend! Vielen Dank für Ihre Superbewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns genossen haben. Erzählen Sie es all Ihren Freunden und wir hoffen, Sie bald wieder… Mehr

Liebe MattiHH,

Beeindruckend! Vielen Dank für Ihre Superbewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns genossen haben.

Erzählen Sie es all Ihren Freunden und wir hoffen, Sie bald wieder bei uns zu sehen.

Pne putt Wünsche,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

Rogocop 18 Bewertungen

Okay - aber nicht überragend

Wir haben Monte Rey am 15.09.2020 gespielt. 100 KM Anfahrt von Portimao in Kauf genommen, Platz liegt „in the middle of nowhere“, Empfang, Caddymaster sehr freundlich, Cart und Rangebälle inclusive, trotzdem, 440 € für 2 Personen ist schon eine Ansage.

In der Tat hat jede Bahn faktisch ein eigenes Tal, trotzdem hat man nirgendwo eine richtig schöne Aussicht oder mal einen spektakulären Abschlag, alles eher zweckmässig, die Fairways sind platt gewalzt, die Bunker eine Herausforderung und die Grüns einwandfrei - aber das ist ja nicht alles.

Ehrlich gesagt kann ich die Hype um Monte Rei nicht ganz nachvollziehen. Da sind mir die Plätze in Deutschland oder Österreich mit saftigen Grüns und schönen Aussichten lieber, und das für die halbe Greenfee - maximal.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
2. April 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebe Rogokop, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Bewertung zu schreiben. Es tut mir leid, wenn wir Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Auf eine schöne Golfsaison. Ein Putt… Mehr

Liebe Rogokop,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Bewertung zu schreiben. Es tut mir leid, wenn wir Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben.

Auf eine schöne Golfsaison.

Ein Putt Wünsche,

Das Golfteam

Übersetzt von Google.

Jefe33 75 Bewertungen

Einfach WOW

Der Hammer. Eigentlich 6 Sterne. Reiht sich nahtlos ein in die Reihe von Portugals Superplätzen neben Troja, Praia del Rey, West Cliffs und Penha Longa. Ein absoluter Genuss und Muss den Platz zu spielen. Fast jede einzelne Bahn liegt in einem separaten Tal oder Senke. SUPER LAYOUT. Dazu noch sehr freundlicher Caddymaster und Marshall. Trotz einer durchwachsener Runde meinerseits ein Tag zum genießen.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
10. Januar 2020
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Jefe33, Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei! Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder. Ein Putt wünscht Das Golf-Team Mehr

Lieber Jefe33,

Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei!

Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder.

Ein Putt wünscht

Das Golf-Team

Übersetzt von Google.

Dottorebernardo 44 Bewertungen

Der beste Platz in Portugal

Alles perfekt. Sicher der schönste und bestgepflegte Platz in Portugal. Der Eindruck ist: "Jede Bahn ein eigenes einsames Tal". Extrem schöne und abwechslungsreiche Bahnen in einsamer Natur. Range top, Freundlichkeit des Personal bestens. Preis extrem hoch, aber unbedingt spielen. Lohn einen eigenen Aufenthalt..

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
10. Januar 2020
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Dottorebernardo, Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei! Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder. Ein Putt wünscht Das Golf-Team Mehr

Lieber Dottorebernardo,

Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei!

Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder.

Ein Putt wünscht

Das Golf-Team

Übersetzt von Google.

BenHogan52 13 Bewertungen

Portugals Nr. 1

Portugal hat einige spektakuläre und schöne Plätze. Monte Rei ist der Beste. Insbesondere der Service bewegt sich auf Topniveau. Platzzustand und Layout sind sensationell. Das Clubhaus ein Traum und der Service perfekt.
Weiter so

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
10. Januar 2020
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber BenHogan52, Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei! Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder. Ein Putt wünscht Das Golf-Team Mehr

Lieber BenHogan52,

Wow, was für eine großartige Bewertung, vielen Dank vom gesamten Team am Monte Rei!

Bitte kommen Sie zurück und sehen Sie uns bald wieder.

Ein Putt wünscht

Das Golf-Team

Übersetzt von Google.

Harry W 52 Bewertungen

Sensation

Super Resort. Wir haben einen 3 tägigen Aufenhalt im Resort genossen. Die Villen bieten jeglichen Komfort und sind super schön eingerichtet, Der Service in der Anlage ist sehr profisionell und erfüllt höchste Ansprüche. Der Golfplatz sucht seines Gleichen und ist kaum zu topen

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Harry W, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber Harry W,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

tom weisskopf 18 Bewertungen

Ein Traum

Ein echter Weltklasse Platz!
Damit ist alles gesagt!

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Tom W, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber Tom W,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

Toms 20 Bewertungen

Besser sein dürfte schwierig werden

...vom Check In bis zum Ende war alles perfekt.

Vielen Dank für diesen wunderbaren Golftag.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Toms, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber Toms,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

MAJ 1 Bewertung

Ein Traum

Ruhe, viel Platz, toller Service und ein wirklich weit überdurchschnittliches Lay Out in der Natur. So macht Golspielen Spaß.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Herr, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte… Mehr

Sehr geehrter Herr,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

Oesigolfer 64 Bewertungen

Einfach traumhaft

Wir haben im Rahmen des Aufenthalts im nahe gelegenen Robinson Club Quinta da Ria den Platz im Frühjahr der Jahre 2016,2017 und 2018 gespielt - und jedes Mal waren wir wieder sehr angetan von Platzzustand und Organisation. Das ist hier einfach hochprofessionell - vom CheckIn über die E-Carts, Marshall, Starter, Driving Range etc.
Der Platz selber ist knackig, nicht einfach zu spielen, und leider ohne E-Cart auch gar nicht spielbar. Aber trotzdem immer wieder ein Genuss - die unterschiedlichen Bahnen prägen sich wirklich ein, jede Bahn ist komplett anders, meistens hat man das Gefühl, allein unterwegs zu sein. Die Wege zwischen den Bahnen ist lang (daher E-Cart Pflicht), dafür sind aber eben selten andere Golfer zu sehen.
Der Preis ist natürlich hoch, aber wenn man weiß, dass die dort eigentlich nicht auf Greenfee-Spieler angewiesen sind, versteht man das durchaus.
Im Clubhaus erwartet einen nach den ersten beiden Runden jeweils eine Namensplakette - ab der dritten gibt's die aber nicht mehr.
Insgesamt ein traumhafter Platz, das Grün, die weissen Bunker, das blaue Wasser und der herrliche Himmel - ein Wahnsinn. Sollte man spielen, wenn man schon in der Nähe ist (keine 10 Minuten mit dem Taxi vom RC Quinta da Ria!) Noch ein Tip - da die Anlage erhöht liegt, kann es hier durchaus wesentlich kühler sein als an der Küste, entsprechende Kleidung mitnehmen!

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Oesigolfer, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte… Mehr

Lieber Oesigolfer,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

sand30 89 Bewertungen

Golf der Spitzenklasse

Wir haben den Platz Anfang Juni gespielt und er präsentierte sich in einem tollen Zustand. Die Greens waren schnell und linientreu und die Fairways top gepflegt. Da jede Spielbahn in einem kleinen Tal liegt, kann man weder die Spieler davor noch die Spieler danach sehen. Dadurch entsteht eine Atmosphäre, die es sonst nur auf privaten Golfplätzen gibt - das ist sicher eine Besonderheit in Portugal!

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber sand30, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber sand30,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

klaus bode 4 Bewertungen

Einfach Top!

Diesen Platz MUSS man gespielt haben! Vom top Empfangsservice über die tollen Übungsanlage, die gepflegten Fairways bis hin zu den pfeilschnellen Grüns ist es DAS Golferlebnis schlechthin! Wir haben das Twilight-Special (155€) gebucht und wurden empfangen wie die Könige. Der Platz ist schwer aber fair. Jede Bahn in einem anderen Tal so dass man den Platz quasi wie alleine spielt! Genuss pur! Unbedingt spielen!! sfallssspispielen!

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Klaus Bode, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte… Mehr

Lieber Klaus Bode,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

OPA JOHNNY-der GOLFPLATZ-SAMMLER 14 Bewertungen

Muß man gespielt haben!

Ich konnte den Platz innerhalb von 2 Jahren jetzt im Januar das zweite mal spielen. Nachdem ich s. Zt. auf der ersten Runde "mir echt schwer getan habe", hatte ich diesmal den Platz schon besser im Griff. Wenn man die Herausforderungen, die MONTE REI stellt, kennt und sich darauf einstellen kann, erst dann macht dieser Platz so richtig Spaß.
Ich werde wieder kommen.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
13. Februar 2018
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu überprüfen. Wir freuen uns, dass Sie Ihre Erfahrung mehr zum 2. Mal genossen haben. Bitte komm zurück und sieh uns bald. Das Golfteam Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu überprüfen. Wir freuen uns, dass Sie Ihre Erfahrung mehr zum 2. Mal genossen haben. Bitte komm zurück und sieh uns bald.
Das Golfteam

Übersetzt von Google.

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Besser gehts nicht

Ich habe diesen Platz 2x (2015 und 2016) gespielt. € 180 Greenfee klingt erst einmal viel, werden aber durch den perfekten Service und den sensationellen Platz absolut gerechtfertigt.
Die Bags werden von Club-Mitarbeitern auf die Buggy’s geladen, die Mitarbeiter führen die Spieler auf die Driving Range, wenden - während man sich einspielt - die Buggys und sind dann ich wieder da um die Spieler zu Tee 1 zu führen, die Platzregen zu erklären und auf die Runde zu verabschieden. Am 18. Grün wird man wieder in Empfang genommen, erhält ein Erinnerungspresent und die Schläger werden gereinigt.
An diesem Service muß sich jeder Top-Club messen lassen.

Der Platz selbst erstreckt sich über viele kleine Täler, man sieht kaum eine andere Spielergruppe, fühlt sich als ob man den Platz alleine spielt. Jede Spielbahnen ein absolutes Unikat.

Ein Platz, den man gespielt haben muß.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
13. Februar 2018
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Was für eine Kritik, vielen Dank. Bitte komm zurück und sieh uns bald. Das Golfteam Mehr

Was für eine Kritik, vielen Dank. Bitte komm zurück und sieh uns bald.
Das Golfteam

Übersetzt von Google.

Enjoy Golf 65 Bewertungen

Einfach nur toll!

So viel Natur gibt es rund um die Golfplätze an der Algarve kaum irgendwo (inkl. die entsprechende Ruhe). Und eine so gelungene Mischung zwischen breiten Fairways und permanenten Herausforderungen auch nicht (anspruchsvolle Drives, tiefe Bunker, viel Wasser im Spiel u.a.m.). Zudem war auch kurz nach Weihnachten der Pflegezustand 1a. Einzigartig für die Region ist aber besonders der Service Level (von Valet Parking bis Schlägerreinigung und personalisierter Erinnerungsplakette). Kurz: Superplatz, weitgehend unberührte Natur und exzellenter Service - das absolut Beste weit und breit! War jeden Cent wert.

Rodigan 62 Bewertungen

Top Service, top Platz, top Preis

Wir haben den Platz im November 2017 gespielt und können die Qualität von Service und Platz sicherlich bestätigen.
Ob einem das je nach Tarif über 200.-€ wert ist, muss jeder für sich selber beantworten.

Der gesamte Service von der Ankunft, über die Betreuung auf der Range, bis zur Betreuung auf der Runde und danach ist absolut top.
Beim Start wurde uns unkomplziert angeboten früher zu starten wenn wir wollten, damit wir nicht zu sehr hinter mehreren 4er Flights aufgehalten würden.

Der Marshall war ständig präsent und bot uns als 2er Flight an sich darum zu kümmern, uns durchspielen zu lassen, wenn es uns zu langsam ginge.

Der Platz selber liegt im Hinterland der Küste in einer leicht hügligen Gegend, die auch das Layout bestimmt.
Immer wieder hat man Abschläge auf ein tiefer liegendes Fairway oder ein Grün, das es bergauf anzuspielen gilt.
Immer wieder bieten sich Blicke in die umliegende Landschaft, die hier noch weitgehend unbebaut ist.

Im November war der Platz relativ trocken, so dass man ohne Platzkenntnis oft schwer den Roll des Balls kalkulieren konnte.
Die Grüns waren zwar frisch gesandet, aber trotzdem pfeilschnell und treu.

Wie schon in anderen Bewertungen erwähnt, sollte man den Score unter diesen Bedingungen nicht zu ernst nehmen und den Platz einfach genießen.

Das Clubrestaurant hat man anderswo schon gemütlicher gesehen. Das Essen war aber lecker und und der Service ausnahmslos freundlich.

Fazit: Spielen, wenn man die Höhe des Greenfees verschmerzen kann.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Rodigan, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber Rodigan,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

Birdie Hunter 10 Bewertungen

Top of Portugal - Best in Class in Europe

Ich habe den Platz am Freitag, 25. November 2016 gespielt. Alles, aber auch wirklich alles ist hier auf absolut höchstem Niveau - von der ersten bis zur letzten Sekunde. Mehr gibt es dazu nicht zu schreiben.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
28. November 2016
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Birdie Jäger, Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Wir hoffen, sehr bald zurück zum Monte Rei zu sehen. Mehr

Birdie Jäger,

Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Wir hoffen, sehr bald zurück zum Monte Rei zu sehen.

Übersetzt von Google.

Magic1 11 Bewertungen

Geld egal, PLatz muss man spielen

Habe am 02.11.2016 erstmalig Monte Rei gespielt. Muss dabei sagen, das ich noch nicht so viele internationale Plätze gespielt habe.
War mit Abstand der schönste Golfplatz. Jede Bahn hatte einen besonderen Ausblick. Durch die Weite der Spielbahnen kann auch mit einem höherem Handicap der Platz gespielt werden.
Service topp. Man wird zum Übungsgelände, Abschlag gebracht und natürlich auch wieder abgeholt.
Restaurant kann ich nicht bewerten, da ich nur etwas getrunken habe.
Wer in der Gegend ist, und bereit ist 190€ incl. Card und Bällen für die Driving Range zu investieren, sollte dies tun.
Ein befreundeter Pro war auch mit auf der Runde und ist ebenso begeistert von diesem Platz.

Anja81 45 Bewertungen

Jeden Cent wert!!!

Wir (Hcp 0 und 11) haben den Platz im Oktober 2016 gespielt.
Wer nicht bereit ist, 190 EUR für eine Runde Golf auszugeben, der soll es von vornherein lassen und nicht den Platz spielen und dann wegen des Greenfees schlecht bewerten. Für alle anderen: Der Platz ist jeden Cent wert! Wir haben für unser Geld einen fantastischen Service (super freundliches Personal, die Schläger wurden vor und nach der Runde geputzt, die Carts wurden beladen), neueste Carts mit GPS, Wasser auf der Runde, Titleist-Rangbälle, 5-Gänge-Tapas-Menü nach der Runde und einen Golfplatz in einem fantastischen Zustand erhalten.
Das Design des Golfplatzes ist fantastisch, ganz viele Abschläge von oben nach unten mit traumhaften Ausblicken. Die Fairways ermöglichen den Ball im Spiel zu behalten, dennoch ist aufgrund der vielen gut platzierten Bunker auf dem Fairway und rund ums Grün strategisches Spiel erforderlich. Der Pflegezustand war einfach perfekt.

gorillero 7 Bewertungen

Super Tag

Wie der Titel schon sagt. Wir sind (angesichts einiger Kommentare) überraschend herzlich empfangen worden. An der Freundlichkeit und Professionalität des Staffs gibt es nichts auszusetzen. Das Restaurant haben wir zwar nicht getestet, aber der Rest war eindeutig auf 5 Sterne niveau. Buggy mit gps, schnelle Greens, gepflegte Fairways, gute Rangers, immer wieder neue und überraschende Bahnen und Blickwinkel, kein Stress. Wir würden jederzeit wieder kommen.

Rich 41 Bewertungen

Schrecklich

Ein Platz, der nur wenige Wünsche offen lässt und sicherlich zu den besten in Europa zählt. Dafür 5 Sterne. Wer meint, dass es ihm auf 190 Euro Fee nicht ankommt (und Golf spielen kann), sollte den Platz genießen. Persönlich empfinde ich derartige Preise einfach nur als peinlich, das arrogante Gebaren des Personals vor Ort übrigens ebenso. 4 Sterne Abzug.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
13. Februar 2018
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Wir mögen es nicht, wenn ein Kunde Monte Rei mit weniger als 5-Sterne-Service verlässt. Bitte senden Sie uns eine Bewertung von dem, was Ihnen an diesem Tag passiert ist an golf @ monterei.… Mehr

Wir mögen es nicht, wenn ein Kunde Monte Rei mit weniger als 5-Sterne-Service verlässt. Bitte senden Sie uns eine Bewertung von dem, was Ihnen an diesem Tag passiert ist an golf @ monterei. com?
Grüße
Das Golfteam

Übersetzt von Google.

Anakin 14 Bewertungen

Schöner Platz - Restaurant NIE wieder!!!

Haben den Platz inzwischen zum 2ten Mal gespielt.
Tolle Bahnen, sehr schönes Design.
Teuer aber dennoch lohnt es sich dort zu spielen.

Lediglich das Restaurant sieht mich defninitiv NICHT wieder.
Habe dort letzte Woche einen Ceasa Salat gegesen und mir davon eine Lebensmittelvergiftung angelacht. Und das Top Management vom Club fegt das mal locker vom Tisch - so nach dem Motto - das können Sie sich ja überall geholt habe - bei uns nicht - wie schwach ist das!

MailKommunikation anbei:

Hello,

We spent yesterday 18 holes with a group of 6 people coming over from the Robinson Club.

After the round we ordered some food in the bar.
I got a Ceasar Salat - first it came with no sauce at all??!!??
After complaining I got some some sauce.
The taste was more than bad -anyway I ate it because I was very hungry. After returning to the Robinson I started to feal sick!
The hole night I had to vomit and had high feaver - the typical symptoms having a food poisoning!

For a location you like to represent I would expect a lot higher standard and food qualify that alligns to that vision!

Very bad, as I had to cancel our training and the 18 holes. Not what you want just having one week off!

Regards

___

Thank you for your email which has received my full attention.

I am very sorry to hear that you were disappointed with the quality of the food served in our Grill Restaurant. I will certainly discuss this matter with our chef and we will review the quality of our caesar salad which is without a doubt one of our most popular dishes.

On the food safety front, I would like to enphasise that we have a HACCP program in place for many years now (Hazard analysis and critical control points - a systematic preventive approach to food safety), we are audited on a regular basis by a certified company and we always achieve very high scores on our program. I manage the resort for 8 years now, we operate three different restaurants, and I am proud to say that we never had a case of food poisoning. Our Grill restaurant is open all day, from breakfast to dinner, we served a high number of meals during the day you visited us (including a few caesar salads) and we have not heard of anyone else mentioning a similar problem. I do not question the fact that you got sick but it may have been caused by many other reasons besides the food you ate at Monte Rei.

Again, I am very sorry you did not enjoy your meal in our restaurant, and please accept my apologies for this experience. I hope this incident has not tarnished your trust in our services and, should you choose to visit us again, I will certainly make sure you are very well looked after and that you change your opinion about our gastronomy.

Looking forward to hearing from you and hopefully to welcome you back to Monte Rei sometime soon.

With kind regards,

Salvador Lucena
Director Geral / General Manager
salvador. lucena@monterei. com
Monte Rei Golf & Country Club T. +351 281 950 950 - F. +351 281 950 951 - www. monterei. com - Sesmarias - Apartado 118 - 8901-907 Vila Nova de Cacela - Portugal

Pinseeker 18 Bewertungen

Sollte gespielt werden

Teuer, aber lässt wenig Wünsche offen. Service & Clubhouse aufmerksam. Die ersten Neun Löcher beginnen etwas ruppig. Nicht wirklich einfach zu spielen. Die zweiten neun Löcher sind optisch ein Hammer.

Trotz des relativ hohen Greenfee sollte dieser Platz einmal gespielt werden. Gehört eigentlich in eine gute Sammlung.

Antakur von Bitvelt 1 Bewertung

Toller Platz, aber...

Habe den Platz jetzt schon mehrmals im Rahmen von Turnieren gespielt. Ohne Zweifel ist das Design und Landschaft wirklich unglaublich. Wenn man nur das Spielen selbst bewerten soll, hat der Platz ganz sicher 5 Sterne verdient.
Es gibt jedoch ein paar Dinge, die ich persönlich doch etwas wertungsmindernd ansehe.
1. Man wird, auch wenn sonst kein Mensch auf dem Platz zu sehen ist, auf teufel komm raus dazu geprügelt, schnell zu spielen. Man wird sogar dazu genötigt, ein Loch auszulassen und ein Loch weiter vorne zu spielen (im Turnier!!!) 2. Der Preis von 190 € für eine Runde Golf - wenn man zu viert spielt sind das fast 800 € - finde ich im übrigen für jeden Platz der Welt zu viel. Habe ich noch nie bezahlt - werde ich auch nie!
Wenn es nicht im Package gewesen wäre, hätte ich diesen Platz sicher verpasst!
3. Die Preise im Restaurant sind "outstanding". Ein Sandwich für weit über 10 € - Getränke zu einem immensen Preis. Da vergeht einem nach der Runde der Spaß.

Der Platz ist "right in the middle of nowhere" - man bildet sich dort ein, dass man das zentrum der Golfwelt ist. Ich bin wirklich gespant, wie lange es dauert, bis auch dieser sehr schöne Platz dasselbe Schicksal wie Quinta do Vale ereilt.
Man muss mit seinen preislichen Forderungen auf dem teppich bleiben - dann kommen auch wieder Besucher!

KlausG 5 Bewertungen

Wenn an der Ost-Algarve: unbedingt spielen!

Monte Rei liegt in den Bergen, Taxi ca. 8 km / Euro 15 vom Robinsonclub Quinta da Ria.

Mit HCP über 30 war ich sehr skeptisch, den Platz überhaupt zu spielen, Online wird ja dann "von rot" empfohlen. Ich habe die vollen 190 Euro gezahlt und am späten Vormittag schließlich auf Empfehlung eines der Mitarbeiters von silber gespielt.
Ein Par, ein Bogey, 5 Double-Bogeys. 12 Bälle an 4 Löchern verloren.

Man ist sehr willkommen, vom ersten Augenblick an.
Umkleideräume und Duschen sind sehr edel.
Drivingrange ist großzügig. Birdiebook (pro Bahn 2 Seiten) und Scorekarte auch vom Feinsten. Wände der Toiletten auf dem Platz innen mit Cortenstahl ausgekleidet.

Auf dem Platz:
Die Fahrt mit dem Cart nach einem Grün zum nächsten Abschlag sind schon -zig Meter. Man fährt ein Stück im Cart in der bergigen Landschaft, dann noch mal um die Ecke und wieder tut sich ein vollkommen neuer Ausblick mit einer tollen Bahn auf.
Fazit: der Tipp des Mitarbeiters, der mich an die DR geleitet und in den Platz eingewiesen hat "enjoy your day" (trotz hohem Handicap) war goldrichtig. Die Landschaft ist großartig und die Bahnen sind da vom Layout wunderschön reingelegt.

Abschlagszeiten sind alle 12 Minuten - im Prinzip sieht man bereits auf der DR keinen Menschen und auf dem Platz vielleicht entfernt weit weg mal ein Cart. Ab und an kommt ein Verpflegungscart vorbei. 0,5 ltr. Erfrischungsgetränk Euro 3.50. Im Cart sind "nur" pro Person 0,5 ltr. Wasser.

Die Flaggen sind gemäß der Corporate Identity des MonteRei dunkelblau und etwas schlecht zu erkennen.

Die Experience und das Gesamtpaket ist einfach 100% kundenorientiert. Dazu gehört auch die Begrüßung nach der 18 und Überreichung eines "Monte Rei" Anhängers mit eingraviertem Vor- und Nachnamen, und anschließendem Säubern der Schläger.

Die 190 Euro sind nur optisch teuer- Quinta da Ria kostet mit Cart auch schon 130 Euro und dann kommt noch der Jeton für die DR Bälle drauf. Da ist aber der Takt 10 min und es werden immer 4er Flights zusammengestellt.

manfredf 39 Bewertungen

Ein Spitzenplatz!

Sowohl vom Design, vom Pflegezustand wie auch vom Service des sehr freundlichen Personal her.

unbedingt empfehlenswert!

kalle 569 Bewertungen

Weltklasse Nicklaus!

Sicherlich einer der besten Plätze Europas! Was für ein Design, was für ein perfekter Zustand des gesamten Areals und was für ein spektakulärer Golfplatz! Bei mir persönlich ist Monte Rei hinter Praia del Rey und Oitavos Dunes die Nummer 3 in Portugal!
Jeder Reisegolfer muss diesen Platz einmal gespielt haben!
Danke Jack!!!

Bunkerqueen 13 Bewertungen

Championship Course Verdächtig

Habe den Course Ende Mai im Zuge der "East Algarve Trophy" gespielt. Sehr beeindruckend... Bunker;-)...Landschaft und die scenic views, ein Traum. Es wird viel von "Oben" abgeschlagen. Ich finde das super. Das gibt lange Drives;-D, auch vom Ladytee.
Top gepflegter Zustand. Top aufmerksamer Service. Zu Fuß gehen ist nicht erwünscht.
Wo sonst bekommt man bitte Titleist practice balls und Tees :-D.
Würde ich auf jeden Fall noch einmal spielen.

LongDrive 3 Bewertungen

Einer der besten Plätze

Ich habe den Platz im November 2013 gespielt. Der Platz ist einfach ein Traum. Hier sollte man weniger auf den Score schauen, und eher die Landschaft genießen. Marschall und Betreuung auf dem Platz sind hervorragend.
Zu diesem Zeitpunkt war der Service im Klubhaus akzeptabel. Eine Servicekraft war mit einer Gruppe beschäftigt, und weiter Mitarbeiter standen unmotiviert an der Bar.
Ich werde wieder kommen.

2 Lefties 44 Bewertungen

Excellent

Im März 14 als Twilight gespielt, absolut top! Im Gegensatz zu anderen Plätzen an der Algarve ist Monte Rei seinen Preis durchaus wert! Wir werden nochmals hier spielen. Auf den Score sollte man weniger achten als auf die Umgebung. Herrlich in die Landschaft eingebettet.
Sehr aufmerksame Starter, lässt 2er vor 4er trotz umgekehrter Startzeit, damit der Spass am Golf im Vordergrund bleibt.
Preis von 135€ Twilight scheint hoch, dafür ist alles schon inbegriffen (Cart, Driving Range, schläger putzen, etc)!
Tolles Golferlebnis

JB aus B 6 Bewertungen

Ein echtes Erlebnis

Wir waren eine Woche im Golhotel Isla Canela (siehe eigene Bewertung) und haben aufgrund der Bewertungen diese Anlage besucht. Haben dabei das Frühstarter Angebot genutzt (135 Euro incl. Cart und Frùhstück). Waren insgesamt sehr beeindruckt, Service war super Klasse und der Platz wirklich ein tolles Erlebnis. Die einzelnen Bahnen sind gegenseitig nicht einsehbar, dadurch hat man das Gefühl, dass der Platz einem alleine gehört. Insgesamt sehr guter Pflegezustand, insgesamt sehr anspruchsvoll aber als Platz sehr fair. Man sollte jedoch Hcp 20 oder besser haben, damit der Platz wirklich Spass macht. Uns hat die runde jedenfalls sehr viel Freude gemacht. Wenn man in dier Region ist, sollte man sich den Platz auf jeden Fall gönnen.

Walchwiler 73 Bewertungen

Restaurant Katastrophe

Der Platz ist abwechslungsreich und anspruchsvoll. Das personal sehr nett. Das Restaurant sollte man auslassen um sich das schöne Golferlebnis nicht zu verderben.

Kommentar von Salvador Lucena, Manager von Monte Rei Golf & Country Club
16. Dezember 2013
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Vielen Dank für Ihre Ansichten hier auf 1Golf. eu, die ich bereits mit unserem Team geteilt. Es ist toll zu wissen, dass Sie Ihr Golferlebnis auf dem Monte Rei genossen haben. Ich bin jedoch sehr… Mehr

Vielen Dank für Ihre Ansichten hier auf 1Golf. eu, die ich bereits mit unserem Team geteilt. Es ist toll zu wissen, dass Sie Ihr Golferlebnis auf dem Monte Rei genossen haben. Ich bin jedoch sehr leid zu hören, dass Ihre Erfahrungen in unserem Restaurant nicht Ihre Erwartungen erfüllen. Wir versuchen, sehr hart, um den bestmöglichen Service in allen Bereichen unserer Arbeit und bieten Speisen und Getränke ist keine Ausnahme. Vielleicht könnten Sie mir mehr Details über Ihre Erfahrungen i senden. e Datum Ihres Besuchs und Problem (e) erfahren, so dass wir die Probleme anzugehen und zu verbessern in Richtung der Exzellenz, die wir ständig suchen.
Nochmals vielen Dank für Ihre Kommentare.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Herzliche Grüße
Salvador Lucena
General Manager
Salvador. lucena @ monterei. com

Übersetzt von Google.

stefanT 2 Bewertungen

Schöner Platz, wenn einem der Score egal ist

Haben den Platz Mitte Juni gespielt, Fairways waren leider sehr hart und teilweise braun. Habe mir ehrlich gesagt nach den Bewertungen mehr erwartet. Landschaftlich wirklich sehr schön, man hat bei jedem Abschlag das Gefühl, man schlägt in ein neues Tal hinab. Die Möglichleiten für Ballverluste sind vielfältig. Man kann sich bei der Vegetation und Wasser das suchen wirklich schenken, sonst braucht man trotz Car gut über 5 Std. Man muss den Platz kennen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Driver kann man im Auto lassen.
Der Service ist aber dem Preis angemessen, 190.- mit Cart und Rangebällen. Einmal spielen reicht uns aber. HCP 9-16.

Tomboy 1 Bewertung

Jeden Cent wert

Habe Twilight ab 15 Uhr gespielt für 135 Euro hatte man mir angeboten im nachhinein hätte ich aber auch 190 Euro bezahlt, wenn man sich überlegt was man in den Emiraten bezahlt... einfach nur der Hammer.

golfblume 1 Bewertung

Super platz

Wir waren im Februar 2013 mit einer Gruppe da. Es war ein Erlebnis der Superklasse. Platz war in einem Super Zustand, Personal war sehr freundlich. Wenn wir wieder an der Algave sind, werden wir diesen Platz sicher wieder spielen. Sehr empfehlenswert!!!

Federer 18 Bewertungen

Ein sensationelles Unikat

Einmaliger Platz, bester Service, traumhafte Landschaft. Ein Meisterwerk von Jack Nicklaus.
Hohes Greenfee von 135,00 - 190,00 € inkl. Cart ist berechtigt.
Wer in der Nähe ist und ein HCP unter 24 hat, sollte dieses Erlebnis nicht verpassen.

PeterP 1 Bewertung

Ein Traum für jeden Golfer

Wir haben im Oktober das Vergnügen gehabt zwei Mal auf diesem tollen Platz zu spielen. Es ist in jeder Hinsicht ein Traum. Service, Range, Platz und Restaurant sind einzigartig. Es hat sehr viel Spaß gemacht auf dieser Anlage zu spielen.
Wir kommen bestimmt wieder.

Hewo 94 Bewertungen

Das golf-Erlebnis der Superklasse

Ich habe lange gezoegert diesen Platz zu spielen, da das Green Fee mit 135€ schon hoch ist. Ich habe die Entscheidung nicht bereut. Der Platz und das gesamte Ambiente ist purer Luxus. Auf jeder Bahn dieses Platzes war ich gluecklich ueber diese Perfektion und ein Spiel ohne den naechsten Flight im Ruecken zu spueren.

Engelhardt 1 Bewertung

Einmalig. Ein Erlebnis für immer.

Wahrscheinlich der beste Platz in Portugal. Spielen sie in am Nachmittag für 135 Euro, einschließlich Buggy und Drivingrangebällen.

eliseo70 6 Bewertungen

Outstanding - das ist Top-Golf in Portugal

Wir waren zu viert - und alle schwärmen heute noch davon - stundenlang.

Ein super Layout, schier wahnsinnige Bunker, die Grüns schnell und treu - jeder Golfer kommt hier ins stundenlange schärmen und staunen. Und dann dieser geniale Service - allzeit freundliche, hilfsbereite und dabei nicht aufdringliche Mitarbeiter.

Monte Rei hat es mehr als verdient in einem Atemzug mit Valderrama, Kingsbarns, Turnberry & Co. genannt zu werden.

Ahh - da war noch der Preis 190 EUR - darüber denkt kein Mensch mehr nach, wenn er Monte Rei einmal erlebt hat. Außerdem sind Buggy, Bälle auf der Driving Range und andere Kleinigkeiten mit inbegriffen.

golffreund 209 Bewertungen

EIn Traum

Habe den Platz einmal vor über 12 Monaten gespielt und denke immer noch daran. Perfekter Service, Ein Sternenwürdiges Clubrestaurant, und ein Platz, der JEDEN Anspruch erfüllt. Das ganze ist teuer aber es lohnt sich, wer hier in der Nähe ist sollte diesen Platz einmal gespielt haben. Es geht kaum besser.

JoJo 41 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Nur das Beste!!!

Spielte als Single Handicaper Ende Februar 2020 ein paar Mal diesen wunderschönen Platz.
Es ist ein Traum! Jedes Loch nur ein Erlebnis.
Fairways und Greens in hervorragender Qualität und sehr freundliches Personal.
Einer der besten der über 200 Plätze, die ich gespielt habe, ist vielleicht sogar der beste.
Greenfees sind hoch, aber Friving Range Balls und Electro Car sind enthalten.
Wenn Sie diese Kosten wegnehmen, ist der Kurs billiger als einige andere in Faro.
Jeder hätte diesen Platz einmal spielen sollen...

Übersetzt von Google.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
6. März 2020
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber JoJo, Vielen Dank für Ihre schöne Bewertung. Bitte erzählen Sie all Ihren Golffreunden von uns und kommen Sie bald wieder zum Team Monte Rei. Freundliche Grüße Monte Rei Team Mehr

Lieber JoJo,

Vielen Dank für Ihre schöne Bewertung. Bitte erzählen Sie all Ihren Golffreunden von uns und kommen Sie bald wieder zum Team Monte Rei.

Freundliche Grüße

Monte Rei Team

Übersetzt von Google.

JoJo 41 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Oben oben oben

Unglaublich schöner Platz, extrem gepflegte, schnelle und differenzierte Greens, Monsterbunker, einige davon 3 Meter tief, hartes Bermuda-Flaumgras um die Greens, viel Wasser, hervorragende Driving Range.
Tolle Erfahrung!!!

Übersetzt von Google.

Kommentar von Darren Griffiths, Direktor von Monte Rei Golf & Country Club
17. September 2019
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Jo Jo, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können. Team Monte Rei Mehr

Lieber Jo Jo,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine fantastische Bewertung zu schreiben! Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder in unserem Resort begrüßen zu können.

Team Monte Rei

Übersetzt von Google.

JoJo 41 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

What a treat

Schöne natürlich an der Algarve. Jedes Loch ein Genuss.
Hervorragender Zustand für Fairways und Greens.
Personal extrem freundlich und hilfsbereit.
Difficuilt für Hoch handicapers zu spielen.
Leider müssen Sie einen Buggy zu nehmen.

Übersetzt von Google.

marianne dk 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Was für ein schöner Tag März

Wurde empfohlen, Monte Rei, ich danke Ihnen sehr! Frühe Startzeit dann Delight Tapas wurden eingeschlossen.
Wir 2 ​​Mädchen mit grauen Haaren spielte aus Silber tee - unsere beste Golf auf der Algarve-Küste - und wir werden nächstes Jahr wieder!

Übersetzt von Google.

Krister 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Best in Algarve & Portugal, und top in Europa!

Beginnen wir mit dem wichtigsten starten: MR ist ein großer Golfplatz! Anspruchsvoll, hügelige, abwechslungsreiche, neuwertiger Zustand! Dann zusätzlich hervorragende Übungsanlagen (früh kommen, so dass Sie sie verwenden können!), Clubhaus, Shop & Einrichtungen in der gleichen Liga, und dann ein fantastisches Restaurant!
Was macht dann Monte Rei einer der besten in Europa ist, dass man als Gast sehr willkommen fühlen, und sogar als ein Mittelklasse-handicaper. Der Kurs ist die Übungsanlage und der Service alles, was es für Sie. Es ist nicht ein exklusiver Club, wo Sie das Gefühl haben, einzudringen, oder er ist nicht wirklich willkommen. MR ist Weltklasse!

Übersetzt von Google.

Tommie 3 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Brilliant job!

Abgesehen von der Tatsache, dass der Job wirklich top ist (super Gras, keine zwei Löcher vor den gleichen Herausforderungen und überall noch viele Möglichkeiten für einen guten Score) ist es vor allem die Atmosphäre und das Personal, das man sich wie ein König macht. Ein Tag auf dem Golfplatz zu einer Party, und dass sie hier verstanden. Absolutes Muss!

Übersetzt von Google.

Harry Hall 19 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Verpassen Sie nicht diese.

Wenn Sie in der Gegend sind Tavira ist dies ein Muss zu spielen. Es ist ein Knacken Layout. Herausfordernd, aber sehr gut spielbar. Alles rund um den Ort ist erstklassig. Highly recommended.

Übersetzt von Google.

Monte Rei Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben