Bewertungen

für Golfpark München Aschheim GmbH & Co. KG, Aschheim, Deutschland

4.0 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
8
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 14 von 14

amical 112 Bewertungen

Voll…

Ich habe mal wieder Aschheim gespielt Der Slogan „ Langer Abschlag statt lange Anfahrt „ ist sicher toll Nur vergaß man zu erwähnen lange Standzeiten auf dem Platz statt zügiges spielen Der Platz aufgrund der Stadt Nähe und 8 Minuten Startzeiten rappelvoll Die Platzpflege sehr gut die Unfreundlichkeit eines Marschalls habe ich auch erlebt Das Clubhaus sehr in die Jahre gekommen Das beste am Golfpark Aschheim ist die Gastronomie Beinahe so gut wie früher in Gut Häusern

su-go 51 Bewertungen

Schöner Platz in City Nähe

Wir haben den Platz im Juni 2022 mal wieder gespielt.

Aufgrund der Nähe zur City brechend voll.
Der Platz war in einem guten Zustand. Die Grüns allerdings nicht wirklich besonders schnell.
Manche Bahnen sind sportlich anspruchsvoll (auch für niedrige Single HC Spieler). Alles in Allem aber für jedermann gut zu bewältigen.
Übungsgrün gut und schnell. Allerdings mit anderer Geschwindigkeit als die Grüns am Platz.
Die Range ist auch gut.

An der Freundlichkeit könnte man sowohl im Sekretariat als auch beim Marshal auf dem Platz arbeiten.
Wir sind am Counter relativ unwirsch empfangen worden (Anmerkung: Im Stile von: Oh da kommen ja Gäste -> reette sich, wer kann)

Darüber hinaus hatte der Marshal gleich an Bahn 1 nicht besseres zu tun, als sich in 80 m Entfernt zu positionieren und unsere - dazu gebuchte (ältere) Mitspielerin - unfreundlich dahingehend anzumachen, dass sie auf jeden Fall Pitchmarken weg machen solle.
Mal abgesehen davon, dass ich zur gleichen Zeit am anderen Ende des Grüns bereits 5 davon ausbessert hatte, spielte sie einen flachen Chipp und konnte somit gar keine Marke hinterlassen.
Er hätte sich damit wohl besser an die Flights vor uns wenden sollen.
Der Auftritt war jedenfalls total daneben und wenn ich nicht 50 m entfernt gewesen wäre, hätte er meine Meinung dazu dem gleichen Tonfall entsprechend erhalten.

Vor diesem Hintergund wurde der Spass am Platz etwas getrübt und es gibt gerade noch 4 *

In der Gastro sitzt man mit Blick auf den Abschlag von Tee1. Qualität ist gut und der Service auch freundlich

Fazit:
Platz ist schön und aufgrund der Citynähe sicherlich reizvoll, wenn man dort wohnt. Ansonten gibt es genug andere Plätze rund um München, die ebenso attraktiv sind, jedoch mit m ehr Freundlichkeit punkten können

Elprimero 7 Bewertungen

Einer der meisten Plätze in München

Der Golfpark Aschheim ist ein relativ kurzer aber strategisch sehr interessanter Golfplatz. Die fehlende Länge wird durch viele Bunker in Drivelänge und sehr viele Penalty areas ausgeglichen. Es ergeben sich dadurch viele Risk&Reward Situationen, an mehreren Löchern auch im Heroic Design (zB Löcher 5,7 oder 13). Die Bunker sind generell sehr schön gestaltet und in großer Zahl gut verteilt. Besonders schön ist es an der 18 gelungen, an der in alter englischer Manier vorgelagerte Grünbunker die Sicht auf das Grün versperren. Leider ist an diesem Loch eine seltsame, kleine Penalty area rechts direkt in Drivelänge, die sehr unpassend wirkt. Die Grüns sind leider nur teilweise stärker onduliert und könnten oft mehr Bewegung vertragen. Das schönste Loch ist meiner Meinung nach die sechs, ein paar fünf das als Threeshoter zu spielen ist. Aufgrund von Bunkern, Penalty areas und Ausgrenzen muss man sich die Gesamtlänge von über 500m gut einteilen. Am wenigsten gefallen hat mir die 13 welche mit einem Inselgrün aufwarten kann, oder besser, muss. Leider ist das Grün nicht in einem großen See platziert sondern es läuft nur ein breiterer Graben um es herum. Das wirkt sehr gewollt und künstlich und war offensichtlich nötig um den Slogan „das einzige Inselgrün Münchens“ etablieren zu können. Die schwerste Bahn ist die elf, ein langes Par 4 begrenzt durch Aus und eine Penalty area. Der Zustand des Platzes war leider nicht besonders gut. Die Grüns waren zwar gemäht aber sehr lang, extrem holprig und langsam durch Poablüte. Die Fairways waren offensichtlich über Tage nicht gemäht und hatten eher Semiroughlänge mit den entsprechenden schlechten Lagen und Flyergefahr vom Fairway. Der Boden ist tendenziell moorig und wohl immer recht weich. Ein Groundgame ist eher nicht möglich. Zusammengefasst ist der Platz in Aschheim sicherlich einer der schönsten Plätze in der Münchner Gegend. Sowohl optisch als auch strategisch weiß er größtenteils zu überzeugen. Er ist somit auf jeden Fall ein Platz den man jederzeit spielen kann.

Keine_Ahnung 26 Bewertungen

Schöner Platz

Sehr gepflegte Bahnen, Fairways und Grüns top in Schuss!
Trotz der Nähe zu München gelang es dem Platzdesigner einige leichte Steigungen und Gefälle in den Platz zu modellieren. Gerne wieder.

GBuckel 35 Bewertungen

Schönes Gesamtpaket

Der Platz ist angenehm zu spielen, mit einigen interessanten Löchern, welche Platzkenntnis oder den Rat eines Mitglieds erfordern. Nicht lang, aber gute Grüns, grosse Drivingrange und eine sonnenüberflutete Clubhausterrasse mit ausgezeichneter österreichischer Küche. Die Atmosphäre ist entspannt, alle Angestellte sind nett und bemüht. Kurzum bei einem Besuch in Münchenlohnt sich ein kleiner Abstecher für eine Runde.

Tito 62 Bewertungen

Schmuckstück

Haben den Golfplatz im Rahmen der Golfstars gespielt und ich muss sagen, dieser Platz ist der wohl schönste der "Golfstars".
Außerdem ist er für mich einer der schönsten Plätze im Großraum München.
Ob Fairways, Grüns, oder Layout und Platzdesign, dieser Golfplatz weiß zu überzeugen.

Jeder im Großraum München sollte diesen Platz einmal probiert haben.

Stableford 110 Bewertungen

Wohlfühlgolf!

Würde ich im Münchner (Nord-) Osten wohnen, dann wär das mein Platz!

Eine schmucke Anlage! Sehr gut konzipiert und umgesetzt. Zentral das ansprechende Clubhaus mit schöner Terrasse und kurze Wege zu Driving Range, Übungsgeländen und Abschlag Tee 1. Fairways und Greens sehr gepflegt und die Wege zum nächsten Abschlag immer gut ausgeschildert. Die Bahnen sind reizvoll, aber nicht übermäßig anspruchsvoll oder schwierig. Ein Genussplatz. Highlight sicherlich das Insel-Green der 13. Es war viel los und alle Startzeiten waren mit 4er Flights belegt, aber trotz 8-Minuten-Startintervallen ging es ohne nennenswerte Wartezeiten durch die Runde.

Ich habe in Aschheim jeden Grashalm genossen und werde ganz sicher wieder kommen.

amical 112 Bewertungen

Ganz ok

Der Platz ist ok Sehr viele Bunker und die Grüns nicht annähernd so gut wie zum Bsp in Olching Restaurant gut mit sehr schöner Terasse und Blick zum Tee 1

Augustiner 63 Bewertungen

Atmosphärischer Golfplatz direkt vor den Toren der Stadt

Der Golfplatz ist sehr abwechslungsreich geschnitten. Trotz flacher Umgebung ist der Platz oft modelliert. Nahezu jedes Loch hat etwas Besonderes. Ob Inselgrün, Schlagen über Wasser, hügelige Dog legs oder Bäume, Büsche, die Abwechslung kommt nicht zu kurz. Vorsicht an Loch 13, (kurzes Dogleg, mit Inselgrün) nicht mit dem Driver abschlagen sonst ist der Ball aus (weiss). Das nervte bei sonst perfektem Schlag

Der tolle Platz und die unmittelbare Stadtnähe schlägt sich natürlich in 2 Nachteilen nieder. Der Platz ist oft deutlich überfüllt. Schon an Loch 4 (ein Par 3) liefen wir letztens auf. 3 Flights warteten dann am Abschlag. Und wer will es dem Platz bei Überfüllung verübeln, daraus wohl folgend ein stolzes Greenfee von 70/90 €! Nur wegen diesen 2 Gründen keine 5 Sterne von mir. Die Restaurantterrasse bringt dich stadtnah in eine andere Welt. Das Essen ist ausgezeichnet, innovativ und preisleistungsgerecht. Ach ja, und es gibt Augustiner.

Ewald Manz 16 Bewertungen

Tolle Weiterentwicklung

Hatte den Platz das letztemal vor 5 Jahren gespielt denn auf meinem Greenfee Tag war noch mein damaliges Hcp 23,7. Heute mit 8,3 gespielt und total begeistert. Trotz des super heisen Sommers alle Fairways wie Teppiche keine braunen oder harten Stellen. Grüns waren wohl frisch gelüftet worden aber extrem gut in Schuss. Alles in allem ein hervorragender Platz mit einem der schönsten "19 Löcher" vom Cluebrestaurant hat man tollen Blick auf Loch 1 und 18 und die Übungsgrüns.

Golfdude 1 Bewertung

Schöner Platz in super Zustand

Sehr schön angelegter 18 Loch Platz, der auf den ersten Blick einfach aussieht. Die Bahnen sind nicht übermäßig lang aber schmal und zuweilen trickreich zu spielen. Die Anlage ist sehr abwechslungsreich und in einem sehr guten Zustand. Man wird es schwer haben um München herum Grüns in so einem hervoragenden Zustand zu finden!
Alles in allem ist Der GPMA ein sehr empfehlenswerter Platz. Auch die Gastro bietet einen guten Service.
Das Greenfee ist am oberen Ende aber für einen Platz dieser Güte und Qualität akzeptabel.

Nichmama 25 Bewertungen

Sehr Empfehlenswert

Ich habe an einem Samstag zur Wiesnzeit ein Greenfee gespielt und muss sagen, dass der Platz wunderschön ist. Die Grüns sind hervorragend schnell und schwierig. Die Fairways sind gut zu spielen und jede einzelne Spielbahn hat ein besonderes Flair. Der gesamte Service ist perfekt. Preislich ist es auch im oberen Segment, für Gäste sind es 100 Eus. Der Platz war voll, es ging dennoch relativ zügig, aber die Bahnen liegen eng beieinander, insbesondere Abschlag und letztes Grün. Beim Putten flogen mir 3 Bälle hintereinander um die Ohren. So oft wie wie hier, hab ich noch nie das Wort "Fore" gehört und mich geduckt. Man sollte wachsam sein, trotzdem ist der Platz einfach herrlich.

Hans Dampf 4 Bewertungen

Voll, voller, Golfpark Aschheim

Natürlich ist es auch seiner stadtnahen Lage geschuldet, dass der Platz häufig überfüllt ist. Andererseits machen das Layout und die 8 min. Startzeitenintervalle die Situation eher noch schlimmer als besser.
Im letzten Jahr habe ich die ein oder andere Runde abgebrochen, weil es einfach nicht voran ging. Die Marshalls grüßen nur nett und kontrollieren, ob man auch Mitglied ist oder sein Greenfee gezahlt hat, aber sie kümmern sich nicht um das Spieltempo.
Die Übungsanlagen sind sehr klein. Mehr als drei Leute dürfen nicht üben wollen, sonst wird es auf dem Pitching und Chipping Grün sehr eng und gefährlich.
Die alten Bahnen aus 9 Loch Zeiten sind gut zu spielen. Auf den neuen 9 Löchern wurden leider einige Fehler gemacht. Der größte ist aus meiner Sicht die Spielbahn zum Inselgrün. Ein 90° Dogleg, nur um eine PAR 4 Bahn zu bekommen. Ein mittellanges PAR 3 mit einem direkten Abschlag auf das Inselgrün wäre besser gewesen.
Das Greenfee ist für diesen Platz deutlich zu hoch.

digitalix 1 Bewertung

Nahe München, anspruchsvoll und Kinderfreundlich

Der Platz ist auch nach der langen Wintersaison bereits in einem sehr guten Zustand. Die Greens haben keinen Pilzbefall wie so viele andere, besonders bayrische Plätze. Die akribische Pflege der Greenkeeper macht sich anscheinend bezahlt.
Insgesamt macht die Runde auf dem Platz der ein präzises Spiel erfordet sehr viel Spass, viele Bunker erhöhen zusätzlich die Anforderungen.
Wir werden gerne wieder kommen besonders da der Golfplatz einfach und schnell zu erreichen ist.

Golfpark München Aschheim GmbH & Co. KG - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben