Bewertungen

für Bellville Golf Club, Südafrika

3.7 von 5 Sternen10 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
7
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 10 von 10

Berlin Golf Bear 56 Bewertungen

Jut und Jünstich

Gespielt am 5.12.2018, HCP 11

Für GÜNSTIGES Greenfee (ca. EUR 12,-) gibt es einen GUTEN, ordentlich hügligen (ein Cart ist nicht ganz so Sportlichen zu empfehlen), immer abwechslungsreichen Parkland-Platz mit reichlich Wasserhindernissen (von den hinteren Abschlägen sind teils carry 180m gefordert!), Bunkern, Bäumen – kurz, Allem was der Golfer so braucht um Spass zu haben!

Die Grüns sind gut gepflegt, recht zügig (Stimp 10) und moderat onduliert - die Fairways und das Semirough hingegen leider nicht immer in bestem Pflegezustand.

Obwohl stadtnah gelegen, ist die Landschaft sehr nett. An einigen Bahnen hört man ein wenig Strassenlärm und ab und zu kommen auch Flugzeuge direkt über die Anlage.

Häufig zu hören ist ebenfalls „FORE! FORE!! FOOORE!!!“ – der Platz ist stellenweise recht eng und gut frequentiert (viele „Locals“, weniger „Touris“).

Fazit: Kein „ganz Grosser“, aber es macht Spass, hier zu spielen. Wegen der Abwechslung auch gerne öfter. Solide 3 Sterne (Im „Golf Bear Ranking“: 6 von 10 Punkten.)

Weingolfer 18 Bewertungen

Abwechslungsreich, tolle Landschaft, viel Wasser

"Wir kommen wieder" hatte ich vor einem Jahr geschrieben. Der Platz ist in dieser Saison in einem sehr guten Zustand, weil es im südafrikanischen Winter viel geregnet hat und die Seen gefüllt sind. Die Löcher sind extrem unterschiedlich und immer geht es bergauf und bergab. Deshalb wird es auch beim 20. mal nicht langweilig. Uns persönlich gefällt, dass hier wenig Touristen spielen und keine tagelangen Reservierungen nötig sind.
Das Personal ist wie immer freundlich, besonders Caddiemaster Pit und sein Team. Die Greenfee-Preise sind günstig.

Weingolfer 18 Bewertungen

Auf und ab, viele Schräglagen, preisgünstig

Dieser Platz liegt in Welgemoed, einem wohlhabenden Stadtteil am Rande von Kapstadt. Hier spielen mehr einheimische Südafrikaner und weniger Touristen. Trotz extremer Wasserknappheit (die Duschen sind geschlossen) ist der Platz noch gut bespielbar. Bei den zweiten 9 Loch rollt der Ball allerdings wegen der Schräglagen und der Trockenheit oftmals bis weit ins benachbarte Fairway. Wir haben den Platz nun fast 30 mal während des "Überwinterns" gespielt; es wurde uns nie langweilig. Die Bahnen sind abwechslungsreich. Der alte Baumbestand und die Tierwelt haben uns gefallen. Das Greenfee ist günstig; das Personal freundlich und kompetent.
Wir kommen wieder.

silke 59 Bewertungen

Trickreich

Hügeliger Course, an der Grenze zwischen laufen und fahren. Gespielt am 31.1.2018. Fast alle Landezonen sind schräge. Entsprechend schwierig bei den trockenen Verhältnisssen den Ball an der gewünschten Stelle zu platzieren, geschweige denn zum Liegen zu bringen. Leider keine Wegführung zwischen den Löcher vorhanden. Dafür sehr rustikale Wege. Gepflegte Grüns, nicht allzu schnell. Greenfee mit Car für 2 Personen 1140 Rand.

Diefra 5 Bewertungen

Anspruchsvoll und hügelige Platz mit schönem Baumbestand

Trotz Wasserknappheit war der Platz gut, die Greens sehr gut und sehr schnell. Kein Platz für Longhitter, aber insgesamt sehr interessant zu spielen. Schräglagen prägen das Spiel, Wasserhindernisse runden das Profil ab und zwingen zu exaktem Spiel.
Entspanntes Golfen in einem schönen Tal, vor Wind geschützt, wenig Lärm für einen Stadtplatz.
Empfehlenswert, werden ihn sicher noch einmal spielen, da auch das Greenfee mit 25€ für zwei Personen unschlagbar ist, gebucht über Internet golfteetimes. co.za. Gute Sache.
Lohnenswerter Platz, wenn man im Umfeld von Bellville wohnt.

gismo´s finest 6 Bewertungen

Anspruchsvoller Platz für wenig Geld

Der Platz ist schön in einem Tal gelegen, Nähe Flughafen, aber außer ein paar Fliegern im Landeanflug ist es sehr ruhig. Sehr Nahe an Kapstadt gelegen. Freundlicher, unkomplizierter Empfang. Es gibt einige sehr anspruchsvolle Bahnen, dafür aber kein Rough. Sehr schöner alter Baumbestand. Natürlich war der Platz eher trocken aber nach einem extrem trockenen Frühjahr kann das kaum anders sein. Keine Perle, aber ein sehr schön gelegener Platz auf dem die Einheimischen spielen. Wer nicht top fit ist nimmt besser ein Cart!

Birdie-Pete 6 Bewertungen

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Wir (HCP 6 und 13) haben bereits drei mal (2014 bis 2015) den Platz gespielt. Insgesamt sehr schöne Anlage mit vielen unterschiedlichen Bahnen, durchaus anspruchsvoll, hügelig und insgesamt in einem guten Pflegezustand, wenn man im Hochsommer von der ein oder anderen trockenen Stelle im Fairway absieht. Für ca. 25/30 € pro Person und Runde kann man da nicht meckern. Immer wieder gerne.

Pio 25 Bewertungen

Rauf und runter

In einem kleinen Tal gelegen, geht es immer rauf oder runter mit seh vielen Schräglagen. Nichts besonderes, aber ansprechender Platz.

O. KAlwies 2 Bewertungen

Herrengolf in Bellville

Sportlich, hügelig, viel Betrieb und viel Wind!

Auf die Bälle aufpassen, manche Vögel wollen die gerne stehlen.

Wer sich nicht verausgaben möchte besser ein Cart vorab bestellen.

peter CH 132 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Golf auf sanften Hügeln

Ein sehr schöner Golfplatz auf dem hügeligen Gelände. viele Löcher sind schwierig und herausfordernd zu spielen. vielen alten gewachsenen Bäumen, ausgezeichnete Bunker einige Wasserhindernisse und sehr gut gepflegten Grüns. es ist ein altes natürlich nur außerhalb (Ost) von Kapstadt. wenn Sie schräge Fairways zu kämpfen möchten, geben Sie ihm eine Chance!
Mir, jederzeit wieder.

Übersetzt von Google.

Bellville Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben