Dubai Creek Golf & Yacht Club

18 Loch

Dubai Creek Golf & Yacht Club
Dubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht ClubDubai Yacht ClubDubai Creek Golf & Yacht Club

Dubai Creek Golf & Yacht Club

PO Box 6302, Dubai, VAE

Tel.: +971 4 380 1234, Fax: +971 4 380 1782

Golfpakete

mit Dubai Creek Golf & Yacht Club
Park Hyatt Dubai

Park Hyatt Dubai 5 Sterne Deluxe

Dubai, VAE

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Dubai Hills und The Els Club Dubai

ab 1528,- pro Person Mehr Infos
Park Hyatt Dubai

Park Hyatt Dubai 5 Sterne Deluxe

Dubai, VAE

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Dubai Hills und The Els Club Dubai

ab 1550,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Direkt an den Ufern des Creeks, Dubais berühmter Wasserstraße, gelegen, bietet der Dubai Creek Golf & Yacht Club einen großartigen 18-Loch-Golfplatz und ein spektakuläres Clubhaus, das an ein riesiges weißes Segel erinnert. Der Platz ist kürzer als die neueren Plätze Dubais, hat es aber in sich, insbesondere wegen der vielen Wasserhindernisse. Es gibt keine schwachen Löcher, doch Loch 17 und 18 ragen heraus. Ursprünglich wurde der Platz vom britischen Architekten Brian Johnson designt und im Januar 1993 eröffnet. Das spätere Redesign stammt von Thomas Björn. Platzrekord liegt bei 63 Schlägen 63 und wird von Lee Westwood und Darren Clarke gehalten. Dubai Creek Golf & Yacht Club ist auf jeden Fall ein Muss für jeden Golfer, der nach Dubai kommt.

Der Golfplatz

18-Loch Dubai Creek Course

Design: Thomas Björn

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Blau (Damen)7172-6857 m
Weiß (Herren)7171-6333 m
Rot (Damen)7172-5325 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Dubai Creek Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Dubai Creek Course

GreenfeeMo. - Mi./So.Do. - Sa./Feiertage
April - Mai 2013 und Oktober 2013
18-Loch-Greenfee$171 (150 €)$199 (175 €)
November 2013 - März 2014
18-Loch-Greenfee$199 (175 €)$226 (199 €)

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Schwimmbad
  • Kinderbetreuung für Gäste
  • Kinderspielplatz im Club
  • Parkplatz für Hundebesitzer
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Pro-Shop
  • Restaurant

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1993

Bewertungen

4.6 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
11
4 Sterne:
1
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 238 Bewertungen

Nach wie vor toll!!

Sind schön öfters zum trainieren hier, Hotel, Trainingsmöglichkeiten, Platz, Gesamtkonzept passt einfach perfekt.

Platz schwer, Grüns extrem schnell (super), Fairways wurden anscheinend etwas verlängert, Graswuchs in kleinen Bereichen daher noch etwas mangelhaft.
Im Rough wird es schwierig, da sehr dicht und daher schwer spielbar.

Sonst gleichbleibende Bewertung wie 2018.

DosEquis 22 Bewertungen

Für mich der beste und schönste Platz in Dubai

.., auch wenn ich Majlis, Trump, Earth und Montgomerie noch nicht gespielt habe. Die Löcher am Creek, teilweise enge Spielbahnen, das Clubhaus, gute Trainingsmöglichkeiten, hier passt einfach alles. Unbedingt spielen, wenn man vor Ort ist!

Stableford 85 Bewertungen

Top Platz!

Ich war schlichtweg begeistert!

Ein in jeder Hinsicht toller Golfplatz! Hellgrüne Fairways, dunkelgrüne Semi Roughs und erstklassige Greens. Und das alles bei einem spannenden Layout und bestem Pflegezustand. Aber es kostet ja auch seinen Preis...

Wir haben den Platz im Rahmen einer AIDA-Kreuzfahrt gespielt. Im Vergleich zu Muscat oder Bahrein war der Platz sehr stark frequentiert. Wir hatten immer "Kontakt" nach vorne und hinten - und teilweise war das störend. Es ist vorbildlich, dass ein Marshall nach reibungslosem Spiel schaut, aber der Druck der Herren dort war gelegentlich nervend.

Zu erwähnen ist noch das markante und bei Golfern sehr bekannte Clubhaus. Klasse Gastronomie und hervorragend ausgestatteter Pro Shop. Sehr nett: Nach der Runde bekommt man eine Plakette für's Golfbag mit eingraviertem Namen.

Wenn's was negativ anzumerken gibt, dann der laute Verkehr rund um den Platz. Die Geräuschkulisse ist gelegentlich störend.

Dubai Creek Golf & Yacht Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 14 Bewertungen ansehen