Bewertungen

für Montecastillo Barceló Golf Club, Cádiz, Spanien

4.0 von 5 Sternen31 Bewertungen

5 Sterne:
12
4 Sterne:
10
3 Sterne:
7
2 Sterne:
0
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 31 von 31

Ilgo 17 Bewertungen

Top Platz aber lärmig

Wir haben an letzten Freitag von Sevilla einen Golfausflug nach Jerez gemacht. Leider hat unser Barcelo Hotel unsere T-Time für einen falschen Tag gebucht, was vom Sekretariat zuvorkommend gelöst wurde. Uns wurde eine neue Abschlagszeit organisiert, obwohl alles ausgebucht sei. Der Platz und der Pflegezustand haben uns super gefallen und wäre sofort 5 Sterne wert. Gestört hat uns allerdings der penetrante Lärm der naheliegenden Rennbahn (-1 Stern). Unsere englischen Flightpartner hatten den Platz am Vortag ohne jeglichen Lärm gespielt. Sie hatten zudem ihre Bags getragen und es ab Loch 13 ziemlich bereut. Empfehlen allen den Buggy zu nehmen.
Tip: vor einem Aufenthalt doch den Rennkalender vom Race Track Jerez anzusehen.

golfstar 8 Bewertungen

Einfach Klasse

Wir sind zum 2. Mal hier. Top Anlage.
Schnelle Grüns, gepflegte Fairways und Abschläge.
Alle Teiche neu angelegt Toller Service im Golf Sekretariat und im Hotel.
Essen ist sehr schmackhaft und die Auswahl ist super.
Wir kommen wieder.

mawi66 4 Bewertungen

Ein weitläufiger toller Platz

Dieser Platz ist am besten mit einem Card zu nutzen aufgrund der langen Strecken zwischen den Löchern. Dann gibt es tolle Löcher mit einem wunderschönen Ausblick und das Loch 18 schliesst diesen Platz ab. Toll ist auch das man ab 12 uhr kostenlos spielen kann wenn man Gast des Hotels Montecastillo ist und nur den Card bezahlt. Rundherum zu empfehlen.

gernegolf 2 Bewertungen

Super Wintergolf

Gespielt insgesamt 6x über Weihnachtsfeiertage 2018. Die Greens für diese Jahreszeit ein Traum! Griffig bei Approaches und schnell/spurtreu beim Putten.

Es gab der Jahreszeit entsprechend auch ein par dreckige, weil feuchte Stellen, bzw. Schäden von Carts auf nassen Fairways.

Platzdesign top, viel Abwechslung, Birdie-Chancen oder Wasserstrafschlag liegen nah beieinander. Trotz dem hügeligen Gelände gibt es nicht einen blinden Schlag, dafür viele erhöhte und spassige Abschläge.

Über die Weihnachtszeit wurde die angrenzende Rennbahn nicht benutzt.

Ja, nicht ganz perfekt wie in Vorkommentaren ausgeführt und nur bedingt "laufbar" (wir laufen eigentlich immer - und gerne). Nicht unbedingt wegen den Höhendifferenzen. Aber insbesondere gegen Ende der Runde werden die Wege zwischen den Löchern sehr lang. Wenn man dann von Cart-Flights umgeben ist, oder mit Cart-Flightpartnern unterwegs ist, leidet unter Umständen etwas der Spielfluss.

Eschenried 83 Bewertungen

Wunderschöner Platz mit Motorkrach

Habe Platz Ende März gespielt. Bin im Internet auf Angebot gestoßen, dass man als Hotelgast ab 12.00 Uhr gratis spielen kann. Das dazugehörende Resort ist wirklich vom Feinsten!
Hervorragende Mietschläger und auch Platz sind in Topzustand.
Wunderschöne Abschläge, gepflegte Fairways und schnelle Grüns - so wie man es mag.
Genervt hat allerdings am Wochenende die in unmittelbarer Nähe gelegene Motorradrennstrecke.
Der Lärm der Motoren ist an manchen Stellen infernalisch und dauert Stunden.

cernaruka 54 Bewertungen

Ausgezeichneter Platz mit Schwächen

Gespielt 11/2018 nach einer Woche mit Regen. Fairways stellenweise sehr feucht (hier sollte man GUR stecken, damit man nicht im Dreck versinkt). Vom Design her ist der Platz sehr schön, interessante und abwechslungsreiche Löcher. Bergauf- bergab, für Fußmarode nur mit Buggy (nützt aber wenig wenn man nur am Weg fahren darf). Ballwascher ohne Handtuch, teilweise nicht gepflegte Roughs in Greenumgebung, kurz gesagt hier fehlt die Perfektion. Greens wunderbar schnell und in gutem Zustand. Mit einem Hotelpackage sicher einen Aufenthalt wert, allerdings stört der Lärm der Rennstrecke, wenngleich die Vogelwelt sehr schön ist.

phil2004 20 Bewertungen

Gerade so 4 Sterne, aber immer noch gut...!!!

Seit vielen Jahren wollte ich in die Gegend von Jerez! Im Fall von Montecastillo und Arcos wäre es wohl vor 10Jahren besser gewesen!
Wenn wir Montecastillo mal zerlegen fand ich folgendes:
- 5 Sterne für das Nicklaus Design und Layout!
- 5 Sterne für Service und Freundlichkeit
- 5 Sterne für die Grüns
- 4Sterne für den Spielfluss ohne Marshal
- 2Sterne für Pflege und Erscheinung (fremd Gras, Katastrophale Abschläge, gerade auf den ersten 9 Loch!!!, Fairways gerade auf den ersten 9 schlecht gepflegt, z.T. sehr schwache Bunker Pflege!!!)
- 5Sterne (Plus) für das Barcelo Golf Hotel,
super Zimmer und spitzen Essen bei HP (nicht in der Wertung, Bewerte immer nur den Platz)!
Also zusammengefasst für mich 4 Sterne, bei Toppflege und Fremdgras Entfernung wieder ganz klar 5 Sterne!
Man kann nach wie vor durchaus Montecastillo besuchen (Car buchen, sehr weitläufig)...!

golfstar 8 Bewertungen

Pfeilschnelle Grüns

Wir (Handicap 10 und 17) haben den Golfplatz in der letzten Woche insgesamt zehn mal gespielt. Anfänglich sind uns leichte optische Defizite aufgefallen. Die Fairways sahen fleckig aus. In der Woche haben die Green Keeper aber sehr engagiert an den Faiways, Grüns und Bunker gearbeitet. Der Zustand hat sich bereits innerhalb weniger Tage gebessert. Vom spielerischen her hat uns der Platz sehr gefallen. Die Topographie des Platzes war sehr interessant. Man hatte die Möglichkeit, bei zwei Paar fünf Bahnen mit dem zweiten Schlag das Grün zu erreichen.

Die Grüns waren sehr schnell. Uns hat man den Wert zwölf Stimpmeter mitgeteilt. Weniger gut hat uns das zusätzliche Greenfee von 18 € pro Tag gefallen, was seit 1.1.2018 erhoben wird. In Verbindung mit der Pflicht, vormittags einen Buggy zu nehmen, entstehen nicht unerhebliche Zusatzkosten pro Tag. Auch sind 9 € für einen gewöhnlichen Ziehtrolley recht viel.
Das Personal im Golfsekretariat als auch im Hotel war sehr nett und hilfsbereit.

Leider hatten wir das Pech, dass eine größere Anfängergruppe ständig vor uns spielte. Diese Gruppe beherrschte keine Etikette und macht auch keine Anstalten uns durch spielen zu lassen. So spielten wir ständig mehr als 5 1/2 Stunden für 18 Loch.
In Verbindung mit dem guten Hotel war ist aber ein sehr schöner Aufenthalt. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.

Thomasbalu 15 Bewertungen

Es war einmal...

Wir haben im Rahmen unseres Aufenthalts im Resort im Januar den Platz etwa 10 mal gespielt.
Dieser Platz war einmal European Tour Standard und Austragung der Volvo Masters.
Vom Layout merkt man dies noch heute. Von der Länge wäre er für die heutigen Tourspieler viel zu kurz. Vom Pflegezustand leider noch nicht mal mehr Turniertauglich. Die Bauruinen halten sich (Bis auf den Bereich des Hotelkomplex) in Grenzen.
Die nahe Rennstrecke und das damit verbundene Gräuschniveau ist für uns kein Problem gewesen, aber das ist natürlich sehr subjektiv. Doch im Einzelnen:

Layout:
5 Sterne. Berg und Talbahn, Wasserhindernisse, Bäume, Abschläge 40 Meter über Niveau, tricky doglegs.. Golferherz was willst Du mehr. Für die 2. Neun muss man 2 Schluchten überspielen. Zu Fuss heisst das: 2 Mal durch die Schlucht laufen. Grade im Sommer ist hier ein Cart fast obligatorisch.

Längen:
4 Sterne. Das moderne Golf hat den Platz eingeholt. 2 längere Par 4 (390 und 414 m) sind einfach zu wenig. Was dem Reiz des Spielens für uns Amateure aber keinen Abbruch tut.

Pflegezustand Platz:
2 Sterne. 50% des Fairways mit grünem Gras bewachsen. Dazu kommen 10 Prozent Kleefelder, 10% Rough auf den Fairways. Der Rest reicht von grau-braunen Halmen bis nackte Erde. Das Rough sehr ungleichmäßig. Einfach ungepflegt. Alles ein wenig schmuddelig und abgewirtschaftet (Ballwascher Papierkörbe etc) Die Bunker sehr ungleichmäßig, von sehr gut, bis Sandkasten oder Beton, Alles dabei.

Pflegezustand Grüns:
4 Sterne. Im Gegensatz dazu... Die Grüns! Blitzeschnell, treu und fast alle gut in Schuss. Ich kann mir bis heute über diese Diskrepanz keinen Reim machen.
Vielleicht hatten auch alle Greenkeeper im Dezember/Januar frei.

Gastronomie:
4 Sterne. Alles in Allem auch hier nagt der Zahn der Zeit an vielen Ecken. Aber Qualität und Freundlichkeit stimmt. Wenn auch nicht auf dem selbst auferlegten 5-Sterne Niveau.

Mein Fazit:
Wirklich tolles Potenzial, aber wahrscheinlich ist es wirtschaftlicher den Low-cost Betrieb so weiter zu führen. Wenn ich wieder in der Gegend bin, spiele ich den Platz, allein schon wegen den spektakulären Abschlägen.

Jefe33 42 Bewertungen

Alles passt

Teilweise tolle Bahnen, schnelle Grüns, fast perfekt. Und trotzdem zehrt der Platz etwas von seinem früheren Ruf. Bausünden neben dem Platz verbieten es 5 Sterne zu geben.

tw08 23 Bewertungen

Wenn ich könnte...

...würde ich auch 7 Sterne vergeben. Wir haben den Platz am 31.03.2017 gespielt und waren von dem Design des Platzes hellauf begeistert. Auch der Pflegezustand ist eine Klasse für sich. Die Grüns sind sehr schnell und absolut linientreu. Es ist ein Genuss auf diesen putten zu dürfen.
Ein Cart ist hier mehr als empfehlenswert, da die Wege zwischen den einzelnen Bahnen sehr lang sind und insgesamt sehr viele Höhenmeter überwunden werden müssen.
Wir haben für 4 Greenfees und 2 Buggys einen Paketpreis in Höhe von € 298 bezahlt, was wir als Schnäppchen für diesen tollen Platz betrachtet haben.

Hobbygolfer 11 Bewertungen

Schön aber Laut

Ende Januar Platz in Top Zustand.
Kleiner Nachteil wenn man laufen will, was geht aber anstrengen ist, gibt es Tee Times erst ab 11.30 Uhr. Davor nur mit Cart.
Preis Leistung Sensationell.
Einziger Wermutstropfen auf den 2.9 Löcher unglaublich Laut wegen den an den Golfplatz grenzende Rennstrecke.
Ansonsten immer wieder gerne

Tio Pepe 1 Bewertung

Hotel und Golfplatz spitze!

Das Hotel ist sehr gut! Das Personal ist äußerst zuvorkommend, das Frühstück und Abendessen abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Die Getränkepreise sind wirklich moderat.
Wir haben den Golfplatz als äußerst gepflegt und schön Mitte Oktober 2016 empfunden. Die Bahnen sind abwechslungsreich und anspruchsvoll. Golf ist hier wirklich noch Sport: Laufen strengt an - ist aber absolut machbar! Ein Buggy muss wirklich nicht sein.

fairwayflitzer 1 Bewertung

Top gepflegt und wirklich spannend

Trotz eines ziemlich heißen Sommers war der Platz Ende August in einem hervorragenden Zustand: die Grüns schnell und die Fairways ordentlich gemäht, ohne trockene Stellen! Das will was heißen in Andalusien.
Sicher, der Platz ist kaum zu laufen, dennoch haben wir immer wieder flights gesehen, die ihr Golfbag trugen. Empfehlenswert ist, einen Buggy vorzubuchen.
Das Publikum im Hotel war gehoben - keine grölenden Engländer, wie irgendjemand vorher schrieb.
Vom Hotel können wir nur das Beste berichten: ganz hervorragendes Personal, super-freundlich und eine abwechslungsreiche Küche/Buffet mit Show-cooking. Es wurde erst vor einem guten Jahr völlig überholt und neu dekoriert.
Ein sehr entspannter Urlaub, da auch die Rennbahn nur an einem Sonntag für zwei Stunden genutzt wurde.

dehnemark 7 Bewertungen

Zwiespältiger Eindruck

Auf diesem Platz wurden schon Turniere der Europeantour gespielt, entsprechend handelt es sich durchaus um einen Champions-Kurs. Leider versucht man hier der aktuellen Krise Herr zu werden, indem man sehr günstige Golfpakete verkauft um dann durch Zusatzkosten die Bilanz auszugleichen. Dieser Platz ist de facto nicht zu laufen! Die Entfernungen zwischen einzelnen Löchern ist länger als die Bahnen selbst, dazu kommen stattliche Höhenunterschiede. Daher darf man die geforderten 48€ für ein Buggy durchaus als klassische Abzocke verstehen. Nichtsdestotrotz sind die einzelnen Bahnen wirklich schön und bieten teils tolle Abschläge von hoch oben auf das Fairway herab. Stören tut allerdings auch sehr die benachbarte Rennstrecke, auf der eigentlich täglich irgendwelche lauten Rennwagen oder Motorräder fahren und der man an einzelnen Bahnen schon sehr nahe kommt.

Toms 19 Bewertungen

Guter Platz aber

EUR 48,00 für einen Buggy sind übertrieben.
Die langen Verbindungswege machen es anscheinend möglich.

Platzzustand war ordentlich, an der 3 wird das Wasserhindernis rechts vom Grün erneuert, was aber das Spiel nicht beeinträchtigt.

Conny58 14 Bewertungen

Gutes Design - schwacher Pflegezustand

Der Platz hat sicher schon bessere Zeiten gesehen. Jack Nicklaus hat gute Arbeit geleistet und einen speziell auf den zweiten neun anspruchsvollen Golfplatz gebaut. Dem entspricht aber keineswegs der Pflegezustand. Die Fairways waren bislang die schlechtesten die wir in Andalusien in diesem Jahr gespielt haben. Die weisen Abschläge wurden z.T. überhaupt nicht gemäht und rings um die Grüns sah es teilweise furchtbar aus. Leider haben auch viele undisziplinierte Spieler mit ihrem Verhalten zu dem mäßgen Gesamteindruck beigetragen. Mit den Buggys direkt an den Grünrand fahren und das bei nassem Geläuf, sollte eigentlich ein No go sein aber da kein Marshall weit und breit...
Fazit: Schade, wir hatten mehr erwartet.

Robert0903 15 Bewertungen

Gerne wieder

Für meine Frau und mich war eine Woche vom 01.01.2016 bis 08.01.2016 einfach nur genial! Hotelanlage schön, Zimmer gemütlich mit Aussicht vom Zimmer auf den Golfplatz.
Die Angestellten sehr höflich und zuvorkommend, auch im Golfshop und der Caddymaster sehr nett und freundlich.
Golfplatz für uns sehr anspruchsvoll, wobei wir dreimal mit Tragebag gegangen sind und festgestellt haben, dass es mit Golfcar weitaus entspannter ist. Sind zwar recht gut zu Fuß, allerdings sind die Wege und die Steigungen zwischen den Abschlägen doch durchaus anstrengend.
Zustand vom Golfplatz auf Grund der Witterung recht feucht, aber trotzdem sehr gut zu spielen. Pinpositiionen werden laufend gewechselt, was das Spiel auch recht abwechslungsreich werden lässt.
Resümee: eine perfekte Urlaubswoche und wir kommen sicher wieder!

reiner2304 366 Bewertungen

Herausforderung und viel Betrieb

Die Anlage liegt unweit der Autobahn zwischen Jerez und Arcos direkt neben der Rennstrecke von Jerez (ab und zu sind an „Nichtrenntagen“ mal laute Motoren zu hören) im Resortkomplex der Hotelanlage Barcelo. Hier ist derzeit noch nicht alles fertig gebaut, bzw. der Bau gestoppt, aber das stört das Spiel grundsätzlich nicht. Der Platz präsentierte sich uns am 24.9. in einem saftigen Grün und in einem hervorragenden Pflegezustand. Die Bahnen sind ansehnlich und durchaus knackig angelegt. Es gibt 3-4 erhöhte Abschläge mit schönen Aussichten und kräftigen Carrylängen über Abgründe die höhere HC vor einige Herausforderungen stellen dürften. Ansonsten sind die Fairways meist offen und mit strategischem Spiel kann man auch die Wasserhindernisse und gut platzierten Bunker aus dem Spiel nehmen. Wir hatten eine Woche vorher eine Startzeit per E-Mail (online-Reservierung wird zwar angeboten, funktioniert aber nicht) für 14:30 Uhr reserviert und das war auch gut so. Die Anlage hat guten Zuspruch. Gestartet wird alle 10 Minuten in Viererflights. Das Spiel mit Carts scheint Pflicht zu sein und ist auch bei dem leicht hügeligen Platz und einigen längeren Wegen zwischen den Abschlägen sinnvoll. Als nicht Hotelgast zahlt man sein Greenfee beim Caddy-Master im Clubhausbüro unten neben dem Restaurant. Das Greenfee war in unserem Fall mit 120 € für 2 Spieler mit Cart moderat und angemessen. Wir können eine Runde hier jederzeit empfehlen!

Golfmarquis 9 Bewertungen

Nur nicht laufen

Der Platz ist 6200 m lang zum spielen und zusätzlich läuft man noch ca 5 km zusätzlich und das ganz schön extrem bergauf und bergab.

Investiert in einen Cart denn die letzten Löcher kommt man extrem außer Puste.

Nur die Grüns sind sehr gut, der Rest lässt etwas zu wünschen übrig-

Teilweise extrem nass durch die ständige Bewässerung und auch die Fairways waren schon besser.

Torterminator 1 Bewertung

Toller Platz

Wir waren 8 Golfer alle sehr zufrieden, Frühstück lässt fast keine Wünsche offen das abendbuffet ist für diesen Preis auch OK, Gesamteindruck sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Der Platz ist genau wie beschrieben und wenn man einmal auf der Rennstrecke war, dann ist der Motorenlärm nicht mehr hier!

megan134 1 Bewertung

Nur zum golfen bloss nicht ins hotel!!!

Das Hotel ist das schlechteste 5 Sternehaus in dem wir jemals gewohnt haben. Grölende dauerbetrunkene Engländer in Gruppen sind überall!!! Das Essen eine einzige Katrastrophe!!! Service mäßig. Der Platz ist sehr schön und in gutem Zustand. Schade das das angrenzende Haus so schlecht ist.
Wir waren Oktober 13 da und werden auf keinen Fall nochmal dieses Hotel betreten. Schade um den schönen Platz!!!

Hubi 14 Bewertungen

Schade, könnte besser sein

Eine riesige Teichanlage an Loch 10 befindet sich im Umbau. Wir haben den Platz am 14.9.13 gespielt. Greens und Fairways in gutem zustand, das golfdesk ist eine Katastrophe, Service am 19. Loch nicht vorhanden, nach 10 minuten sind wir gegangen, der Platz lohnt nur, wenn man gerade mal in der Nähe ist, drumherum ist seit Jahren alles eine ruhende Baustelle, der Lärm von der Rennstrecke ist einfach nut ätzend, schade Potenzial ist da wird aber leider nicht genutzt.

Player77 19 Bewertungen

Top Golf Course

Sehr schöner und anspruchsvoller Golf Course von J. Nicklaus. Je nach Spielstärke kann auf unterschiedlichen Tees abgespielt werden.

brunobrodt 34 Bewertungen

Hat seine besten Jahre hinter sich

Haben den Platz im September gespielt. Vom Layout sicher einer der besten Plätze der Region, sehr schöne Sicht von vielen Abschlägen, aber leider sieht man Bauruinen und Baukrähne, die die Landschaft verschandeln. Der Platz war teilweise überwässert, man mußte aufpassen, daß man mit dem e-cart nicht rutscht und umkippt. Das Clubhaus ist geschlossen, wenn man etwas trinken oder essen will muß man in das Hotel. War sicher einmal sehr empfehlenswert, wer sich nicht an den Ruinen und Krähnen stört wird den Platz auch weiterhin gut finden.

golfisti 21 Bewertungen

Topplatz von Andalusien

Das Proshop ist zwar fast nicht zu finden, die Umkleide bzw Toiletten aus dem vorigen Jahrhundert Aber der Platz ist Weltklasse und nur das ist entscheident, Tolle Anlage, unbedingt mit Buggy spielen (mit GPS extra 7 Euro) Wir werden sicher wieder kommen

GCB 1 Bewertung

Ein Erlebnis

Haben Ende Februar 2012 hier gespielt. Zwar sind die Fairways großteils noch braun - liegt allerdings daran, dass das Bermuda-Gras eben noch nicht wächst. Dies dauert noch ein wenig und braucht höhere Temperaturen. Die Greens waren in tollem Zustand!
Der Platz hat ein tolles Layout und bietet jedem Golfer etwas. Oft herrliche Blicke in die Gegend. Die Wege zwischen den Löchern sind oft sehr lang und anstrengend - ein Buggy ist sehr zu empfehlen.
Restaurant bot gute Qualität zu fairem Preis!

Helmut Binder 6 Bewertungen

SO MIESER GOLFPLATZ

Wir haben den Platz im Februar 2012 gespielt. Die Fairways waren allesamt braun. Kein Gras und übersät mit Kaninchenkot. Zudem haben die Tiere zahllose Löcher über den gesamten Platz gegraben. Die gesamte Anlage ist in einem erbärmlichen Zustand!
Rund um den Platz sind nur Bauruinen und -kräne und Gestrüpp und Dreck zu sehen.
Schade um das sehr, sehr teure Greenfee. Ich komme nicht wieder!

golffreund 118 Bewertungen

Muss!

Habe diesen Platz seit 4 Jahren regelmässig gespielt. Wunderschöne Anlage, sehr gepflegter, anspruchsvoller Platz, wenig Störung durch Villen am Fairwayrand obwohl die Bebauung zunimmt und wenig Touristen, die es auch mal versuchen wollen... Die einzelnen Löcher sind tw weit voneinander entfernt daher Buggy sehr sinnvoll (Vorbuchen und achten dass das GPS System arbeitet, das funktioniert wenn es geht toll!!). Restaurant ist zu vergessen, allenfalls für ein Getränk auf der Terrasse hilfreich. Also Stulle einpacken und hinfahren!

@Alexander@ 4 Bewertungen

UNBEDINGT SPIELEN!!! Super toller Platz

Gespielt am 03.11.2010, der schönste Platz den ich bis jetzt gespielt habe. Tolles Design, wunder schön gepflegt, super schnelle Grüns und auch die Lage und das Clubhaus extra Klasse. Werden dan Platz mit Sicherheit wieder spielen. Buggy empfehlenswert da sehr weitläufig. Viel Spaß !

Wiesbadener4Daddy 17 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Unlauterer Umgang mit Nicht-Hotelgästen

Der Golfplatz ist fast über Barceló Hotel Guest gebucht. Greenfee-Spieler außerhalb des Hotels sind nicht gut gesehen. Greenfee Bedingungen 120 Euro pro Spieler. Buggy für 48 Euro muss gebucht werden, wenn eine Tee Time vor 12 Uhr gewünscht wird.
Die Konditionen sind irgendwie komisch, da man das Doppelzimmer mit Frühstück direkt bei Barceló für ca. 100 Euro buchen kann, und Greenfee ist inklusive. Es lohnt sich also nicht, den Platz für 120 Euro zu spielen, selbst mit einem Rabatt von 50% bei Golfhaftet.
Die Bedingungen auf dem Golfplatz sind ziemlich gut. Nice Layout, schwierig zu Fuß aufgrund der langen Distanz zwischen Greens und nächsten Tee-Box.

Übersetzt von Google.

Montecastillo Barceló Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben