Bewertungen

für Arabella Golf Son Vida, Balearen, Spanien

3.9 von 5 Sternen56 Bewertungen

5 Sterne:
14
4 Sterne:
24
3 Sterne:
14
2 Sterne:
4
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 56 von 56

Kreidler 53 Bewertungen

Nichts für Anfänger - Präzision erforderlich

Sehr enger, schwerer Platz in Topzustand. Lange Wege zwischen den Abschlägen, hügelig, ohne Cart beschwerlich.
Trotz ordentlichem HCP 13 sehr schwer zu spielen, Enge enge Schluchten, die an schwarze Pisten beim Skilaufen erinnern. Nichts für Anfänger.
Wir persönlich bevorzugen Parklandkurse.
Sanitäre Anlagen in die Jahre gekommen.
Hier werden wir wohl nicht mehr spielen, weil das Spielergebnis die Freude trübt und auch dass Greenfee recht teuer ist.

Wiesnwirt 20 Bewertungen

Schön... aber bitte Zeit mitbringen!

Gespielt am 18.11.2023,2er Flight, Spielzeit 5 Stunden 10 min...

Eigentlich hat alles gepasst - Tolles Wetter 24 Grad und blauer Himmel!

Platz ist in einem für die Jahreszeit hervorragendem Zustand! Sattes Grün, geplegte Fairways und Greens.

Leider hatten wir ab Loch 3 nur noch 4 er Flights mit max. hinteren HC's vor uns (teilweise für 100 m 4 Schläge !!!) ...dann dauerts und dauerts und dauerts...

Wir haben auf der 18 eingelocht nach sage und schreibe über 5 Stunden.

Das trübt das Vergnügen auf der schönen Anlage leider enorm.

Oesigolfer 84 Bewertungen

Eng und interessant, Nummer 2 der 3 Arabellas

Das war der zweite Platz bei unserer Golfwoche und unsere Mitspieler von Son Muntaner erzählten, dass er jetzt nicht so schön sein soll, außerdem spiele man auf engen Bahnen zwischen den Häusern durch und rund um das gleichnamige Hotel Castel Son Vida.
Praktischerweise kann man vom Sheraton Hotel direkt zum Clubhaus laufen, ein Shuttle oder Auto ist nicht erforderlich. Erster Eindruck des Clubhauses - etwas kleiner als Son Muntaner, aber ebenso freundliches Personal. Eine Driving Range gibt es nicht, nur ein paar Abschlagplötze von denen man ins ein 2-3m entferntes Netz schlagen kann. Vorteil ist, man brauch keine Rangebälle, Nachteil ist, man sieht auch keinen Ballflug. Taugt also nur zum kurzen Warmschlagen (bzw. -schwingen). Die (manuellen) Leihtrolleys sind auch hier von Bagboy, ganz prima. Zum ersten Abschlag geht es dann über die Strasse, ein wiederkehrendes Element auf der Runde. Die zweite Bahn ist erneut hinter der nächsten Strasse zu finden, ist wohl laut Scorekarte je nach HCP als Par 4 oder 3 zu spielen mit unterschiedlichen Abschlägen. Bei unserem Besuch gab es allerdings nur die vorderen Abschläge, also ein Par 3 (was den Platz insgesamt zu einem Par 71 macht). Die nächste Bahn geht bergauf mit ziemlich hängendem Grün, ein zu weit gespielter Ball wird beim Rückputt gern wieder vom Grün rollen, auch hier sind die Grüns sehr fix, aber auch mit einigen Spike- und Pitchmarken versehen…
Insgesamt hat uns Son Vida positiv überrascht. Die ersten Neun wirken noch ziemlich „zerklüftet“ aber durchaus interessant und ein paar mal auch enger, aber nie unfair. Die zweiten Neun führen dann - insbesondere ab der 13 - zurück zum Gelände vor dem Clubhaus und machen richtig Spaß.
Wahrscheinlich habe ich deswegen auch einen ziemlich guten Score hingelegt, erwartungsloses Golf eben.
Auch hier wurden unsere Schläger nach der Runde vom Caddymaster gereinigt, ein toller Service!
Im Restaurant auf der Terrasse sitzt man auch sehr gemütlich, mit schönem Blick auf in paar der hinteren Bahnen, das Essen war lecker und insgesamt hat der Platz einen guten Eindruck hinterlassen, ist also eine Wiederholung durchaus wert!!

kalle 745 Bewertungen

Alte Perle

Son Vida gehört für mich immer noch zur Top 3 auf der Insel!
Altehrwürdiger Parklandplatz der viel Spielstrategie fordert!

oli53 42 Bewertungen

Positiv überrascht

Nach 10 Jahren Son-Vida „Verweigerung“, wir spielen regelmässig alle anderen Mallorca-Courses, war ich positiv überrascht, wie sich der Platz entwickelt und verändert hat.
Kein Vergleich mehr zu 2013.
Was einfach nervt, sind Spielfluss und die unzähligen Pitchmarken, die nicht ausgebessert werden.
Wir haben ZU FUSS, bereits an Loch 6 die Flights mit Buggy, die 40-30 Minuten vor uns gestartet sind eingeholt.
Die früher angewandten HCP-Vorgaben (M 28 / W 32) werden kaum mehr berücksichtigt. Hauptsache Greenfee bezahlen.
Dass Pitchmarken von Spielenden nicht ausgebessert werden ist leider auf allen Courses dieser Welt zu beobachten und zeigt mangelde Wertschätzung für das Privileg durch das Golfen die schönsten Orte dieser Welt besuchen zu dürfen.

Kommentar von Heribert Rubiano von Arabella Golf Son Vida
5. Januar 2023

Vielen Dank für die netten Worte und die Bewertung. Wir möchten Ihnen für Ihre Bewertung danken, die uns hilft, motiviert zu bleiben und einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. n, dass Sie… Mehr

Vielen Dank für die netten Worte und die Bewertung.

Wir möchten Ihnen für Ihre Bewertung danken, die uns hilft, motiviert zu bleiben und einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. n, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen, was uns hilft, motiviert zu bleiben und einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten.

Auch die Gelegenheit, uns nach langer Zeit zu besuchen, macht uns sehr glücklich und wir hoffen, dass wir die Möglichkeit haben, Sie in Zukunft auch in Sont Muntaner und Son Quint wieder begrüßen zu dürfen.

Ich habe Ihre Kommentare an unsere Marshalls und Greenkeeper weitergeleitet und natürlich werden wir unser Bestes geben, um Ihr Spielerlebnis in Zukunft zu verbessern.

Mit freundliches Grüsse

Jürg 7 Bewertungen

Positive Überraschung

Nach son gual, son muntaner, son quint und bendinat den fünften Platz den wir (sechs Golfer HCP 15-30) gespielt haben. Alle fanden, dass der Platz in einem guten Zustand war. Klar die Back Nine sind schöner und wirklich Golf vom feinsten und hätten 5 Sterne bekommen, die Front Nine eben nur 3 da deutlich enger und ein bisschen rein gewürgt. Ebenfalls fanden wir die Paar 3 ein bisschen schwierig, 4 davon mit grossem Höhenunterschied T zum Green. Aber ansonsten einen tollen Golftag erlebt mit durchaus respektablen Scores. Sehr gerne wieder.

mcIllroy67 1 Bewertung

Platz im schlechten Zustand - Restaurant ungenuegend

Wir haben viel gutes über Son Vida gelesen / leider
Stimmt es für uns überhaupt nicht
- die Greens in schlechtem Zustand und kaum einer bessert Pitchmarks aus
- die flights starten zu eng und man teilweise 10‘ am Abschlag warten
- Restaurant mit schlechtem Service und für die Abachlagzeiten unmöglichen Öffnungszeiten (Abschlag 14:30 - essen hinterher Fehlanzeige)

Unser Fazit:
Der Club ruht sich auf seinem Ruf aus und ist eigentlich total überteuert und überbewertet.

Schade … weil das Potential riesig ist!

KJM 4 Bewertungen

Wunderbares Golfen

Ende August 22 haben wir einen wunderbaren Tag auf dem Platz verbracht. Nach einem vortägigen andauernden Platzregen war der Platz noch gut zu spielen. Die gesamte Anlage (Abschläge, Fairways, Greens) war in einem satten Grün, die andere Golfplätze nicht vorweisen konnten, Chapeau!
Wir, Klaus und Philipp, kommen gerne wieder.

K. Per 464 Bewertungen

5 Jahre später

Aus nie mehr wieder wurde doch noch einmal und ich war positiv überrascht. Die Fairways und Abschläge könnten zwar besser gepflegt sein, aber die Grüns waren ein Wahnsinn. Extrem schnell, spurtreu und super gepflegt und wenn die Vorspieler auch die Pitchmarken ausbessern würden, wären es 100%. Bunker sehr gut zu spielen, mit viel Sand, toll.
Spielbahnen zum Teil kniffelig und schmal, ja, mir hat’s nach 5 Jahren sehr gut gefallen.
Sehr schön Spielbahnen 18, ein Par 5 mit viel Wasser.

NurderVFB 39 Bewertungen

Traditioneller und abwechslungsreicher Platz

Wir haben Anfang Oktober 2021 gespielt. Schönes, abwechslungsreicghes layout, stark von der ungebenden Ferienwohnbebauung geprägt, aber durchaus attraktiv. Die zweiten neun sind golferisch anspruchsvoller und landschaftlich schöner, insb. die Par 5 Löcher machen richtig Spass. Pflegezustand war gut, die Grüns recht weich, aber trotzdem schnell. Insg. Empfehlenswerte Anlage!

torsten 95 Bewertungen

Toller Platz - ein Muss

Entspannt im Juli (leider 37 grad) zum Downlight tarif gespielt

Bälle : kann man verlieren

Super Pflege zustand

Sehr praktisch: die wasserspender

Holzi_sen 1 Bewertung

Schöner Platz, sehr freundliche Caddymaster, aber kundenunfreundliche Gastrozeiten

Meine Frau und ich wohnen nahe der drei Golfplätze Son Vida, Son Quint und Son Muntaner, wobei Son Vida unser Lieblingsplatz ist. Die Fairways und die Greens sind immer in einem guten Zustand. Dies ist eigentlich erstaunlich, wenn man weiß wie stark der Platz bespielt wird. Die Caddymaster sind total zuvorkommend und bemüht. Meine Frau und ich sind im Wechsel Mitglied dort und eigentlich zufrieden. Nicht jedoch mit den Öffnungszeiten der Gastronomie. Es ist nur schwer zu verstehen, wenn z.B. trotz gut besetzter Terasse bereits kurz vor vier Uhr kein Essen mehr bestellt werden kann und um fünf Uhr ganz geschlossen wird obwohl erkennbar noch einige Flights auf der Runde sind. Dies, wie ich schon mehrfach selbst mit Gästen erlebt habe, zu sehr ärgerlichen Raktionen geführt.

gerni 1 Bewertung

Sehr schönes layout fairway viel zu hoch grüns viel zu weich

Habe son vida schon öfters gespielt.. der platz u die einzelner löche sind wunderschön leider war das fairway viel zu hoch / nicht gemäht und die gründ zu weich / beschädigt. Hier muss man für 120€ greenfee einen besseren zustand erwarten dürfen

mulligan 102 Bewertungen

Ausflug durch Villensiedlung

Golfplatz: Auf den ersten 11 Bahnen geht es etwas enger zu, dann kommt man in etwas offeneres Terrain. Es geht immer wieder etwas bergauf oder bergab dahin.

Platzzustand: Die Grüns sind gut, die Bunker leider hart und die Fairways durchschnittlich

Fazit: An und für sich schön angelegter Platz. Für mich allerdings zu viel Verbauung durch Villen.

kertina 26 Bewertungen

Ein wunderschöner Platz, der der Geldgier zu Opfer fällt

Ein wunderschöner Platz mit allem, was sich ein Golfer wünscht. Anspruchsvollen Bahnen, tolle Landschaft, wirklich gut gepflegt. ABER: was tut man nicht alles für das liebe Geld! Da hat man direkt neben den Bahnen die Villen bis in den kleinsten Winkel. gebaut. Die unterschiedlicher nicht sein könnten und somit den Gesamteindruck dermaßen ruinieren. Jeder cm wird dort mit Beton zugepflastert. Das Schlimmste war, egal auf welcher Bahn man spielt, der Bohrhammer ist immer zuhören. Wirklich Schade um den schönen Platz.

toba 61 Bewertungen

Toller Platz in guten Pflegezustand, aber leider ein durchweg überfordert wirkender Service

TmU 3.5.2018 Der vorhergehenden Bewertung können wir uns anschließen. Das Serviceproblem scheint leider kein einmaliger Ausrutscher zu sein.

Aber:
Ein sehr schön angelegter Platz, die Bahnen sind spannend und abwechslungsreich angelegt. Herausragende Par 3 - Löcher mit tollen Höhenabschlägen.

Alle Bahnen und Grüns sind sehr fair, selbst wenn einige Abschläge beeindruckend eng anmuten.
Ein Platz der sicher allen Spielstärken viel Spaß bringt.

Leider aber war das Spieltempo ausgesprochen langsam.
Der Platz wirkte übervoll.
Wir liefen von Beginn an auf.
Der Marshall wirkte durch die starke Frequentierung eher hilflos und mit der Situation überfordert.
Das war wohl ebenso die Ursache dafür, dass der Service in Gastro, Proshop und beim Caddymaster so wenig motiviert wirkte.
Ein guter Buggy ist hier sicher eine Hilfe, da die Wege teils steil auf und ab gehen.
Noch ein Manko war aber unser Buggy, der zwar mit GPS ausgestattet war, aber leider nicht für unseren Platz Son Vida sondern für den Nachbarplatz Son Muntaner.
Fazit:
Toller Platz in guten Pflegezustand, aber leider ein durchweg überfordert wirkender Service.

m.heller 40 Bewertungen

Ein schöner Resort-Platz

Der Golfplatz Son Vida gehört mit Son Muntaner und Son Quint zu einer Anlage des Arabella-Resorts. Er zeichnet sich vor allem durch schmale Fairways aus, welche in die hügelige Landschaft eingebettet sind. Sehr häufig grenzen die Bahnen an Villen und leider auch Baustellen. Die Fairways befinden sich in einem ordentlichen Zustand, weisen meist eine starke Ondulierung auf und fallen häufig seitlich ab, so dass die Schläge gut platziert werden müssen. Die Grüns befinden sich in einem guten Zustand, laufen spurtreu und schnell. Ab der zwölften Bahn öffnet sich der Platz zunehmend.
Bemerkenswert sind die zwei Par 3-Löcher mit enormem Gefälle und Bahn 18, welche mit zwei sehr schön gestalteten Wasserhindernissen aufwartet. Insgesamt ein guter Platz, welcher ein präzises langes Spiel erfordert.
Die Gastronomie war leider nicht empfehlenswert, das Essen war lieblos zubereitet und der Service mäßig Dessert durchgeweicht.

georgemannix 63 Bewertungen

Schönes Golferlebnis oberhalb der Inselhauptstadt

Mittelschwerer ältester Platz Mallorcas, z.T. umraumt von schönen Villen, ausgestattet mit einigen raffinierten und besonderen Bahnen wie der 16 und der 18. Zahlreiche Bahnen in Ausbesserung. Pflegezustand liess insgesamt zu wünschen übrig. Deshalb nur soeben noch 4 Sterne. Clubhaus hatte geschlossen; Verweis auf benachbartes Arabella Hotel. Pro Shop ganz gut sortiert. Personal sehr zuvorkommendund hilfsbereit.
Fazit: schöner Platz, der aber auch bei besserem Pflegezustand nicht zum 5-Sterne-Platz würde.

Aguila1910 25 Bewertungen

Einwandfreies Golferlebnis

Ein wirklich sehr schöner Platz. Teilweise spielt man an vielen wunderschönen Häusern bzw. Villen vorbei und hat dennoch immer das Gefühl mitten in der Natur zu sein.
Die Bahnen sind teilweise sehr eng, was das ganze aber auch immer etwas spannender macht. Besonders die Par 3 Löcher sind echt faszinierend gestaltet. Fairways und Grüns sind top gepflegt.
Driving Range gibt es leider nur im Son Muntaner.

kertina 26 Bewertungen

Ein wunderschöner Golfplatz - unbedingt ein Card nehmen

Der Golfplatz selbst ist super schön, sehr unterschiedliche Bahnen, die schon eine Herausforderung auch für gute Spieler sind. Er war in einem tollen gepflegten Zustand. Das Personal war sehr zuvorkommend. Obwohl die Koordination gerade bei der Cardvergabe etwas chaotisch war. Bestellungen von Cards scheinen nichts zu nutzen, wer als erster kommt, bekommt eines. Das hat dann alles doch noch geklappt, weil der Caddymeister sich wirklich große Mühe gegeben hat.

Rodigan 69 Bewertungen

Immer wieder schön zu spielen

Son Vida gehört zu den 3 Plätzen der Arabella Anlage und liegt als ältester der mallorcinischen Plätze eingebettet in die Villen des Vororts Son Vida.
Nach über 60 Jahren (1964 angelegt) ist der Platz inzwischen wunderbar eingewachsen und bietet abwechslungsreiche Löcher, an die man sich auch nach längerer Zeit noch gut erinnert.

Nach Regen ist der Platz an vielen Stellen relativ nass, allerdings waren die Grüns im Dezember 2016 immer gut spielbar, aber schnell.

Durch das neue Cubhaus hat der Platz sicherlich noch einmal gewonnen, da man jetzt einen wunderbaren Blick nach Westen und auf Loch 13,14 und 18 hat und so den Sonnenuntergang genießen kann.

Eine echte Drivingrange bietet Son Vida nicht, da es diese nur auf dem benachbarten Platz Son Muntaner gibt. Zum warmmachen steht ein Netz und ein Puttinggrün zur Verfügung.

Fazit: Unbedingt spielen. Nicht nur wegen der Historie.

MarkAndrew 1 Bewertung

Der älteste Golfplatz Mallorcas: Wie ich finde... ein MUSS!!

Da wir erstmals auf Mallorca auch zum Golfen waren, war der Arabella Golfplatz in Son Vida - als ältester Golfplatz Mallorcas - für uns auf unserer Mallorca-Golftour gesetzt. Im Ergebnis kann ganz klar gesagt werden: Dieser Platz hat sich wirklich gelohnt!!
Die Anlage ist liebevoll angelegt und zum Teil beeindruckend in die Landschaft Son Vidas - zwischen den dortigen Villen und Bergstraßen - eingebettet worden. Die Fairways waren sehr gepflegt, die Grüns sehr spurtreu, ebenfalls sehr gepflegt und leicht onduliert. Der Platz ist sicherlich anspruchsvoll, aber trotzdem gut zu meistern.
Preis/Leistung passte ebenfalls, da wir die Startzeit früh reserviert hatten und ein dementsprechend geringeres Greenfee hatten. Da wir eine frühe Startzeit gebucht hatten, entstanden für uns auch keine Wartezeiten. Auch das Clubhaus liegt mit tollem Ausblick wunderbar an der 13,14 und - vor allem - an der 18, die dort - sehr schön angelegt - endet.
Dieser Platz wird es bei zukünftigen Besuchen auf Mallorca ganz sicher wieder auf meine Liste schaffen!!

helios 28 Bewertungen

Hohe Besucherzahl und lange Spielzeit

Der Platz ist gut besucht. Die Flights werden in kurzen Intervallen gestartet (idR 4er Flights). Es kommt schnell zu Wartezeiten, weil die Hcps der Spieler unterschiedlich sind. Der Platz ist in ein Wohngebiet integriert und vermittelt nicht einen grosszügigen Charakter. Der Pflegezustand war ok. Anspruch des Platzes ist nicht sonderlich hoch. Die Greenfee ist zu hoch für die Leistung.

Kommentar von Francisco Ruiz von Arabella Golf Son Vida
21. Oktober 2016
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Kunde, Wir schätzen Ihre Kommentare das langsame Spiel am Golf Son Vida über. Wir haben in unseren Caddy Meister beraten, um sicherzustellen, dass die Spieler auf den erwarteten… Mehr

Sehr geehrter Kunde,

Wir schätzen Ihre Kommentare das langsame Spiel am Golf Son Vida über.
Wir haben in unseren Caddy Meister beraten, um sicherzustellen, dass die Spieler auf den erwarteten Startzeiten verlassen, und Marshall steuert das Tempo des Spiels während der Runden.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Wir sind jetzt in der Hochsaison, aber wir haben ein flexibles Kurssystem Greenfees in unserer Web-Seite, wo Sie spezielle Tarife Zeiten in Abhängigkeit der bevorzugte Abschlag finden konnten Sie buchen wollten, dies wird Ihnen helfen, bessere Bedingungen bei Ihrem nächsten Besuch zu bekommen.

Freundliche Grüße

Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Ruiz
Back-Office-Manager
Arabella Golf Mallorca

Übersetzt von Google.

K. Per 464 Bewertungen

Ungepflegt

Gegenüber 2014 hat sich nichts geändert, eher verschlechtert. Wie man hier 5 Sterne vergeben kann ist mir schleierhaft, oder man versteht nichts von Golf, bzw. man war noch nie auf anderen Golfplätzen. Könnte es eventuell sein, dass hier ein bezahlter User seine Meinung abgibt??

Grüns übersät mit Pitchmarken, rund ums Green ungepflegte Fairways, unzählige kahle Stellen, Abschläge zum Teil ohne Gras, etc., etc.
Fairways zum Teil so nass, und dies im Oktober, dass die Bälle so dreckig sind und keinen cm weit springen.

Spielzeit - mindestens 5 Stunden - daher nie mehr wieder!!

Lakeballfan 9 Bewertungen

Wie nach Hause kommen...

Wir spielen jetzt seit mehreren Jahren Son Vida und der älteste Platz der Insel ist einer der schönsten. Das ist natürlich subjektiv aber der Platz ist von seiner Charakteristik her einmalig. Während der ersten 12 Löcher teilweise eng zwischen den Villen taktisch gut gespielt werden müssen, öffnet sich der Platz aber der 13 und man spielt mit ganz anderen Eindrücken bis zum finalen Putt an der 18. Jetzt mittlerweile "unter Aufsicht" der Terrassengäste des neuen Clubhauses. Der Pflegezustand ist excellent, das Caddiemaster-Team nach wie vor erstklassig. Nach der Erfrischung im Clubhaus stehen die Schläger gereinigt bereit. Dazu zu Fuß vom Sheraton zu erreichen. Was kann man besser machen? Einfach so bleiben...

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
10. Oktober 2016

Lieber Kunde, Vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde in Golf Son Vida genossen haben, und dass Ihnen die Terrasse des neuen Clubhauses gefallen hat! Wir haben… Mehr

Lieber Kunde,

Vielen Dank für Ihre Anmerkungen.

Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde in Golf Son Vida genossen haben, und dass Ihnen die Terrasse des neuen Clubhauses gefallen hat!

Wir haben Ihre Kommentare an das zuständige Personal weitergeleitet, und hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon

egonoge 9 Bewertungen

TOP

Super Platzpflege, Super Service.
Im Sommer, zu späteren Tageszeiten (ab 09:30 Uhr ???) wird ein tolles Package angeboten. Zwei Greenfee, mit Buggy und anschliessendem Lunch für zwei zu einem vernünftigen Preis (weniger als zwei Einzel-Greenfee).
Der Service ist Top, Trinkwasser in der Kühlbox und nach dem Lunch stehen die Schläger blitzeblank geputzt, bereit zum einpacken. Einzig eine "grosszügige" Übungsanlage sucht man vergebens.
Fairway, First- und Second-Cut sind mit dem für die Region typischen Gras bewachsen und satt grün. Die Greens sind konstant auf allen Löchern im gleichen Zustand. Es gibt keine nenneswerten Unterschiede (Geschwindigkeit, Spurtreue) von Green zu Green.
Es lohnt sich auf den Bahnen zu bleiben. Bälle die einmal in den Büschen sind, sind nur schwer wieder zu finden, geschweige den zu spielen.

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
4. August 2016

Lieber Kunde, Vielen Dank für Ihr positves Feedback. Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde in unserem Golfresort genossen haben. Wir verfügen über eine Driving Range, diese befindet sich jedoch… Mehr

Lieber Kunde,

Vielen Dank für Ihr positves Feedback. Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde in unserem Golfresort genossen haben.

Wir verfügen über eine Driving Range, diese befindet sich jedoch in Son Muntaner. Golf Son Muntaner ist bis Ende September 2016 auf Grund von Wartungsarbeiten gschlossen.

Wir hoffen Sie bald wieder in unserem Resort willkommen zu heissen.

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon

anton-fritz 150 Bewertungen

Sehr schön!

Wir haben hier eine sehr sportliche, teilweise wirklich anspruchsvolle Anlage vorgefunden. Bahnen und Greens waren in einem super Zustand. Preis/Leistung und das freundliche Personal haben uns zum Wiederkommen eingeladen. Hat uns sehr gefallen!

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
15. April 2016

Lieber Kunde, Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Golf Son Vida. Ihrer Meinung entnehmen wir dass Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns sehr… Mehr

Lieber Kunde,

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Golf Son Vida. Ihrer Meinung entnehmen wir dass Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns sehr dies zu hören!

Mittlerweile stehen wir auch kurz vor der Eröffnung unseres Clubhauses, vorraussichtlich Ende April 2016.

Wir hoffen Sie sehr bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Bei weiteren Rückfragen oder Kommentaren stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon
Executive Assistant Golf Manager
Golf Son Vida · Golf Son Muntaner · Golf Son Quint · Member of Arabella Golf
Tel +34 - 971 783039 · Fax + 34 - 971 783031 · E: jenny. simon@arabellagolf. com · http://www. arabellagolfmallorca. com

Wutz 42 Bewertungen

Sehr schöner Golfcourse

Am 17.2.16 nachmittags im Zweierflight allein auf weiter Flur zum zweiten Mal in einem Jahr gespielt. Der Platz war in sehr gutem Zustand, top Greens und Fairways, die Bahnen sind sehr schön in das Villenviertel oberhalb Palmas integriert und fair zu spielen. Besonders schön sind die letzten 6 Löcher mit Blick auf die Tramuntana. Mit der Mallorcacard auch nicht zu teuer, man kann mit etwas Sportlichkeit den Platz trotz auf und ab gut gehen. Einziges Manko: zum Einspielen muß man auf die Driving Range vom Son Muntaner, ca 5 Minuten mit dem Mietwagen entfernt, diese ist aber dafür auch sehr zu empfehlen!
Fazit:immer wieder gern!

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
29. Februar 2016

Sehr geehrter Herr Wutz, Vielen Dank für Ihr Feedback zu Golf Son Vida. Ihrem Kommentar entnehmen wir dass Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns sehr… Mehr

Sehr geehrter Herr Wutz,

Vielen Dank für Ihr Feedback zu Golf Son Vida.

Ihrem Kommentar entnehmen wir dass Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns sehr dies zu hören!
Bitte beachten Sie dass Golf Son Muntaner, auf Grund eines kompletten Rasenwechsels, zwischen dem 9 Mai und dem 30. September 2016 geschlossen sein wird, diese betrifft auch die Driving Range.

Wir hoffen jedoch Sie sehr bald wieder in unserem Golf Resort begrüssen zu dürfen.

Bei weiteren Rückfragen oder Kommentaren stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon
Executive Assistant Golf Manager
Golf Son Vida · Golf Son Muntaner · Golf Son Quint · Member of Arabella Golf
Tel +34 - 971 783039 · Fax + 34 - 971 783031 · E: jenny. simon@arabellagolf. com · http://www. arabellagolfmallorca. com

Timmes 2 Bewertungen

Top Zustand - Ein paar fragwürdige Tee Positionen

Wir haben den Platz am 28.10.2015 gespielt und waren vom Zustand der gesamten Anlage sehr angetan. Für unsere Anschlagzeiten vor 9Uhr zahlten wir 72,- Euro pro Person. Absolut angemessen. Das Personal war freundlich und die Abläufe gut organisiert.

Während die ersten 11 Löcher durch dichten Baumbestand zielgenaues Spiel erfordern, erwarten einem zum Schluss sehr grosszügig konzipierte Bahnen mit viel Raum für Risiko.

Von den Herrenabschlägen sind einige Löcher nicht gut spielbar. Bei den langen Dogleg links ist es praktisch nicht möglich den Ball mit einem Draw in die Bahn zu schlagen, da die Bäume zu weit in die Abschlagzonen hängen. Man wird immer wieder gezwungen mit einem mittleren Eisen abzuschlagen.

Insgesamt ein schöner Tag auf einem interessanten Golfplatz.

Kommentar von Francisco Ruiz von Arabella Golf Son Vida
3. November 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Freundliche Grüße Francisco Ruiz Back Office-Manager Arabella Golf Mallorca Mehr

Vielen Dank für Ihre Kommentare.

Freundliche Grüße

Francisco Ruiz
Back Office-Manager
Arabella Golf Mallorca

Übersetzt von Google.

GuK Kappeler 2 Bewertungen

Kommerz pur und überteuert.

Hier lohnt sich Golf nur als Hotelgast.
Als externer Golfer zahlten wir heute 244 Euro.
Dafür wird man im 9 Min. Takt abgefertigt.
Von hinten wird gedrückt, obwohl vorne alles belegt ist.
Der Platz ist dafür noch extrem leicht zu spielen.
Mit HCP - 54 spielte ich heute eine 98er Runde.
Gut für das Selbstbewusstsein.
Die Grüns sind mit Pitchmarken übersät.
Die Fairways in gutem Zustand.
Die Elektrobuggeys sind mit GPS und Touchscreen ausgestattet.
Fahren ist nur auf den ausgewiesenen Wegen erlaubt.
Es gibt keine Driving Range!
Ein einziges Pitchgreen findet man nur nach ewigem Suchen.
Das Personal ist auf Grund des massiven Andrangs recht wortkarg.
Deutsch null.
Englisch sehr gebrochen.
Informationen deshalb ständig falsch!
Das war sehr nervig.
Fazit: Spielen Sie da nur wenn Sie den Platz auf ihrer Liste abhaken müssen!

Kommentar von Francisco Ruiz von Arabella Golf Son Vida
2. Oktober 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für Ihre Kommentare. Wir haben sie in unseren Caddy Meister im Golf Son Vida übergeben, um die Prüfung mit dem Marshall-Team die Kontrollverfahren in den Golfrunden… Mehr

Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Wir haben sie in unseren Caddy Meister im Golf Son Vida übergeben, um die Prüfung mit dem Marshall-Team die Kontrollverfahren in den Golfrunden und die korrekte Respekt für die Etikettenregeln (Pitch Marks Reparaturen).

Wir sind auch unsere Mitarbeiter angewiesen, um die Informationen zu Kunden angeboten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle relevanten Bereiche füllen Sie das Standarts.

Als Resort (Arabella Golf Mallorca), haben wir 4 Plätze (Golf Son Vida, Golf Son Muntaner, Golf Son Quint adn Son Quint Pitch and Putt), und unsere Übungsgelände ist in Golf Son Muntaner, wo Sie alle Einrichtungen finden für die Schulung (Driving Range, Putting Area, aproaching Löcher Golf Academy).
Wir haben einen kostenlosen Shuttle-Bus, um dort von Golf Son Vida zu gehen.

Für weitere Informationen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Francisco Ruiz
Back Office-Manager
Francisco. Ruiz @ arabellagolf. com

Übersetzt von Google.

Tosal Golf 34 Bewertungen

28.07.2015

Spitzen Platz, in sehr guten Zustand.
Wir haben den Platz mehrmals gespielt und er ist sehr sportlich und schön.
Sehr zu empfehlen.
Gegenüber den Plätzen Son Quint und Muntaner Welten besser!!!

Brezina 9 Bewertungen

Präzise Schläge sind gefragt

Habe den Platz am 14. Juli gespielt, Fairways und Grüns sind in bester Ordnung. In der Früh wird viel bewässert, bei einem Early-Bird hat man noch zeitweiliges Wasser am Fairway. Auf den Grüns sind zahllose, unausgebesserte Pitchmarken zu finden. Teilweise sind die Herrenabschläge wieder kürzer gesteckt. Trotzdem hat man auf den Par 3-Löchern noch lange kein Birdie in der Tasche. Auf Grund der Höhenunterschiede fällt die Annäherung schwer.
Auf den ersten 12 Bahnen sind präzise Abschläge und die richtige Taktik gefragt, erst dann werden die Fairways breiter. Der gesamte Platz eröffnet wunderbare Blicke auf die Villen in Son Vida.
Mir persönlich hat der Platz sehr gut gefallen und werde ihn im nächsten Urlaub wieder spielen.

golfisti 21 Bewertungen

Immer eine Runde wert

Der Pflegezustand ist immer Top- ich spiele diesen Platz jedes Jahr im Februar und auch im Sommer- , ein professionelles Team sorgt sich um die Spieler. Für mich ein must play bei einem Golfaufenthalt auf Mallorca.

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
17. Juli 2015

Lieber Golfisti, An erster Stelle möchten wir uns für Ihr Feedback bedanken. Ihrem Kommentar entnehmen wir daß Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns… Mehr

Lieber Golfisti,

An erster Stelle möchten wir uns für Ihr Feedback bedanken.

Ihrem Kommentar entnehmen wir daß Sie mit dem Service und der Qualität unserer Golfplätze zufrieden waren. Es freut uns sehr dies zu hören!

Wir hoffen Sie bald wieder in unserem Golf Resort begrüßen zu dürfen!

Bei weiteren Rückfragen oder Kommentaren stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Jenny Simon
Golf Son Vida · Golf Son Muntaner · Golf Son Quint · Member of Arabella Golf
Tel +34 - 971 783039 · Fax + 34 - 971 783031 · E: jenny. simon@arabellagolf. com · http://www. arabellagolfmallorca. com

Dissler-Group 1 Bewertung

Villenbesichtigung inclusive

Ende Mai präsentierte sich der Platz in gutem Zustand. Vegetation und Bepflanzung fanden wir sehr ansprechend. In manchen Bunkern könnte mehr Sand liegen. Auch die Grüns sind in Son Quint etwas gepflegter. Gestört hat uns allerdings, dass viele Herrenabschläge verkürzt gesteckt waren. Insgesamt war der Platz nicht überlaufen, so dass wir in aller Ruhe spielen und die Villen bewundern konnten. Ein sehr schöner Golftag!

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
5. Juni 2015

Sehr geehrte Dissler-Group, Vielen Dank für Ihr Feedback zu unserem Golf Resort. Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde bei uns genossen haben. Ihre Anmerkungen zu den verkürzten… Mehr

Sehr geehrte Dissler-Group,

Vielen Dank für Ihr Feedback zu unserem Golf Resort.

Es freut uns zu hören dass Sie Ihre Runde bei uns genossen haben.
Ihre Anmerkungen zu den verkürzten Herrenabschlägen wurden an das Management weitergeleitet.

Wir hoffen Sie bald wieder in unserem Resort begrüssen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon
Revenue Management Executive
Golf Son Vida · Golf Son Muntaner · Golf Son Quint · Member of Arabella Golf
Tel +34 - 971 783039 · Fax + 34 - 971 783031 · E: jenny. simon@arabellagolf. com · http://www. arabellagolfmallorca. com

kalle 745 Bewertungen

Klassiker

Son Vida sollte man als das sehen was er ist, der älteste Platz der Insel.
Altes Layout und enge kurze Bahnen, aber ich finde Son Vida hat nach wie vor einen Charme den sonst kein Platz auf Mallorca ausstrahlt!
Für mich ein Klassiker!!!

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
17. März 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebe Kalle, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir haben Ihre Kommentare zu unseren Golf Direktor, Mr. Bernat Llobera übergeben. Hoffentlich werden wir in der Lage, Sie bald wieder in unserem… Mehr

Liebe Kalle,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir haben Ihre Kommentare zu unseren Golf Direktor, Mr. Bernat Llobera übergeben.
Hoffentlich werden wir in der Lage, Sie bald wieder in unserem Golf-Resort willkommen zu heissen.

Mit besten Grüßen,

Jenny Simon
Revenue Management Executive
Golf Son Vida · Golf Son Muntaner · Golf Son Quint · Mitglied des Arabella Golf
Tel 34-971 783.039 · Fax + 34-971 783.031 · E: jenny. simon @ arabellagolf. com · http: // www. arabellagolfmallorca. com

Übersetzt von Google.

H.Th. 3 Bewertungen

Sehr schöner Platz auf Mallorca

Wir finden die Bahnen sehr schön in die Landschaft eingearbeitet. Sehr schöne und abwechslungsreiche Spielbahnen. Wir werden hier gerne wieder spielen.
Man kann die schöne Aussicht über Palma geniessen.
Top Platz

Kommentar von Francisco Ruiz von Arabella Golf Son Vida
22. Oktober 2014
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für Ihre Kommentare. Wir hoffen, Sie in die Zukunft wieder zu treffen. Mit freundlichen Grüßen Francisco Ruiz Zurück Office Manager Arabella Golf Mallorca Mehr

Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihre Kommentare.

Wir hoffen, Sie in die Zukunft wieder zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Francisco Ruiz
Zurück Office Manager
Arabella Golf Mallorca

Übersetzt von Google.

K. Per 464 Bewertungen

Very tricky, jedoch...

Die Platzpflege ist nicht optimal, zumal die Greens von den unzähligen Balleinschlägen nicht ausgebessert werden - grauslicher Zustand! Hier wäre ein strenger Platzsheriff von hoher Bedeutung!
Platz sonst ganz nett, die eher kurzen Par3 mit den erhöhten Abschlägen sind besonders interessant.

Kommentar von Francisco Ruiz von Arabella Golf Son Vida
8. September 2014
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für Ihre Kommentare. Es hilft uns, unseren Service zu verbessern. Ich habe Kopie Ihrer Kommentare auf unserer Green Keeper übergeben. Wir werden unsere Marshall… Mehr

Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Es hilft uns, unseren Service zu verbessern.

Ich habe Kopie Ihrer Kommentare auf unserer Green Keeper übergeben.

Wir werden unsere Marshall Service im Verlauf zu verbessern, um zu gewährleisten, dass die Spieler organisieren Einschläge und nimmt als wir erwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Paco Ruiz
Zurück Office Manager
Arabella Golf Mallorca

Übersetzt von Google.

Trader1177 5 Bewertungen

Durchschnittlicher Platz mit Abstrichen

Durchschnittlicher Platz. Pflegezustand etwas schlechter als Son Quint beim gleichen Betrieber.

Das ärgerlichste auf diesem Platz ist, dass Carts nur auf den Wegen benutzt werden dürfen. Fährt man auf das Fairway, lehnt das Cart durch das GPS die Weiterfahrt ab, bis man wieder auf dem Weg ist.

Kommentar von Francisco Ruiz, Manager von Arabella Golf Son Vida
7. Juli 2014
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Sehr geehrter Kunde, Wir haben uns mit Ihnen in Bezug auf Ihre Kommentare. Zunächst einmal möchten wir Ihnen für Ihre Zeit, um uns Ihre Meinung über den Golfplatz zu danken, Sie hilft uns, über die… Mehr

Sehr geehrter Kunde,

Wir haben uns mit Ihnen in Bezug auf Ihre Kommentare.

Zunächst einmal möchten wir Ihnen für Ihre Zeit, um uns Ihre Meinung über den Golfplatz zu danken, Sie hilft uns, über die Kundenzufriedenheit Ebene kennen.

Wir haben Kopie Ihre Kommentare zu unserem Manager und dem Greenkeeper geleitet.

Über die elektroWagen kann nur durch die Pfade verwendet werden, aufgrund Grasart wir haben, und es wird durch GPS-System gesteuert.
Bei Son Muntaner Golf und Son Quint Golf, kann es von den Fairways verwendet werden.

Herzliche Grüße,

Francisco Ruiz (Back Office Manager)

Übersetzt von Google.

Hanelt 4 Bewertungen

Anspruchsvoll aber fair

Traditionsreicher Golfplatz mit etwas betagtem Clubhaus und wünderschönen Bahnen. Man muss einige Höhenmeter überwinden, wird dann aber immer wieder mit hoch interssanten Löchern und tollen Ausblicken verwöhnt.
Allein wegen seiner 50-jährigen Tradtition ein Must-Play auf Mallorca.

Mizuno1978 37 Bewertungen

Einfach ein toller Course...

Gespielt am 04.01.2014 / HCP 14:
Gemütliches Ambiente im Clubhaus. Das Restaurant wird von einem Schweizer Ehepaar geführt. Gutes Essen und feine Weine.

Der Platz war einfach toll zu spielen...

Vom Empfang bis zum Schluss fühlt man sich als Gast rundum wohl.

Kompliment!

Klaus H. 22 Bewertungen

Sehr schön - aber zu kurz gesteckt

Haben Son Vida Anfang November 2013 an einem schönen Sonnentag gespielt. Für uns war es neben dem herausragenden Alcanada ein weiterer Höhepunkt unserer Mallorca Golfwoche. Sehr gepflegte, abwechslungsreiche Bahnen und der Höhepunkt mit dem Ensemble der Löscher 14 bis 18.

Einziges aber wichtiges Manko : Die Sportlichkeit fehlt, da die Herrenabschläge auf dem ohnehin schon kurzen Platz meist auf der Damenposition gesteckt war. Damit verlieren viele Löcher ihren sportlichen Reiz!

Pflegezustand von Fairways und Greens waren gut und nicht zu beanstanden. Komme gerne wieder, wenn man von den normalen Tees abschlagen kann!

Kommentar von Jenny Simon von Arabella Golf Son Vida
14. November 2013

Guten Tag Herr Herber, Vielen Dank für Ihr erneutes Feedback. Wir freuen uns dass Sie Ihre Runden in Son Vida genossen haben! Ihre Anmerkungen zu den Abschlägen haben wir an unser Greenkeeper Team… Mehr

Guten Tag Herr Herber,

Vielen Dank für Ihr erneutes Feedback. Wir freuen uns dass Sie Ihre Runden in Son Vida genossen haben!

Ihre Anmerkungen zu den Abschlägen haben wir an unser Greenkeeper Team weitergeleitet.
Die Hauptursache ist, dass wir in Son Vida lediglich über gelbe und rote Abschläge verfügen. Um während den Golf-Hochsaison-Monaten die gelben Abschläge etwas zu schonen, werden diese ein Paar Tage in der Woche verschoben. Des weiteren wurden zum Zeitpunkt Ihrer Runde einige Tees nachgesäht, ein weiterer Grund weswegen einige Abschläge verschoben wurden.

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen, sollten Sie Rückfragen oder weitere Anmerkungen haben, stehen ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wegen Son Muntaner werde ich Sie, wie gestern versprochen, nochmals direkt kontaktieren.

Mit freundlichen Grüssen,

Jenny Simon

Stableford 110 Bewertungen

Wunderbarer Platz!

Habe Son Vida Mitte Oktober 2013 gespielt. Für mich war's neben den beeindruckenden Alcanada und Son Gual der dritte Höhepunkt unseres Golfurlaubes. Sehr gepflegte, abwechslungsreiche Bahnen mitten durch ein Villenviertel und somit zu allen Seiten meist flankiert von beeindruckenden Domizilen betuchter Mitbürger (aber auch weiße Pföstchen...).
Pflegezustand von Fairways und Greens waren gut und nicht zu beanstanden. Der älteste Golfplatz Mallorcas macht insgesamt einen deutlich gepflegteren Eindruck als so manch anderer auf der Insel (insbesondere Son Termens!).
Kritikpunkte: Elektrocaddies nur auf den befestigten Wegen erlaubt. Terrasse für das "Apres" klein und reizlos und die Preise dort hoffnungslos überteuert. Aber sonst: Gerne wieder!!!

Palma Molinar 3 Bewertungen

Leider total überlaufen

Der Platz ist wie alle drei Arabella-Plätze auf Mallorca momentan total überfüllt. Schuld daran ist das Golf-Unlimited (Greenfee ist im Hotelzimmerpreis inklusive). Die Fairways sind schlecht gemäht, der Grünschnitt liegt auch auf dem Vorgrün. Die Grüns sind wegen der hohen Spielerfrequenz mit vielen Pitchmarken übersät. Der Platz ist abwechslungsreich und man benötigt eher eine gute Taktik als gute Länge. Trotz der Überfüllung macht der Platz viel Spaß und ist immer noch einer der Besten auf Mallorca.

guent54 11 Bewertungen

Na Ja

Oktober 2013, Platz hoffnungslos überlaufen, miserable Grüns, nasse Spielbahnen, erst ab der 13 besser. Insgesamt Greenfee zu teuer.

jghamburg 11 Bewertungen

Toller historischer Platz

Habe dort über Weihnachten in 2012 mehrmals gespielt und auch im Sheraton übernachtet. Der Platz ist klasse mit sehr abwechslungsreichen Löchern. Die Grüns waren jedoch eindeutig zu weich, da ständig über Nacht bewässert wurde. (Meines Erachtens in der Jahreszeit völlig überflüssig). Wer jedoch nicht im Hotel lebt, kann sich auf ein sehr teures Greenfee gefasst machen...

golffreund 218 Bewertungen

Gefaehrlich, teuer

Mr. Hawtree, der Architekt, hat hier allenfalls sein Gesellenstueck abgeliefert. Es handelt sich auch wenn mit 2x European Tour events 1990&94 geprotzt wird NICHT um einen Meisterschaftsplatz. Aktuell par 70. da Loch 2 wohl wegen Kollateralschaeden auf anliegenden Terrassen zu einem uninspirierten Par 3 verkuertzt wurde. Ab Loch 3 wirds gefaehrlich, da Slicer den Abschlag 5 genauso unter Beschuss nehmen wie die Abschlaeger des daaruebrliegenden Loch 4. Wie kann man Loecher so inenenander bauen? Ab Loch 11 offenes Gelaende Typ "Ballerwiese" bis zum guten Schlussloch. Alle Herrenabschlaege wAren maximal verkuerzt sodass der Platz von Gelb sicher keine 5000m hat. Weiss gibts nicht. Wir spielten 5,25 Stunden, offenbar laesst Arabella hier die Highest Handicapper los, denn das Gps gab uns an der 18 an, wir seien 25 Min hinter der Zeit, ungeachtet von 9 (!) Min Startabstaenden plant man hier offenbar immer einen "vollen" Golftag. POsitives: Sehr guter Fairwayrasen, schnelle und extrem wellige gruens mit grossen Hoehenunterschieden. hoer passiert auf den gruens, gerne mal ein 3 put!

apmuc 4 Bewertungen

Für Herren fast ein Kurzplatz

Son Vida ist ein älterer Platz, gut eingewachsen und meist allseitig mit Villen eingerahmt. Im Februar 2013 war der Platz in nicht sehr gutem Zustand, viele kahle Stellen, Pfützen und ungepflegte Bunker ließen nicht so die richtige Spielfreude aufkommen. Die Herrenabschläge waren entweder am Damenabschlag oder gleich ganz am Ende gesteckt, die Entfernungsangaben und ScoreCard sind deshalb für die Katz. Der Platz hat allerdings seit Jahren schon diese unangenehmen Eigenschaften, trotzdem hat er wegen seiner interessanten Topografie seinen Reiz. Das Wintergreenfee ist durchaus günstig, das normale Greenfee eindeutig zu hoch und dem Platz nicht angemessen.

Walkon2008 8 Bewertungen

Okay - aber eben auch nur okay

Greenfee Preise von € 100 p.P. plus € 10 p.P. für alten Trolley sind auch in Hochsaison auf solchen Duchschnittsplätzen echt ärgerlich und eigentlich nicht zu rechtfertigen. Ersten neun sind noch etwas interessanter designt, wenn auch zum Teil extrem eng an Straße und Häuser ran gebaut, zweiten neun erinnern stark an Norddeutsche Tiefebene, liegen z.T. parallel zu einander und bieten keinerlei Highlights mehr. Auch bei uns war gelb überwiegend auf rot gesteckt. Positiv: gut gepflegte und extrem schnelle Grüns. Insgesamt aber sehr leicht zu spielen.

Romanzabal 11 Bewertungen

Kurz und kürzer

Der Platz hat seine Reize und großartigen Ecken, aber auch einige Bahnen, die zwischen die Häuser gequetscht wirken. Dass allein auf den ersten neun Bahnen achtmal gelb auf rot gesteckt wird, ist eine erhebliche Einschränkung des Vergnügens. Aber das scheint hier häufiger vorzukommen (s. andere Kritik). Ich komme nicht wieder.

thola 167 Bewertungen

"Kurzes" Vergnügen

Abschläge, Fairways und Greens erfreuen in sattem Grün und sind für September in hervorragendem Zustand. Einige Abstriche höchstens bei den zumeist recht schnellen Greens, auf welchen reihenweise mit hellem Sand ausgebesserte Pitchmarks zu finden sind. Trotz regem Betrieb und hügeliger Struktur zügiges Vorwärtskommen. Sehr schade ist, dass der an sich schon kurze (aber sehr interessante) Platz noch zusätzlich gekürzt wird. Nicht selten sind die gelben Abschlagsmarkierungen beim roten Abschlag gesteckt - und die roten Markierungen entsprechend weiter vorn. Besonders mühsam bei Abschlägen, zu denen man die letzten Meter mit den gemäss Scorecard in Frage kommenden Clubs hochgeklettert ist und dann feststellt, dass diese viel zu lang sind. Aber dennoch: der Platz macht Spass und lohnt ein Wiederkommen.

cbweb 24 Bewertungen

Welcher Meerblick?

Der Meerblick, den die Beschreibung suggeriert, ist mir nicht aufgefallen.
Trotzdem auch jetzt im Winter ein überwiegend gut gepflegter Platz. Grüns allerdings unterschiedlich (von superschnell bis sehr stumpf) und mehrere kahle Stellen auf den Fairways.

Ansonsten interessant angelegt mit vielen Höhenunterschieden (die aber ohne Cart problemlos zu bewältigen sind) und anfangs engeren, zum Schluß weit offenen Bahnen. Für mallorcinische Verhältnisse günstiges Greenfee aber überteuerte Trolleys, auch im Winter ist hier aber gut Betrieb im 10 Minuten Abstand so daß Startzeitbuchungen essentiell sind.
Keine Driving Range (Warm Up Area mit Netzen oder man muß rüber nach Son Muntaner auf die Range fahren).

Alex 5 Bewertungen

Schöner Platz - eng - interessant und nicht so ganz einfach

Wir haben den Platz am 9.6.2010 gespielt. Platz war in gutem Zustand, Grüns sehr gepflegt und schnell, sehr freundlicher Caddyservice. Platz ist auch zu Fuß gut zu meistern. Im Cart nicht so empfehlenswert, da man nicht auf den Fairways fahren durfte. Achtung: Platz wird mit Abwasser bewässert. Teilweise sehr enge Fairways mit Häusern rechts und links - es macht daher Sinn den Driver öfters mal im Bag stecken zu lassen. Gute Runde bei fairem Greenfee.

Ilgo 33 Bewertungen

März 2010

Platz ist eher eng und führt durch Wald, öffnet sich aber am Schluss in ein weites Tal für die letzten Fairways. Am Anfang ist präzises Spiel gefragt. Eher hügelig. Gut gepflegt

bertini 21 Bewertungen

Son Vida, Feber 2010

Schöner Platz, gut gepflegt, leicht hügelig und ohne Cart zu bespielen. Nettes Clubhaus, freundliches Personal

jcs0072 2 Bewertungen

Toll gepflegt/Wunderschön

Son Vida ist eine - für europäische Verhältnisse - toll gepflegte Anlage. Die Bahnen sind abwechslungsreich und nicht zu schwer. Größtenteils relativ breite Fairways laden zum Driverspiel ein. Trotzdem ist der zweite Schlag meist eine Herausforderung.

M.ryder 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Eine genussvolle Runde in schöner Umgebung

10. März gespielt, sehr schnelle und schöne Grüns. Kaum ein Rough, also war der Ball überall zu sehen, und sehr schöne Locations, Villen wie Beverly Hills. Schöne Löcher und teilweise Blick über Palma und die Bucht. Makellos und sauber, Laoyut ist manchmal schwierig, aber einer der besten gespielten Plätze.
Loch 18 ist ein tolles Par 5 mit viel Wasser...

Übersetzt von Google.

Arabella Golf Son Vida - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben