De Zalze Golf Club

18 Loch Public

De Zalze Golf Club
De Zalze Golf ClubDe Zalze Golf ClubDe Zalze Golf ClubDe Zalze Golf ClubDe Zalze Golf Club

De Zalze Golf Club

Die Boord, 7613 Stellenbosch, Südafrika

Tel.: +27 21 880 7300, Fax: +27 21 880 1976

Der Golfplatz

18-Loch De Zalze Golf Club Platz

Design: Peter Matkovich

Gelände: Wasserhindernisse

Länge: 6385 m, Par: 72

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range

Gästeinformation

18-Loch De Zalze Golf Club Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch De Zalze Golf Club Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 500 (26 €)ZAR 500 (26 €)
9-Loch-GreenfeeZAR 330 (17 €)ZAR 405 (21 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27-21 880 7308, Fax: +27-21 880 1976

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Bewertungen

4.0 von 5 Sternen35 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
23
3 Sterne:
6
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Augustiner 69 Bewertungen

A walk in a park

Der Platz liegt wunderbar in den Weinbergen. Kein Vergleich mit dem platten Hin und Her Local Golfplatz Stellenbosch 3 km davor. Das Weingut Kleine Zalze ist auf dem gleichen eingezäuntem Gelände gehört aber wohl nicht direkt dazu. Die Häuser sind alle weit weg vom Fairway, keine Gefahr. Den leicht hügeligen Platz sollte man zu Fuß geniesen allerdings bei 33 °C und Sonne, uff. Sehr nette "Luxus" Organisation im Kolonialstil incl. Schuhputzservice, wer`s mag. Dafür war er mit 180 €/2 Personen der teuerste Platz den wir spielten. Pezula war günstiger Cart incl. und weniger verspielt. Als Highlight sind an einem Loch 3 Abschlaginsel in den See gebaut mit Zugang über eine Brücke. Ausgesteckt Herren (altersgerecht) war die 1. mit 50 m Carry. Ich nahm die wohl normal vorgesehene 2. Insel.
An Loch 18 war der Park zu Ende. Hier sah es nach einem Fluss in Africa aus. Es soll abends dort Rooikats (Caracals) haben.
Tolles Clubhaus im Kolonialstil voller Deutscher. Allerdings kamen dann Jungs in Schuluniform von Somerset west zum Training. Das lockerte dann den "Luxus" doch etwas auf.

Der_Ich 6 Bewertungen

Toller Platz, allerdings auch wieder Höhen und Tiefen

Wir spielten den Platz am 23.01.2024.
Auch hier reservierten wir wieder von Deutschland aus die TeeTime & die Schläger, was uns auch wieder bestätigt wurde.
Am Vorabend (aufgrund er gemachten Erfahrungen in Kynsna & Pinnacle Point) sind wir nach De Zalze gefahren um zu schauen, ob alles für den folgenden Tag gerichtet ist.
Auch hier wieder das gleiche Thema: Herrenschläger Rechtshand vorhanden, Damenschläger Linkshand (trotz E-Mailbestätigung) nicht vorhanden. Auch hier wieder die Mitarbeiter mit Schulterzucken, haben wir nicht.
Nachdem den Herren im ProShop sehr deutlich klargemacht wurde, dass das ein Unverschämtheit ist und wir erwarten, dass etwas Seitens des Clubs unternommen wird, kam Schwung in die Sache und 30 Minuten später war zumindest ein Herren Linkshänder Schlägersatz eines Mitglieds zum Spielen bereitgestellt - natürlich gegen Gebühr.
Am nächsten Morgen auf die Runde auf einen tollen gepflegten Platz. Die Fairways werden von den Mitarbeiter zusätzlich zu den Sprinkleranlagen gewässert (war auch notwendig bei 40 Grad auf dem Platz). Das Layout des Platzes ist in die Natur (Weinreben - Weinanbaugebiet) eingepasst. Das Highlight für uns ist der Abschlag 13 der auf einer Insel liegt, über die auf das Fairway gespielt werden muss.
In Summe ein toller Tag und ein toller Platz, allerdings auch hier wieder die Herausforderung mit dem Damen Linkshänder Schlägersatz.
Unser Resümee - wir werden ab sofort unseren eigenen Schlägersätze auf unsere Golftouren mitnehmen.

Henning R. 4 Bewertungen

Schoene Anlage, sehr gepflegt

Wunderbarer Platz, sehr schoen in Weinberge eingebettet!

De Zalze Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 35 Bewertungen ansehen