Bewertungen

für La Monacilla Golf Club, Huelva, Spanien

3.4 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
0
3 Sterne:
0
2 Sterne:
6
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 11 von 11

Burner 1 Bewertung

Unfassbar schlechter Zustand

"Enjoy golf like never before" ..heißt es auf der Web Site des Monacilla Golf Club. Nun, wir spielten den Platz Anfang September 2015, aber so etwas habe ich in 15 Jahren Golfsport leider im negativen Sinne noch nicht erlebt.
Die Fairways waren meist total verbrannt (trotz Faiwaybewässerung) oder komplett ohne Grasbewuchs. In den meisten Bunkern war kein Sand (wurden wohl gerade erneuert ?). Durchweg schlechter Zustand der Grüns, teilweise ohne Gras (Erde) oder komplett langsam ungemäht und holperig. Alle Vorgrüns waren Schlitz-aerifiziert und gesandet so dass an chippen nicht zu denken war. Man hatte den Eindruck einen Golfplatz zu spielen der schon seit drei Jahren geschlossen war, so ungepflegt und teilweise beschädigt wirkten alle Einrichtungen auf dem Platz, wie Wege, Brücken, Roughs etc. Seltsam, der Platz ist glaube ich erst fünf Jahre alt, hier fehlen anscheinend die finanziellen Mittel.

Hubi 14 Bewertungen

Öder Platz

Am 26.5.14 gespielt flach, mittel gepflegt, Umgebung triste, nichts besonderes, Clubhaus steht in einer ungepflegten Umgebung kein 2. Mal

phantomderoper 4 Bewertungen

Toller Platz

Der Platz hat uns sehr positiv überrascht. Schöne, offene Bahnen. Auch für Einsteiger geeignet. Die Grüns waren schnell und gut gepflegt. Überall waren Greenkeeper sichtbar die dich um den Platz kümmern. Freundliches Personal und schönes Clubhaus runden das ganze ab. Wir hsben zu zweit 90 Euro inkl. Greenfee gezahlt. Preis/Leistung sind sehr gut! Unser Highlight an der Costa del Luz!

JB aus B 6 Bewertungen

Golfclub La Monacilla

Die Vorbewertungen sind mir doch etwas zu geschönt, sicherlich ist er ganz nett und einfach zu spielen. Die fairways haben durch den Winter arg gelitten und sind durchweg braun. Grüns sind allerdings recht ordentlich und auch anspruchsvoll. Aus einem sehr schönen clubhaus hat einen super Blick auf eine doch sehr karges Gelände; hier muss noch einiges anwachsen, um schön zu wirken.
Den Vergleich zu den umliegenden Plätze Bellavista und El rompido hält er nicht stand; dazu müsste doch noch einiges geschehen.

golflex 2 Bewertungen

Wir waren positiv überrascht!

Wir waren heute hier spielen und waren angenehm überrascht! Auch wenn der Platz noch neu ist, hat man das im Spiel nie so wahrgenommen! Schöner Baumbestand macht den Platz zu einer wahren Oase in einer sonst wenig reizvollen Landschaft! Einzig zu bemängeln ist das fehlende Toilettenhäuschen.

Ronny R. 1 Bewertung

Sehr gepflegter toller Platz.

Habe den Platz mit meiner Freundin am letzten Tag einer Golfrundreise im September 2011 gespielt und hätten hier den Course gern noch ein zweites mal genossen. Der Platz ist erst im April 2011 eröffnet wurden. Alles ist hier sehr gepflegt, die Fairways sind wie ein grüner Teppich, strategisch große Bunker mit weichem Sand (gibts nicht auf allen Plätzen in der Region) und große Grüns machen auch das Putten zum Genuß. Der Course ist meist von einem Pinienwald umgeben, aber auch große Wasserhindernisse säumen einige Löcher. Wir waren Mittags fast allein auf dem Platz, gegen Nachmittag kamen dann aber doch noch andere Spieler. Wir nutzten einen Promotion Tarif, "2 Player with Buggy" Twilight ab 12 Uhr für sagenhafte 70 Euro komplett. Das Clubhaus und Restaurant ist sehr modern eingerichtet, der Golfshop aber etwas spartanisch im Angebot. Neben dem Clubhaus befindet sich eine große Driving Range (über 300 Meter) mit mehreren gepflegten Putt/Pitch/Chip Areas.
In der Region um Huelva ist La Mancilla für uns einer der schönsten Plätze, und werden bei der nächsten Reise in die Region bestimmt wieder hier spielen.

Manostigeras 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Schöner Golfplatz

Spektakuläre Natur, sehr schön mit gepflegten Grüns, einige sehr lange ein weiteres Loch zu spielen.
Ich versuche, sehr freundliches Personal und das Clubhaus und das 19. Loch.
Die zweiten neun Löcher sind für die Frische im Sommer dankbar.

Übersetzt von Google.

almudena 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Enttäuschend

Ich habe die Tage 30. April und 1. Mai 2014. Konzertierte Gruppe, während für ein Turnier, und die Organisation war enttäuschend, wir haben den Bus der englischen unter den Parteien und wartete 1 Stunde.. wir gingen Schießen und sehr schlecht informiert uns der Ort der Löcher, vor allem die am weitesten. die harten Straßen unmöglich, Boote zu steuern, manche sehr schlecht weg vom T-Shirt Grines letzten Loch berichtet... würde ich nicht empfehlen.

Übersetzt von Google.

Peter H 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Great course

Ich bin mir nicht sicher, wo die 2-Sterne-Bewertungen von vor kommen, das ist natürlich super - Olazabal ist ein großer Designer. Eingedenk der Kurs ist nur 2 Jahre alt, wird es noch besser zu sein in der Zukunft. Als Teil einer Gruppe von sehr erfahrenen niedriges Handicap Golfer spielen La Monacilla zum ersten Mal, kamen wir alle den Kurs voll des Lobes - die meisten von uns haben alle Top-Kurse in Spanien gespielt und würde dies in der Top 10 bewertet - 20 bereits. Definitiv eine zu spielen, wenn Sie in Provinz Huelva sind.

Übersetzt von Google.

Martin k 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Einrichtungen schlecht laufen unvollendet

Die besten sind die Straßen von Bermuda, und das Design von 1 bis 8, ist ein bisschen langweilig nach der zweiten Runde. Die Organisation ist ein Chaos rund um das Clubhaus sind noch nicht fertig. Kein Trinkwasser in dem Gebiet, keine Toiletten, keine marshall, sehr schäbig und Meisterschaften.

Übersetzt von Google.

Kajo 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Enttäuschend langweilig natürlich!

Das Clubhaus war noch nicht fertig, so Eingang war in einem Container neben der Driving Range. Startzeit war kein Problem, wir waren allein auf der Strecke! Wir erwarten viel von diesem Kurs und nach einem langweiligen Loch 1, Löcher 2-7 hat unsere Erwartungen zu erfüllen. Interessante und abwechslungsreiche Löcher mit einigen Höhe. Spannende Par 5 Loch 7 Wasser. Danach die inspriration von Olazabal schien verschwunden. Holes 8-18 sind die langweiligste überhaupt. Nur sehr flache gerade Bäumen gesäumten Löcher mit Bunkern und uninspiriert einzige Variante ist in der Länge. Was könnte der Grund dafür sein? Geldmangel aufgrund unverkauften Häusern? Ich hoffe, Olazabal wird mehr inspiriert bei der nächsten Ryder Cup!

Übersetzt von Google.

La Monacilla Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben