Golf Club Westerwald e.V.

18 Loch

Golf Club Westerwald e.V.
Golf Club Westerwald e.V.Golf Club Westerwald e.V.Golf Club Westerwald e.V.

Golf Club Westerwald e.V.

Steinebacherstraße, D-57629 Dreifelden, Deutschland

Tel.: +49 2666 8220, Fax: +49 2666 8493

Charakteristik

Der Platz liegt wunderschön eingebettet in die Landschaft der Westerwälder Seenplatte. Ein prächtiger alter Baumbestand und mehrere Wasserhindernisse bieten auf dem leicht hügeligen Gelände viel Abwechslung.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Eröffnet 1979

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7272.11366039 m
Rot (Herren)7068.11265186 m
Rot (Damen)7273.21325186 m
Orange (Damen)70671174731 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes empfehlenswert.

Hunde nicht erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
Regulär50 €60 €
ohne volles Spielrecht, VcG, Fernmitgliedschaften70 €85 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken1 €

Erhöhtes GF für Mitglieder des VCG, Fernmitglieder in- und ausländischer Clubs sowie Mitglieder von DGV-Clubs ohne Ausweiskennzeichnung "R"

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Geprüfte Blitzschutzhütten
  • Gewitter-Warnsystem
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Dining-Range
Tel.: 02666-8200
dining-range@t-online.de
Ruhetag: Montag

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1979
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentClemens Dick
ClubsekretärinMarion Kern02666-8220
ClubsekretärinRegina Härtel02666-8220
Head-ProAndreas Reil
HeadgreenkeeperStefan Hachenberg
Leiter GastronomieMario Lauer

Bewertungen

3.4 von 5 Sternen7 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
5
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Sylvia Walther 1 Bewertung

"Mitglieder wünschen am WE keine Gäste"

Ich (Hcp. 14,9) wollte am Samstag, 10.07.2021, einmal im GC Westerwald spielen. Da ich ca. 100 km Anreise habe, rufe ich lieber erst mal im Club an, ob man spielen kann. Erste Antwort der Dame aus dem Sekretariat: "Tut mir leid, wir sind heute voll". Da ich vorher in den Computeranmeldungen gesehen habe, daß dieser Platz allenfalls 1/2 ausgelastet war, habe ich gesagt, daß der Platz doch um 14 Uhr relativ leer ist (habe einen Screenshot gemacht, für den Fall, daß es jemand anzweifeln will). Und nun hieß es: "Ja, weil es heute Nachmittag regnen soll". Meine Frage: "Also kann ich dann doch spielen?" (laut wetter. de nur gegen 15 Uhr etwas Regen, das hatte ich vorher schon geprüft). Und nun hieß es: "Nein, das wollen die Mitglieder nicht". Ich: "Was, die Mitglieder?" und die Antwort war: "Ja, die Mitglieder wollen am WE keine Gäste. Sie können gern in der Woche spielen kommen". Darauf habe ich erwidert: "Danke, in der Woche gehe ich arbeiten".

S. U. I. 1 Bewertung

Uns hat es gut gefallen.

Wir haben am 01.10.19 eine Rund mit 18 Loch gespielt bei sehr gemischtem Wetter. Von Regen, Sturm und Sonne war alles dabei. Uns hat die gesamte Anlage gut gefallen. Leider war das Kaffee wetterbedingt geschlossen, aber wir konnten uns im Clubhaus aufwärmen und am Automat ein Kaffee ziehen.
Die Löcher waren interessant und die Grüns zum Teil eine Herausforderung.
Wir kommen gerne wieder bei besserem Wetter.

S. U. I

reiner2304 447 Bewertungen

Golf im Weterwald

Die nur leicht hügelige Anlage (Cart nicht erforderlich) liegt mitten im Nirgendwo an der Westerwälder Seenplatte in absoluter Ruhe und Natur. Bis zur nächsten Autobahn, der A3 sind es rund 20 km. Wer den Weg auf sich genommen hat, der findet einen ansprechend angelegten Platz vor, der aber die ganz großen Highlights, außer ein zwei erhöhte Abschläge, vermissen lässt. Es gibt ein paar wenige Wasserhindernisse oder Doglegs, ansonsten noch einige Biotope und Bunker, die man vermeiden sollte. Der Platz ist eingewachsen aber dennoch recht offen, so dass auch höhere HC klar kommen sollten. Der Pflegezustand war bei meinem Besuch, wahrscheinlich noch wegen der Nachwirkungen des Hitzesommers, sehr durchwachsen. Abgesehen von einem Maulwurfproblem gab es einige kahle Stellen auf den Fairways, die auch gerade geschlitzt waren und auch einige der Herrenabschläge wirkten eher ungepflegt und waren uneben. Die Grüns waren aerifiziert aber ansonsten in Ordnung, wenn auch nicht sonderlich schnell. Das Clubhaus macht einen zweckmäßigen Eindruck ohne besondere Schnörkel. Wenn das Sekretariat geschlossen ist, zahlt man sein angemessenes Regelgreenfee am praktischen Greenfeebriefkasten. Leider fällt nicht golfsportfördernder Weise ein Zuschlag von 25 € für Gäste ohne Hologramm an. Der Spielbetrieb an einem sonnigen Sonntagnachmittag war sehr hoch, was lt. der sehr netten mit mir mitspielenden Mitglieder eher ungewöhnlich ist und wohl dem letzten schönen Tag des Jahres geschuldet war. Es kam zu starken Wartezeiten, da auch einige unterwegs waren, die das Golfspiel nicht wirklich beherrschten und dazu sich auch noch sehr gemächlich bewegten. Dies führte dazu, dass um 15:00 Uhr gestartet, ich gerade so mit dem letzten Licht um 19:00 Uhr das 18. Grün erreichte. Leider schoben sich dann auch noch Mitglieder vor, die an der 10 starteten oder nach der 9 noch schnell die 18 spielten. Startzeiten gibt es nicht, wer kommt reiht sich ein und spielt. Wer den Weg auf sich nimmt, sollte sich selbst ein Bild machen, aber aus meiner Sicht kein Muss.

Golf Club Westerwald e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 7 Bewertungen ansehen