Bewertungen

für Abu Dhabi Golf Club, United Arab Emirates, VAE

3.9 von 5 Sternen15 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
2
3 Sterne:
3
2 Sterne:
3
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 15 von 15

ROMARIO 7 Bewertungen

Absolute Weltklasse

Habe (HC 10.5) den Platz am 24.01.2018 gespielt, also 3 Tage nach dem EGA Turnier. Wollte mal das Feeling der Professionals haben und kam voll auf meine Kosten. Der beste Platz in Abu Dhabi. Der Platz war in einem absoluten Top-Zustand, die Fairways wie ein Teppich, das Semi-Rough brutal schwer zu spielen, denn der Ball war meistens nicht sichtbar. Die Grüns ultraschnell, aber Spurentreu. Das Layout hat mir ebenfalls super gefallen. Ganz spektakuläre Löcher dabei. Besonders hervorgestochen sind die Bahnen 9 und 18, mit Spielrichtung des pompösen Clubhauses mit dem Wahrzeichen von Abu Dhabi dem Falken. Fazit: Superplatz, Wunderschöner Tag und habe noch sehr gut gespielt, ein absoluter Traumtag.

Olligator 37 Bewertungen

Schönster Platz in Abu Dhabi. Laufen ist erlaubt!!

Für mich der schönste der 3 Plätze in Abu Dhabi. Top-gepflegt. Grüns bei unserem Besuch etwas langsamer als in Saadiyat und Yas, aber 1A Zustand.
Man kann und darf diesen Platz laufen; das ist auch problemlos machbar und viel schöner als mit dem Cart zu fahren.
Bei unserem Besuch durfte man mit Carts noch dazu nur auf den Cartwegen fahren - vermutlich wegen des kurz bevorstehenden European Tour Turniers.
Wahrscheinlich aus ebendiesem Grund war das Semirough sehr hoch und hat Bälle geradezu "verschluckt".
An jedem Abschlag gibt es eine Wasserstation. Zudem zwei Verpflegungshäuser und ein Verpflegungscart.

ReSi 1 Bewertung

Golferlebnis

Haben gestern Abu Dhabi gespielt und ich muss sagen der Platz war in Top Condition. Fayrways super gepflegt und auch die Grüns waren Supergepflegt. Anscheineind haben sie die Greenprobleme vom Frühjahr wieder im Griff. Kann nur positives berichten

_jj_ 8 Bewertungen

Toller Platz für sportliches Golfspiel

Meine Frau und ich waren 2016 und 2017 im Februar und März in Abu Dhabi. Der Platz ist in sehr gutem Zustand. Nach der HSBC sind die Grüns zwar in Mittleidenschaft gezogen aber sehr treu und schnell. Sie sehen einfach nicht mehr schön aus. In 2016 war das Tunier gerade 2 Wochen her und man konnte sehen, das die Pros zwar deutlich weiter hinten abschlagen, dafür aber nach dem ersten deutlich weiter vorne liege. :-) Dazu treffen die mehr Grüns, was an den zuwachsenden Einschlagmarken schön zu sehen war. So viele hab ich noch nie auf Grüns gesehen. Tolles Erlebnis und mit 82 bisher meine beste Runde. Jederzeit wieder!!!

JackRyan 13 Bewertungen

Top Platz mit großem Problem

Zum Platz selber haben die Vorkommentatoren bereits alles gesagt: Top angelegter Platz auf Tour-Niveau, herausfordernd, abwechslungsreich, fair, auch für durchschnittliche Golfer zu spielen.

Am Geld für die Pflege mangelt es nicht, der Platz selber ist top-gepflegt, da fehlt sich nichts. Das gilt leider nicht für die Grüns: Zu großen Teilen abgestorben, eigentlich eher Browns als Greens. Man hat versucht, dieses Problem durch grüne Farbe zu kaschieren. Sieht nicht schön aus, vor allem hilft es nicht, die schlechte Bespielbarkeit zu verbessern.
Unsere Runde fand vier Wochen nach dem PGA-Turnier statt. Offensichtlich ist dem Greenkeeping ein fataler Fehler unterlaufen. Man hat wohl darauf verzichtet, den Grüns durch Aerifizieren, Wässern und Schonen eine Regeneration von dem Stress der Präparierung auf Tour-Niveau zu geben. Das war offensichtlich fatal, denn die Grüns sind leider großflächig abgestorben.

Eigentlich muss man sagen, dass der Platz in diesem Zustand die (satten) Greenfees nicht wert ist. Wir hoffen sehr, dass die Jungs das in den Griff bekommen, denn wir waren schon öfters da und würden gerne mit Spaß am Spiel wiederkommen.

K. Per 209 Bewertungen

Tour Niveau

Super Platz mit European Tour Niveau. Wunderbare, abwechslungsvolle und top gepflegte Löcher machen den Platz zur optimalen Spielwiese. Fairways in Top-Zustand, leider waren die Grüns nicht besonders schnell.
Für mich sind die Spielbahnen 9 und 18, wenn es Richtung des "Falken" geht, dem eleganten Clubhaus mit schöner Terasse und guten Essen, die schönsten Löcher!
Diesen Platz muss man einfach geniessen.
Auch die 9 Löcher des Parkland Courses sind ganz nett und wurden bei Flutlicht gespielt.

Landi1965 22 Bewertungen

Feines Wüstengolf

Golfen Ende März in Abu Dhabi hat den Vorteil, dass man um diese Jahreszeit die Plätze in einem Topzustand vorfindet und sich kaum um Regen oder Schlimmeres Gedanken machen muss.

Für mich war der Abu Dhabi GC der beste der Plätze in Abu Dhabi, wenn auch nur mit minimalem Vorsprung. Was einfach bei den anderen beide, Saadiyat u Yas, immer wieder gestört hat, war die intensive Bautätigkeit rundherum. Dafür können zwar die Plätze an sich nichts, aber wenn ich schon auf ein Grün Richtung Meer spiele, dann möchte ich nur Grün und Blau mit einem Hauch Bunker sehen und keinen Caterpillar samt Muldenkipper.

Die Pflege des AbuDhabi GC ist perfekt, die Fairways waren in Topzustand. Die Grüns sind gut verteidigt und gut zu putten. Fairwaybunker und Hindernisse sind gut platziert und die beiden Spielbahnen, welche zum Clubhaus zurückführen, sind schon spektakulär.

Da am Wochenende viele Mitglieder spielen, ist eine Runde unter der Woche anzuraten. Ich habe fast 5 Stunden gebraucht. Das Clubhaus gibt von aussen mehr her, als es dann von innen halten kann -> da sind Saadiyat u Yas einen Schritt voraus.

Ich habe dann auch noch den 9 Loch Platz gespielt. Flutlicht und abwechslungsreiche Spielbahnen. Für eine schnelle Runde empfehlenswert und deutlich leichter als der Championship Course.

Alles in allem einen Besuch wert.

Bäcker 9 Bewertungen

Toller Golfplatz im Parklanddesign

Wie alle 3 Plätze die wir hier gespielt haben, ist auch dieser Platz in einem tollen Zustand, und die Mitarbeiter extrem freundlich.. Ich hätte ihn mir allerdings vom Layout etwas spannender vorgestellt. Einzigartig ist natürlich das Clubhaus im Falkendesign.
Auch für diesen Platz gilt: Ich würde ihn jederzeit wieder gerne spielen.

Gauri 18 Bewertungen

Schöner, abwechselungsreicher Platz

Eins vorweg: Ich liebe diesen Platz. Sehr guter Pflegezustand; gute Lage zu Yas-Island und Flughafen AUH. Das Clubhaus ist natürlich wie viele andere Attraktionen ein echter Eye-Catcher. Das Essen vor dem Clubhaus war ebenfalls gut und relativ preiswert. Man sollte in einer Golfwoche aber alle drei Plätze spielen. Zuerst den Saadiyat oder Yas Links und dann diesen hier. Als Hotel empfehle ich das Yas Viceroy und das Hyatt Capital Gate.

streuhund 33 Bewertungen

Hatte Topplatz erwartet

Spielten nach dem großen Turnier aufgrund des hohen Preises mehr Platzplege erwartet.
Ansonsten auch kein spektakulärer Platz.

WG aus AB in D 62 Bewertungen

Für uns der Schönste von drei gespielten Plätzen.

Man darf sich nicht an den Hochspannungsleitungen stören die am Rande des Platzes (in ausreichender Entfernung) verlaufen. Top gepflegter Schatz, bei dem auch Wert auf die zusätzliche Bepflanzung gelegt wurde. Nach den gespiegelten Plätzen Yas und Saadiyat waren wir erfreut, dass auch öfters einmal Wasser mit ins Spiel kam.
Nicht ganz so viele Sandbunker wie bei Saadiyat, aber häufig sind die Grüns doch sehr gut von Bunkern
verteidigt

Sonne 2 Bewertungen

Langweilig

Wir waren Ende Februar 2014 in Abu Dhabi und natürlich auch neugierig auf diesen Platz. Glücklicherweise haben wir ihn am Anfang gespielt, denn so war die Enttäuschung noch zu verkraften. Der Platz war in sehr gutem Zustand, das Personal freundlich und die Grüns - da recht langsam - trotz der Breaks auch gut zu spielen. Aber die Bahnen sind einfach nicht spannend. Ich kann mich schon jetzt kaum noch an eine erinnern. Das Geld kann man sich einfach sparen.
Der Service im Restaurant war leider nicht gerade gut, wir haben ewig auf Getränke gewartet und das Clubhaus ist Geschmackssache, mir ist es zu gewaltig.

Golf und Reisen 1 Bewertung

Unfähiges Management. Keine Marshalls auf dem Platz.

Keine Handicapkontrolle. Keine Marshalls. Überllange Spielzeit. Manager Phil Waine unfähig und uneinsichtig. Platz schön aber wegen des schlechten Managements zu teuer.

maeki08 11 Bewertungen

Ziemlich enttäuschend & vor dem ET Turnier nicht zu empfehlen

Waren über Weihnachten/Neujahr 2013/14 in Abu Dhabi.
Von einem European Tour Platz erwartet man sich einfach mehr. Langweilig & nicht sagend. Zu dieser Zeit können wir diese Platz gar nicht empfehlen, denn dieser wurde schon intensivst auf das Ende Januar (!) stattfindende Tour Event vorbereitet. D. h. die Fairways waren extrem schmal, das Rough für Amateure eigentlich zu hoch. Chippen üben nur von Matten; das Putting Green sogar komplett gesperrt. Bei einer der Runden waren 9 Löcher sogar gesperrt. Darüber hinaus viel zu viel Lärm und Umtrieb wegen den Tribünen Aufbauten usw. Und dies alles bei vollem Greenfee Preisen. Deshalb nur 2 **

Martin B 6 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Solide natürlich noch überteuert

Gute Driving Range noch nicht ganz der Dienst als in anderen coursescin das Gebiet. Kurs ist flach und immer ohne weiteres möglich, das Loch zu sehen. Zustand war durchschnittlich als Grüns waren nicht schön und viel Wasser auf dem Kurs zu bringen. Wert zu spielen, aber das Preisniveau zu hoch waren in meinem Kopf bei 150 Euro mit dem Kurs ist wert maximal die Hälfte dieses.

Übersetzt von Google.

Abu Dhabi Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben