Ile aux Cerfs Golf Club

18 Loch

Ile aux Cerfs Golf Club

Trou d’Eau Douce, Mauritius

Tel.: +230 402 7720, Fax: +230 402 7721

Golfpakete

mit Ile aux Cerfs Golf Club
Shangri-La’s Le Touessrok Resort & Spa

Shangri-La’s Le Touessrok Resort & Spa 5 Sterne Deluxe

Mauritius

7 Nächte mit Frühst. und 7 Greenfees

ab 1097,- pro Person Mehr Infos
Long Beach Golf & Spa Resort

Long Beach Golf & Spa Resort 5 Sterne

Mauritius

7 Nächte mit HP und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Four Seasons GC Mauritius at Anahita

ab 840,- pro Person Mehr Infos
Sugar Beach Golf & Spa Resort

Sugar Beach Golf & Spa Resort 5 Sterne

Mauritius

7 Nächte mit HP und Unlimited Golf

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Tamarina GC

ab 798,- pro Person Mehr Infos

Der spektakuläre Bernhard Langer Platz auf Mauritius

Jedes Loch hat sein spezielles Design und seinen besonderen Namen, der auch schon ahnen lässt, was einen erwartet. Da ist zum Beispiel Loch Nr. 5, Tidal Pool, wo man eben entweder Wasser findet oder nicht. Nr. 7, Mangrove, deutet darauf hin, dass man im Mangrovendschungel kaum einen Ball wiederfinden kann. Cat and Mouse meint und bezeichnet den inselbeherrschenden Vulkan, der sich im Hintergrund des 12. Loches, einem 418 m langen Par 4, befindet.

Bei einem solchen Golf Course, der sich unter tropischen Bedingungen von Beginn an in bester Qualität präsentiert, fehlt es auch nicht an anderen Einrichtungen, die zu einer Golfanlage gehören. Das Clubhaus am Nordende des Platzes, ausgestattet mit Lounge, Restaurant, Lockers kann nur als hervorragend bezeichnet werden. Die Übungseinrichtungen wie Driving Range, Pitch and Putt, Ziel-Greens sind ebenso hochwertig.

Der Golfplatz

18-Loch Ile Aux Cerfs Golf Club Platz

Eröffnet 2003. Design: Bernhard Langer.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72-1556469 m
Weiß (Herren)72-1455979 m
Gelb (Herren)72-1245448 m
Rot (Damen)72-1294595 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Ile Aux Cerfs Golf Club Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Die Verwendung von Golfwagen ist optional.

Greenfee-Preise

18-Loch Ile Aux Cerfs Golf Club Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
Regulär inkl. Cart163 €163 €
Hotelgäste0 €0 €

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 20% Ermäßigung.

Greenfees beinhalten Boots-Transfer und Golfcart. In der Nebensaison EUR 145,-. Le Touessrok Hotelgäste erhalten freies Greenfee (nur Golfcart ist zu bezahlen).

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar
  • Snack Bar
  • Beverage Cart

Restaurant

Berhard Langer Grill
Tel.: +230 4027720, Fax: +230 4027721
infogolf@iacgolf.mu
Kreditkarten akzeptiert.
Ruhetag: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag

Pro-Shop

Ile Aux Cerfs Golf Club
Tel.: +230 4027720, Fax: +230 4027721
iacshop@iacgolf.mu

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

Ile Aux Cerfs Golf Academy
Tel.: +230 4027720, Fax: +230 4027721
golfacademy@iacgolf.mu
www.sunresorts.mu

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2003
Mitgliedschaft: möglich

Bewertungen

4.7 von 5 Sternen26 Bewertungen

5 Sterne:
20
4 Sterne:
5
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Anja81 17 Bewertungen

Einfach nur fantastisch!

Ich habe den Platz nach November 2015 nun im März 2015 zum 2. Mal gespielt und bin immer noch begeistert.
Das Platzdesign ist toll. Die Bahnen sind so abwechslungsreich und perfekt in das Gelände eingefügt. Man muss taktisch spielen, denn die Bahnen sind meist eng und die vielen Hindernisse sind tricky. Es gibt traumhafte Blicke auf das türkise Meer, Grün 11 ist das Highlight.
Der Pflegezustand ist nach wie vor einfach perfekt. Spielbahnen wie ein Teppich, Grüns sehr schnell und Bunker sehr gepflegt.
Super Service um und auf dem Platz..
Ein Cart würde ich auf jeden Fall empfehlen.
Gäste des Longbeach spielen den Platz greenfeefrei. Cart und alles, was man verzehrt/kauft, kann man auf die Zimmerrechnung schreiben lassen.
Tip: Unbedingt für nach der Runde Badesachen mitnehmen und sich auf einen der Strände an der Ile aux Cerfs vom Clubhaus aus fahren lassen.

Tigermiezi 11 Bewertungen

Wunderschöner Platz - aber...

Haben den Ile aux Cerfs gerade 2 x gespielt. Bereits die Überfahrt mit dem Boot vermittelt ein wundervolles Urlaubsfeeling... Netter Empfang im Proshop, während die Bags im Cart verstaut werden (man könnte ihn eigentlich ganz gut zu Fuß gehen - teilweise jedoch etwas längere Wege zwischen den Bahnen - bei über 30 Grad und mehr als 80% Luftfeuchtigkeit im Februar kann man das jedoch getrost vergessen). Der Platz selbst (Fairways und Grüns) war in einem guten bis sehr guten Zustand. Den Driver sollte man stecken lassen, da bereits mit Hölzern/Eisen die Bälle z.T. unauffindbar waren (blinde Schläge, Doglegs, Mangroven etc.). Man sollte Ile aux Cerfs mind. 2 x gespielt haben, um ihn zu "bezwingen"... z.T. wundervolle Ausblicke (Bahn 11 & 12 sind der Hammer, jedoch ist hier auch ein bisserl "Trubel" am Strand, da hier viele Tagesausflügler/Einheimische grillen. Da ist es besser, die linke Seite zu meiden). Also nicht nur genügend Bälle mitnehmen sondern auch die Kamera/Handy nicht vergessen... Wir durften den Platz im Rahmen unseres Aufenthaltes im Long Beach Hotel kostenlos spielen und mussten nur das Cart (50,- €) bezahlen. Die Driving-Range Bälle waren kostenlos. Alles in allem sollte man den Platz gespielt haben - Anahita hat uns persönlich jedoch besser gefallen.

RLiedtke 25 Bewertungen

Zweifellos ein schöner Platz...

... mit einigen ganz wenigen Abstrichen:
1. der Preis ist mit 170€ pP einfach zu hoch - selbst für Mauritius

2. man muss den Platz mind. zwei mal spielen; beim ersten Mal ist es unmöglich, die z. T. blinden Löcher taktisch anzugehen, selbst mit GPS im Buggy! Da die Bahnen zwar nicht lang sind (White Tees ca. 6.100 Meter), aber dafür umso enger ist ein relativ hoher Ballschwund unvermeidbar (Hcp. 7)

3. ich bin persönlich nicht so der Freund von "Grün treffen - ansonsten Ball verloren"; dies ist beim Großteil der Löcher der Fall! Für höhere Handicaps sicher nicht so gravierend, aber mit dem Anspruch, zumindest theoretisch jedes Grün regulär anzuspielen, kann das zu Frust führen, wenn man nur 2m zu lang ist, aber der Ball einfach weg ist, bzw. unspielbar in den Mangroven liegt

4. die cartwege brauchen DRINGEND eine Renovierung!

Ansonsten Pflege, Zustand Greens, Fairways, Abschläge, Carts - alles TOP! Sehr freundliches Personal, besonders Bedienung im Langer Grill und einer der Caddy Master!!! Design und Umgebung sind auf der Ile auf Cerfs natürlich einzigartig; viele Löcher führen an weißen Stränden mit türkisblauem Wasser entlang - einfach nur geil!

Der gute H. Langer (Bernhard) war übrigens noch nie dort?! Haben uns einige der Mitarbeiter mit Bedauern bestätigt. Die würden sich schon sehr freuen, wenn er wenigstens einmal vorbei schauen würde - mir war's wurscht

Ile aux Cerfs Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 26 Bewertungen ansehen