San Lorenzo Golf Course

18 Loch

San Lorenzo Golf Course
San Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf CourseSan Lorenzo Golf Course

San Lorenzo Golf Course

Quinta do Lago, P-8135-901 Almansil, Portugal

Charakteristik

Die sehr gepflegte Anlage ist landschaftlich eine Augenweide und sportlich eine große Herausforderung für jeden Golfer. San Lorenzo gehört zu den Plätzen in Quinta do Lago und liegt inmitten des Naturschutzgebietes Ria Formosa, in dem sich fast 70 verschiedene Vogelarten tummeln. Mit seinen 18 spielerisch höchst reizvollen Löchern führt der Platz an Pinienhainen, Seen und wunderbaren Stränden der Algarve entlang.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Eröffnet 1988

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72-1366255 m
Gelb (Herren)72-1245868 m
Rot (Damen)72-1285171 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
8. September - 31. Oktober und 16. Februar - 25. Mai
18-Loch-Greenfee204 €204 €
9-Loch-Greenfee123 €123 €
November 2023, 1. Februar - 15. Februar 2024 und 26. Mai - 19. Juni 2024
18-Loch-Greenfee204 €204 €
9-Loch-Greenfee123 €123 €
Dezember 2023 - Januar 2024 und 20. Juni - 7. September 2024
18-Loch-Greenfee204 €204 €
9-Loch-Greenfee123 €123 €
Albrecht Golf Führer Deutschland & Greenfee-Gutscheine 24/25
Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 24/25 erhalten Sie in diesem Club folgendes Angebot:

  • 1 x 15% Greenfee-Nachlass

1.165 weiteren Greenfee-Gutscheinen für 385 Golfplätze im Gesamtwert von über 48.000 Euros

Mehr Infos

Driving Range

Montag - Sonntag
Balltoken (24 Bälle)4 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Golfunterricht

Restaurant

Club Restaurant
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 289-396522, Fax: 289-396908
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1988

Personen

PositionName
GeschäftsführerAntonio Santos
ClubsekretärAntonio Santos
ProAlbano Rodrigues

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen23 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
8
3 Sterne:
6
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

pitchmark 350 Bewertungen

...nahezu sprachlos...

...er zählte in den 1990-ziger Jahren gar zu den besten 100 Courses der Welt...
...nun immer noch in den Top 50 des Kontinents...
...nun immer noch in den Top 10 von Portugal...

Nach der heutigen Runde fragen wir uns warum???

Joe Lee - ein Amerikaner - hat diesen Course zu Papier gebracht, der Baumeister vor Ort war Rocky Roquemore.

Joe Lee (1921-2003) aus Florida ist ein sehr renomierter Golf Course Architect der der breiten Golf Szene kaum bekannt ist, dabei hat er weltweit mehr als 250 Courses geplant oder renoviert.
Er hat mit dem berühmten Dick Wilson zusammen gearbeitet - später für ihn.
Lee war für seine massgebliche Arbeit bis zum Tod von Wilson 1965 erstaunlich anonym. Die Schaffung von fünf Top Courses, die lange Zeit von der US PGA Tour genutzt wurden - Blue Moster (Doral Miami) und Bay Hill (Orlando) wurde von Arnold Palmer 1976 gekauft; LaCosta (Carlsbad California); Cog Hill (Chicago) und Warwick Hills (Detroit) - ist seinem Wirken zu verdanken.
In Florida baute er mehr als 70 Courses, in Gerogia deren 30.

Seine Philosophie: "Die Golfer wollen Herausforderungen, aber sie wollen faire"
Ein Zitat von ihm: "Ich glaube nicht, dass es auf dem Golf Course irgendwelche Tricks geben sollte"
Von Jack NIcklaus hat er die höchsten Weihen erhalten: "Joe Lee hat nie einen schlechten Golf Course gebaut.

Noch heute ist Joe Lee anonym, des gibt nur sehr weing Literatur über ihn.

Wir haben hier 1994 unsere ersten Runden gespielt, 6 Jahre nach der Eröffnung, also vor 30 Jahren. Wir zählten uns zu den Langen und Wilden, noch keine Single Player - mit Ausnahme des Leaders - dazu fehlte die Präzision, haben damals viele Bälle entsorgt...

Die Notizen verraten uns, diese Reise hat allen grossen Spass bereitet, dieser Course speziell. Die Erinnerungen sind es auch, immer noch lebendig, die Notizen umfangreich, erst recht für das Papierzeitalter...

Hole 8 - ein Par 5 mit 525 Meter - hat damals sehr viel gekostet. Es ist eines der besten Holes an der Algarve, links OUT und Häuser, rechts Wasser - Marschland und Vogelschutzgebiet - und vor dem Green ebenfalls. Wir alle hatten Bälle die sich verabschiedeten, ein Teammitgied hat gleich sieben deponiert...

Nun sind wir nach 18 Jahren wieder einmal hier, die Gründe für die lange Pause sind vielfältiger Natur. Wir verzichten auf eine Wiedergabe an dieser Stelle - nur so viel, wir hatten uns schon damals so unsere Gedanken hinsichtlich der Course Maintenance gemacht.

Es ist immer noch ein sehr toller Course, die Lage einzigartig, das Layout sehr gut gelungen und die Umsetzung auch - in unseren Augen immer noch einer der Besten auf dem Kontinent.
Die Course Maintenance ist als sehr - seeehr - bescheiden zu bezeichenen - leider!!!
Diese wird dem Renommee des Course zurzeit nie gerecht!!!

Wir sind ehrlich, wir sind enttäuscht, von der vormals sehr guten oder gar hervorragenden Maintenace nichts zu sehen!!!
Wir schliessen uns den Bewertungen von dr fritzmaier, sand 30 und Hampe61 an!!!

Im Ranking der Algarve Course wird er hart bedrängt, Monte Rei, Palmares, Quinto do Lago und Vilamoura Old sind mittlerweile vor ihm platziert, Vale do Lobo hat er noch hinter sich...

Etwa 90 Golf Course findet man in Portugal, die Hälfte davon an der Südküste, davon wiederum die Hälfte in der Top List...

Dieser hier hat mit einer solchen Maintenance seinen Platz verloren, so unsere Ansicht...

Wenn das Layout nicht derart hervorragend wäre - es gibt heute noch ein paar Holes die zu den Besten der Welt zählen - wäre die Sternevergabe ohne Diskussion verlaufen, es hätte nie für drei Sterne gereicht...

Das porvisorische Clubhaus ist das kleinste Problem...

Die Scores um Welten besser als 1994...

Jürg 7 Bewertungen

Super Layout aber

Gespielt am 2.10.23. Clubhouse eine kleine Baracke, da altes abgebrannt. Wenig Betrieb, was seine Gründe hat. Pflegezustand knapp genügend. Zuviele grossen Bunker direkt vor dem Green mit unterschiedlichem Sandzustand. Trotzdem haben wir die Runde genossen in der herrlichen Natur mit fantastischen Aussichten und ohne ständigen Druck schnell spielen zu müssen oder zu warten zu müssen wie auf anderen Plätzen in der Gegend. Trotzdem wäre eine Investition langsam angebracht, damit diese Perle nicht verkommt.

Luemmel 4 Bewertungen

San Lorenzo

Wir haben gestern auch den Platz mit einer kleinen Gruppe gespielt. Einige haben den Platz schon vor 15-20 Jahren gespielt und er zählte mal zu den Top Plätzen in Europa! Aber was wir dort vorgefunden haben war eine riesige Enttäuschung!!
Der Platz ist in einem sehr ungewöhnlich schlechten Zustand! Das schlechteste war wir bisher gespielt haben! Einmal und nie wieder!!!

San Lorenzo Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 23 Bewertungen ansehen