Vale do Lobo Ocean Golf Course

18 Loch Resort

Vale do Lobo Ocean Golf Course

Vale do Lobo, P-8135-864 Vale do Lobo, Portugal

Tel.: +351 289 353 465, Fax: +351 289 353 003

Charakteristik

Der Ocean Course liegt innerhalb der touristischen Anlage von Vale de Lobo direkt am Meer. Ursprünglich bestand der Platz aus 18 Löchern, die von Sir Henry Cotton entworfen wurden. 1972 wurde eine Schleife von 9 Löchern hinzugefügt. Aus diesen 9 Löchern entstand dann in den letzten Jahren der benachbarte Royal Course mit 18 Löchern.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)-73.91386137 m
Gelb (Herren)7371.41335638 m
Rot (Damen)73741335024 m

Übungsmöglichkeiten

  • Übungsbereich
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Angemessene Golfbekleidung ist Bedingung. T-Shirts werden nicht akzeptiert. Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee155 €
9-Loch-Greenfee78 €

Greencard-Spieler nur auf Anfrage.

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Kinderspielplatz im Club
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Spikes Brasserie
Tel.: +351 289 353 403
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Nevada Bob's Golf
Tel.: +351 289 353 411
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1968

Personen

PositionName
PräsidentDiogo Gaspar Ferreira
ClubmanagerHernâni Estevão
VerkaufsleiterHernãni Estevão
ProAntónio Sobrinho

Bewertungen

4.0 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
7
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Rodigan 7 Bewertungen

Schöne Ausblicke und tolle Lage

Wir haben den Platz im März 2017 gespielt.
Der Platz befindet sich einem hochpreisigen, vorwiegend von Briten bewohnten Ressort und wird entlang aller Spielbahnen von großzügigen Villen gesäumt.
Angenehm wirkt, dass diese nicht wie auf vielen anderen Plätzen mit hohen Mauern vom Platz abgetrennt sind, sondern sehr offen entlang der Spielbahnen angelegt sind.
Viele Löcher bieten weite Ausblicke in die Landschaft oder auf das Meer, wie z.B. Loch 14 und 15. Landschaftlich sicher die Highlights des Platzes.
Die Drivingrange, wie schon in anderen Kommentaren beschrieben, ist sicherlich keinen Besuch wert.
Von der Idee her, auf 2 Etagen angelegt, sicher ganz nett. Aber vom Pflegezustand her in die Jahre gekommen und so kurz, dass man nur Eisen spielen kann, um die Spieler auf dem gegenüber liegenden Chipinggrün nicht zu gefährden.
Der Pflegezustand des sonstigen Platzes war gut und bot keinen Anlass zur Kritik.
Clubhaus und Terrasse bieten angenehme Aufenthaltsqualität und die Karte bietet genügend Auswahl für jeden Geschmack.
Das reguläre Greenfee orientiert sich sicherlich am allgemeinen Preisniveuau des Resorts und bewegt sich für das gebotene am oberen Ende.
Wenn man den Platz als Paket bucht und er damit bei rd. 100.-€ liegt, lohnt er sich aber auf jeden Fall zu spielen.

Birdie Hunter 10 Bewertungen

Überbewertet

Ich habe den Platz am Sonntag, 20. November 2016 gespielt. Die Dame am Empfang ist freundlich und hilfsbereit. Der Buggy wird mir ohne Scorekarte, Tees, Bleistift, Sandflasche und Getränke ausgehändigt - nicht schlecht für diese Greenfee... Die Driving Range, die diesen Namen gar nicht erst verdient, ist verrottet, ungepflegt und schäbig. Gerade mal mit dem Eisen 9 kann abgeschlagen werden. Die Bälle sind grösstenteils komplett abgewetzt, ohne Dimples und viele haben Kerben/Schlitze. Der Platz ist ok, aber nicht mehr. Auch hier stelle ich fest, dass nur oberflächlich gepflegt wird. Einige Teeboxen ähneln einem Kamelrücken... es ist nicht einfach eine flache Stelle zu finden. Die Grüns sind gut gepflegt. Insgesamt ist der Platz meines Erachtens für die wenigen wirklich schönen Löcher entlang dem Meer vollkommen überwertet, und die Greenfee eine Frechheit. Für die Infrastruktur sollten sich die Betreiber schämen. Hier lebt man vom Ruf vergangener Zeiten. Investiert - siehe Driving Range Ausrüstung - wird hier schon lange nicht mehr. Sparen Sie sich die Zeit und das Geld. In der Algarve gibt es viele gute Golfanlagen - diese gehört nicht dazu!

Mustapha 12 Bewertungen

Toller Platz

Tolles Layout mit durchschnittlichem Pflegezustand. Sehr abwechslungsreich mit atemberaubenden Ausblicken. Teils grosse Distanzen zwischen den Bahnen - Cart sollte Pflicht sein - oft Wartezeiten, welche den Spielfluss ins Stocken brachten... Trotzdem werden wir auf jeden Fall wieder kommen!
Mustapha

Vale do Lobo Ocean Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen