Golfclub zu Gut Ludwigsberg

18/9 Loch

Golfclub zu Gut Ludwigsberg
Golfclub zu Gut LudwigsbergAbschlag 1Fairway 18 mit InselgrüneDas 15. Green

Golfclub zu Gut Ludwigsberg

Augsburger Straße 51, D-86842 Türkheim, Deutschland

Tel.: +49 8245 3322, Fax: +49 8245 3789

Charakteristik

Die Anlage wird durch den teilweise alten Baumbestand von Eichen, Eschen, Birken, Erlen, Ahorn und Pappeln geprägt. Seen- und Feuchtbiotope ergänzen sinnvoll die Naturlandschaft und fügen sich gut in das Spielgeschehen ein. Von den Spielbahnen kann man eine herrliche Aussicht auf 300 km Alpenpanorama genießen.

Golfplätze

18-Loch Platz

Eröffnet 1991. Design: Kurt Rossknecht.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7271.51266078 m
Gelb (Herren)7270.11305766 m
Rot (Damen)7272.81295253 m

9-Loch Platz

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)3-- m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (30 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Mo.-Fr. ist Anmeldung notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

9-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Men's Day: Mittwoch von 13-15 Uhr!

Ladies' Day: Donnerstag von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee60 €70 €
9-Loch-Greenfee35 €40 €
Twilight (ab 17:00 Uhr)35 €40 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.
Hotelgäste erhalten 20% Ermäßigung.

9-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Tagesgreenfee10 €10 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (22 Bälle)1 €

Driving Range: EUR 5,-.

Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 21/22 erhalten Sie in diesem Club folgende Angebote:

  • 1 x Wochentags 2 Greenfees zum Preis von 1 (Gilt nur für 18 Loch Runde.)
  • 1 x Wochentags 30% Greenfee-Nachlass (Gilt nur für 18 Loch Runde.)

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Parkplatz für Hundebesitzer
  • Bar

Restaurant

Club Lodge
Tel.: 08245 3930

Pro-Shop

Johnny Biddle
Tel.: 08245-3934, Fax: 08245-4487

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

Johnny Biddle
Tel.: 08245 3934, Fax: 08245 3789 oder 08245 4487
www.johnny.biddle.de

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1988
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentRudolf Wiedemann+49 8245 3322
ClubmanagerRudolf Wiedemann08245 3322
Pro-Shop-LeiterinSabine Biddle+49 8245 3934
Head-ProJohnny Biddle+49 8245 3934
Leiter GastronomieRudolf Wiedemann+49 8245 3322

Bewertungen

4.1 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
4
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Eschenried 84 Bewertungen

Ausflug nach Schwaben

Wer in der Gegend ist sollte den Platz unbedingt spielen!
Wunderschön angelegt, breit, gepflegte Fairways -gleiches gilt für die Grüns -
eigentlich ein Schloßplatz. Wunderschöne alte Eichen und Buchen.
Es ist wirklich schön zu spielen, auch wenn von den einzelnen Bahnen sicherlich keine groß im Gedächtnis -bis auf die 18- hängen bleibt.
Dafür sind die Bahnen zu ähnlich.
UND! Der Preis ist echt unschlagbar! Da schaun andere Anlagen alt aus.
Nettes Bier auf der Terrasse und der Golftag ist perfekt.
Gourmetlokal hab ich nicht erwartet und braucht es absolut nicht.

Florian H. 1 Bewertung

Schöner Platz, aber Ambiente...

Hallo, wir haben den Platz diese Woche gespielt und die Bahnen sind schön und auch gepflegt. Allerdings ist das Ambiete "drum-herum" schon verbesserungswürdig. Für die Bälle auf der Range (x verschiedene sehr alte Bälle) gibt es Baumarkteimer und keine Körbe und auch das Büro (kleine Hütte) würde mit einem neuen Anstrich sehr viel freundlicher Wirken.

Fazit: schöner Platz, aber mit Potential noch mehr möglich.

Kommentar von Rudolf Wiedemann, Präsident von Golfclub zu Gut Ludwigsberg
30. August 2020

Sehr geehrter Herr Florian H, Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe machten uns Ihren Eindruck zu vermitteln. Von den Mitgliedern und unseren Gästen erhalten wir natürlich tag- täglich im persönlichen… Mehr

Sehr geehrter Herr Florian H,

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe machten uns Ihren Eindruck zu vermitteln. Von den Mitgliedern und unseren Gästen erhalten wir natürlich tag- täglich im persönlichen Gespräch Feedback. Der von Kurt Rossknecht - dem bekanntesten Deutschen Golfplatzarchitekten - gebaute Platz wird sowohl punkto Design als auch Unterhalt und Pflege sehr gelobt.

Zu den sehr alten Bälle erhalte ich von unserem Pro, der die Driving Range betreibt, folgenden Feedback: Anfang Jahr wurden sämtliche Bälle mit ca. 3.000 neuen Bällen ersetzt. Die angeschlagenen Bälle werden laufend aussortiert und entsorgt. Ich bedauere sehr, dass Sie verschiedene sehr alte Bälle im Korb hatten und entschuldige mich dafür. Wir werden unser Bestreben alte Bälle zu entsorgen intensivieren. Wenn Sie in den ProShop gekommen wären, hätten wir diese sofort ersetzt.

In Bezug auf die Baumarkteimer gibt es folgendes zu sagen: Natürlich haben wir auch Körbe. Nur die Golfer ziehen die Baumarkteimer vor und lassen die Körbe links liegen. Bei den Baumarkteimer fallen keine Bälle daneben.

Das Büro (die kleine Hütte) ist eine Blockhütte mit 74 qm. Dass der Anstrich erneuert werden könnte, haben wir natürlich auch selber festgestellt. Nachdem wir aber das Blockhaus mit einem neuen Gebäude ersetzen wollen (wir warten auf die Baugenehmigung) haben wir darauf verzichtet.

Nochmals vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise.

Rudolf Wiedemann

Kurzplatzhopper 15 Bewertungen

Was für ein Platz

Ein weitläufiger Platz der herrlich in die natürlichen Gegebenheiten integriert ist.
Bei den Ausblicken auf das Alpenpanorama fällt es manchmal schwer, sich auf sein Spiel zu konzentrieren.
Das Sekretariat ist zugleich Pro-shop, und bietet alles was man für die Runde benötigt. Der Kurzplatz dient allenfalls zum Üben des kurzen Spiels. Aber bei dem Preis: Schwamm drüber!
Die Driving Range fällt mit rund 180m Länge etwas kurz aus.
Zum Platz selbst:
Die Bahn 3 (hcp1) ist verdient das schwerste Loch des Platzes!!!
Herausragende Bahnen waren in meinen Augen noch die 9,12 und die 15.
Den Abschuss liefert die Bahn 18...
Etwas über 320m lang (Par4) , ein kleines Inselgreen und einen Abschlagskorridor von vielleicht 15m Breite!
Ein sehr interessanter Platz zu einem super Preis!
Ein kleines Manko: Gastronomie... wenn bei 5 Getränken eins fehlt, und eins achselzuckend falsch geliefert wird... aber egal verdient 4***

Golfclub zu Gut Ludwigsberg - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 9 Bewertungen ansehen