Abu Dhabi Golf Club

27 Loch Resort

Abu Dhabi Golf Club
Abu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf ClubAbu Dhabi Golf Club

Abu Dhabi Golf Club

Sas Al Nakhl, P.O.Box 51234, Abu Dhabi, United Arab Emirates, VAE

Tel.: +971 2 558 8990, Fax: +971 2 558 9303

Golfpakete

mit Abu Dhabi Golf Club
The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa

The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa 5 Sterne

Abu Dhabi, VAE

5 Nächte mit Frühst. und 3 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Saadiyat Beach GC und Yas Links Abu Dhabi

ab 842,- pro Person Mehr Infos
The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa

The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa 5 Sterne

Abu Dhabi, VAE

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Saadiyat Beach GC und Yas Links Abu Dhabi

ab 1311,- pro Person Mehr Infos
Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas

Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas 5 Sterne Deluxe

Abu Dhabi, VAE

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Saadiyat Beach GC und Yas Links Abu Dhabi

ab 1502,- pro Person Mehr Infos
Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas

Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas 5 Sterne Deluxe

Abu Dhabi, VAE

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Saadiyat Beach GC und Yas Links Abu Dhabi

ab 1922,- pro Person Mehr Infos
The St. Regis Saadiyat Island Resort

The St. Regis Saadiyat Island Resort 5 Sterne Deluxe

Abu Dhabi, VAE

7 Nächte mit HP und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Saadiyat Beach GC und Yas Links Abu Dhabi

ab 1919,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Eine Oase der Ruhe mitten in der Wüste. Abu Dhabi Golf Club ist einer der luxuriösesten Golfresorts des Nahen Osten. Troon Golf, das marktführende Unternehmen für Golfmanagement, -entwicklung und -marketing von Luxusmarken, bezeichnet den Abu Dhabi Golf Club als eine vortreffliche Anlage.

Das in der Form eines Falken mit ausgebreiteten Schwingen erbaute Clubhaus beherrscht das Bild und man kann es sogar vom anderen Ende des Platzes, über die Seen hinweg, sehen. Von Außen und von Innen schafft das hervorragend gestaltete Gebäude eine entspannte, elegante Atmosphäre.

Der 27-Loch-Meisterschaftsplatz, Austragungsort der PGA European Tour Abu Dhabi Golf Championship, stellt mit seinen satten Fairways, strategisch platzierten Bunkern und großzügig angelegten Grüns eine harte aber faire Herausforderung dar. Von führenden Mitgliedern der Golfpresse als "Super-Platz"bezeichnet, findet sich auf den 162 ha des Abu Dhabi Golf Clubs einer der besten 27-Loch-Meisterschaftsgolfanlagen des Nahen Osten auf Weltklasseniveau.

Mit dem Bau der von Peter Harradine entworfenen Anlage wurde bereits 1992 begonnen, was Grund für den gefestigten Eindruck ist, den der Club bereits am Tag seiner Eröffnung vermittelte.

Golfplätze

18-Loch National Course

Eröffnet 2000. Design: Peter Harradine.

Gelände: Flach

Scorekarte: Championship
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--7440 yards
Scorekarte: Mens
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6723 yards
Scorekarte: Social
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6249 yards
Scorekarte: Ladies
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Damen)---5780 yards

9-Loch Garden Course

Eröffnet 2000. Design: Peter Harradine.

Gelände: Flach

Länge: 3299 yards, Par: 36

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Übungsbereich
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch National Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 28 (Herren) / 36 (Damen) ist erforderlich.

9-Loch Garden Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch National Course

GreenfeeMo. - Mi./So.Do. - Sa./Feiertage
November - April
18-Loch-GreenfeeAED 795 (185 €)AED 995 (231 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Schwimmbad
  • Sauna
  • Pro-Shop
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2000

Bewertungen

3.9 von 5 Sternen19 Bewertungen

5 Sterne:
9
4 Sterne:
3
3 Sterne:
4
2 Sterne:
3
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 366 Bewertungen

Europeantourplatz und 9-Loch Nachtgolf

Gespielt am 8.2.2020 den 9-Loch-Garden Course und am 12.2.2020 den Hauptplatz „National“. Zunächst kurz zu dem Garden-Course der auch mit den Löchern 19-27 bezeichnet wird. Diesen Platz haben wir abends unter Flutlicht gespielt, was schon mal sehr zu empfehlen ist und ein ganz besonderes eher einmaliges Erlebnis ist. Zumal dort abends so gut wie nichts los war und wir den Platz mehr oder weniger fast für uns alleine hatten. Startzeiten kann man wie für den Hauptplatz für den „Garden“ online bis ca. 20:00 Uhr buchen. Wir haben umgerechnet 75 € incl. Cart. bezahlt, was sicher nicht billig ist für 9 Löcher. Die 9-Loch-Schleife ist ein vollwertiger PAR 36-Platz mit jede Menge Bunkern und Wasserhindernissen. Die Abschläge sind meist offen. Abends sollte man die nicht vom Flutlicht erfassten Bereiche abseits der Fairways meiden, sonst ist der Ball weg.
Nun zum großen Europeantourplatz. Zunächst fährt man mal vor dem legendären Falkenclubhaus vor und gibt seine Bags ab. Diese werden dann auf der anderen Seite nach dem Einchecken beim sehr freundlichen Personal im Pro Shop, auf Carts wieder bereitgestellt. Man sollte seine Startzeit vorher unbedingt reservieren, da der Platz sehr stark frequentiert ist. Wir haben online gebucht und auch bezahlt. Ab 13:30 wird das Greenfee erheblich günstiger und ist auch in der Höhe vom Wochentag abhängig. Wir haben umgerechnet 106 € pro Person incl. Cart bezahlt, was für einen Europeantourplatz sehr günstig ist. Will man am Wochenende vormittags spielen, zahlt man aber auch gerne bis 250 € für die Runde. Am Nachmittag ist i.d.R. auch etwas weniger Betrieb. Wir konnten zu zweit alleine auf die Runde. Bei uns ergaben sich keinerlei Wartezeiten. Nach einem HC hat uns übrigens niemand gefragt. Der Starter hat uns freundlich am ersten Abschlag alles wissenswerte für die Runde erklärt. Die Bahnen sind insgesamt sehr abwechslungsreich gestaltet. Es gibt Doglegs, Wasserhindernisse und jede Menge Bunker mit teilweise sehr feinem Sand. Die Fairways sind im Vergleich zu anderen Resortanlagen relativ eng. Aber auch Abseits, es gibt einige Wasteareas, findet man seine Bälle relativ gut wieder. Strategisches Spiel hilft wie immer ungemein. Die Grüns waren drei Wochen nach dem Europeantourturnier leider nicht mehr ganz so schnell wie erhofft. Was den Pflegezustand insgesamt angeht, so sah man die Spuren des Turniers noch deutlich, somit war dieser eher nur befriedigend. Natürlich ist es ein ganz besonderes Erlebnis auf den Bahnen 9 und 18 auf das Clubhaus zuzuspielen, aber alles in allem ist es auch nur ein Golfplatz und ganz ehrlich, hat uns der Platz und das Ambiente und die Natur in Saadiyat besser gefallen. Ja, es gibt hier keine Baustellen und es ist alles fertig, dafür aber auch teilweise schon etwas in die Jahre gekommen, z.B. an den Halfwayhäusern. Auch hört man den Verkehr von der nahen Autobahn je nach Wind deutlich. Der Service ist übrigens auf allen Troon-Plätzen gleich gut und vorbildlich. Im Restaurant kann man nach der Runde gut und zu annehmbaren Preisen essen. Man sollte den Platz ein oder auch zweimal spielen, aber dann ist es auch gut.

Tiger2 4 Bewertungen

Ausgezeichneter Course und ein "must have"

Der Platz sieht nicht nur Klasse aus, sondern hat auch ein phantastisch Course-Design. Die Qualität des Platzes ist sehr hoch und die Grüns sehr schnell. Ich spielte den Platz im April 2019 und der gesamte Service war tadellos. Da dieses nicht der erster Tour Platz weltweit ist, welche ich spiele, muss man sich im Vorfeld mit der Buchung der Greenfees befassen um nicht den offiziell sehr hohen Preis zu bezahlen. Das Grün der Bahn 10 spielte ich mit dem 2-ten Schlag an und konnte mit einem Birdie vom Grün gehen. Fairway sind in einem sehr guten Zustand teilweise eng und man muss den Platz taktisch spielen dann macht es besonders viel Spaß. Da hier auch einige tückische Bahnen gibt. Besonders erwähnenswert ist der Service auf dem Platz (Getränke, Snacks) einfach Top, selbst Gin-Tonic gab es da und das kenne ich nur aus Amerika. Dieser Platz sollte ein "must have" in der History eines jeden guten Golfers sein, der Abu Dabi besucht. Wer die Plätze in Dubai und Abu Dabi spielen möchte sollte sich unbedingt die Startzeiten über Teeoff. com reservieren, da den Greenfee-Spielern hier die Möglichkeit einer kostengünstigen Reservierung geben wird. Ich selber habe diesen Platz Dank Teeoff für ca. 120$ bespielt.

amical 75 Bewertungen

Schade

Den Platz müsste man doppelt bewerten können Platzzustand top sonst würde wohl auch die Tour nicht hier spielen Organisation minus 5 Sterne eine einzige Katastrophe Einzelne Flyts spielten Kreuz und Quer kein Marshall zu sehen

Abu Dhabi Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 19 Bewertungen ansehen