Bewertungen

für Pelican Preserve Golf Club, USA

4.2 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
1
3 Sterne:
1
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 8 von 8

renzovenini 35 Bewertungen

Sehr gepflegter und schöner Platz - fordernd aber fair

Erget und Heron für 110$ gespielt. Preis Leistung ist super. Sehr schöner Platz, sehr gepflegt und wunderbar angelegt. Für jede Spielstärke gut zu spielen - auf und um die Grüns eher anspruchsvolles Design - sehr schnelle und anspruchsvoll ondulierte Grün. Ich bin begeistert - diesen Platz muss man gespielt haben. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich - man fühlt sich stets willkommen. Verstehe die vorgängignschlechten Bewertung ganz und gar nicht.

gabimallorca 11 Bewertungen

Preis nicht wert

Wir haben diesen Platz im Februar 2015 gespielt 260 $ für zwei Personen inklusive Karte. Ibis und Egret.
Auf meiner Karte habe ich notiert: Platz ist den Preis nicht wert. Für diesen Preis gibt es hier in der Gegend wesentlich bessere Plätze.

Wolli 128 Bewertungen

Platz mit zwei Gesichtern...

Der Name "Pelican Preserve" steht in Fort Myers für einen sehr guten Platz. Stimmt eigentlich auch: Gepflegte Golfanlage, professioneller freundlicher Empfang, saubere E-Carts, Rangebälle sowie Wasser/Eis auf der Runde inclusive, gepflegte Abschläge und Fairways, schnelle, spurtreue, ondulierte Grüns und ein interessantes Platzdesign mit 3x 9 Loch (Heron, Egret, Ibis). Dieses ist aber das Problem, während Heron und Egret "eingewachsene" neun Löcher sind, sind Ibis neun Löcher ohne jegliche Atmosphäre. Die Bahnen ziehen sich durch ein Baugebiet, wo große Erdbewegungen stattfinden. Die breiten Bahnen liegen "frei" ohne Baumbestand, so dass man sich etwas verloren vorkommt. Strategisches Spiel kann man hier getrost vergessen; einfach die Bälle gerade "kloppen". Vielleicht sieht dieses ja in 5-10 Jahren anders aus. Bis dahin kann man nur hoffen, dass Ibis nicht zu den vom Starter ausgewählten Löchern gehört, die man spielen muss. Wir haben über Golf/Now für $55 p.P. gebucht.

fleury44 20 Bewertungen

Top-Platz

Haben im April 2014 Egret und Haron spielen dürfen, zusammen mit zwei Amis - die Back 9 dann sogar im Matchplay um ein paar $$. War eine lustige Runde. Der Platz ist top-gepflegt, morgens um 7 Uhr war der Tau noch auf den Fairways, aber die Grüns waren abgezogen. Viel Wasser, aber meistens auch breite Fairways. Faires Layout. Für 90 $ über GolfNow eine echte Empfehlung.

Wolli 128 Bewertungen

Sehr schöner Platz - empfehlenswert...

Wir haben den Platz im Februar gespielt und über GolfNow (75 USD) gebucht. Der Platz verfügt über 3x 9 Löcher (Heron, Egret, Ibis). Gespielt wurde von uns Heron und Ibis. Die Zuteilung erfolgt durch den Starter, der einen dann auch persönlich zum 1. Abschlag führt. Der Platz und das Umfeld machen einen top gepflegten Endruck. Bei Ibis fehlt allerdings noch die Villenbebauung; diese neun Löcher sind wohl noch relativ neu. Die Fairways sind relativ breit, Wasser kommt an dem ein oder anderen Loch ins Spiel. Die Grüns sind gut modelliert, schnell und linientreu. Der Platz kann wegen der Wahl unter verschiedenen Abschlägen für alle Spielstärken eine Herausforderung sein. Der Empfang war freundlich und zuvorkommend. Insgesamt empfehlenswert.

ThomasM 1 Bewertung

Guter Platz

Der Platz hat ein sehr gutes Preis-Leistung-verhältnis. Nettes und hilfbereites Personal. Sehr gute Leihschläger. Der Platz war im Oktober in einem sehr guten Zustand.

Sunshine10 11 Bewertungen

Top Golfplatz

Diesen Platz muss/darf man gespielt haben. Wir, zwei Damen (Hcp. 7.7 & 33.5) hatten Ende Mai 2012 das Vergnügen. Sehr netter Empfang in diesem halbprivaten Club. Für 65 Dollar inkl. Cart (gebucht über www. teetimesusa. com) durften wir als Gäste auf den Platz. Driving Range mit gratis Golfbällen. Der Course besteht aus 3 mal 9 Löchern. Es ist ein sehr anspruchsvoller und interessanter Platz. Von Gold für Damen eine Herausforderung was die Länge der Löcher betrifft. Viele Bunker und auch Wasserhindernisse machen ein solides und genaues Spiel erforderlich. Saftige Fairways und schöne Greens. Leider waren diese kurz vorher gesandet sodass sie etwas langsamer waren. Einziger Kritikpunkt: die Mitglieder sind etwas hochnässig, wollen gerne unter sich sein. Als wir im oberen Stock was trinken wollten, wurden wir bestimmt verwiesen, dass dies nur der Zutritt für Mitglieder sei. Im unteren Stock war es dunkel und nicht sehr einladend.

Robjon 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Stark enttäuscht

Wir sind eine Gruppe von Freunden, die in Cape Coral Bereich kommen, um Golf für eine Woche im Jahr für mindestens die letzten 10 Jahre spielen. Wir spielten gerade letzte Woche, und wird nicht zurückkehren, um Pelican Preserve. Ich habe noch nie so enttäuscht worden in einem Kurs, überhaupt. Die Verlegenheit, mein Golfhang von allen in der Pro-Shop hinterfragt, hat mein Golfpartner Shorts nicht messen, hatten wir neue Shirts und Shorts vier Runden Golf gekauft. Wir waren auf der Suche nach der Vorspeise, war er nicht da, wo wir erwartet, dass er sein, wenn er wollte zeigen, bis seine Art war ziemlich ruppig. Das alles für einen schlechten Anfang gemacht, dann entdeckten wir, dass die Fairways, wo von Wildschweinen ausgegraben, was verloren Bälle und ruiniert Laufwerke. Die Vierer, Pärchen und einzelne Spieler erstellt extrem langsames Spiel. Wir verließen nach 14. Mit einem Kurs in diesem Zustand die negative Management, dieser Kurs sollte ein Rabatt.
Hoffe, dass sie für die anderen willen zu ändern. Bob

Übersetzt von Google.

Pelican Preserve Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben