Bewertungen

für Rethmar Golf, Sehnde-Rethmar, Deutschland

3.6 von 5 Sternen29 Bewertungen

5 Sterne:
8
4 Sterne:
10
3 Sterne:
5
2 Sterne:
2
1 Stern:
4
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 29 von 29

RoadGolfer 1 Bewertung

Sehr gepflegter Golfplatz

"Traditioneller Links-Course, einer der zwei Arnold Palmer Golfplätze deutschlands". Schnelle Grüns, anspruchsvolles Design, dass einen unterhält und fordert. Chipping und Puttinganlage (nachts beleuchtet) mehr als ausgiebig und schwer an nur einem Tag komplett zu nutzen, aber auch hier überzeugt wieder das gute Design. Die ersten und die letzten Löcher 1-9,10-18 beherergen Wasserhindernisse, die es in sich haben.
Besonders ein spätere Startzeit lohnt sich aufgrund des Sonnenuntergangs. Schlussendlich hat mich der kompetente Service sowohl am Empfang als auch in der Gastro ganzheitlich überzeugt.
Gerne komme ich für 18. Loch und ein leckeres Bier erneut wieder nach Rethmar.

juk 1 Bewertung

Toller Linkskurs mit viel Wasser

Endlich mal auch Rethmar gespielt, was soll ich sagen: Spielenswert, toller Linkskurs, nicht einfach, viel Wasser, sehr hügelig, viele Hindernisse, null langweilig, ganz im Gegenteil. Sehr gut gepflegter Platz, Grüns waren Top. Trainingsanlagen in Topzustand, Sekretariat sehr freundlich, zum Greenfee ne Flasche Wasser und einen Nussriegel bekommen - nette Geste! ... Gastronomie ok - in meinen Augen aber verbesserungswürdig. Ich spiele den Platz auf alle Fälle nochmal.

Hewo 81 Bewertungen

Course wieder Super

Nach längerer Pause haben wir den Platz wieder gespielt. Der ehemalige Spitzenplatz ist wieder auf dem Weg nach oben.
Der Pflegezustand ist wieder sehr gut. Die Grüns sind noch nicht wieder so schnell wie vor Jahren, aber trotzdem gut zu spielen.
Insgesamt war es eine tolle Runde auf einem tollen Platz. Immer wieder gern.

m.heller 22 Bewertungen

Links Golf vom Feinsten

Der Platz wurde von Arnold Palmer entworfen und präsentiert sich in einem hervorragenden Zustand. Gepflegte, ondulierte Fairways, strategisch angelegte Bunker und Wasserhindernisse, schnelle, treue Grüns und auch der Wind nimmt immer wieder Einfluss auf das Spiel. Wer Linksplätze mag, sollte Rethmar unbedingt einmal spielen.

Kommentar von Fenja Frederike Schwede von Rethmar Golf
28. September 2018

Lieber Frau/Herr M. Heller, Vielen Dank für Ihre Bewertung vom vergangenen Herbst. Ihre Begeisterung für unsere Golfanlage in Rethmar freut uns sehr und wir wissen Ihren Besuch zu schätzen. Waren… Mehr

Lieber Frau/Herr M. Heller,

Vielen Dank für Ihre Bewertung vom vergangenen Herbst. Ihre Begeisterung für unsere Golfanlage in Rethmar freut uns sehr und wir wissen Ihren Besuch zu schätzen.

Waren Sie in diesem Jahr denn bereits zu Gast und haben Sie sich erneut vom "Links Golf vom Feinsten"-Course faszinieren lassen?

Gerne stellen wir Ihnen unsere aktuelle Greenfee-Aktion, welche bis Sonntag, den 30.09.18, andauert vor: Der zweite Spieler erhält 50 % Nachlass auf sein 18-Loch-Greenfee (in Verbindung mit einem Golf51-Mitglied oder einem erwachsenen Vollzahler).

Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Mit freundlichen Grüßen

Fenja Frederike Schwede
Marketingmanagerin
+49 (0) 5102 / 739 002
marketing@golfgleidingen. de

elpatron 5 Bewertungen

Top Links-Kurs

Inspiriert durch die positiven Bewertungen, haben wir spontan einen Stopp in Niedersachsen eingelegt. Kurz gesagt: wir waren begeistert!
Hier passte alles, angefangen vom Ambiente des Clubhauses, den Mitarbeiterinnen dort, Fairways und Grüns absolut klasse!
Die Spielbahnen sind teilweise anspruchsvoll, sind aber auch für weniger "gute" Handicapper gut spielbar.
Daumen hoch für die Anlage!

JGV 10 Bewertungen

Echter Linkscourse

Ein Inland-Links vom Feinsten, es fehlt nur das Meer. Das Arnold Palmer Team hat hier ein echtes Juwel designt. Nach Jahren schlechten Pflegezustands ist der Platz nach der Übernahme durch Gleidingen wieder in alter Qualität erblüht. Einzig die Hinterlassenschaften der vielen Gänse/Enten auf einigen Fairways sind manchmal nervig. Ansonsten ein echter Championchip-Platz, der in Deutschland nur von Winston oder Budersand getoppt wird. Ein Muss, wenn man in der Region spielen möchte. Klar der beste Platz in Niedersachsen.

MastaP 6 Bewertungen

Guter Pflegezustand

Der Platz befindet sich in einem guten Pflegezustand (gespiekt wurde Anfang April 2016). Klare Empfehlung im Raum Hannover!

Golf-addict 6 Bewertungen

Links-Course Top - Restaurant Flop

Der Platz als solches ist sehr schön angelegt und in einem sehr guten Pflegezustand. Ein Links-Course der sehr viel Spaß macht und der Ausflug in das niedersächsische "Outback" lohnt sich allemal.
Was allerdings gar nicht geht: im Restaurant hat am Samstagabend anscheinend eine größere Feier stattgefunden. Die Überreste davon waren am Morgen auf der gesamten Terrasse verteilt - Speise- und Getränkereste, Zigarettenkippen und auch Glasscherben! Selbst nachdem wir von unserer Runde zurückkamen, war die Terrasse noch immer im selben Zustand!
Insgesamt war die Sauberkeit im Restaurant und Sanitärbereich wohl noch sehr von den Auswirkungen der Party geprägt...

WG aus AB in D 62 Bewertungen

Bester Links-Course?

Mir wurde erzählt, dass dieser Platz der schönsten Links-Course Deutschlands sei…. und es wäre vermessen zu sagen dass dem so ist. Aber ich kann sagen, daß ich noch keinen schöneren Linksplatz in Deutschland gespielt habe. Der Platz hat mich sehr an Irland erinnert, wo viele Plätze so schöne Modellationen haben, wie hier. Die Grüns waren in einem hervorragend Zustand und schnell. Der Platz zeigte allgemein einen außerordentlich guten Pflegezustand.
Die Dame an der Rezeption war extrem nett. Über das Restaurant kann ich nichts sagen.
An einem Sonntag habe ich 55 € für diesen Platz bezahlt und der Platz war jeden Euro wert. Ich hoffe, daß das Management jetzt nicht darüber nachdenkt den Preis anzuheben, denn es gibt viele Plätze die bei weitem nicht dieses Niveau haben und nur über den unverschämten Preis sich hervorheben.
Dieser Platz ist jederzeit auch einen größeren Umweg wert

tffuelling 7 Bewertungen

Interessanter Platz in gutem Zustand

Der Platz ist super ineressant. Jede Bahn hat etwas spezielles. Die Grüns und Fairways in einem perfekten Zustand, Personal super freundlich.
Ich komme gerne wieder

schubo 1 Bewertung

Ausgezeichnet

Wir haben heute den Platz gespielt und sind begeistert. Kein Vergleich zum letzten Jahr. Die Übernahme des Platzes durch den neuen Betreiber der Golfanlage Gleidingen zahlt sich aus.
Die Bahnen sind gepflegt, die Grüns schnell aber in einem sehr guten Zustand.
Das schlechte Image basiert auf den bisherigen Betreiber und den Zustand in 2014. Damit der Platz wieder angenommen wird, sollte der neue Betreiber entsprechende Aktionen durchführen.

GARWG 10 Bewertungen

Ein schöner Linkscourse

Ich habe die ersten neun Holes Mitte September gespielt, an einem eher trüben Tag - insofern kann ich es fast ausschließen, dass mich sonniges Wetter zu allzu positiven Bewertungen verleiten lässt.
Ich habe einen wunderbar ondulierten Linkscourse gespielt, dessen Grüns und Fairways sehr gut präpariert waren, und dessen Layout wirklich ansprechend ist. Auch die (z. T reichhaltigen) Bunker waren mit ordentlichem Sand gefüllt.
Eine wirklich wunderbare Überraschung im tiefen Niederachsen.
Wenn ich die Kommentare so lese, glaube ich dass der Course nach einer Neuorientierung von Tag zu Tag besser wird.
Daher hat sicherlich die positiven Bewertung von Herrn Wittebrock seine uneingeschränkte Berechtigung, wie vielleicht die kritischen Stimmen, die ein wenig zurückliegen. Das schöne Clubhaus und das freundliche Personal haben für mich den Golfnachmittag positiv abgerundet.
Aufgrund dieses aktuellen Eindruckes gebe ich, meine Eingangsbemerkung in Erinnerung rufend, gerne vier Sterne.
Nicht nachlassen Rethmar!!

Bernd Wittebrock 1 Bewertung

Ich bin begeistert!

Ich kann die vorangehende Bewertung absolut nicht nachvollziehen. Ich habe den Platz heute gespielt und kann nur jedem empfehlen, das auch zu tun. Der Platz ist herausragend schön. Anspruchsvoll aber nicht unfair. Ein Laser zum Anspielen der Fahnen empfiehlt sich allerdings, da sich manche Grüns tückisch um Hindernisse wickeln. Mit technischer Unterstützung oder besserer Platzkenntnis hätte ich vllt. einige Bälle weniger verloren :-)

Übungsbereich und Range sind ein Traum.
Die Abschläge sind vollkommen in Ordnung, die Fairways raspelkurz, die Grüns waren schon sehr flott wenn auch nicht immer ganz spurtreu aber geschenkt. Wenn man auf fremden Terrain mal 3 Putts braucht ärgere ich mich nicht. Die Bunker waren zu 90% top. Die noch nicht fertigen waren blau markiert. Auch in Ordnung.

Und das Rough ist hoch, so, wie ich das von einem Linkskurs erwarte. Aber sie sind nicht sehr dicht, so dass man den Ball immer spielen konnte.

Man sieht, dass hart gearbeitet wird, den Platz super herzurichten.
Dafür danke!

Sehr nettes Personal, sogar einen Schokoriegel und ein Getränk gab es. Gute Küche, leckeres Essen, nette Bedienung.

Ich gebe 4 Sterne mit klarer Aufwärtstendenz. Hier 5, auch um die nicht nachvollziehbare Kritik des anderen Schreibers zu kontern.

Alles in allem ein toller Tag und ich komme sehr gern wieder!

Oscar Coors 1 Bewertung

Schlechter Platz

Ein sehr enttäuschender Golfplatz. Die Grüns sind schlecht und die Bunker sind mit schlechtem Sand gefüllt.
Die Grüns sind mit vielen schlechten Stellen gespickt wo man keinen Putt gerade putten kann.
Die Fairways sind mittelmäßig weisen aber auch Mängel auf.
Wie z.B. Schlecht gemähter Rasen und Unkraut...
Am Schlimmsten ist das Raff. welches aus ca. einem Meter hohem Gras besteht.
Hier findet man keinen Ball wieder...

golffreund96 64 Bewertungen

Es wird!

Platz ist unter neuer Leitung und jetzt im Besitz der Golfanlage Gleidingen, es wurde bereits einiges Investiert, Ende April solllten alle bunker fertig und mit wirklich gutem Bunkersand gefüllt sein. Nach Starkregen immer noch einige "Seen" auf dem Platz auch wennn die Drainagen verbesert wurden. Zur Zeit sind die Fairways schon recht gut wiederhergestellt, die Grüns haben nunter dem Insolvenzjahr gelitten und werden noch etwas brauchen. Insgesamt deutliche Aufwärtstendenz, die Platzanlage selbst war ja schon immer herausragend. Es wird!

nobis 8 Bewertungen

Schlecht

Ich habe dort gespielt und war auf das schlimmste gefasst. Es kam schlimmer. Die Bunker sind mit Lehm gefüllt und die großen Sandberge sehen aus wie aus einer Szene von Herr der Ringe. Dafür 25 Euro Greenfee zu verlangen ist eine Frechheit. Die Grüns haben schon bessere Zeiten gesehen, denke ich. Der Kaffee und Kuchen war gut, aber dafür gehe ich nicht zum Golf. Lieber einen anderen Platz suchen als sich das zumuten.

blueskip 6 Bewertungen

Inakzeptabel

Wir wussten von vorherigen Spielen, dass die Fairways ungepflegt und die Grüns räudig sind, da wir aber als Mitglieder des GC Sankt- Pauli in diesem Partnerclub für 50% spielen konnten, stimmte das Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch diesmal wurde uns durch eine äußerst unfreundliche Angestellte mitgeteilt, dass es keine Rabatte mehr geben würde. Partnerschaft sieht anders aus. Fazit: Es wird immer noch schlimmer. Statt sich den schönen Tag zu versauen, lieber gleich auf einem andren Platz spielen.

stobs 29 Bewertungen

Design Top, Pflege nein.

Wir waren vorgewarnt. In den Bewertungen steht ja überall, dass die Pflege mies ist und das hat sich bewahrheitet. Aber Arnold Palmer Design, das machte Neugierig. Ich habe dann aber mal lieber angerufen, ob es beseondere Infos gäbe, Nö: Turnierstart 11:30h da können wir um 14h spielen. War dann auch kein Problem, die Anlage leer. Range ist nett, riesig breit und auch Chipping und Putting riesig und gepflegt.
Der Pflegezustand ist so wie überall beschrieben. Tees nicht besonders gepflegt, Fairways mit viel Klee aber kurz und die Grüns sind vom Winter gerissen so dass der Ball hoppelt. Allerdings blieb er trotzdem gut auf der Linie, nicht toll aber noch ok. Rough sind kurz, da ja noch April.
Das Design hat mir wirklich gut gefallen, viele Bunker, aber man kann sie vermeiden. Der Sand ist hart, aber man kommt mit dem ersten Schlag raus. Nicht zu viel Wasser, toll auf der 11 und 18 über 160 / 180 m über das Wasser vom Abschlag. (Habe trotz schlechtem Zustand 40 Stbl gesp.) Sekretäriat und Getränkeservice war freundlich, es gibt einen guten Rabatt für Jugendliche. Wir fanden es gut.

golffreund 118 Bewertungen

Schade!

Habe den Platz als "golffreund 96" schon mal bewertet. siehe unten Der Platz ist vom Design herausragend, schwer aber nie unfair. ein echtes highlight. Seit der Besitzer insolvent ist wurde kaum noch in die Pflege investiert, die einst schnellsten Grüns Niedersachsens nur noch ein Schatten ihrer selbst mit grossen Stellen ganz ohne Rasen, dazu Klee auf den ungepflegten Fairways und Sumpf in den Bunkern. Da hilft auch das Schummel-Etikett "Naturplatz wie damals in Schottland"nix. Für den Pflegezustand ist der Platz viel zu teuer, der kommende Winter könnte ihm den Rest geben. Ich bedauere das sehr, wirklich schade drum! Für Clubhaus und Pflege gibt es einen Stern, für Design 5 macht 3. NOCH, die Tendenz ist stark fallend

heinogolf 31 Bewertungen

Sportlicher Links-Course

Vom sportlichen Anspruch her einer der besten norddeutschen Plätze = volle 5 Sterne.
Leider hatten sämtliche Grüns eine aufgeplatzte Erdkrume und waren knochentrocken. Der "Sand" in den Bunkern besteht aus einem undefinierbaren Material.
Aber wer gerne mal einen Links-Course spielen möchte, für den lohnt es sich trotzdem! Auf jeden Fall sollte man hier spielen!

Wolli 128 Bewertungen

Nicht nochmal...

Der Platz hat sicher alles was einen Linksplatz ausmacht. Aber das kann ja wohl nicht alles sein, das Ambiente und der Pflegezustand des Platzes sind jedenfalls als schlecht zu bezeichnen. Rethmar - Golf sieht uns nicht wieder.

Hart aber Fair 1 Bewertung

Grauenvoll auf ganzer Linie!!!

Ich habe ja nicht das Feinste erwartet nach den negativen Kommentaren aber der Platz untertrifft sich selbst...

Parkplatz: staubig, lieblos planiert, erinnert stark an Campingplatz- Abstellmöglichkeiten an der Nordsee, fehlt nur der Angestellte mit den Parktickets.

Clubhaus: Clubhaus??? wohl eher umgebaute Lagerhalle mit neu aufgesetztem Dach. Die Säulen wirken einfach lächerlich zu der Architektur. Das Interieur lieblos zusammengestellt. Alles viel zu beengt.

Duschen: zu wenige, zu alt, zu eng

Driving Range: unterirdisch schlechter Zustand.
kein ordentlicher Stand möglich, kaum Gras mehr vorhanden, Boden hart wie Beton, Schlägermordend, scheinbar vollkommen ohne Pflege

Fairways: schlechter Allgemeinzustand, durchzogen von Exkrementen der Wildvögel, sehr schlechter Rasenzustand

Grüns: Katastrophaler Zustand, Betonhart, sehr ungeflegte Oberfläche, sehr schlechter Rasenzustand, komplett Moosdurchsetzt

Fazit: Jeder Euro Gäste-Greefee ist rausgeschmissenes Geld und schadet dem erhofften schönen Tag.

Hewo 81 Bewertungen

Sportlicher Platz

Der Links Course ist fuer mich vom Design her der beste Platz rund um Hannover. DerPflegezustand ist wechseln. Die Bunker sind seit Jahren dass Hauptproblem dieses Platzes. Die Gruens sind hart und schnell - Richtig schwer zu spielen, wenn man fuer das Anspielen noch ein langes Eisen in der Hand hat.

H4rdstyl3r 1 Bewertung

Ausbaufähig...

Der Platz hat vom sportlichen Anspruch und vom Design als solchem das Potential, aus dem Platzangebot der Region Hannover hervorzustechen.

Zum großen Bedauern finden sich einige große Minuspunkte:

- Die Driving-Range verdient die Bezeichnung nicht. Die Rasanabschläge bestehen fast nur noch aus Sand. Fester Stand ist nicht gewährleistet und das Schlagen hat nichts mit der Gegebenheit am Abschlag oder auf dem Fairway gemein. Kann man gleich sein lassen, schont auch die Schläger...

- Die Bunker sind, je nach Wetterlage, in einem Zustand von Feinkies bis Beton-Fertig-Mischung.

- Die Grüns sind vom Aerifizieren zerfurcht und teilweise abgestorben. Putten ist Glückssache, insbesondere, wenn die Grüns trocken sind.

Genießer1955 4 Bewertungen

Nach wie vor eine der besten Plätze im Großraum Hannover

Die Erfahrungen von Hannover 1962 kann ich nicht teilen, ich habe den Platz in gutem Zustand vorgefunden. Die Greens waren zwar sehr hart und schnell, aber nicht unspielbar. Das Personal, angefangen im Sekretariat bis zur Gastronomie war sehr freundlich und entgegenkommend. Ich weiß nicht, welche Voraussetzungen Hannover 1962 vorfinden möchte, ich habe meine Runde jedenfalls sehr genossen, meinem sportlichen Anspruch (Hcp -9,1) hat dieser Platz jedenfalls in jeder Hinsicht genügt.

hannover1962 1 Bewertung

Nicht noch einmal!

Ich habe den Platz das letzte Wochenende gespielt und muss sagen, dass sich der Weg raus nach Rethmar nicht mehr lohnt! Ich habe den Platz bereits mehrmals gespielt und muss sagen, dass man eine klare Abwärtspirale erkennen kann. Das Sekretariat ist sporadisch in einem Raum eingerichtet, wo überall Kabel auf dem Boden verstreut sind und irgendwelche Kartons auf dem Boden liegen. Das Personal war äußerst unfreundlich und ansonsten kann man dem Platz nur einen sehr schwachen Zustand attestieren. Die Range mit dem Green und der Chipping Area ist in einem katastrophalen Zustand und es macht eigentlich keinen großen Unterschied ob man bei sich zu hause im Vorgarten übt oder eben dort auf der Anlage.

Der Platz als solches ist wie immer mit Gänsemist überstreut, ansonsten für die Anlage okay. Die Greens sind dann aber wieder das schlimmste was man bekommen kann! Es hat meiner Ansicht nach keinen Unterschied gemacht zwischen dem Asphalt auf der Strasse und dem Green als solches! Es gibt wahrscheinlich jede Pilzsorte der Welt auf diesen miserablen Greens!

Naja ihr könnt euch ja gerne selber ein Bild machen, aber ich werde den Weg sicher nicht noch einmal auf mich nehmen!

HeinrichF aus AB 18 Bewertungen

Design ist nicht alles!

Ein herausragendes Design kann man der 18-Loch-Anlage bei Hannover wirklich nicht absprechen, daß aber der Platz laut einem der diversen Rankings zu den 50 schönsten in Deutschland zählen soll, ist für mich nach meiner Runde (Mitte August 2011) beim besten Willen nicht nachvollziehbar.
Der Platz ist durch seine Lage in flacher Landschaft überaus windanfällig, was man ja von einem Links-Course auch irgendwie erwartet und deshalb noch demütig hinnehmen mag. Wenn man sich aber auf der Runde mit teilweise völlig vertrockneten, arg ramponierten und mit Exkrementen der zahlreichen Gänse, Enten etc. übersäten Fairways sowie mit inakzeptablen weil steindurchsetzten Bunkern herumschlagen muß, reduziert sich der Spaßfaktor bei aller Freude am Desgin und der Optik doch nachhaltig. Darüber kann dann auch nicht mehr die Freundlichkeit des Personals und der gute Service im Restaurant hinwegtrösten.
Bezüglich des Clubhauses frage ich mich, ob der hierfür verantwortliche Architekt (wenn es denn überhaupt einen gab) nicht hinterher eingesperrt worden ist, wofür ich allerdings größtes Verständnis hätte. Meinen Geschmack traf das Gebäude jedenfalls ganz und gar nicht, insbesondere die Dusche war irgendwie ganz schön eigenartig. Freiwillig werde ich diese Anlage jedenfalls nicht mehr besuchen!

FirstClass 4 Bewertungen

Herausfordernd

Eine schöne weitläufige Anlage mit einigen sehr tückischen Bahnen. Die 18 bietet dem nicht so erfahrenen Spieler einen echten Höhepunkt und ist extrem schwer. Leider findet sich unterwegs keine Möglichkeit, sich dem "kleinen und großen Geschäft" zu widmen.

Der Platz ist super gepflegt, die Preise sind OKAY und es hat viel Spaß gemacht

golffreund96 64 Bewertungen

Links as links can!

Flacher, leicht gewellter, sehr Linkstypischer Platz, sportlich anspruchsvoll. An einigen Löächern kommt Wasser sehr bestimmend ins Spiel. Nach langem Dauerregen bisweilen sehr feucht, nach langer Trockenheit wirklich knochentrocken. Amschönsten ist dieser Platz im Spätsommer und Herbstm wenn das Rough modellierend geschnitten ist und sich spielbare "Abseiten" mit undurchdringlichem Hüfthohen Dickicht abseits des Fairways abwechselt.
Clubhaus und Restauration sind verbesserungsfähig, insgesamt ein sportlich schwerer, anspruchsvoller Platz für den Puristen.

Rethmar Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben