Costa Navarino - The Dunes Course

18 Loch Resort

Costa Navarino - The Dunes Course
Costa Navarino - The Dunes CourseThe Dunes Course 12th TeeThe Dunes CourseThe Dunes CourseThe Dunes CourseThe Dunes CourseThe Dunes Course Hole 2The Dunes Course Hole 8Costa Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes CourseCosta Navarino - The Dunes Course

Costa Navarino - The Dunes Course

Romanos, Griechenland

Golfpakete

mit Costa Navarino - The Dunes Course
The Westin Resort Costa Navarino

The Westin Resort Costa Navarino 5 Sterne

Messinia, Griechenland

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Costa Navarino - The Bay Course

ab 1022,- pro Person Mehr Infos
The Westin Resort Costa Navarino

The Westin Resort Costa Navarino 5 Sterne

Messinia, Griechenland

7 Nächte mit Frühst. und 6 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Costa Navarino - The Bay Course

ab 1184,- pro Person Mehr Infos
The Romanos, a Luxury Collection Resort, Costa Navarino

The Romanos, a Luxury Collection Resort, Costa Navarino 5 Sterne Deluxe

Messinia, Griechenland

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Costa Navarino - The Bay Course

ab 1382,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

The Dunes Course, der vom ehemalige US-Masters-Champion und Ryder-Cup Captain Bernhard Langer entworfen wurde, liegt in einer vielfältigen Landschaft mit einem phantastischem Blick über das Meer.

Der erste Signature Course Griechenlands ist ein Par 72 Course mit einer Länge von fast 6.200 Metern von den hinteren Tees. Er verfügt über eine Full-Size Driving Range und ein Übungsmöglichkeiten für das kurze Spiel.

Der Golfplatz

18-Loch The Dunes Course

Eröffnet 2010. Design: Bernhard Langer. Typ: Parkland/Links.

Gelände: Leicht hügelig - Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)71731406018 m
Gelb (Herren)7171.21385702 m
Blau (Damen)71751355294 m
Rot (Damen)7171.91314852 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (2 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch The Dunes Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 36 ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Bar
  • Snack Bar
  • Beverage Cart

Restaurant

Flame
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Navarino Golf Academy
Tel.: +30 27230 90200
golf@costanavarino.com
https://www.costanavarino.com/golf-resort/golf-academy/

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2009

Personen

PositionName
DirektorNuno Sepulveda+30 27230 90200

Bewertungen

4.8 von 5 Sternen20 Bewertungen

5 Sterne:
15
4 Sterne:
5
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Airhooker 15 Bewertungen

Spannender Platz

The dunes course ist gegenüber dem bay course ziemlich schwieriger, da jedes grün fast onduliert ist und es sehr viele bunker (zum teil tiefe) gibt. Pflegezustand war im april 1a, ausser: der sand in den bunkern war viel zu hart und es hatte steine. Daher keine 5 sterne. Alles in allem ein sehr abwechslungsreicher platz der viel freude bereitet fuer gute golfspieler (gespielt mit hcp 11).

baumi 11 Bewertungen

Olympisches Golf

Superschöner fast perfekter Platz. Layout Fairways Greens perfekt. Bunkersand ist für diese Preisklasse schlecht. viele Steine, zu feste Konsistenz wie Lehm!!!
Ohne Golfpaket überteuert (164 € + Buggy 40) Die Getränkepreise im Club sind ein Witz (6,5 € für ein Bier, 10 € aufwärts für 250 ml Lokalen Wein)

Anja81 27 Bewertungen

Super Pflegezustand, enttäuschendes Design

Ich habe im Rahmen einer Golfreise eine Woche im Westin verbracht und den Dunes und den Bay Course gespielt.
Positiv hervorzuheben ist der wirklich tadellose Pflegezustand von Grüns, Fairways und Bunkern. Dafür hätte der Platz 5 Sterne verdient.
Ebenfalls absolut positiv aufgefallen ist der stets freundliche und perfekt organisierte Service der Caddiemaster.
Negativ war der weite Weg zur Driving Range, weswegen man eigentlich immer ein Shuttle benötigte. Noch weiter weg ist der Pitch-Bereich. Obwohl die Range an sich mit unlimited Rangeballs sehr gut ist.
Vom Platz selbst habe ich mir - wohl auch aufgrund des sehr guten Marketings des Resorts - deutlich mehr erwartet. Die Spielbahnen sind weitgehend unspektakulär, breite Fairways, wo quasi keine Bälle verloren gehen. Leider fast keine Bahnen am Meer. Interessant sind die anspruchsvollen stark ondulierten und schnellen Grüns. Der Platz ist halt ein typischer Resortplatz. Dennoch hat allen in der Gruppe dieser Platz vom Design doch besser gefallen als der Bay-Course.
Im März waren sehr viele Gruppen im Hotel. Dennoch war der Platz nie voll und ordentliches Spieltempo (ca. 4 Std. im 4er-Flight mit Trolley).
Carts sind kein Muss, können aber ausgeliehen werden (mit GPS, 40 EUR).
Die Preise im Proshop fand ich nicht überzogen (zB Logopolo Adidas 59 EUR).
Das Clubhouse ist schön mit schöner Terrasse. Die Preise fürs Essen fand ich normal für so ein Resort (zb Burger 14 €, Toast 6 €, Pasta ca. 8 €), die Getränkepreise, vor allem für alkoholische Getränke sind hoch (Bier 6 €, Prosecco 9 €, Softdrinks ca. 4 €, Espresso ca. 4 €).

Costa Navarino - The Dunes Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 20 Bewertungen ansehen