Bewertungen

für Royal Samui Golf & Country Club, Thailand

3.4 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
3
3 Sterne:
4
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 9 von 9

Claudia B. 13 Bewertungen

Nette Panorama- Wanderung

Nachdem wir zwei Mal den Santiburi Course gespielt hatten, hatten wir Lust auf etwas Abwechslung. Im Vorfeld wurde uns vom Besuch des Royal Courses abgeraten, weil ungepflegt. Wir machten dann die Exkursion trotzdem. Im Nachhinein, und wenn man nicht viel erwartet, waren die 2x9 Loch ein Erlebnis der besonderen Art. Die spektakuläre Aussicht aufs Meer zu einem Preis von 3‘800 Baht für 2 Personen inklusive Cart war das Geld wert. Die Greens und Fairways waren in einem passablen Zustand. Viele „blinde Bahnen“ mit zum Teil engen Fairways. Bunker ungepflegt und hart. Sehr unschön ist die Bauruine des geplanten Clubhauses, welches jedoch mangels Geld nie fertig gestellt wurde. Mit der richtigen Einstellung ein netter Tagesausflug.

NorGab 2 Bewertungen

Günstige Alternative

Royal Samui ist ein 9-Loch Platz. Par 33, relativ kurz und durchaus herausfordernd. Sehr hügelig, mit Schluchten und ziemlich engen fairways. Genug Bälle mitnehmen! Ja, die greens sind nicht ausreichend gepflegt, aber so what! Clubs kann man borgen, kein Problem und man fährt - ohne caddies, ist auch fein. Beim Pro-shop gibt es auch eine Kantine, hatten verschiedene Baguettes, absolut gut. Für THB 5000 spielen 2 Spieler 18 Löcher inkl. Clubs und Cart. Barzahlung erforderlich. Die Anreise braucht einen 4WD.
Schöne Landschaft.

anton-fritz 137 Bewertungen

Kein Wahnsinn

Das Beste vorweg: kaum weitere Spieler, freundliche Angestellte.
Ist sicher eine billigere Alternative um zu einer Golfrunde zu kommen, anstelle am GC Santiburi tief in die Tasche greifen zu müssen. Daher auch der 3. Stern.
Das war das Positive.

Kurz, hügelig, ungepflegt und schlechte Greens. Das ganze Rundherum wirkt schmuddelig, essen würde ich hier niemals.

smarti-s 24 Bewertungen

Naja

Also der 9-Loch Platz liegt wunderbar erhöht in den Bergen und man hat traumhafte Aussichten auf das Meer, Lamai- und Chaweng-Beach! Allerdings hatten wir in den ersten beiden unserer drei Wochen mehrfach noch sehr starken Regen, so dass der Platz ziemlich "ramponiert" war. Die Grüns sahen noch recht gut aus, jedoch die Fairways ziemlich mitgenommen. Und dann für eine kleine 9-Loch Runde zwischendurch mal schlappe 55-60 Euro waren mir definitiv zu viel! (Greenfee 900 + Cart 400 + Schläger 600 THB) Schade eigentlich!

mk4golf 19 Bewertungen

Golf und Spass

Sicherlich nicht der beste Platz Thailands. Aber für eine Runde abseits der "großen Namen" definitiv eine Runde wert.
Anrufen und abholen lassen, Schläger können geliehen werden - habe ich nicht genutzt aber es gab locker 10 Sätze zur Auswahl. Die verlorenen Bälle und es waren viele, gibts im Clubhaus neben Bier und richtig gutem Kaffee. Kein Caddy verfügbar und so feht es alleine auf die Runde.
Etwas Sandig und trocken, aber tolle Aussichten und Bahnen.
Leider nur Zeit für zwei Runden gehabt

Detlef 32 Bewertungen

Erlebnisgolf in den Bergen

Der zweite Platz auf Koh Samui ist eine ganz andere Nummer wie Santiburri. Die Abholung erfolgt für wenig Geld direkt beim Hotel und dann gehts in die Berge. Dort angkommen fällt als erstes das nicht fertg gestellte riesige Clubhaus ins Auge, irre. Greenfee am jetzigen einfachen Clubhause/Restaurant/Pro-Shop zahlen und los gehts im Card ohne Caddy. Ruhig gleich für 18-Loch buchen, die zweite Runde ist dann schon wesentlich einfacher. Der Platz ist wie schon beschrieben nicht einfach zu spielen. Richtig große Fairways gibt es kaum, die Landezonen sollten schon vorher genau ausgesucht werden. Die Bahnen sind nicht alle einsehbar und so ist manch blinder Schlag nötig. Grüns in einem guten Zustand, schnell und hart. Den Platz mit Verstand spielen, drauf hauen ist zwecklos.
Genug Bälle mitnehmen, die verschwinden links und rechts der Fairways gen Tal, sowie Flüssigkeit. Nach der Runde im Imbiss noch eine Kleinigkeit essen und trinken und die Runde hat einen schönen Abschluss.

Ulrich Henken 1 Bewertung

Ein Golferlebnis, das man nicht versaeumen darf

Ein 9 Loch-Platz, der es in jeder Beziehung in sich hat und auch nach diversen Runden nicht langweilig wird. Die Bahnen sind eher kurz, aber durch die bergige Kontur der Landschaft und teilweise sehr begrenzte Landezonen sehr tricky und so für jede Spielklasse ein besonderes Erlebnis mit hohem Spassfaktor. Sogar die Fahrt mit dem E-Cart ist hier ein Plus, da es zum einen ziemlich rauf und runter geht durch dschungelartige Vegetation und zum anderen der Fahrtwind angenehme Kühlung bringt. Bitte nicht immer nur dem Ball hinterherjagen, sondern auch immer wieder mal die herrliche Aussicht von den einzelnen erhöhten Abschlägen geniessen. Von der 2 hat man zum Beispiel einen Superblick über die Strände von Lamai und Chaweng bis hin zur Insel Phagnan. Der Platz ist nur mit 4x4 Antrieb zu erreichen, es wird aber ein sehr günstiger Abholservice angeboten, der uns immer zuverlässig (pünktlich und sicher) bedient hat. Das Personal ist insgesamt immer freundlich, auch wenn nicht alle Englisch flüssig beherrschen. Übrigens wird hier nicht der sonst in Thailand fast überall obligatorische Caddyservice verlangt, was die ganze Sache auch noch preislich günstiger macht. Moegliche Kurzfristmitgliedschaften bieten darüberhinaus ein sehr gutes Preis/Leistungsverhaeltnis.

dan54 1 Bewertung

9-Loch Alternative zum Santiburi Samui Country Club

Schöner und abwechslungsreicher Golfplatz. Erreicht (noch) nicht den üblichen Thailandstandard. Bleibt vorläufig ein 9 Loch-Platz. Bin gespannt ob die letztjährigen sinntflutartigen Regenfälle (Ueberschwemmungen) keine bleibenden Schäden verursacht haben.
Anreise mit eigenem PW oder Taxi nur mit 4-Rad-Antrieb. RSG&C bietet kostenlosen Shuttle-Dienst an)

Koningen 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Großer Golfplatz Juni 2-017

Santaburi war geschlossen, also sind wir hierher gekommen. Bei Santaburi fährt der Caddy von Ball zu Ball, um zu erzählen, wo man den Club ansprechen soll. Hier fahren Sie selbst, machen Sie Ihre eigene Entscheidung, wo Sie zielen und welchen Club Sie nutzen. Die faiways sind mehr als breit, obwohl die Grüns waren sehr einfach zu spielen und die vieuws sind spektakulär. Sie servieren exzellenten Kaffee und Sandwiches. Lesen Sie eine Beschwerde, dass Sie die Flagge nicht aus der Teebox sehen können. Ich rate diesen Leuten, Zwerg zu spielen. Der Kurs ist sehr anspruchsvoll Wir haben unsere 2 mal 18 Löcher genossen.

Übersetzt von Google.

Royal Samui Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben