Jumeirah Golf Estates

18/18 Loch Resort

Earth Course
Earth CourseEarth CourseEarth CourseFire CourseJumeirah Golf EstatesJumeirah Golf Estates

Jumeirah Golf Estates

Al Shatha Tower Level 38, Dubai Media City, Dubai, VAE

Tel.: +971 4 375 9999, Fax: +971 4 369 7583

Charakteristik

Jumeirah Golf Estates besteht aus zwei 18-Loch-Golfplätzen – Earth und Fire Course. Der großartige Earth Course wurde 2009 als Austragungsort der DP World Tour Championship gegründet. Jedes Jahr im November starten hier die Top 60 Spieler der European Tour zum Finale des Race to Dubai. Hinter dem Design steckt natürlich ein großer Name: Greg Norman. Der Platz misst 7706 Yards und mit seinen riesigen Bunkern, den rollenden Fairways und der üppigen grünen Landschaft ist der Earth einer der ästhetisch beeindruckendsten Golfplätze in Dubai und somit der ideale Austragungsort für große Turniere. Der Fire Course bietet hierzu die perfekte Ergänzung. Während der Earth Course imposant und kühn wirkt, ist Fire ein eher klassischer, subtiler Kurs. Entworfen wurde er ebenfalls von Greg Norman, der ihn in Harmonie mit der natürlichen Wüstenlandschaft und Vegatation gestaltet hat.

Golfplätze

18-Loch Earth Platz

Design: Greg Norman

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72--7706 yards
Grün (Herren)72--7045 yards
Blau (Damen)72--6473 yards
Rot (Herren)72--5435 yards

18-Loch Fire Platz

Design: Greg Norman

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72--7480 yards
Grün (Herren)72--7062 yards
Blau (Damen)72--6507 yards
Rot (Damen)72--5619 yards

Gästeinformation

Beide Golfplätze

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 28 (Herren) / 36 (Damen) ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Earth Platz

GreenfeeMo. - Do./So.Fr./Sa./Feiertage
Oktober 2013 - Mai 2014
18-Loch-GreenfeeAED 995 (283 €)AED 1095 (311 €)

18-Loch Fire Platz

GreenfeeMo. - Do./So.Fr./Sa./Feiertage
Oktober 2013 - Mai 2014
18-Loch-GreenfeeAED 825 (235 €)AED 945 (269 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Pro-Shop

Restaurant

Tel.: +971 52 6374256
Restaurants@jumeirahgolfestates.com

Der Club

Personen

PositionName
VerkaufsleiterKahn Luthiger+971 (0) 4 375 9578

Bewertungen

4.2 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
3
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 378 Bewertungen

Fire Kurs - hier geht viel mehr!!

2015 zum letzten Mal den Fire Kurs gespielt und schon damals hat mir Abseits der Fairways der unordentliche Zustand missfallen. Hier hat sich nichts gebessert sondern eher verschlechtert, man muss dies nur mit dem Earth Kurs vergleichen. Hinzu kommt diesmal, dass die Abschläge und Fairways mit Fremdgräser übersäht sind und unansehnlich anzusehen sind.
Layout zwar toll, sehr lange Spielbahnen mit riesigen Bunkerlandschaften, gut zu spielende Grünbunker, zwar etwas hart, aber okay. Grüns gut onduliert, gegenüber dem Puttinggreen aber eher langsam.
Sekretariat und die Mitarbeiter am Golfplatz sehr freundlich!!

su-go 44 Bewertungen

Mehr geht nicht

WIr waren in der zweiten Dezember Woche 2021 zum BMW Golfcup Weltfinale hier und haben sowohl den Fire als auch den Earth Kurs gespielt.

Im Rahmen dieser Turnierwoche waren beide Plätze vom Zustand her VORBILDLICH. Lediglich rechts oberhalb des 18. Grüns des Earth Kurses war vom 2 Wochen vorher dort gespielten Race to Dubai noch etwas Unrat zu finden.

Der Fire ist etwas leichter zu spielen als der Earth. Jedoch ist auch dieser Kurs von den längeren Herrenabschlägen durchaus als sehr anspruchsvoll zu bezeichnen. Par 3 haben teilweise mehr als 210 m. kürzere Bahnen erhalten ihre Schwierigkeit durch wohl platzierte Bunker und wahnsinnig ondulierte Grüns.

Der Earth Kurs ist von den hinteren Abschlägen ein Kracher. Für Amateure sehr schwierig. Und in den "richtigen" Bereichen sind immer beeindruckende Fairway- oder Grünbunker mit teilweise mehr als 2,5 m hohen Bunkerkanten. Bunkerschläge sollte man also drauf haben, denn man wird mit Sicherheit nicht verschont bleiben.
Bei manchen Bahnen hat man den Eindruck - egal wohin - immer in Richtung Bunker zu schlagen. Das hat schon etwas furchteinflössendes.
Die großen Grüns mit vielen Breaks tun ihr übriges.

Hinzu kamen bei uns teilweise super schwierige Fahnenpositionen.

Die Range war top. Bie uns mit ProV1 ausgestattet. Das Übungs-Putting Grün ist groß, wenngleich nicht mit sonderlich vielen Breaks. Hier lassen sich also eher die langen Puts üben, die auch dem Platz später benötigt werden.

Die Grüns auf dem Platz waren - vermutlich bedingt durch das vorherige Race to Dubai - ziemlich schnell.

Wir haben ohne Spielvorgabe - lediglich mit dem angegebenen HC - gespielt. Wer damit sein HC schafft, kann sich glücklich schätzen.

Das Personal war außerordentlich zuvorkommend.
Proshop und Gastro erste klasse, wenngleich nicht gerade günstig.

Fazit:
In der Zeit nach dem Race to Dubai ein "Place to be", wenn man in Dubai ist, wobei die Greenfees (ca 200 EUR p. P.) schon stramm sind.

amical 96 Bewertungen

Fire Course

Habe den Fire Cours am 9.3.19 gespielt Der Platz war in einem Top Zustand Sehr schnelle Grüns Das Personal war ausgesprochen freundlich vom Empfang bis zur Verabschiedung Aber ich denke das kann mal alles auch bei 270.—€ Greenfee verlangen

Jumeirah Golf Estates - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen