Arabella Country Estate

18 Loch

Arabella Country Estate

R44 Kleinmond, Overberg, 7195 Kleinmond, Südafrika

Tel.: +27 28 284 0000, Fax: +27 28 284 0011

Golfpakete

mit Arabella Country Estate
Arabella Hotel and Spa

Arabella Hotel and Spa 5 Sterne

Südafrika

7 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

ab 1116,- pro Person Mehr Infos
Willowbrook Country House

Willowbrook Country House

Südafrika

8 Nächte mit Frühst. und 4 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Erinvale GC, De Zalze GC und Pearl Valley Golf Estates

ab 1316,- pro Person Mehr Infos

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Design: Peter Matkovich. Typ: Parkland/Links.

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7272-6082 m
Rot (Damen)7272-5107 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ein Handicap ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-GreenfeeZAR 585 (41 €)ZAR 585 (41 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Pro-Shop

Tel.: +27 (0)28 284-0105

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1999

Personen

PositionName
ProAlison Sheard

Bewertungen

3.9 von 5 Sternen28 Bewertungen

5 Sterne:
10
4 Sterne:
10
3 Sterne:
4
2 Sterne:
4
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

toba 28 Bewertungen

Golfrunde 6 BigEasy 16.2.2017

Soviel fürs Auge ist selbst für die vielen hervoragenden Plätze Südafrikas ganz besonders. Fast inmer kann man aufs Meer blicken und gleichzeitig auf spannenden Bahnen spielen.
Platzeigenschaften:
Fast immer kommt das viele Wasser ins Spiel. Meist breit, teils eng, hügelig, sehr starke Windeinflüsse.
Sehr schön auf verschiedenen Ebenen in weitläufigen Abstand zu den anderen Bahnen gelegen.
Abschläge und Greens in Bestzustand.
Einzig die Fairways waren etwas stark gewässert.

Es herrschte sehr reger Spielbetrieb ohne jegliche Probleme.

Halfway war ok.
Am Hotelservice insgesammt kann aber vielleicht noch ein wenig mehr Potential nach oben erwartet werden.

Fazit: Unbedingt spielenswert!

Anja81 17 Bewertungen

Toller Golfplatz, nicht ganz so das Drumherum

Wir haben den Golfplatz im Februar 2017 gespielt.
Der Platz selbst ist schön angelegt, überall Blumenanpflanzungen und Wasser. Es gibt einige ganz tolle Golflöcher. Die Bahnen sind sehr breit, der Ball kann gut im Spiel gehalten werden. Der Platz ist relativ eben, wer gut zu Fuß ist, benötigt kein Cart (Trolleys in super Zustand!).
Was den Pflegezustand angeht, kann ich mich den letzten Bewertungen anschließen. Bunker und Grüns sind sehr gut. Die Fairways und das Gras zwischen Abschlag und Fairway haben einige braune/kaputte/ausgebesserte Stellen. Alle von uns gespielten Plätze an der Gardenroute und Hermanus waren da gepflegter.
Wir haben gleich in der Früh gespielt (bei schönem Wetter) es war quasi nichts los, nur Zweier-Flights gingen raus. Als wir gegen Mittag zurück waren, war an der 1 ebenfalls nicht viel los. Zu zweit gelaufen sind wir in 3,5 Stunden, wir waren überrascht für einen so bekannten Resortplatz.
Sehr enttäuscht waren wir vom Clubhaus, das eigentlich nur aus dem Halfwayhouse besteht. Zum draußen sitzen gibt es wenig Gelegenheiten, im Halfwayhouse befinden sich Sessel und Sofas, aber keine typischen Restauranttische.
Es gibt einen gut sortierten Proshop, viel Logoware. Preise für SA gehoben.
Insgesamt ist der Platz aber nicht toller als andere top Plätze in SA, die deutlich weniger kosten.

WG aus AB in D 48 Bewertungen

K L A S S E

ARABELLA GOLFESATE Es ist ein exklusives Hotel mit einem edlen, großzügigen Golfplatz dessen Fairways in einem guten Pflegezustand sind und der gute Grüns hat. Was ich nicht zu hoch bewerten möchte ist die Tatsache, dass es zwischen Abschlag und Fairway manchmal etwas ungepflegte Stellen gibt. Ein fantastisches Panorama bietet sich immer wieder, häufig mit Blick auf die große Lagune. Auch kommt regelmäßig Wasser ins Spiel und die Bahnen führen auch mehrmals an der großen Lagune entlang. Es gibt auch einige spektakuläre Bahnen bei denen man von oben nach unten spielt beziehungsweise das Grün exakt anspielen muss, da es von Wasser umgeben ist.
Der Platz hat etwas lange Laufwege zwischen den einzelnen Abschlägen, weshalb man eventuell besser ein Chart nimmt.

Arabella Country Estate - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 28 Bewertungen ansehen