George Golf Club

18 Loch

George Golf Club

George Golf Club

CJ Langenhoven Street, 6530 George, Südafrika

Tel.: +27 44 873 6116, Fax: +27 44 874 6191

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Typ: Parkland/Woodland

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7270-5777 m
Rot (Damen)7272-5204 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Chipping Green

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 400 (21 €)ZAR 400 (21 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)44 873-4254

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1906

Personen

PositionName
ClubmanagerH Weideman
ProVaughn Tucker

Bewertungen

4.4 von 5 Sternen22 Bewertungen

5 Sterne:
12
4 Sterne:
7
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 273 Bewertungen

Einfach durchschnittlich

Wie soll man George und Fancort vergleichen? Für Tradition nur 5 Sterne zu vergeben ist mir zu billig, ich vergleiche Layout, Platzpflege und insbesondere die Grüns und deren Zustand, daher für George 3 Sterne.

Parklandkurs der alten Schule mit schönen Baumbestand, netten Spielbahnen, insbesondere die Par 3s der 15 und 17 sind schön, aber Platzpflege geht besser.
Grüns nicht allzu schnell und stumpf.

Clubhaus nicht umwerfen, dafür Personal freundlich.

pitchmark 175 Bewertungen

...nicht ganz...

...Royal Cape ist 1885 als Golf-Club in Südafrika gegründet worden - von General Torrens - dieser Club hier wurde erst 1906 aus der Taufe gehoben. An beiden Destinationen wurde fast zu gleichen Zeit erstmals Golf gespielt, zuerst auf 3 Holes die später erweitert wurden.
Alle alten Golf-Courses hier hatten in den Anfängen Sand-Greens, auch solche die geölt wurden.
Wir haben auf unserer ersten Südafrika-Reise auf einem 9 Holes-Course mit solchen Greens gespielt, war eine sehr schmutzige Angelegenheit.

Der Südafrikaner Charles Molteno Murry hat diesen Course geplant - wie auch Royal Cape und Colvalley - und ist kaum verändert worden, bis in die 90-ziger Jahre.
Alle Greens wurden neu gebaut dem heutigen Stand entsprechend, etliche an neuen Positionen - sowie einige Tees. Das ursprüngliche Layout wurde dabei nicht angefasst. Phillip Basson - der ehemalige Greenkeeper - hat diese Arbeit gemacht.

Es ist ein sehr schöner alter Golf-Course der Geschichte ausstrahlt, aus diesen Gründen zählt er heute eher zu den einfacher zu spielenden Courses.
Auch der Rest spricht Geschichte und das ist gut so...
Solche Clubs müsste man unter Denkmalschutz stellen, sie wiederspiegeln die Anfänge unseres geliebten Sports.
Weltklasse ist hier mit von der Partie, das Hole 17 Par 3 185 Meter, zählt zu den besten 500 Holes der Welt.

Pflege und Unterhalt sehr gut, sehr nettes Personal.

George gehört seit Jahren zu den besten im Land, aktuell gar in den Top 20.

Ritchie 97 Bewertungen

Schöner Parklandplatz

Gespielt am 15.12.2019 schöne Abwechslung zu fairen Preis Pflegezustand war gut und wir hatten trotz Wind Regen Sonne viel Spaß! Halfway sehr gut, wenn man in der Nähe ist unbedingt spielen

George Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 22 Bewertungen ansehen