Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof

18/9 Loch

Luftaufnahme Golfanlage Yachthafen
Luftaufnahme Golfanlage YachthafenLuftaufnahme Gut MinoritenhofGesamtansichtGrün 6Grün 10Bahn 12Terrasse ClubhausRestaurant

Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof

Minoritenhof 1, D-93161 Sinzing, Deutschland

Tel.: +49 941 3786100, Fax: +49 941 3786107

Charakteristik

Der Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof befindet sich auf einem 100 ha großen Areal mit langer geschichtlicher Tradition eines Klostergutes. Der Golfplatz ist nur 10 km von der Weltkulturerbestadt Regensburg entfernt. 2015 wurde die Anlage um einen modernen Yachthafen erweitert.

9 Löcher der Anlage liegen im Donautal und durchqueren die Auenwälder mit romantischen Teichen und Altwässern. Das 18. Grün befindet sich am Yachthafen.

Die Spielbahnen 1-9 unterscheiden sich aufgrund des Geländes, denn hier sind einige Höhenunterschiede in den Juraausläufern zu bewältigen. Belohnt wird man jedoch durch die wunderschönen Ausblicke in das Donautal, der Stadt Regensburg und bei gutem Wetter bis in den bayerischen Wald.

Der öffentliche 9-Loch-Platz ist besonders bei Golfeinsteigern beliebt und bietet auch guten Spielern optimale Trainingsbedingungen.

Golfplätze

18-Loch Championship Course

Eröffnet 1988. Design: Chris Johnson. Typ: Parkland.

Gelände: Flach - Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7271.51325971 m
Gelb (Herren)7270.21305737 m
Rot (Damen)7272.41255117 m

9-Loch Platz

Eröffnet 1988. Typ: Parkland.

Gelände: Leicht hügelig

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)5857.4982926 m
Rot (Damen)5858.6962926 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (30 Rangeabschläge, davon 3 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Championship Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

9-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Championship Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee65 €75 €
9-Loch-Greenfee35 €40 €
Twilight (18-Loch) (ab 17:00 Uhr)40 €45 €

Jugendliche bis 17 Jahre und Studenten bis 27 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

9-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Tagesgreenfee22 €25 €

Jugendliche und Studenten bis 27 Jahre erhalten Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range10 €
Balltoken (30 Bälle)2 €

Studenten und Azubis bis zum 27. Lebensjahr erhalten eine Ermäßigung.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar

Restaurant

Restaurant Gut Minoritenhof
Tel.: 0941-20914594
Kreditkarten akzeptiert.
Ruhetag: Montag

Gutbürgerliche Küche

Pro-Shop

Tel.: 0941-3786100

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Golfschule Minoritenhof
Tel.: 0941/3786100, Fax: 0941/3786107
welcome@golfsinzing.de
www.golfsinzing.de/golfschule

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1988
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
GeschäftsführerMartin Horlacher
ClubmanagerinMaria Bauer
Pro-Shop-LeiterWinnie Kollerbaur0941/20911842
ProOlaf Hollensen

Bewertungen

3.5 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
4
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Eschenried 83 Bewertungen

Die ersten 9 Bahnen sind bergig, die letzten 9 sind flach

... und das macht diesen Platz halt aus.
Es geht ganz schön bergauf, die ersten 5... Dafür geht es auch wieder runter.
Schöne Ausblicke ins Donautal, an manchen Stellen sieht man den Fluss selbst. Die Grüns waren nach dem Regen nicht in optimalem Zustand, die Fairways hingegen schon.
Die 8 -den Berg runter- ein Traum!
Die zweiten Neun schlängeln sich in den Donauauen den Fluss entlang, zeitweilig am Motorboothafen vorbei.
Schöne Gegend da unten. Sichere und lange Schläge zahlen sich aus.
Gastronomie ist trotz freundlicher Bedienung nicht durchschnittlich.

kallewigg 16 Bewertungen

Trainingsrunde Juni 2018

Hatten auf unserer Durchreise nur Zeit, die Trainingsanlagen des Platzes zu bespielen. Dazu gehört ein 9-Loch-Kurzplatz, den wir dreimal absolviert haben. Absolut zu empfehlen, weil man zügig einige kurze Par 3 und 4 Löcher zurücklegt und dabei intensiv mit seinem kurzen Spiel beschäftigt ist. Qualität des Kurzplatzes ist nicht top, aber absolut ausreichend für den Zweck. Architektonisch interessantes Clubhaus, freundliches Sekretariat und - für Touristen - ein guter Ausgangspunkt für eine kleine Radtour die Donau entlang. Das nächste Mal dann auf die 18er Runde... Bergziegenlayout stört uns nicht, wir sind aus Wiggensbach mit dem höchstem Abschlag Deutschlands... auch sehr zu empfehlen!

Sabi+Tom 5 Bewertungen

Feiner Service und ein Platz mit Schwächen

Schöne Lage, viele gut gelaunte Golfer und ein 1a Service am Empang.
Eine Ermäßigung ob der Baustellen, (mit Muldenkipper am Fairwayrand), bot man uns hingegen nicht an. Wäre bei unserem 4er flight spürbar und auch fair gewesen.
Den ortskundigen Mitgolfern sei Dank, haben wir T1 gefunden.
Wie und wann auch immer der Platz umgestalltet wurde, unsere Golfuhren haben allesamt die ersen Löcher völlig falsch wiedergegeben. Kein Problem bei guten Infotafeln mit Hinweisen zum Bahnverluf. Die gibt es aber leider nicht. So haben wir mehrfah gezweifelt, geraten und uns gewundert.
Den Platz selbst haben unsere Vorgägnger bereits gut bechrieben. Er ist interessant und hat für alle Spielklassen ausreichend Herausforderung im Angebot. Auch ist er nicht so "bergig" wie befürchtet.
Allerdings sind auf den front 9 die Fairways in kritischem Zustand. Harter Untergrund und bereits von der Sonne maltretiert. T Boxen und Greens hingegen okay. Leider sehr häßlich sind die Übergangsbereiche von Abschlag zu Fairway und die Flächen am Fairwayrand. Das ist sehr schade, geht viel besser und hinterlässt eine schlechte Visitenkarte. Back 9 sind deutlich besser, wenn gleich auch hier maximal ein ausreichend zu attestieren ist.
Andere Plätze in der Region zeigen wie es geht.

Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 11 Bewertungen ansehen