Saurines Golf

18 Loch Resort

Saurines Golf

Saurines Golf

Ctra Roldan - Balsicas, E-30709 Roldán - Torre Pacheco, Murcia, Spanien

Tel.: +34 968 04 18 42

Charakteristik

Der von Nicklaus Design gezeichnete Platz erinnert an einen Wüstenplatz. Der Par 72 Platz bietet drei verschiedene Abschläge. Den Spieler erwarten ein großer See, weite Fairways und grosse Bunker. Bei einer Länge von 6.498 Metern ist ein exaktes und strategisches Spiel unbedingt erforderlich.

Der Golfplatz

18-Loch Saurines de La Torre Golf Platz

Design: Nicklaus Design. Typ: Desert.

Gelände: Leicht hügelig

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)68--5356 m
Gelb (Herren)68--4967 m
Blau (Damen)68--4507 m
Rot (Damen)68--3953 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green

Gästeinformation

18-Loch Saurines de La Torre Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Saurines de La Torre Golf Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee65 €65 €
9-Loch-Greenfee45 €45 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Schwimmbad
  • Pro-Shop
  • Restaurant
  • Bar
  • Beverage Cart

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Bewertungen

4.5 von 5 Sternen21 Bewertungen

5 Sterne:
13
4 Sterne:
6
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

lipovsga 26 Bewertungen

OK und lange

Gespielt im Jänner 24 Guter Pflegezustand bis auf die Bunker.
Einfach mit dem Womo zu Parken

Oldive 66 Bewertungen

Fast wie in Ägypten

Wer Wüstenplätze mag, ist hier richtig. Man fühlt sich auf den Le Cascades in Soma Bay versetzt, nur ist es hier im Januar kühler.
Entweder man liegt auf dem vertrockneten Gras oder im Sand, Bunker sind dagegen erfreulich rar. Die sehr schnellen Grüns sind herausfordernd.
Die vielen trostlosen, leer stehenden Immobilien sind dagegen für das Auge nicht erfreulich. Bei 75€ Greenfee kann man hier spielen, häufiger oder teurer müsste ich das aber nicht haben.

JT STA 27 Bewertungen

Wüste, Wüste, Wüste

Wenn man den Weg nach Saurines gefunden hat (keine Hinweisschilder, Resort firmiert unter Terrazzas de la Torre) erschrickt man erst einmal ob der grauenhaften Randbebauung und des tristen Zentralbereichs. Bei keinem anderen Platz ist die spanische Immobilienkrise so eklatant zu sehen wie hier. Von eingestellten Rohbautätigkeiten, unverkauften Appartementblocks bis hin zu unbewohnten Blocks ist alles zu sehen. Wer will sich hier auch länger aufhalten?

Auf dem Platz angekommen, ist man dann doch sehr überrascht. Wenn man bei dem Nicklaus-Trail einen Wüstenplatz spielen will, dann hier! Seitlich weit in die Fairways ragende aber auch mitten im Fairway liegende waste areas dominieren, Wasser kommt eher selten ins Spiel. Weitere Kennzeichen des Platzes sind die welligen Fairways, bei denen man nicht weiss, wo sich am Ende der Ball auch nach einem geraden Schlag befindet, sowie viele erhöhte Grüns, von denen der Ball leicht herunterrollt. All dies erfordert ein strategisches Spiel. Wenn man sich damit angefreundet hat, macht der Platz richtig Spass und ein guter Score ist durchaus möglich.

Trotz 9 Wochen Trockenheit war der Platz Dank des Bermudagrases gut bespielbar. Abschläge und Grüns waren ausreichend gewässert. Auf keinem der anderen Plätze waren so viele Greenkeeper zu sehen wie hier. Auch eine Überraschung.

Saurines Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 21 Bewertungen ansehen