Magna Marbella Golf

9 Loch

Magna Marbella Golf

Magna Marbella Golf

Calle Calderón de la Barca s/n, E-29660 Marbella, Málaga, Spanien

Charakteristik

Der sehr ausgewogene 9-Loch Kurs, auf dem Anfänger und Spieler mit hohem Handicap üben und ihre Fähigkeiten verbessern können, auf dem sie aber auch gezwungen sind, alle Schläger, die in der Tasche sind, zu nutzen, und auf dem Spieler mit mittelerem und niedrigem Handicap alle Fähigkeiten für ihr Kurzspiel nutzen müssen, eignet sich ideal für Spieler aller Stärken.

Außerdem gibt es eine hervorragende Übungs- und Kurzspielzone, die besonders für Anfänger geeignet ist.

Der Golfplatz

9-Loch Platz

Design: J. M. Elguezabal

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)58-932898 m
Rot (Damen)58-942604 m

Gästeinformation

9-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.

Greenfee-Preise

9-Loch Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee
Regulär20 €
Jugendliche15 €
9-Loch-Greenfee
Regulär15 €
Jugendliche10 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Pro-Shop
  • Restaurant
  • Golfunterricht

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2004

Personen

PositionName
Head-ProManuel Cabanillas

Bewertungen

3.3 von 5 Sternen3 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
1
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

golffreund 113 Bewertungen

Kurz und gut

Dies ist ein KURZplatz, er besteht aus einer passablen Range, 7 par 3 und 2 kurzen (unter 300m) par4. Was geboten wird ist abwechslungsreiches Kurzspiel auf bemerkenswert guten Grüns, erstaunlich viele Wasserhindernisse (in meiner Erinnerung an 5 der 9 Löcher) und ein herrlicher Weitblick bis zum Meer. Für das Ganze haben wir zu zweit 39 Euro bezahlt (40 Rangebälle, ein GUTER Buggy (!) und 2 x 9Loch Greenfees um 15.30 Uhr ). Zu anderen Zeiten wären es 20 Euro für 2 Px. mehr gewesen. Gut angelegtes Geld! Das Clubhaus ist aller Ehren wert, eine altenglische Bar und ein feines Restaurant sowie eine sonnige Terrasse mit Blick zum Meer, den Bergen, dem 9. Loch usw.

Huthery 33 Bewertungen

Enger Platz, schöner Ausblick

Der Platz bietet - insbesondere vom Clubhaus aus - schöne Ausblicke auf die Costa del Sol und Gibraltar.

Der Platz ist insgesamt recht eng und uneben und fordert daher ein sehr genaues Spiel. Da hier auch Anfänger ohne Probleme spielen dürfen, ist aufgrund der sehr eng beieinanderliegenden Bahnen fortwährend Aufmerksamkeit vor verschlagenen Bällen gefordert. Dies kann mitunter vom eigenen Spiel ablenken.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angebracht.

kiwi 22 Bewertungen

Guter übungsplatz

Da es ein relativ günstiger Platz ist, darf man keine super spektakulären Aussichten o.ä. erwarten. Auf einem kleinem Gelände ist ein 9 Loch - Platz, mit Driving - Range untergebracht.
Aber als Hdp (39 UND 53) IST MAN SCHON GEZWUNEN GENAU ZU SPIELEN; DA der Ball sonst entweder im Wasser verschwindet, oder im Geröll liegt, oder im undurchdringlichen Dornengebüsch!!
Wir sprechen da aus Erfahrungswerten, bei der Sucherei ist mir aufgefallen wie viele Rangebälle überall verstreut rumlagen! Da es so ein enges Gelände ist, ist es sicher ein Problem, auf diesem unebenen Untergrund alle wieder einzusammeln. Aber ich finde es auch ein wenig gefährlich, da man ja auch auf der Runde jederzeit von einem Rangeball getroffen werden kann!!!
Als wir dort gespielt haben, war aber nicht so viel los, konnten also in Ruhe üben.
Von der sonnigen Restaurantterasse kann fast der halbe Platz überblickt werden, welches auf alle Fälle zu empfehlen ist.

Magna Marbella Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle Bewertungen ansehen