Golf & Country Club Crossmoor

18 Loch

Keine Abbildung vorhanden

Golf & Country Club Crossmoor

Laurabosweg 8, 6006 VR Weert, Niederlande

Tel.: +31 495 518 438, Fax: +31 495 518 709

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273.11356198 m
Gelb (Herren)7272.61306043 m
Blau (Damen)7274.31285323 m
Rot (Damen)72741235189 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee62.5 €67.5 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range8 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus

Restaurant

't Laurabos
Tel.: 0495 51 89 82
info@laurabos.nl

Ausrüstung zur Miete

  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1986

Personen

PositionName
PräsidentMart Kupers
ClubsekretärinMyryam Kerboua
ProPeadar Lawlor040-2115236

Bewertungen

3.3 von 5 Sternen3 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
2
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 502 Bewertungen

Guter Platz in Ruhe und Natur in der Nähe von Roermond

Gespielt am 22.7.2021. Die flache 18-Loch-Anlage mit angeschlossenem 9-Loch-Kurzplatz und Hotel am Golfplatz liegt sehr ländlich in absoluter Ruhe und Natur etwas westlich vom Roermond. Von der nächsten Autobahn fährt man ein paar Kilometer übers Land. Der Weg zum Golfplatz führt vorbei an einem schönen Villenvorort. Kurz vor der Einfahrt zum Golfplatz ist noch eine kleine Farm auf dessen Freigehege ein paar weiße Kängurus herumhüpfen. Der Platz ist eine erfrischende Mischung aus Parkland und offenen Bahnen mit ein paar knackigen Doglegs und Wasserhindernissen. Das Rough ist hoch und man sollte möglichst auf dem Fairway bleiben, sonst droht Ballverlust. Der Pflegezustand bei meinem Spiel war gut. Wenig Fremdbewuchs auf den kurz gemähten Fairways. Die Grüns waren zwar aerifiziert aber trotzdem sehr gut spielbar, hin und wieder onduliert aber treu und schnell. Auch die Abschläge waren überwiegend gut und aufgrund der Breite nicht zu sehr abgenutzt. In den Bunkern befand sich lockerer heller Sand. Der Spielbetrieb war an einem sonnigen Dienstagnachmittag überschaubar. Als Einzelspieler konnte ich sofort losspielen und wurde von einem Viererflight auf Bahn 2 umgehend durchgelassen. Danach hatte ich bis kurz vor Ende der Runde freie Bahn. Startzeiten sind augenscheinlich nicht erforderlich, man reiht sich in den Spielbetrieb ein. Ich hatte eine Woche vor meinem Spiel, per E-Mail angefragt und sofort eine positive Antwort erhalten. Das Clubhaus hat von außen auf den ersten Blick den Charme der 70er-Jahre. Von innen ist aber alles top saniert und sehr ansprechend, incl. der Sanitärbereiche und des Restaurants. Auf der Außenterrasse vor dem 18. Grün kann man in diversen abgetrennten Bereichen sitzen und dem Plätschern des Brunnens lauschen. Der Mitarbeiter im Clubhaus, bzw. an der Rezeption, war geschäftsmäßig freundlich und hat mir kurz den Weg zu den Umkleiden und zum ersten Tee beschrieben. Das Greenfee ist abhängig von der Jahreszeit und jetzt in der Hauptsaison mit 72 € wochentags zwar am oberen Limit, aber der Platz gibt es her. Im Greenfee inkludiert sind so viele Bälle wie gewünscht für die Driving-Range. Ein Automat spukt die Bälle auf Knopfdruck aus. Wer eine schöne abwechslungsreiche Runde in absoluter Ruhe und Natur spielen möchte ist in Crossmoor nicht verkehrt.

LukeLinus 25 Bewertungen

Pflegezustand grenzwertig

Der Platz im Westen von Weert, NL liegt noch im grenznahen Gebiet des Raums HS/MG/VIE bzw. Roermond. Daher könnte man, wie ich, auf die Idee eines Ausflugs nach Crossmoor kommen. Die Anlage ist in die Jahre gekommen, der Parklandplatz ist sehr flach und auf den ersten 9 Löchern unspektakulär. Zum Glück ändert sich das auf den zweiten 9, es wird etwas abwechslungsreicher und mehr Präzision ist gefragt. Was die Gesamtwertung stark beeinträchtigt war Ende August 2017 der unzumutbare Pflegezustand des Platzes abseits des Fairways und der Grüns. Und das kann nicht nur eine Folge von langer Trockenheit sein, die wir diesen Sommer am Niederrhein auch nicht hatten. Die Grüns selbst waren am Spieltag pfeilschnell. Als Pluspunkt sei die grosse Sonnenterrasse am 18. Grün erwähnt. Alternativempfehlung (was das Platzdesign betrifft): Herkenbosch unmittelbar an der dt./holl. Grenze ausserhalb von Roermond.

WG aus AB in D 66 Bewertungen

Eigentlich 4 1/2 Sterne

Ein schöner Platz, der viel Abwechslung bietet und von allem etwas hat: Wald, Wasser, teils schöne Längen und einen sehr guten Pflegezustand.
Ich bin erstaunt, dass diese schöne Platz noch keine Bewertung hat.
Den Platz sollte man einplanen und er ist sogar einen

Golf & Country Club Crossmoor - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle Bewertungen ansehen