Bewertungen

für Golfclub Vilsbiburg e.V., Vilsbiburg, Deutschland

2.2 von 5 Sternen10 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
1
3 Sterne:
3
2 Sterne:
3
1 Stern:
3
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 10 von 10

wolfi1973 14 Bewertungen

Schnelle 9 Loch Runde

Bei guten Wetter haben wir 9Loch auf dem Golfplatz Vilsbiburg gespielt. Die Bahnen sind völlig flach und haben durchaus ihre Längen. Die Grüns waren langsam und für uns zu lang. Die Fairways kleben aneinader und auch wir lagen öfter auf der Nachbarbahn. Das Design ist eher langweilig und einfach, kein großer Erinnerungswert. Abends, unter der Woche war die B388 sehr befahren, gestört hat uns der Fahrlärm allerdings nur an der 9 und am Tee der 4. Nur an Loch 9 erwischte uns der Landgeruch, aber sowas gibts überall auf dem Land, für uns nicht schlimm. Mein Fazit: ein Low Budget Platz der einfach angelegt ist. Die 9 Loch lassen sich aber schnell und zügig spielen. Der Wirt ist lustig!

Blacknight 1 Bewertung

9 Loch Platz in gutem Pflegezustand

Ein Platz an dem der knallharte Sommer spurlos vorbei gegangen ist. Saftige Fairways ohne kahle Stellen. Grüns waren auch in gutem Zustand.
Der Platz kann sich nicht mit einem großem Platz messen, allerdings wollen das die Betreiber auch nicht. Ich fande die Anlage für zwischendurch durchaus interessant und das Preis- Leistungsverhältniß ist auch in Ordnung. Den Verkehrslärm habe ich nicht wahrgenommen, ebenso keine Landluft.
Fazit: Der Platz und die Anlage haben die vorherigen Bewertungen nicht verdient.

Sepp1964 3 Bewertungen

Licht und Schatten

Wir haben im Mai den GC Vilsbiburg gespielt. Ich versuche, nachdem ich die Bewertungen gelesen habe, hier so objektiv wie möglich zu sein.
Der 9 Loch Platz ist völlig flach und optimal zu gehen. Wir haben die 9 Loch Runde zweimal gespielt, hier gibt es unterschiedliche Tees, das ist mittlerweile auf 9 Loch Plätzen nichts besonderes mehr. Der Platz spielt sich durchaus anspruchsvoll und hat auf den meisten Bahnen seine längen. Auch ich empfand einige Bahnen sehr eng zusammengebaut.
Auch fühlt man sich nie so ganz in der „Golferruhe“ da es doch ziemlich laut auf den Platz war und er nicht wirklich eingewachsen ist. Als Gastspieler fand ich die Gräben zwar schön, aber auch unübersichtlich. Der Platz selbst ist leider äußerst eintönig und die Grüns sind klein und wenig onduliert. Die Landschaft bietet nichts fürs Auge (Ackerland) und die Bundesstrasse stört an den Abschlägen 4 und 9 doch sehr, ebenso auf dem Grün 3. Auch wir nahmen auf den zweiten 9 diesen starken Landgeruch war, hier kann man dem Golfclub aber keinen Vorwurf machen (Schweinemast). Die Drivelandezonen sind soweit ok (Ausnahme Loch 3 von vorne und Loch 5), aber der Platz ist wie gesagt teilweise eng.
Bei unserem Besuch war der Platz gut in Schuss und gut ausgemäht fand ich. Die Grüns waren allerdings viel zu langsam, da sind wir von unseren Grüns in der Oberpfalz ganz was anderes gewöhnt.
Nach der Runde ließen wir uns bei 28 Grad im Schatten die sehr leckeren Pizzas schmecken lassen und genossen gut gekühltes, sehr süffiges Bier! Sicherlich ist der Platz in Niederbayern unter den Schwächsten, aber dennoch spielenswert, mit 2:1 auch noch richtig günstig! Küche und Bier super und richtig nette Leute im Club.

Golfclub aber keinen

VibBubba 1 Bewertung

Kommentar zu phil2004

Als Mitglied des GC Vilsbiburg sehe ich mich gezwungen, zu der Bewertung des Users phil2004 ein paar Kommentare abzugeben.

Ja, es geht eine Bundesstraße (B388) am Golfplatz vorbei. Im Hotelgewerbe würde man wohl sagen, dass der Golfplatz verkehrsgünstig liegt, aber Spass beiseite, dass eine zweispurige Straße am Golfplatz vorbei führt ist wohl bei 50% der Golfanlagen der Fall.

Bezüglich der gesunden Landluft, ja, man kann es bei ungünstigen Windverhältnissen riechen, dass hier Produkte produziert werden, welche vermutlich von uns allen verzehrt werden, aber klar, man will nicht riechen wie das Schnitzel duftet, wenn es noch lebt.

Wie User phil2004 allerdings darauf kommt, dass es keine Drivelandezonen geben soll ist mir ein Rätsel! Auch daß die Bahnen zu eng aufeinander gepresst wären kann ich nicht nachvollziehen, denn ich kenne genug Plätze, bei denen es enger zugeht, aber ich würde es nicht kritisieren, sondern als Herausforderung die der Platz an mich stellt sehen.

Das gleiche gilt für unsere Grüns, ja sie sind nicht stark onduliert, aber klein sind die nicht! Ich würde behaupten daß die Grüns in Punkto grösse sicherlich im Durchschnitt liegen. Ich kenne größere und auch viele kleinere.

Aber unseren Golfplatz als Trainingswiese zu bezeichnen finde ich schon etwas unverschämt und zeigt, dass es sich hierbei nicht wirklich um eine Kritik handelt!

Ich wünsche dem User phil2004 allzeit ein schönes Spiel im schönen Chiemgau.

Ein Mitglied des GC Vilsbiburg

phil2004 20 Bewertungen

Ohje

Ständiger Strassenlärm der Bundesstrasse und starke "bäuerliche Geruchsbelästigung - Schweinestall"!
Die Bahnen sind aneinader gepresst, alle Grüns liegen Bretteben und sind extrem klein, Drivlandezonen faktisch nicht vorhanden! Kein Golfplatz sondern eher eine Trainingswiese.
Der Platz ist aufgrund des Raummangels schwer zu spielen, was bei so einem Kurs der für's Auge gar nichts bietet zusätzlich nervt!
Der Pflegezustand war mittelprächtig...!
Wir, 3 Golfer aus dem Chiemgau steuern diesen "Golfplatz" sicherlich nicht mehr an!
Das Lokal hingegen konnte anschließend mit guter, einfacher Küche und süffigen Bier punkten!
Essen ja - golfen nein!

Green-Vieh 27 Bewertungen

Über sieben Brücken...

Dreimal haben wir versucht diesen Platz zu spielen, einmal haben wir es tatsächlich geschafft. Und das kam so: Im März, bei unserem ersten Versuch waren wir geschockt, daß das Sekretariat nur Mittwochs zwischen 10.00 und 12.00 Uhr geöffnet hat. Ansprechpartner also gleich Null. Der zweite Versuch erfolgte an einem sonnigen Wochenende im Mai - da war der Parkplatz abartig voll und die Spieler stauten sich am ersten Abschlag, daß wir wiederum Abstand nahmen.
Der dritte Versuch erfolgte dann im August, wir hatten uns ja schon mit einer gewissen Lässigkeit vertraut machen können und tatsächlich, das Sekretariat hat folgende Öffnungszeiten:

Montag-Mittwoch 9:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag an Turniertagen
bis 30. Sept. Sonntag 10:00-15:00

Wir tüteten also das Greenfee ein, suchten nach einer Scorekarte und konnten tatsächlich spielen. Einen Golfplatz mit einer "Kasse des Vertrauens" und ohne Prüfung, ob man denn überhaupt vom Golf eine Ahnung hätte - das hatten wir noch nie erlebt, selbst auf ausgewiesenen "öffentlichen" Plätzen nicht.

Der Platz selbst ist flach, von kleinen Bachläufen durchzogen und eigentlich ganz nett zu spielen, wenn uns nicht ständig der Greenkeeper auf seinem Rasenmäher entgegen gekommen wäre, Und zwar auf fast jedem Fairway. Sorry, aber das war sehr unglücklich. Und die Greens --- sahen selbst aus wie ein Golfball, übersäht von nicht ausgebesserten Pitchmarken. Ein gerader Putt war nicht möglich.

Was uns wieder zum Ausgang bringt - hier scheint das Verhalten auf einem Golfplatz nicht ernst genommen zu werden. Das ist schade, denn der Platz hätte schon Potenzial.

Auch wegen des ständigen Verkehrslärms durch die viel befahrene Bundesstrasse kann man nicht unbedingt von einer entspannten Golfrunde sprechen.

So schnell kommen wir (leider) nicht wieder

kalle 422 Bewertungen

Pflegezustand&Design schwach!

Der 9 Loch Kurs ist flach und gut zu gehen. Damit hat man aber schon alles was an diesem Platz gut ist erwähnt! Die Bahnen kleben aneinander und ständig hört man four rufe über Platz schallen! Ich gebe Kalle völlig recht, den schönsten Platz nimmt die Driving Range ein. Eigentlich wollte ich mit meinen Kumpels zweimal die 9 Loch spielen, jedoch war nicht nur das Layout schlimm sondern vor allem der Zustand des Platzes! Die Grüns waren derat uneben und lang das wir gerne nach 9 Löcher beendeten. Allerdings gibt es anschließend das günstigste Bier und Essen weit und breit im Schönen Clubhaus. Trotzdem komme ich nicht wieder!

leseratte 3 Bewertungen

Sehr schön!

Ein sehr schöner, gut zu gehender flacher 9-loch Platz mit vielen Wasserläufen, die genaues Spiel erfordern. Schönes Clubhaus und sehr freundlicher Service in der Anmeldung!

kalle 422 Bewertungen

Muss besser werden

Leider immer noch eine Vilstalwiese neben der B388!!!
Man könnte eine Menge aus dem flachen Arial machen, doch der Golfplatz für jedermann verliert immer mehr gegenüber den benachbarten Anlagen! Eine komplette Neuegestalltung sämtlicher Bahnen weg von der Bundesstrasse und mehr in die mitte des Platzes (jetzt Drivingrange) würde dem Platz ein neues Gesicht verleien!
Der Umbau des Clubheims ist hingegen gelungen!

Rob 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Nizza Little 9 Loch Platz

Ich spielte Vilsbiburg, zweimal, mit einem Mitglied im Juni 2011. Es ist eine freundliche, ruhige, kleine 9-Loch Golfplatz, mit sehr unterschiedlichen T-Standorte für die "back 9".

Das Layout ist in der Regel flach, mit sehr wenig rau, um Bälle zu verlieren, obwohl, mehrere Teiche eine wilde Schuss erfassen wird.

Der allgemeine Zustand ist in der feuchten deutschen Klima ausgezeichnet - grüne Fairways mit perfekten Lügen und, dicht begrünt Grüns, die ganz langsam von der australischen Standards.

Leiter professionelle, Norbert, 25 Jahre lang als Verein pro 'in Australien so spricht perfekt Englisch und kennt das Spiel.

Der Kurs ist etwa 50 Autominuten vom Zentrum von München und die Kosten sind billiger als die größeren Kursen in München.

Insgesamt ein nettes kleines Tagesausflug von München, und eine komfortable Weichen für eine gesellige Runde Golf spielen.

Übersetzt von Google.

Golfclub Vilsbiburg e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben