Bewertungen

für Los Moriscos Club de Golf, Granada, Spanien

2.9 von 5 Sternen7 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
3
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 7 von 7

FRS 2 Bewertungen

Den muss man erst mal spielen!!!

Haben den Platz zwischen Weihnachten und Silvester 2x gespielt. Wir waren in einem 3 Flight mit HCP 5,32 und 34. Hier war für jeden von uns was dabei. Sicherlich kann man den Platz nicht mit Plätzen im Süden nahe Marbella oder Estepona vergleichen aber für eine schöne 18 Loch Runde ist er mehr als akzeptabel. Grüns waren in einem sehr guten Zustand. Ebenfalls die Fairways, einziger Abzug waren die Abschlagboxen. Hier hätte man etwas mehr Arbeit leisten müssen. Aber alles in allem ein toller Platz für den Preis was er auch kostet und anschließend hat man noch die Möglichkeit richtig toll zu Essen im Restaurant gegenüber.

miner 1 Bewertung

Zum Vergessen

Wegen scheinbar rechtlichen Problemen können seit Monaten nur 10 Löcher bespielt werden. Personal im Clubhaus wie im Restaurant sehr unfreundlich.

Neuschipeter 3 Bewertungen

Flacher Platz mit kurzen Bahnen aber nicht ganz ohne!

Für ein Green fee von 33.-€ ist der Platz ok. Kurze Bahnen aber die Greens sind sehr gut durch Bunker verteidigt.

helios 28 Bewertungen

Ein guter Orkentierungssinn ist nötig

Für diesen Golfplatz braucht man eine gute Orientierung.

Insbesondere die ersten 9 Löcher verlaufen kreuz und quer. Durch die Fangnetze und Nähe zu den Apartmenthäusern entsteht hier zudem keine tolle Atmosphäre. Die Bahnen sind eng und sportlich nicht sonderlich anspruchsvoll. Die Bunker sind viel zu hart. Die Grüns und Fairways waren im August 2016 aber in einem guten Zustand.

Die zweiten 9 Loch entsprechen dann eher einem Golfplatz. Sie wurden auch erst 2006 errichtet. Durch einige Wasserhindernisse wird das Spiel interessanter. Grüns und Fairways waren gut. Bunker zu hart.

Die Driving Range ist schon eine Zumutung. Nicht nur die hässlichen Fangnetze, sondern auch die zahlreichen Mäste zum Spannen der Netze nerven. Grosse Übungsmöglickeiten gibt es nicht. Die Bälle sind eher teuer.

Insgesamt finde ich den Golfplatz nicht gut. Die Gäste im Robinson Club sollten sich eher auf andere Plätze in der Umgebung ausweichen. Dafür ist der Urlaub zu kurz

Stephan Peterhans 1 Bewertung

Für uns super!

Wie oft hat man den Golfplatz vor der Haustüre? Ohne Anreisezeit konnten wir aus dem Robinson Club sogleich starten. Die Bahnen waren grün (nicht ausgetrocknet braun wie im Golfclub Santa Clara), die Greens gepflegt und das Ambiente prickelnd. Dass man vom Green 3 zum Abschlag 4 mit dem Bag entlang des Meeres und der Beachbar des Robinson Clubs marschieren muss, war speziell lässig und wahrscheinlich einmalig. Für uns war das Gesamtpaket optimal - Robinson Club - Golf vor der Haustüre und Kultur in Granada.

Traveller 2 Bewertungen

Wenig überzeugend

Der Platz Los Moriscos liegt in der Urbanisacion Playa Granada, nahe des Ortes Motril. Ursprünglich hatte dieser Platz nur neun Löcher, diesich um ein Privatgelände erstreckten. Nach dem Bau des heutigen Robinson Clubs und zahlreicher Ferienwohnungsanlagen wurden die neun alten Spielbahnen offenbar umgelegt und um neun weitere ergänzt. Besonders bei den ersten neun Löchern hat man das Gefühl, dass die Bahnen kreuz und quer angelegt wurden wo noch Platz zwischen den Häusern ist. Lange Wege sind die Folge. Mal läuft man erst eine komplette Bahn gegen die Spielrichtung um dann sofort wieder zurück zu spielen. Gleich danach geht es mehrere Hundert Meter am Strand entlang durch den Garten des Robinson Clubs zum nächsten Abschlag. Nach zwei Bahnen wieder über die Straße zur nächste Freifläche für ein paar Grüns. Alles ziemlich wild.
Erst die zweiten neun fühlen sich dann wie ein Golfplatz an.

Im März 2012 waren die schnellen Grüns in einem recht guten Zustand, die überwiegend breiten Fairways und Abschläge sahen eher mittelmäßig aus.

Der ganze Platz ist komplett flach und trotz der Lage am Meer kann man nur von einem leicht erhöhten Abschalg das Meer erahnen - schade. Vier bis fünf Bahnen sind recht interessant - der Rest ist eher langweilig. Zwei größere Teiche bringen etwas Pepp in den Kurs.
Störend fand ich den Umstand, dass fast jede Bahn von Appartementanlagen und Häusern umgeben war. Zum Schutz der Immobilien wurden viele Fangnetze aufgestellt, die zwar sicher sinnvoll sind, einem aber stets das Gefühl vemitteln sich auf einer Driving Range zu befinden.
Und wo ich gerade bei Driving Range bin: Die Range des Clubs ist so ziemlich das liebloseste was ich an Übungsanlage je gesehen habe.

Bleibt noch zu bemerken, dass das Clubhaus nett am Meer liegt. Die Rezeption ist an Unfreundlichkeit kaum zu überbieten. Wortlos erhält man eine Scorecard. Erläuterungen, Birdiebook o.ä.: Fehlanzeige. Auch einen Starter oder Marshall gibt es nicht. (mag an der Vorsaison gelegen haben...). Der gesamte Platz verfügt nur über zwei Toiletten.

Fazit: Wenn man im Robinson Club Playa Granda wohnt ist der Platz für eine Runde zum Einspielen OK. Ansonsten ist Los Moriscos das Geld nicht wert und bietet keinen Golfspaß.

olbi 10 Bewertungen

Netter Platz, Sportlich nicht anspruchsvoll

Der Platz liegt direkt zwischen dem Robinson Club und dem Strand und ist einfach zu bespielen. Das Meer sieht man auf der Runde leider kaum und so hat man von der eigentlich tollen Lage nicht viel.

Einzig die Wasserhindernisse bringen Reiz ins Spiel. Leider waren die Grüns (im Oktober) in keinem guten Zustand. Das Gras auf dem Grün war fast so lang wie das Vorgrün und um die Löcher lagen kleine Graterringe vom Herantreten und Ball herraus nehmen. Dies hat sich auch in über 2 Wochen nicht großartig verändert.

Das Preisleistungsverhältnis war nicht besonders überzeugend. Man hat den Eindruck, dass an dem Platz und den Einrichtungen seit 20 Jahren nur das nötigste getan wird. Kein Vergleich zu den anderen Plätzen in der Umgebung.

So spielen hier überwiegend Gäste des Robinson Club Motril, die extrem vergünstigte Greenfees bekommen.

Leider wird man beim Buchen der Startzeiten nicht auf Sonderkonditionen oder Sparpakete hingewiesen.

Ein Golfcart wird nicht benötigt, da der gesamte Platz auf Meereshöhe angelegt ist.

Los Moriscos Club de Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben