Bewertungen

für Marbella Golf Country Club, Malaga, Spanien

3.5 von 5 Sternen38 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
18
3 Sterne:
4
2 Sterne:
5
1 Stern:
4
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 38 von 38

Hessengolfer 12 Bewertungen

Reizvoll!

So unterschiedlich können die Meinungen sein: Mit wurde auf meiner letzten Runde von Mitspielern von einem Besuch auf dem Marbella Golf&Country Club abgeraten... zum Glück bin ich dennoch hingegangen! Ein sehr abwechslungsreicher, durchaus hügeliger Platz, der immer wieder mit spektakulären Abschlägen und ebensolchen Ausblicken aufwartet. Der Pflegezustand war besser als erwartet und vor allem die Grüns präsentierten sich in pfeilschnellem Zustand. Dies nahm zwar auf den zweiten 9 etwas ab, aber insgesamt hatten wir sehr viel Spaß auf diesem schönen Platz. Wir haben mit der GITS-Card gespielt und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis (75,-- incl. Buggy) geboten bekommen. Gerne komme ich wieder!

Oldive 66 Bewertungen

Ein wirklich schöner, spannender Platz

Sehr freundliches Personal und ein edles Clubhaus. Das Bahndesign ist auf den ersten 9 Löchern sehr spannend, bis hin zu spektakulären Löchern. Danach kann man sich etwas entspannen und "normal" spielen. Ein Cart ist Pflicht und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier.
Wasser ist im Moment überall knapp, daher ist der Pflegezustand auch (wie fast überall) nur Durchschnitt, aber die Grüns sind makellos. Ein Platz den man sehr oft spielen kann, ohne das er langweilig wird. Wir werden oft wiederkommen.

Kommentar von Satu Kaariainen, Direktor von Marbella Golf Country Club
2. Mai 2023
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber "Oldie", vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wasser ist knapp, aber unser Bermudagras im April befindet sich in der Übergangszeit vom Winter- zum Sommergras, daher war die Farbe der Fairways… Mehr

Lieber "Oldie", vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wasser ist knapp, aber unser Bermudagras im April befindet sich in der Übergangszeit vom Winter- zum Sommergras, daher war die Farbe der Fairways bei Ihrem Besuch nicht so grün. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Übersetzt von Google.

bb spieler 48 Bewertungen

Greenfee ist gerechtfertigt

Alter, beeindruckender Platz, 9 Löcher eher eng und kurz, 9 Bahnen deutlich neuer. Wenn man an einigen deutlich erhöhten Abschlägen warten muss, kann man eine tolle Fernsicht genießen. Mindestens ein Mal redesigned.
Gut eingewachsen mit vielen schrägen Lagen in alle Richtungen. Schnelle faire Grüns. Wie häufig in Andalusien anzutreffen, ist der Sand in den Bunkern knüppelhart. Die Wohnbebauung ist deutlich weiter von den Bahnen entfernt, als auf vielen anderen Plätzen in dieser Region. Sehr ruhige und angenehme Spielatmosphäre.

Kommentar von Satu Kaariainen, Direktor von Marbella Golf Country Club
2. Mai 2023
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber BB-Spieler, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben nur wenige Villen an unserem 13. Fairway und am 14. Grün. Die restliche Umgebung unseres Platzes ist Natur pur, wie Sie gut angedeutet haben. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Übersetzt von Google.

Ben Hogan 25 Bewertungen

Rockt den Country Club

Sehr freundliches Personal im ganzen Club.
Der Platz ist fordernd und hat 2 Gesichter.
Alles in allem ein schöner Platz und es zahlt sich aus nach der Runde ein leckeres Essen
zu konsumieren

Kommentar von Satu Kaariainen, Direktor von Marbella Golf Country Club
2. März 2023
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Herr Hogan, vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei Marbella Golf begrüßen zu dürfen!

Übersetzt von Google.

peter CH 251 Bewertungen

Sehr anspruchsvoll und sehr gut im schuss.

Die ersten neun löcher sind gebirgig, zu fuss nur für top-sportler machbar. wirklich ganz toll zu spielen, aber es erträgt nicht den kleinsten fehler und null streuung. wer das nicht schafft, wird frustiert sein und ein dutzend bälle liegen lassen.

die zweiten neun spielen sich wesentlich entspannter. es ist breiter und nur noch leicht hügelig aber immer noch gute golf-qualität.

der platz war heute von A bis Z toll im schuss.

green fee earlybird!!! knapp 100€.
Das finde ich, im vergleich zu den anderen top-plätzen rund herum, doch etwas teuer. aber das hat bei mir keinen einfluss auf die platzbewertung.

reiner2304 488 Bewertungen

Frontnine Herausforderung, Backnine Entspannung

Gespielt am 3.3.2022. Die 18-Loch-Anlage liegt etwas östlich von Marbella zwischen den Autobahnen AP7 und der A7, was man sieht und hört. Trotzdem ziehen sich die Bahnen mehr oder weniger ohne Randbebauung durch eine ansprechende Landschaft. Die Bahnen 2 bis 5 liegen oberhalb der Autobahn AP7, man quert die Autobahn durch einem Tunnel. Die Bahnen 1 bis 9 unterscheiden sich nicht nur landschaftlich sondern auch in der Schwierigkeitsgrad von den Backnine. Die Frontnine sind schon alleine aufgrund der Topografie steil und eng und somit herausfordernd. Ein Cart ist empfehlenswert. Höhere HC sollten zumindest auf den Frontnine die vorderen Abschläge wählen. Ein paar zusätzliche Bälle im Bag zu haben kann auch nicht schaden. Man schlägt von diversen erhöhten Abschlägen mit tollen Aussichten über Schluchten und Teiche in die im Tal gelegenen Fairways und Grüns. Teilweise hat man auch blinde Schläge. Es ist auf den Frontnine oft ein eher abwechslungsreicher Bahnverlauf. Es kommen auch immer wieder Wasserhindernisse ins Spiel, auch wenn die Bäche nicht unbedingt immer Wasser führen. Aber auch die Backnine sind nicht langweilig. Hier sind die Bahnen flacher und nicht ganz so spektakulär, aber trotzdem mit ausreichend Herausforderungen versehen. Dafür sorgen auch eine Vielzahl von gut platzierten Bunkern, mit teilweise hohen Kanten. Der Pflegezustand war im Großen und Ganzen zwar nicht perfekt aber in Ordnung. Der ein oder andere Abschlag war etwas abgenutzt, die Bunker leider nicht immer aufbereitet, wobei die Bunker teilweise wohl mit hellem Quarzsand neu aufgefüllt wurden. Die Grüns waren tadellos, schnell und nicht einfach zu spielen, teilweise leicht onduliert. Der Spielbetrieb ist auch hier, wie fast überall in der Region, zur Hochsaison rege. Wer in Ruhe und zügig spielen will, sollte eher früh oder spät spielen. Startzeiten kann man über die Homepage einsehen und buchen. Wir haben bei Onlinebuchung vergleichsweise für die Hochsaison günstige 89 € pro Spieler incl. Cart bezahlt. Das Cart ist ohne GPS, aber es gibt zwei kleine Flaschen Wasser mit auf die Runde. Das Cart darf man erst 10 Minuten vor der Startzeit übernehmen. Das Clubhaus ist groß und mondän, es macht Eindruck wenn man es betritt. Die Mitarbeiterin im ProsShop war geschäftig freundlich. Es gibt natürlich auch ein Restaurant mit Außerterrasse (nicht genutzt). Sehr freundlich war der Caddy Master und auch die Greenkeeper die wir trafen. Ich kann die Runde im Marbella Golf & Country Club grundsätzlich empfehlen.

Majoney 25 Bewertungen

Ich mag das Platzdesign

Der Platz ist auf den ersten 8 Loch wild, mit ständigem betrgauf und bergab. Aber das ist ja kein Fehler, sondern Idee des Designers (immerhin für die meisten Bahnen Robert Trent Jones Sr.). Oder neudeutsch kein bug, sondern feature.
Davon abgesehen ist ein solch gebirgiges Layout für die Costa del Sol auch nicht ungewöhnlich, der schmale flache Küstenstreifen wird halt anderweitig benötigt, so dass für die Golfplätze nur noch die Canyons oberhalb übrig bleiben.
Lässt man sich auf dieses abenteuerliche Design einmal ein, dann hat man auch auf den oft kritisierten ersten 9 Loch an vielen Bahnen seinen Spaß, alternativ seinen Lerneffekt. Höllisch schweren Bahnen wie der 2,6 und 7 stehen andererseits auch die 4,5 und 8 gegenüber. Drei Par 4, auf denen man selbst mit einem mittelmäßig langen Abschlag (wenn man denn mit Hirn gespielt und den Ball nicht blind in die Botanik geballert hat) nur noch einen simplen Pitch ins Grün hat.

Wie überall an der Costa del Sol ist die erste Aufgabe, den Ball im Spiel zu halten, dann kommen je nach Spielstärke die Birdie-, Par- oder Bogeychancen von ganz alleine.

Der Pflegezustand hier ist seit Jahren schon nur noch solide. Es gibt besser gepflegte Plätze, daher auch nur 4 Sterne. Immerhin, die Buggies sind in einem Top Zustand.

KalleWirsch 1 Bewertung

Nicht noch mal

5:20 Std. Spielzeit. Niemand kümmert sich um das Spiel. Egal was passiert (falsche Grüns anspielen, auf dem Loch zurück kommen). Und das auf einem über mehrere 100 m verkürztem Platz!!! Aber wehe man läuft zu Fuß über den Platz, dann ist spätestens nach 10 Minuten der Marstall da! Das war schlicht weg das schlechteste Golf Erlebnis aller Zeiten!

JFA 21 Bewertungen

Keine Empfehlung

Mitte Oktober gespielt - Hochsaison. 4.40h im 4er flight mit 14:20 Tee Time. Also viel Warterei trotz spätem Start. Man muss mit Buggy spielen und durfte den aber erst 10 Min vor Tee Time abholen… Die front nine machen schlicht keinen Spass. Zustand Fairways - z.T. übel aber Greens ok. Sehr harte Böden und viele abfallende Fairways machen auch gute Schläge zu miesem Ergebnis. Back nine etwas besser, aber alles in allem kein entspantes und freudiges Golf-Erlebnis. Gibt in der Region bessere Plätze auch wenn Clubhaus beinahe den Besuch wert war.

Rich 41 Bewertungen

Muss nicht sein

„Schluchtengolf“, wie man es in einigen Bewertungen lesen kann, trifft die Sache ganz gut. Zumindest auf den ersten Neun. Danach wird es etwas ruhiger, aber nicht unbedingt besser. Ein paar aussagekräftige Schilder mit den Layouts der einzelnen Bahnen wären hilfreich. Insgesamt ist der Platz deutlich in die Jahre gekommen und bedarf an manchen Stellen einer gründlichen Überholung. Bei der Konkurrenz drum herum muss ein Besuch hier nicht unbedingt sein.

walpen 4 Bewertungen

Einer von vielen

Sekretariat freundlich‼️Restaurant sehr unfreundlich

Georgi 7 Bewertungen

Besser geworden

Haben den Platz nach 2 Jahren Pause wieder gespielt, Pflegezustand einschl. Greens nach starkem Regen gut. Nicht in Ordnung fanden wir die fehlenden Markierungen für Entfernung zum Green. Der Platz ist anspruchsvoll, ein Buggy empfehlenswert. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, hier gibts nix zu meckern...

Golfbrummer 2 Bewertungen

Schwieriger Platz

Der course hat es schon in sich. speziell die front nine erfordern volle konzentration ansonsten sind die Bälle bei den schon engen fairways halt unauffindbar!! die back 9 sind leichter - breiter usw. Die Grüns sind nichts für Analphabeten. Buggy ist obligatorisch. der service beim check in top; im Rest. ein wenig überheblich. wer eine spannende Runde sucht ist hier richtig.

Rolo67 30 Bewertungen

Steil

Rauf und runter, eng und schwer. Schöne Herausforderung.

golffreund 217 Bewertungen

Top

Es handelt sich um ein aelteres Robert Trent Jones Projekt, wohl noch aus der Feder des Meisters selbst. Das merkt man. Enge Fairways, elevierte Gruens, die nach Allen Seiten haengen erfordern genaues Spiel. Wer hier als Siglehandicapper zahlreiche Ballverluste beklagt muss sich fragen lassen, auf welcher Ballerwiese er seine Meriten verdient hat. Welches Handicap Sie spielen ist eigentlich egal, aber geradeaus sollten Sie den Abschlag schlagen koennen um hier richtig Spass zu haben. Gruens schnell, gut gepflegt wie auch die Fairways. Uns hielt ein langsam spielender 3er flight einige Zeit auf, der Marshall hatte Alles im Griff und klaerte die Situation hoechst sachgerecht und geraeuscharm. Toll!
Ab Mitte Mai bieten Sie hier 2 GF plus Buggy fuer 155 Euro an, darin ein 10 Euro Verzehrgutschein fuer die lohnenswerte Clubhausterrasse incl./ HALLO! ein SCHNAEPPCHEN!

Kneubuto 9 Bewertungen

Spektakulärer Golfplatz

Sehr schöner und abwechslungsreicher Platz mit schnellen Greens. Weil es sehr hügelig ist, ist ein Buggy empfehlenswert. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, und auch das Essen im Clubhaus war sehr gut

Ben 4 Bewertungen

Mittelmäßig, kein "must", spektakulär dagegen die tollen Blicke auf's Meer.

Der Platz ist leider nicht sehr gepflegt. Das Fairway verdient den Namen nicht. Die Driving Range ist im wahrsten Sinne des Wortes abgegrast und das dortige "Aufsichtspersonal" ist unfreundlich.

docaugustin 10 Bewertungen

Schluchtengolf

Ein in das Alter gekommener Platz.
Es fing mit der Drivingrange an, Abschläge vom Sand, kein Grün.
Bei vielen Schlägen weiß man nicht, wie es hinter dem Hügel weitergeht, man schlägt blind, beim ersten Mal schwierig.
Der Pflegezustand ist durchaus verbesserungswürdig.
Das Personal korrekt, nicht besonders ambitioniert.

Purralf 22 Bewertungen

Lohnt sich nicht zu spielen.

Ein in die Jahre gekommener Golfplatz. Schluchtengolf mit schönen Ausblicken. Ohne Buggy nicht zu spielen. Preis Leistung zu Teuer.

Tigerline 55 Bewertungen

Geld besser woanders investieren.

Waren im Juni 2016 dort (Er HCP -5, Sie -18) Ersten 9 sehr hügelig, zweiten Neun etwas weitläufiger. Fairways mit Grasbüschel übersäht. Ist für die Qualität eindeutig zu teuer!

Herman 30 Bewertungen

Schöner Platz

Selbst ein Bogeyspieler, hatte ich Anfang Februar 2016 anläßlich eines 12 tägigen Aufenthalts dort zweimal gespielt. Schönes großzügiges Clubhaus, netter und freundlicher Empfang bei den Formalitäten. Küche und Terrasse in Ordnung.
Driving Range und Abschläge in keinem guten Zustand, trotz kommenden europäischen Turniers. Ein Cart empfehlenswert, eher ein muss. Für die Jahreszeit ist dieser Platz zu teuer.

leonx 4 Bewertungen

Super Platz!

Dies ist einer meiner Lieblingsplätze in Marbella! Vorallem die ersten 9 Löcher, welche spielerisches Geschick erfordern, reizen einen zum erneuten Spielen. Die erhöhten Abschläge in tiefe Schluchten sind atemberaubend.
Gerne wieder!

LauraKroft 8 Bewertungen

20. Juni 2015: spannender Platz - sehr schnelle Greens

Empfang: freundlich jedoch sehr gestresst Greenfee: € 75.- inkl. Cart finde ich fair Driving Range: geschlossen Platz: eher trocken und hart Aussicht: sehr schön und wirklich tolle Umgebung Restaurant: schöne Terrasse, gutes Essen zu fairen Preisen. Viele Einheimische. Langsamer Service.
Fazit: gutes Preis-Leistungsverhältnis. Schlechte Beschriftung Tee zum nächsten Tee. Kein Muss man gespielt haben.

Hamilton07 1 Bewertung

Schlechter Zustand, front 9 Mickey Mouse

Habe den Platz anfangs Maerz 2015 gespielt; Unfreundliches Personal, Fairways in einem katastrophalem Zustand, ungepflegter Platz und der Name "Country Club" is irrefuehrend. Das einzig Positive ist die Sicht aufs Meer. Werde auf keinen Fall wieder dort spielen

Smösen 3 Bewertungen

Große Enttäuschung

Wir haben den Platz im März 2015 gespielt und wir waren sehr enttäuscht.
Die Grüns sind für spanische Verhältnisse langsam. Fairways sind in einem katastrophalen Zustand. Die ersten 9 Spielbahnen sind langweilig und in einem schlechten Zustand. Die Backnine sind ein wenig besser, aber nicht besonders spannend. Auf der Anlage tümmeln sich viele Holländer und Engländer herum.
Die Gastronomie ist durchschnittlich bis schlecht. Driving Range ist ne glatte 6 (ungenügend).
Das Greenfee Peis-Leistung-Verhältnis ist eine absolute Frechheit. Ich kann nur jeden waren da zu spielen.

Austriangolfer 16 Bewertungen

Spektakulär und voller Überraschungen

Wir haben den Platz Anfang März 2015 gespielt. Die spektakulären und teilweise engen Löcher erfordern präzises Spiel und Taktik. Die Grün waren extrem schnell, am hängenden Grün vom Tee 1 sind wir gescheitert :-( . Von der Qualität der Fairways waren wir enttäuscht - trocken und kahl. Ausblicke atemberaubend und ein cooles Kursdesign!! Muss man mal gespielt haben.

kalle 708 Bewertungen

Heiss

Ein richtig cooler, enger und guter Platz! Typisch kleine RTJ senior Greens auf Tour niveau! Zum Teil eng in die Berge gebaut, echt schwer und tolle Aussichten, das ist Marbella GCC!!!

haudrauf 5 Bewertungen

Anders als erwartet

Wir (männlich HCP 9 und 18) haben den Platz Mitte Januar 2015 gespielt.
Die Startzeit habe ich im voraus über die Homepage gebucht, da spart man sich ein paar Euronen.
Nach der Ankunft am Clubhaus sieht man schon ein paar Bahnen und denkt sich "na ja eher ein breiter und flacher Platz", aber weit gefehlt.
Die ersten Neun sind wirklich schön in die Berge gebaut, teilweise mit schmalen Fairways.
Da die Bahnen eher kurz sind kann man hier den Driver schon mal stecken lassen. Bei den Annäherungen ist Präzision gefragt, da die Grüns teilweise erhaben sind.
Die zweiten Neun sind eher etwas flacher, aber durch das gute Layout nicht langweilig.
Insgesamt ein prima Golfplatz, den wir noch einmal besuchen werden.

Birdie4Tobi 6 Bewertungen

Außergewöhnlcher Platz; Präzision ist gefragt!

Aus unserer Sicht (Hcp 7 und 8) ein spektakulärer Platz, der jedoch nichts für schwache Nerven ist und Hcp über 20 ist.

Insbesondere die ersten 9 sind in die Berge gebaut und stark in die vorhandene Landschaft integriert worden. Weit entfernt von einem Standard Parklandcourse muss hier häufig sehr präzise gespielt werden, um Ballverlust zu vermeiden. Da der Platz sehr trocken war, hielten die Grüns extrem schlecht und häufig fand sich ein "am Stock" gewähnter Ball weit ab vom Grün wieder.

Taktisches Spiel ist hier ein Muss. Unerfahrene Spieler sowie gute Spieler mit einem schlechten Tag können an den ersten 9 leocht verzweifeln, da der Ball häufig seitlich bounced und dann auf ewig verloren ist.

Die zweiten 9 sind ebenfalls schön, aber eher das, wie man die Plätze in der Gegend kennt.

Grüns allesamt pfeilschnell, aber für unser Empfinden zu trocken.

Buggy unverzichtbar.

Tigerline 55 Bewertungen

August 2013

Ein sehr netter Platz mit schönem Clubhaus.
Zur Häfte etwas Enger und Hügelig, dann wieder offen und gerade.
Kann man nur empfehlen.

Art-Golf 15 Bewertungen

Wunderbarer Course

Im September 2013, super gepflegt, schnelle Grüns.
Diesen Kurs, insbesondere die ersten Neun, sollte man kennen wenn man scoren möchte. gerade um die Grüns ist das Terrain oft schwer zu spielen, also lieber "in regulation" treffen:-) wir haben Tag auf dem interessanten und hügeligen Platz genossen.

Jogi B. 12 Bewertungen

Kann man, muss man nicht

Die ersten 9 sind wirklich klasse und teilweise spektakulär aber auch nicht einfach, die 2ten 9 wirken da schon eher langweilig sind es aber sicherlich nicht. Es gibt genügend Fallen, wie immer bei Robert Trend Jones-Designs. Der Pflegezustand war o.k., leider hatten sich ein paar wilde Tiere an einigen Ecken ausgetobt. Es waren aber reichlich Arbeiter zu Gange, das spicht für sich. Schöne große Clubhausterasse.

Helmut Binder 6 Bewertungen

Golf mit viel Abwechslung

Die ersten 9 Holes sind äußerst spannend, denn da geht's in die Berge. Ständiges auf und ab fordern Golfer aller Spielklassen. Oft sind große Distanzen zu meistern (4). Ballverlust bedeutet tatsächich Ballverlust. Wer nicht über wirklich ausreichende Kondition verfügt, der sollte unbedingt ein Cart wählen! Das war im Greenfee Preis von € 55,- includiert.
Die zweiten Neun sind als vertrautes Spiel zu bezeichnen. Breite Fairways, etwas Wasser und viele Bunker.
Sehr zu empfehlen ist nach dem Spiel das Verweilen auf der Terasse mit herrlichem Blick auf das Meer.

Czexican 131 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Anständiger Kurs

Spanien Golfurlaub 3/5. Kommen Sie an die Costa del Sol, um einige gute Plätze zu spielen. Da wir Minigolfer sind, hatten wir für Nachmittag einen anderen Platz gebucht und das war Marbella GCC :D. Wir haben versucht, unsere Startzeit zu verschieben, aber nicht möglich, da es voll war. Wir kamen aus Arqueros an, aßen schnell zu Mittag und tranken, trafen auf die Trainingsbereiche. Das Einchecken war in Ordnung, was mir dort im Restaurant nicht gefallen hat, dass es leere reservierte Tische für Mitglieder im Schatten und freie Tische für Touristen in der Sonne gibt. Als wir fragten, ob wir umziehen könnten, antworteten wir mit Nein, dass wir in Marbella sind Sonne. Also nicht sehr höflich, wenn als Manager sitzende Gruppe, die kein Mitglied ist, Schatten ist. Um 15:00 Uhr trafen wir auf den Platz, und was für eine schöne Überraschung, ein sehr gut spielbarer Platz mit vielen interessanten und schönen Schlägen. Front Nine ist hügeliger, Back Nine ist flacher und offener. Die Grüns waren in Ordnung, nicht großartig, aber in Ordnung, ebenso wie die Fairways. Was ich an der Costa del Sol als Problem sehe, ist das Nivellieren von Abschlägen, die nicht in gutem Zustand sind. Wenn ich mich für ein Signaturloch entscheiden müsste, würde ich wahrscheinlich ein paar wie 2,7, 9 wählen: D. Auf jeden Fall interessanter Kurs, Preis war auch gut im Vergleich zur Qualität, werde auf jeden Fall wiederkommen. Und ja, wir konnten vor Einbruch der Dunkelheit fertig werden.

Übersetzt von Google.

Iban perez 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebe es

Unschlagbare Bedingungen für einen gemeinsamen Nenner. Mit der Adressänderung hat dieser Platz den Nagel auf den Kopf getroffen, neue Einrichtungen, neues Personal, ein luxuriöses Restaurant und eine Traumterrasse. Unschlagbarer Preis zu diesem Zeitpunkt.

Übersetzt von Google.

Kommentar von Satu Kaariainen, Manager von Marbella Golf Country Club
10. Mai 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Ivan, vielen Dank für Ihre Bewertung. Es war eine Freude, ihn auf unserem Platz spielen zu lassen. Wir hoffen, Sie bald wieder zu sehen!

Übersetzt von Google.

JoJo 48 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Disapointment

Alles war in einem schlechten Zustand, Fairways, 1. Schnitt, Greens, Driving Range, usw.
Der Kurs Design ist schrecklich, große Enttäuschung.

Übersetzt von Google.

Putting Star 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Nicht bis zu kratzen

Wie bei den beiden vorangegangenen Bewertungen, die wir letzte Woche gespielt und einige der Grüns waren sehr zweifelhaft, erwartete ich viel mehr, wie es als Top-Kurs eingestuft. Ich ging weg enttäuscht und unbeeindruckt

Übersetzt von Google.

Alan McCoy 3 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Hervorragende Golf

Golfen in Spanien ist immer wieder schön, dieses Mal werden wir zweimal haben bei Marbella Golf & Country Club die natürlich in einem guten Zustand war gespielt, waren die Grüns perfekt und das Personal im Clubhaus waren sehr nett zu uns. Wir freuen uns auf diesen Kurs spielen im nächsten Jahr ist es wieder ein Kurs empfehlen wir allen, die eine Runde Golf genießen wollen!

Übersetzt von Google.

Marbella Golf Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben