Bellville Golf Club

18 Loch

Bellville Golf Club

Jip de Jager Drive, Welgemoed, Bellville, 7538 Cape Town, Südafrika

Tel.: +27 21 913 3100, Fax: +27 21 913 5121

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Mark Muller

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7270-6008 m
Rot (Damen)7270-4893 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 330 (18 €)ZAR 330 (18 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)21 913-3100

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1959

Personen

PositionName
ClubmanagerGerhald Smith
ProEugene Marias

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
9
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Weingolfer 20 Bewertungen

Immer besser und weiterhin günstig

Wie jedes Jahr spielen wir "unseren" Platz 2 mal die Woche im Deutschen Winter=Südafrika Sommer. Diese Saison waren durch die ergiebigen Regenfälle die Dämme gut gefüllt und die Fairways saftig grün. Naturgemäß
lässt dies zum Herbst hin nach. Aufgefallen sind die umfangreichen Rodungsarbeiten abgestorbener Bäume an den Rändern der Bahnen. Auch die gepflasterten Wege wurden repariert. An Loch 17 werden hohe Erdwälle aufgeschüttet; der Ball rollt dann nicht mehr auf das Nachbarfairway. Insgesamt wird weiter in den Platz investiert. Dabei sind die Preise fair und die Naturlandschaft entschädigt einen schlechten Score. Übrigens schlagen viele Herren von blau oder sogar rot ab, was zeigt, dass der Platz schwierige Längen hat. Caddymeister Piet und sein Team sind wie immer hilfsbereit.

Weingolfer 20 Bewertungen

Platzrenovierung, tolle Landschaft, abwechslungsreich, günstig

Nach regenreichem Winter waren die Bedingungen diesmal besser, auch wenn am Ende des Sommers einige Löcher "Ground under repair" aufweisen. Die Grüns sind sehr gepflegt. Der Club investiert in die Platzerneuerung und das Wassermanagment, gut für die Zukunft. Den Greenfeezuschlag von 10 Rand bezahlt man dann gerne.
Die hügeligen Bahnen sind abwechslungsreich mit vielen Schräglagen; ein Car ist zu empfehlen. Natürlich bleibt Loch 12 Par 3 immer im Gedächtnis: mein erstes Hole in one nach 27 Golfjahren. Das Personal ist freundlich; Caddymaster Pit hilft immer. Und das Greenfee ist im Vergleich zu anderen Plätzen in Südafrika sehr fair.

Berlin Golf Bear 74 Bewertungen

Jut und Jünstich

Gespielt am 5.12.2018, HCP 11

Für GÜNSTIGES Greenfee (ca. EUR 12,-) gibt es einen GUTEN, ordentlich hügligen (ein Cart ist nicht ganz so Sportlichen zu empfehlen), immer abwechslungsreichen Parkland-Platz mit reichlich Wasserhindernissen (von den hinteren Abschlägen sind teils carry 180m gefordert!), Bunkern, Bäumen – kurz, Allem was der Golfer so braucht um Spass zu haben!

Die Grüns sind gut gepflegt, recht zügig (Stimp 10) und moderat onduliert - die Fairways und das Semirough hingegen leider nicht immer in bestem Pflegezustand.

Obwohl stadtnah gelegen, ist die Landschaft sehr nett. An einigen Bahnen hört man ein wenig Strassenlärm und ab und zu kommen auch Flugzeuge direkt über die Anlage.

Häufig zu hören ist ebenfalls „FORE! FORE!! FOOORE!!!“ – der Platz ist stellenweise recht eng und gut frequentiert (viele „Locals“, weniger „Touris“).

Fazit: Kein „ganz Grosser“, aber es macht Spass, hier zu spielen. Wegen der Abwechslung auch gerne öfter. Solide 3 Sterne (Im „Golf Bear Ranking“: 6 von 10 Punkten.)

Bellville Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen